Sportwetten Strategie

Unser Ziel auf sportwetten.t-online.de ist es nicht nur Sie mit den aktuellsten Sportwetten News oder Wett Tipps zu füttern. Wir versuchen vor allem, Ihnen die besten Wettanbieter näherzubringen und diese für Sie zu analysieren. Wo liegen die Schwächen und Stärken von Tipico, bet365 und Co.?

Sportwetten StrategienAber das war’s noch nicht. Denn wir möchten besonders den unerfahrenen unter Ihnen helfen, beim Wetten erfolgreich zu sein. Wie? Indem wir Ihnen die ein oder andere sichere Sportwetten Strategie näher bringen. Man kann natürlich sein Geld auf auf das Lieblingsteam setzen oder Freunden vertrauen, die einem zu diesem oder jenen Tipp raten.

Besser aber ist es vorbereitet in eine Wette zu gehen. Und dafür gibt es diverse Wettstrategien. Mit dem richtigen Sportwettensystem versprechen wir Ihnen zwar nicht, dass Sie jede Wette gewinnen werden, Ihre Verluste sollten sich dadurch aber um einiges vermindern. Doch was sind die besten Sportwetten und mit welcher Strategie spielt man am erfolgreichsten?

Wir beleuchten dafür die gängigsten und erfolgreichsten Wettstrategien und zeigen Ihnen wann Sie wie und mit welcher Wettart tippen sollten!

Die besten Wettstrategien

Garantien gibt es auch bei uns keine, denn am Ende des Tages entscheidet oft der Zufall darüber ob Ihre Wette aufgeht oder nicht. Vor allem der Fußball ist bekannt dafür die verrücktesten Geschichten zu schreiben.

Doch mit diesen Wettstrategien gehen Sie auf Nummer sicher und tippen eine Spur entspannter, als wenn Sie sich nur von Ihren Emotionen leiten lassen:

Handicap Wetten

Wenn im Fußball ein Team dem Gegner stark überlegen ist, lohnt sich eine klassische Sieg-Wette auf dieses Team sehr selten. Viele Buchmacher bieten für dieses Dilemma ihren Kunden eine clevere Lösung an – die Handicap Wette. Dabei wird dem vermeintlich schwächeren Gegner ein Vorsprung gegeben, der zum späteren, tatsächlichen Ergebnis hinzugerechnet wird. So startet der Favorit beispielsweise mit einem fiktiven 0:2 Rückstand, der nur auf Ihrem Wettschein eine Rolle spielt, Ihre Quote aber deutlich verbessert. Wenn dieser Favorit das Spiel schliesslich mit mindestens drei Toren Vorsprung gewinnt, gewinnen auch Sie. Das für Sie und Ihren Wettschein relevante Ergebnis lautet dann 3:2. Erfahren Sie hier mehr über Handicap Wetten.

Asian Handicap

Das Asian Handicap ist eine besonders in Asien beliebte Form der klassischen Handicap Wette. Auch hier gibt es viele verschiedene Varianten und Märkte, die für Asian Handicap Wetten infrage kommen. Sie haben hier nicht nur die Chance ihre Quote zu steigern, indem Sie den Favoriten mit einem Rückstand in die Partie starten lassen. Sie können darüber hinaus noch weitere Hürden in Ihre Wette einbauen, die Ihre Quote noch weiter steigen lassen. So könnte Ihr Team mit einem 0:1 Rückstand starten, muss die Partie zusätzlich aber auch mit zwei Toren Unterschied am Ende gewinnen. Hier erfahren Sie mehr über Asian Handicap Wetten.

Halbzeit / Endstand

Die am meisten genutzte Wette ist die 1/X/2 Wette. Dabei setzt man entweder Team 1 auf Sieg, Team 2 auf Sieg oder eben auf X (Unentschieden). Entscheidend dabei ist, dass sich der Ausgang der Wette am Endergebnis nach der regulären Spielzeit (90+ Minuten) orientiert. Bei einem stark favorisierten Gegner könnte diese Wette nicht besonders lohnenswert sein. Mit der Halbzeit/ Endstand Strategie können Sie das Spiel in eben diese Abschnitte unterteilen. Dabei entstehen viele verschiedene Varianten, auf die Sie wetten können. Hier ein paar Beispiele:

Beispiel 1 – Sie wetten 1/X/2 zur Halbzeit
Hier können Sie die klassische Sieg/Remis/Niederlage Wette auf das Ergebnis zur Halbzeit platzieren.

Beispiel 2 – Beide Teams treffen in der ersten Halbzeit.

Beispiel 3 – Ergebnis zur Halbzeit + Gesamtzahl der Tore
Kombinieren Sie die Halbzeitführung eines Teams mit einer Gesamttore-Wette. Zum Beispiel: Team 1 gewinnt die erste Halbzeit und es fallen insgesamt mehr als 1,5 Tore.

In Champions League Hinspielen kommt es beispielsweise nicht selten vor, dass die Mannschaften sich in den ersten 45 Minuten erst einmal abtasten und nicht all zu viel riskieren. Dank der Halbzeit/ Endstand Wetten können Sie ihre Quoten verbessern, wenn Sie Ihre „Sieg Team 1“ Wette auf die beiden Halbzeiten erweitern, also konkretisieren.

Head to Head

Eine Head to Head Wette (H2H) ist ein direkter Vergleich zweier Konkurrenten. Sie können also andere Teilnehmer eines Wettbewerbes aus Ihrer Wette ausschliessen. Wenn Sie beispielsweise bei den olympischen Spielen nur zwei Sprinter für den Sieg in der 100m Disziplin in Betracht ziehen, bietet sich hier eine H2H-Wette an. Auch in der Formel Eins oder im Pferderennen, wo diese Wettstrategie ihren Ursprung hat, sind H2H-Wetten sehr beliebt. Es sind also nur zwei Ausgänge möglich. Entweder Sportler A gewinnt, oder eben Sportler B.

Doppelte Chance

Sie glauben an den Sieg eines Teams, können sich aber doch auch vorstellen, dass die Partie mit einem Unentschieden ausgehen könnte? Sofern Sie einen Sieg des gegnerischen Teams für sich ausschliessen können, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Sie minimieren deutlich Ihr Risiko, indem Sie auf gleich zwei Ausgänge setzen – zum Beispiel auf Sieg und auf ein Remis.

Selbstverständlich spiegelt sich das geringere Risiko auch in der angebotenen Quote wider. Dementsprechend machen „Doppelte Chance“ Wetten am meisten Sinn bei Partien in denen es keinen haushohen Favoriten gibt, bzw. Sie glauben, dass der Aussenseiter eine Überraschung schaffen kann. Quotentechnisch sind solche Wetten meist nur interessant, wenn man auf den Underdog setzt.

Beispiel:

In einem DFB Pokalspiel kann bekanntlich alles passieren. Im Viertelfinale empfängt Bayer Leverkusen nun den Aufsteiger Union Berlin. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Leverkusen sich in der regulären Spielzeit durchsetzt. Dennoch liegt hier ein wenig eine Sensation in der Luft. Immerhin hat Union schon einige Große der Bundesliga in dieser Saison geärgert. Wir setzen also auf Doppelte Chance, Unentschiedenen und Sieg Union Berlin. Hier sehen Sie die verschiednen Quoten im Vergleich:

Ereignis Quote
Remis 4.2
Sieg Union Berlin 5.7
Doppelte Chance: Remis + Sieg Union Berlin 2.4

Voraussetzung für Doppelte Chance Wetten ist natürlich, dass es mehr als nur zwei mögliche Ausgänge gibt. Am beliebtesten sind sie beispielsweise im Fußball. Zum einen passiert es hier vergleichsweise häufig, dass der Aussenseiter dem vermeintlichen Favoriten ein Bein stellt, zum anderen besteht hier, im Gegensatz zu Sportarten wie Tennis oder Darts, die Chance auf ein Remis. Ein geringeres Risiko, gepaart mit guten Quoten auf die Überraschung und einem passenden Einsatz, machen Doppelt Chance Wetten sehr beliebt und lukrativ.

Eckball Wetten

Bei Eckball Wetten dreht sich alles um die mal mehr, mal weniger gefährlichen Standards von den Eckfahnen. Dabei kann, je nach Anbieter, auf die verschiedensten Ereignisse gewettet werden. Neben den beliebten „Insgesamt mehr als xy Ecken im Spiel“ können Sie zum Beispiel auch darauf wetten, welches Team die erste Ecke bekommt, oder wann die erste Ecke gegeben wird. Darüber hinaus gibt es viele weitere Möglichkeiten auf dem Eckball Markt.

  • Team 1/X/2 erhält mehr Ecken
  • Über/Unter 8,9,10,… Ecken
  • Wer erzielt mehr Ecken in der ersten Halbzeit
  • Wer bekommt die letzte Ecke

Die angebotenen Eckball Wetten variieren stark von Buchmacher zu Buchmacher. Während Tipico und Bet365 vergleichsweise viele Optionen anbieten, werden Sie bei Bet3000 wohl weniger bis keine Wetten auf Eckbälle abschliessen können.

Für kluge Eckball Wetten sind vor allem Torschüsse und Flanken entscheidend. Je häufiger ein Team den Abschluss sucht oder scharfe Flanken in die Gefahrenzone schlägt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball zum Eckball geklärt oder abgefälscht wird. Beobachten Sie bei Live-Wetten also genau die Statistiken der laufenden Partie (wird in vielen Apps der Buchmacher bereitgestellt).

Surebet / Sichere Wetten

Eine sogenannte Surebet ist keine besonders sichere Wette selbst, sondern unter einer Surebet versteht man das Rückversichern einer Wette, mit einer zweiten, bzw. weiteren Wette. Dabei geht es vor allem um das Ausnutzen der variierenden Quoten verschiedener Anbieter, bzw. innerhalb eines Spiels. Das Rückversichern einer Wette durch Surebets zählt zu den fortgeschrittenen Wettstrategien und bedarf einem höheren Maß an Aufmerksamkeit, da man eventuell sehr schnell auf sich ändernde Quoten reagieren muss.

Kern einer Surebet ist im Grunde der, dass der Ertrag jeder einzelnen Wette den Gesamteinsatz aller Wetten zusammen übersteigt. Die Erträge fallen dadurch logischerweise deutlich geringer aus. Wer also hohe Gewinne mit möglichst wenigen Wetten, bzw. Aufwand erzielen möchte, sollte sich vielleicht lieber andere Wettstrategien heraussuchen. Hier geht es um das berühmte Kleinvieh, das allerdings auch eine Menge Mist machen kann.

Prinzipiell muss man zwischen 2- und 3-Wege Wetten unterscheiden. Wir zeigen Ihnen anhand von zwei Beispielen, wie Sie Ihre Wetten in trockene Tücher bringen können. Dazu brauchen Sie aber Wettkonten bei mindestens zwei Anbietern.

Beispiel 1: 2-Wege Wette (Tennis)

Hier gibt es nur zwei mögliche Ausgänge. Entweder es gewinnt Spieler A oder eben Spieler B. Insgesamt setzen wir 100€ ein und können NICHT verlieren.

  • Bei Wettanbieter 1 liegt die Quote auf Spieler A bei 2.15
  • Bei Wettanbieter 2 liegt die Quote auf Spieler B bei 1.95

 

Spieler Quote Einsatz Gewinn*
Spieler A 2.15 47,56€ 2,25€
Spieler B 1.95 52,44€ 2,26€

(*der Gewinn bezieht sich auf den Gesamteinsatz (100€) beider Wetten.)

Eine Ihrer beiden Wetten wird natürlich nicht aufgehen. Aber Sie sehen, egal wer am Ende gewinnt, Sie gewinnen mindestens 2,25€.

Beispiel 2: 3-Wege Wette (Fußball)

Eine 3-Wege Fußballwette komplett risikofrei zu gestallten ist nicht ganz leicht. Vor allem müssen die Vorraussetzungen stimmen. Es muss ein klar favorisiertes Team gegen einen Außenseiter Spielen. Dennoch brauchen Sie einen Wettanbieter (wir haben gute Bet3000 Erfahrungen mit Favoriten-Wetten gesammelt)

  • Bei Wettanbieter 1 liegt die Siegquote auf Team A bei stattlichen 14.0
  • Bei Wettanbieter 2 liegt die Quote auf Unentschieden bei 8.0
  • Bei Buchmacher 3 liegt die Siegquote auf Team B bei 1.3

Wir setzen abermals 100€ folgendermaßen ein:

Ausgang Quote Einsatz Gewinn*
Team A 14.0 7,40€ 3,60€
Unentschieden 8.0 12,94€ 3,52€
Team B 1.3 79,66€ 3,56€

(*der Gewinn bezieht sich auf den Gesamteinsatz (100€) beider Wetten.)

Wieder wird natürlich nur eine Ihrer drei Wetten aufgehen, Sie werden aber mindestens 3,52€ gewinnen.

Eine weitere Variante der Surebets sind „Wetten gegen das Remis“. Hier kommt nun die Aufmerksamkeit, bzw. Ihre Reaktionsschnelligkeit ins Spiel. Bei dieser Wettstrategie kann Ihnen einzig und allein ein torloses Unentschieden, also ein 0:0 Schaden zufügen. Dazu sind folgende zwei Schritte zu befolgen.

Schritt 1:

Platzieren Sie zu aller erst eine Wette gegen das Remis, also Doppelte Chance, Team A oder Team B gewinnt. Suchen Sie sich dazu eine Partie aus, bei der zwei ebenbürtige Mannschaften aufeinander treffen, die Quote sich also ziemlich die Waage halten. So sollten Sie für die Doppelte Chance Wette mindestens eine Quote von 1.3 nutzen.

Gewinnt nun eines der beiden Teams das Spiel, erhalten Sie also bei einem Einsatz von 50€ einen Reingewinn von 15€. Nun ist es ja so, dass gerade in so ausgeglichenen Spielen kein Sieger hervorgeht, die Partie also mit einem Unentschieden endet. In Schritt 2 kümmern wir uns nun darum, dass Ihnen auch ein Unentschieden nicht mehr schaden kann.

Schritt 2:

Dazu müssen Sie die Partie möglichst lückenlos verfolgen. Sobald eines der beiden Teams ein Tor erzielt müssen Sie schnell reagieren. Denn kurz nach dem Führungstreffer ist die Quote auf ein Unentschieden am Höchsten. Auch der Zeitpunkt des Treffers spielt eine Rolle. Je später das Tor fällt, desto höher die Quote. Zögern Sie aber nicht zu lang. Sobald der Ausgleich fällt, könnten Sie alles verlieren.

Die Quote auf ein Unentschieden sollte nun mindestens 4.0 betragen. Ab diesem Wert können Sie davon ausgehen, dass sie Ihre Wette gegen das Remis absichern können. Je höher die Quote, desto besser.

Um am Ende in jedem Falle mit einem Gewinn aus diesem Spiel zu gehen, berechnen Sie Ihren Einsatz wie folgt:

Ein Tor ist gefallen und die Unentschieden-Quote liegt gerade bei 7.0 – wir schlagen zu.
Der Wetteinsatz errechnet sich aus dem potentiellen Gesamtgewinn der ersten Wette geteilt durch die Quote auf das Unentschieden. Also 65€/7.0 = 9,30€ Wetteinsatz auf Remis. Jetzt sind alle Ausgänge abgesichert und Sie auf der sicheren Seite.

  • Team A oder B gewinnt: 5,70€ Reingewinn [(50€x1.3)-9,30€]
  • Spiel endet unentschieden: 5,80€ Reingewinn [(9,30€x7.0)-9,30€-50€]

Wie auch bei der Surebet sind hier also keine großen Sprünge zu erwarten, immerhin senken Sie ihr Risiko aber enorm. Maximal das torlose Unentschieden könnte Ihnen hier einen Strich durch die Rechnung machen. Aber ein bisschen Risiko gehört zum Sportwetten eben dazu. Ein gründlicher Quotenvergleich bei verschiedenen Buchmachern ist hier unerlässlich und kann über Erfolg oder Verlust entscheidend sein. Wir empfehlen Ihnen zu diesem Zweck unseren Wettanbieter Vergleich. Bei Neuanmeldungen können Sie zusätzlich von den verschiedenen Willkommensangeboten profitieren. Schauen Sie sich dazu unseren Wettbonus Vergleich an.

Torschützen Wetten

Bei den Torschützen Wetten gibt es viele verschiedene Möglichkeiten zum Erfolg zu kommen. Essentiell ist natürlich immer, dass Tore fallen. Die einzelnen Wettmärkte unterscheiden sich dann in Bezug auf die Periode, in denen die Tore fallen müssen und von wem sie erzielt werden. Die Kombinationsmöglichkeiten werden dabei nur von den verschiedenen Wettanbietern selbst vorgegeben und beschränkt.

Hier ein paar Beispiele für Torschützen Wetten in einem Spiel:

  • Spieler A trifft mindestens einmal
  • Spieler A trifft zweimal, dreimal, …
  • Spieler A trifft als erster/ letzter
  • Spieler A trifft in der 1. HZ
  • Spieler A trifft + Teamsieg
  • Team 1 trifft mindestens einmal, zweimal, …
  • Team 1 trifft zuerst, zuletzt

Sie können aber genauso auch Langzeitwetten auf Torschützen abgeben. Auch hier bieten die einzelnen Buchmacher ganz verschiedene Auswahlen an:

  • Spieler A wird Torschützenkönig in der 1. Bundesliga
  • Spieler A erzielt in der Bundesliga über/ unter X Tore
  • Spieler A erzielt in der Champions League mehr Tore als Spieler B
  • Team XY erzielt die meisten Tore in der Bundesliga

Dies sind nur einige Beispiele für Torschützen Wetten. Unseren Tipico Erfahrungen nach, finden Sie bei Deutschlands beliebtesten Anbieter nicht nur besonders viele Wettmöglichkeiten, sondern auch eine ungewöhnliche Spezialwetten vor.

Zum Beispiel können Sie bei Tipico wetten, das Erling Haaland in der Rückrunde der Bundesliga Saison 2019/2020 am meisten Tore erzielen wird.

Das sollten Sie beachten:

Wichtig bei dieser Form von Wetten ist vor allem, dass sie gut informiert sind welche Spieler möglichst oft eingesetzt werden, gut in Form und nicht verletzt sind. Das Spielsystem des Trainers, sowie die Harmonie zwischen den Spielern (Vorlagengeber) einer Mannschaft spielt hierbei natürlich ebenfalls eine Rolle. Von besonders großer Bedeutung ist bei Top-Mannschaften, die oft nur durch Fouls zu stoppen sind, wer die fälligen Strafstöße treten wird?

Darüber hinaus sollten Sie bei Torschützen Wetten auf einzelne Partien auch den Gegner genau unter die Lupe nehmen. Wie sattelfest steht die Defensive der gegnerischen Mannschaft? Ist der Abwehrchef gerade gesperrt oder verletzt?

Behalten Sie darüber hinaus die Statistiken im Auge. Manche Spieler treffen gegen einen Gegner besonders gern. Oder der Gegner hat in den letzten drei Spielen besonders viele oder wenige Gegentore kassiert. Der gut informierte Sportwetter ist hier klar im Vorteil.

Over/ Under Wetten

Over/ Under ist in den meisten Fällen eine sehr beliebte Art auf die Anzahl der Tore, die in einem Spiel fallen, zu wetten. Je nach Buchmacher werden Ihnen verschiedene Wettmöglichkeiten angeboten.

  • Mehr als/ weniger als 2,5 Tore im Spiel
  • Mehr als/ weniger als 3,5 Tore im Spiel

Aber auch auf Verwarnungen, Einwürfe oder Eckbälle können Sie setzen:

  • Mehr als/ weniger als 8,5 Ecken im Spiel
  • Mehr als/ weniger als 2,5 gelbe Karten im Spiel

Am rentabelsten sind Over/ Under Wetten, wenn Sie diese mit weiteren Auswahlen im Wettkonfigurator kombinieren. Zum Beispiel Team A gewinnt und es fallen mehr als 2,5 Tore. Oder aber sie schliessen eine klassische Kombiwette ab und verbinden zwei Over/ Under Wetten verschiedener Spiele miteinander. Wie bei jeder Kombiwette multiplizieren sich die jeweiligen Quoten.

Tipico Über Unter Wette

Schauen Sie sich auch hier im Vorfeld die die Statistiken der vergangenen fünf Spiele der einzelnen Teams an. Haben die Dortmunder beispielsweise in den letzt fünf Spielen immer mindestens drei Tore geschossen, aber auch einige Gegentore kassiert, machen sie höchst wahrscheinlich nicht allzu viel falsch, wenn sie auf insgesamt mehr als 2,5 Tore setzen.

Kombiwetten

Das Kombinieren von Wetten ist einer der beliebtesten Wettstrategien, um aus mehreren, relativ sicheren Einzelquoten (Favoritenwetten), eine deutlich höhere Gesamtquote zu generieren. Die Kombiwette hat einige nicht von der Hand zu weisende Vorteile, aber auch einen entscheidenden Nachteil. Geht nämlich nur eine Auswahl schief, ist der gesamte Wettschein verloren.

Natürlich gibt es hier bei einigen Anbietern mittlerweile auch Möglichkeiten, den Wettschein zu retten, falls nur ein Tipp von mehreren schief geht. Das nennt man dann Systemwetten. Aber der Reihe nach. So funktioniert eine Kombinationswette:

Für eine erfolgreiche Kombiwette sollten Sie zunächst nicht mehr als 2-4 Tipps miteinander kombinieren. Je mehr Sie zu Ihrem Wettschein hinzufügen, desto höher steigt natürlich das Risiko, dass einer Ihrer Tipps nicht aufgeht. Wir zeigen Ihnen an einem Beispiel wie so eine Kombiwette aussehen könnte.

Auswahlen Quote Einsatz Gewinn
BVB besiegt Schalke 1.4 10 € 14€
ManCity besiegt ManU 1.5 10€ 15€
Mehr als 2,5 Tore Bayern-Chelsea 1.5 10€ 15€
Alle 3 Auswahlen kombiniert 3.15 10€ 31,50€

Bei gleichem Einsatz haben Sie also einen deutlich höheren Gewinn. Das Risiko ist nun aber auch deutlich höher. Achten Sie also darauf, dass sie möglichst sichere Wetten und nicht zu viele Auswahlen miteinander kombinieren.

Eine andere Strategie könnte natürlich auch sein, viele Auswahlen zu kombinieren, dadurch eine Megaquote von 30.0 oder höher zu erreichen und dann nur 2€ oder 3€ einzusetzen. Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

System Wetten

Systemwetten sind um Grunde abgeschwächte Kombiwetten, bei denen Sie auch gewinnen, wenn nicht ausnahmslos alle von Ihnen kombinierten Auswahlen aufgehen. Ihr Risiko ist also deutlich geringer, was sich selbstverständlich auch in der angebotenen Gesamtquote widerspiegelt. So werden Sie bei Systemwetten in den meisten fällen einen niedrigeren Gewinn erzielen. Bei Systemwetten gibt es verschiedene Systeme.

  • 2 aus 3
  • 3 aus 4
  • 2 aus 4, usw.

Ein Beispiel: Systemwette 2 aus 3

Sie geben drei Tipps ab, aus denen nun drei 2er Kombiwetten gebildet werden, da Sie ja nur bei zweien Ihrer drei Tipps richtig liegen müssen. Wir setzen 10€ pro Wette.

Wir tippen also:

  • Leverkusen gewinnt gegen Frankfurt: Quote 2.10
  • Dortmund gewinnt gegen Gladbach: Quote 2.25
  • Leipzig gewinnt gegen Wolfsburg: Quote 1.85

Daraus ergeben sich folgende Kombiwetten-Paare:

  • Wette 1: Sieg Leverkusen (2.1) + Sieg Dortmund (2.25)
  • Wette 2: Sieg Dortmund + Sieg Leipzig
  • Wette 3: Sieg Leipzig + Sieg Leverkusen

Sollte nun Leverkusen und Dortmund gewinnen, Leipzig aber das Spiel verlieren, ergeben sich daraus für Sie folgende Gewinnmöglichkeiten:

  • Wette 1: gewonnen, da Leverkusen und Dortmund beide erfolgreich waren
  • Wette 2: verloren, da der Leipzig verloren hat
  • Wette 3: verloren, da Leipzig verloren hat

Wir haben pro Kombination 10€ eingesetzt (also 30€ insgesamt), ergibt sich nun ein Gewinn von 47,25€ (10€ x 2.1 x 2.25)

Sie sollten bei Systemwetten also immer auch Wetten mit Quoten über 2.0 einbauen, um am Ende einen ansprechenden Gewinn zu erzielen. Suchen Sie sich also bei mindesten einer von drei Wetten eine Partie heraus, in der zwei ebenbürtige Gegner aufeinander treffen. Bauen Sie aber immer auch einen Bank-Tipp, also einen vermeintlich sicheren Tipp mit ein, von dem Sie absolut überzeugt sind.

Langzeit Wetten

Langezeit Wetten laufen, wie der Name auch verrät, über einen längeren Zeitraum, wie zum Beispiel über eine gesamte Saison der Fußball Bundesliga. Dabei Können Sie auf die verschiedensten Ereignisse wetten.

  • Wer wird deutscher Meister
  • Wer gewinnt die Bundesliga ohne Bayern (Gesamtsieg ohne)*
  • Wer wird bester Torschütze der Bundesliga
  • T. Werner erzielt mehr als 28,5 Saisontore – Ja/ Nein
  • Wer steigt ab oder auf
  • Welches Team hat die meisten Siege

 

*Hier können Sie darauf Wetten wer ganz oben steht, wenn man Bayern München einfach streichen würde. Es spielt dabei natürlich keine Rolle, ob Bayern Meister oder 3. wird.

Die einzelnen Wettanbieter offerieren Ihnen die verschiedensten Arten von Langzeitwetten. So können Sie bei Tipico beispielsweise auch darauf Wetten, ob ein Team es unter die Top 3, Top 4 oder Top 6 schafft. Ebenso Trainer- und Spieler-Wetten fallen unter die Kategorie Langzeit Wetten.

  • Wird Hansi Flick auch nächstes Jahr noch Bayern Trainer bleiben – Ja/ Nein
  • Wer wird der nächste Bayern Trainer?
  • Wohin wechselt Kylian Mbappe?

Zu guter Letzt zählen natürlich auch Pokalwetten dazu:

  • Wer gewinnt die Champions League?
  • Wer wird Uefa Europameister 2020?
  • Holt Bayern das Double?
  • Holt Bayern das Tripple?
  • Wer wird Champions League Torschützenkönig?

Sie sollten bei solchen Langzeitwetten keine all zu hohen Beträge einsetzen, da Spieler sich jederzeit verletzen und Mannschaften natürlich auch unglücklich in Pokalwettbewerben ausscheiden können. Je nach Wettbewerb und aktueller Lage lohnt es sich aber vorab durchaus, in spannenden Ligen wie der spanischen LaLiga, die Quoten auf Real Madrid oder den FC Barcelona zu vergleichen.