Werder Bremen – VfB Stuttgart: Tipp, Prognose und Quoten 06.12.2020

Florian Vonholdt
04.12.2020

In einem Traditionsduell der Bundesliga treffen am Sonntag Werder Bremen und der VfB Stuttgart am 10. Spieltag aufeinander.

Die Suttgarter wollen auch gegen Bremen über Tore jubeln

Duell um Platz eins in Champions-League-Gruppe D: Liverpools Georginio Wijnaldum und Amsterdams Dusan Tadic(r.) (Credit: imago images/Pro Shots)

Bereits zum 105. Mal stehen sich die beiden Urgesteine in einer Bundesliga-Partie gegenüber. Diesmal heißt es Elfter gegen Zehnter. Es ist das Duell der Remis-Könige in dieser Saison. Schon fünfmal spielten sie Remis und liegen mit jeweils elf Zählern gleichauf. Angepfiffen wird die Partie am Sonntag den 6. Dezember 2020 um 15:30 Uhr.

Welche Wette sich diesmal anbietet, verraten wir Ihnen in unserem Fussball Expertentipp.

Statistik
Werder Bremen
vs
VfB Stuttgart
Werder Bremen
Match Historie
Letztes Spiel
VfB Stuttgart
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Werder Bremen 1:1 VfB Stuttgart
Bundesliga
Werder vs Stuttgart
Endergebnis 1:1
7,50
Tipp platzieren

Beide Teams sind in dieser Bundesliga-Saison absolute Spezialisten für Unentschieden. Werder musste in dieser Spielzeit fünf Mal den Platz mit diesem Ergebnis verlassen, bei Stuttgart war dies immerhin dreimal der Fall. Ein Tipp auf ein 1:1 Remis bringt Ihnen die Quote von 7,50 beim Buchmacher Skybet.

Werder Bremen: Statistiken, Fakten und Form

Will man es negativ sehen, hebt man hervor, dass Werder seit sechs Bundesliga-Spielen ohne Sieg ist. Sieht man es positiv, führt man an, dass das Team von Trainer Florian Kohfeldt in den jüngsten neun Ligapartien nur eine Pleite kassierte – vergangene Woche beim spektakulären 3:5 in Wolfsburg. Zuvor gab es jede Menge Unentschieden. Fünfmal 1:1 in Folge, darunter auch ein unerwarteter Punktgewinn bei den Bayern. Mit Platz elf und sechs Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone steht der Beinahe-Absteiger der letzten Saison, der sich erst in der Relegation gegen Heidenheim rettete, ordentlich da.

Dennoch sollte der Anspruch sein, endlich mal wieder ein Spiel zu gewinnen. Vor allem zu Hause gegen einen Aufsteiger. Auf eigenem Platz kommt Werder allerdings noch nicht so recht in Fahrt. Nur vier ihrer 13 Saisontore erzielten die Grün-Weißen im Weserstadion und holten damit ausbaufähige fünf Zähler aus vier Partien.

Um die besten Quoten für diese Partie zu finden, empfehlen wir einen Blick auf diesen Vergleich der Sportwettenanbieter zu werfen. Nur so können Sie sicher gehen, die höchste Wettquote für Ihren Tipp zu finden:

WerderRemisStuttgart
2.553.502.55
2.653.402.55
2.653.252.60

(Anzeige) Quoten Stand: 4.11.2020 12:30 Uhr

VfB Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Der Aufsteiger aus dem Schwabenland gehört zu den positiven Überraschungen der bisherigen Saison. Der VfB steht auf einem respektablen zehnten Platz und zeigt ansehnlichen Offensivfußball. Mit Erfolg. Erst zwei Niederlagen kassierte Stuttgart bislang. Eine davon kam letzte Woche gegen Meister Bayern zustande. Aber auch da bot das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo ordentlich Paroli, wenn auch am Ende ein 1:3 stand.

Davor blieb der VfB in sieben Partien ungeschlagen. Stuttgart ist nach zwei Siegen und zwei Remis in fremden Stadien noch ungeschlagen und belegt einen hervorragenden vierten Platz in der Auswärts-Tabelle. Mit zehn Treffern ist man hinter Bayern (13) und Hertha (11) das drittgefährlichste Team in der Fremde.

Direktvergleich/H2H: Werder Bremen – VfB Stuttgart

108 Spiele Werder Stuttgart
Siege 38 37
Unentschieden 33 33
Niederlagen 37 38
erzielte Tore 164 184

Voraussichtliche Aufstellungen: Werder Bremen – VfB Stuttgart

Die Heimelf muss definitiv auf Mittelfeld-Abräumer Kevin Möhwald verzichten. Er handelte sich letzte Woche in Wolfsburg eine Gelb-Rote Karte ein. Schon fünf Gelbe Karten hat Jean-Manuel Mbom nach acht Spieltagen gesammelt und fehlt daher ebenfalls gesperrt. Unter der Woche musste Milot Rashica das Training abbrechen, auch er ist nicht einsatzfähig: Sehnenverletzung im linken Oberschenkel. Zudem fallen weiterhin die Offensivkräfte Josh Sargent (Sprunggelenk) und der mit vier Toren bislang bester Werder-Schütze Niclas Füllkrug (Wade) aus.

Auch Stuttgart muss auf einen seiner drei besten Torjäger verzichten. Nicolas Gonzalez (3 Tore) kann wegen eines Innenbandanrisses nicht mitwirken. Stürmerkollege Hamadi Al Ghaddioui fehlt wegen einer Schambeinentzündung noch längere Zeit. Genau wie Erik Thommy, der nach seiner Ellbogen-OP in diesem Kalenderjahr nicht mehr auflaufen kann. Hinzu ins Lazarett gesellt sich Mittelfeldregisseur Daniel Didavi. Er musste gegen die Bayern wegen einer Hüftverletzung pausieren und fehlt auch gegen Werder.

Aufstellung Werder Stuttgart
Torwart Pavlenka Kobel
Defensive Friedl, Moisander, Toprak Sosa, Anton, Kempf, Mavropanos
Mittelfeld Augustinsson, Gross, Eggestein, Gebre Selassie Castro, Endo, Förster, Managala
Sturm Bittencourt, Selke, Osako Wamangituka, Coulibaly

Werder Bremen – VfB Stuttgart: Wett-Tipps und Prognose

Der naheliegendste Tipp der beiden Remis-Experten wäre auch diesmal die Punkteteilung. Zumal auch das letzte Liga-Duell der beiden im Februar 2019, des ebenfalls in Bremen stattfand, mit einem 1:1 endete.

Aufgrund der durchwachsenen Heimbilanz der Werderaner, die in der vergangenen Saison noch eklatanter ausfiel (nur zwei Siege in 17 Spielen) und der starken Auswärts-Serie der Gäste, halten wir einen Stuttgarter Erfolg für wahrscheinlicher als einen Heimsieg. Auch weil wir glauben, dass die Schwaben die Ausfälle besser kompensieren können. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg der Stuttgarter gibt es bei bwin Deutschland die Wettquote von 2,60.

Bundesliga
Werder vs Stuttgart
Sieg Stuttgart
2,60
Tipp platzieren

Der VfB Stuttgart hätte in der letzten Runde fast einen Punkt gegen den FC Bayern mitgenommen. Diese Leistung muss den Aufsteiger einfach beflügeln, gegen Teams wie Werder ist man in dieser Saison mehr als nur auf Augenhöhe. Ein Auswärtssieg beim Buchmacher bwin bringt Ihnen die Quote von 2,60.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps