Unibet Trainer Wetten: Nächster Cheftrainer der geht – Quoten

Salvatore Röbisch
16.09.2020

Neben den beliebten Spieler-Transferwetten, könnt ihr bei Unibet jetzt auch darauf wetten, welcher Trainer als nächstes seinen Posten räumen muss. Es klingt vielleicht ein wenig makaber aber Geschäft ist Geschäft. Wer darf bleiben, wer muss gehen? In diesem Artikel stellen wir euch die wackligsten Stühle und die jeweiligen Quoten vor. Aus unserem Wettanbieter Vergleich haben wir für euch die Unibet Quoten für die wahrscheinlichsten Trainerentlassungen heraus gesucht.

Nach der enorm schwachen Rückrunder der Schalker ist David Wagners Job wohl einer der gefährdetsten der 1. Bundesliga. Auch Florian Kohlfeldt, der nur mit Ach und Krach den Klassenerhalt der Bremer geschafft hat, steht im Fokus der entlassungsgefährdeten Coaches. Der Start in die neue Spielzeit, die ersten Spieltage könnten in diesen ungewöhnlichen und krisengebeutelten Zeiten wohl bereits für eine Menge Aufregung sorgen.

Unibet Neukunden Bonus 200

In unserem Sportwetten Bonus Vergleich belegt der Unibet Bonus mit 10 von 10 Punkten, gemeinsam mit Betway den 1. Platz. Um stolze 200% bekommt ihr eure erste Einzahlung verdreifacht. Wer 50€ einzahlt, kann mit 150€ wetten. Es sollte also genügend Bonusguthaben für eine Trainer-Langzeitwette vorhanden sein.

Wetten auf Trainerentlassungen – die Wackelkandidaten von Unibet

Selbstverständlich ist es noch reichlich früh um handfeste Prognosen über die ersten Trainerentlassungen zu stellen. Dennoch haben auch die erstrunden DFB-Pokal Partien bereits erste Aufschlüsse über die Form und den Erfolg der Teams gegeben. Immerhin handelt es sich hier um die Wettstrategie der Langzeitwette, die besten Quoten hierfür gibt es kurz vor der Saison – also jetzt.

Ist das Team erstmal am Boden, lohnen auch die Quoten nicht mehr. Wer also glaubt, dass ein Trainer, bzw. sein Team keine guten Karten für die kommende Saison hat, sollte jetzt vorab schon die starken Vor-Saison-Quoten nutzen.

Trainer Unibet Logo
David Wagner (S04) 5.00
Heiko Herrlich (FCA) 11.00
Florian Kohfeldt (Werder) 11.00
Pellegrino Matarazzo (VfB) 11.00
Uwe Neuhaus (Arminia) 11.00

(Quoten Stand: 16.9.2020 11:30 Uhr )

Wer mehr über den 1997 gegründeten schwedischen Traditionsbuchmacher erfahren möchte, finden in dem hier verlinkten Artikel all unsere Unibet Erfahrungen zum Nachlasen zusammengetragen. Vor allem auch die zahlreichen und regelmäßigen Promotions & Boosts machen das tägliche Wetten auch für langjährige Bestandskunden zu einer abwechslungsreichen Freude.

Welcher Trainer fliegt als erstes? Ein Überblick

David Wagner ist bei den Buchmachern einvernehmlich der größte Entlassungskandidat. Aufgrund der desaströsen Rückrunde sehen auch wir die Chancen hier relativ hoch, dass Schalke hier am ehesten handelt. Zwar haben die Verantwortlichen massive Einsparungen angekündigt und das Saisonziel Europa League bereits verworfen, dennoch können sich die Knappen einen Fortgang der Negativserie der Rückrunde kaum leisten.

Wackelkandidat Nummer zwei ist in unseren Augen klar Florian Kohfeldt. Nicht wenige hatten bereits in der vergangenen Saison mit einer Entlassung dem Ur-Bremer gerechnet. Doch immerhin verbrachte er seine komplette Laufbahn in Bremen. Viel Kredit also für den gebürtigen Siegener. Doch jeder noch so große Kredit ist irgendwann verbraucht. Geht es an Weser weiter wie zuletzt, dürfte und vor allem sollte bald Schluss sein.

Wett Tipp:

2. Bundesliga
Welcher Trainer fliegt als erstes?
Florian Kohfeldt (Werder)
Quote 11.00
Tipp platzieren

Die Quoten sprechen in diesem Zweikampf zwischen Wagner und Kohfeldt sprechen eindeutig für Kohfeldt. Unserer Meinung nach lohnt sich bei einer Quote von 11.0 definitiv ein Tipp ins Blaue. Bremen steht unter Druck und Kohfeldt wird irgendwann auch die Verantwortung tragen müssen, wenn es wieder nich so gut läuft.

Unibet Promotions