Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt: Tipp, Prognose und Quoten 08.08.2021

Florian Vonholdt
05.08.2021

Die erste Runde im DFB-Pokal hält ein brisantes Rhein-Main-Derby parat:  Und zwar wenn am Sonntag (Anpfiff 15:30 Uhr) Drittligist Waldhof Mannheim Bundesligist Eintracht Frankfurt herausfordert.Gespielt wird im Carl-Benz-Stadion vor bis zu 12.150 Zuschauern. Damit sind die Rahmenbedingungen für eine echte Pokal-Atmosphäre geschaffen.

Der neue Eintracht Trainer Glasner trifft im Cup auf Waldhof Mannheim

Oliver Glasner heißt der neue Trainer von Eintracht Frankfurt. Zu seinem Pflichtspiel-Auftakt muss er mit seiner Mannschaft beim Nachbarn in Mannheim ran (Quelle: Imago Images/Kessler-Sportfotografie).

Statistik
Waldhof Mannheim
vs
Eintracht Frankfurt
Waldhof
Match Historie
Letztes Spiel
Eintracht
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Waldhof 3:5 Eintracht
DFB Pokal
Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt
Frankfurt gewinnt Halbzeit 1 + beide Teams treffen nicht
3,60
Tipp platzieren

Frankfurt steht vor dem ersten Pflichtspel der Saison und hat vermeintlich einen Nachteil, doch Waldhof hat sich bisher in der 3. Liga Saison nicht mit Ruhm bekleckert, daher rechnen wir hier mit einem glatten Sieg für das Team von Glasner. Ohne Gegentor und die erste Halbzeit wird schon alles klar gemacht.

Waldhof: Statistiken, Fakten und Form

Ein Vorteil für die unterklassigen Gastgeber ist der, dass sie sich bereits im Ligabetrieb befinden. Die Mannheimer haben schon zwei Saisonspiele absolviert, sind jedoch durchwachsen gestartet. Der 0:2-Auftaktpleite gegen den 1. FC Magdeburg folgte ein 1:1 bei Aufsteiger Dortmund II. Prominent verstärkt haben sich die Waldhöfer mit dem langjährigen Heidenheimer Marc Schnatterer, der direkt Kapitän der Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner wurde. Bereits vor zwei Jahren gab es die Paarung zwischen Waldhof und der Eintracht. Damals lieferten die Gastgeber dem Favoriten einen großen Kampf. Mannheim führte schnell 2:0 und musste erst in der Schlussviertelstunde Klein beigeben, als die Eintracht noch drei Treffer zum 5:3-Erfolg erzielte.

Wie stehen jetzt die Quoten im DFB Pokal? Wir empfehlen einen Tipp per Mybet App auf Sieg Eintracht und Tore durch beide Teams, aber auch unser bet3000 Test fällt positiv aus. Sollten genau 2 bis 3 Tore fallen könnt ihr mit 2,2 eine gute Quote einsacken.

Buchmacher Tipp Quote
Bwin Logo mini Remis mit Toren 5,00
Mybet Logo neu mini Sieg Frankfurt + beide Teams treffen 2,65
Bet3000 Logo Es fallen 2-3 Tore im Spiel 2,20

 

Frankfurt: Statistiken, Fakten und Form

Die Eintracht musste den Abgang ihres Top-Torjägers André Silva zu RB Leipzig verkraften. Der portugiesische Nationalspieler war in der vergangenen Saison für satte 28 Liga-Treffer verantwortlich. Als Nachfolger verpflichteten die Südhessen den Kolumbianer Santos Borré von River Plate. Ohnehin muss die SGE einen kleinen Neustart vollziehen. Mit Trainer Oliver Glasner und Sportdirektor Markus Krösche wurden zwei wichtige Posten in der sportlichen Führung gezwungenermaßen neu besetzt, weil das bisherige Erfolgsgespann Adi Hütter/Fredi Bobic den Verein verließ. In der Vorbereitung, die dadurch erschwert wurde, dass einige EM-Teilnehmer erst später wieder zu Mannschaft stießen, gab es vier Siege und zwei Niederlagen. Als neuen Kapitän bestimmte Glasner Mittelfeldroutinier Sebastian Rode.

Direktvergleich/H2H: Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt

25 Spiele Waldhof Eintracht
Siege 6 11
Unentschieden 8 8
Niederlagen 11 6
erzielte Tore 29 45

Voraussichtliche Aufstellungen: Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt

Bei den Gastgebern haben Alexander Rossipal und Onur Ünlücifci noch Trainingsrückstand. Die Pokalpartie kommt für sie wahrscheinlich zu früh. Stürmer Anthony Roczen plagt eine Muskelverletzung.

Bei der Eintracht fehlt der rotgesperrte Filip Kostic. Außerdem sind die verletzten Ajdin Hrustic, Almamy Touré und Ragnar Ache nicht einsatzfähig.

Aufstellung Waldhof Eintracht
Torwart Königsmann Trapp
Defensive Donkor, Verlaat, Gohlke, Gottschling N’Dicka, Hinteregger, Ilsanker, Durm
Mittelfeld Boyamba, F. Wagner, Saghiri, Costly Kostic, Hasebe, Rode, Kamada, Younes
Sturm Martinovic, Schnatterer Borré

Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt: Wett-Tipps und Prognose

In der Vorbereitung offenbarte die Eintracht wie schon in der vergangenen Saison einige Lücken in der Defensive und ließ in vier der fünf Testspielen mindestens einen Gegentreffer zu. Ein Tor für die Gastgeber halten wir für gut möglich und setzen auf „Mannheim trifft“. Alternativ käme die Wette „Beide Teams treffen“ in Frage. Gleichfalls interessant finden wir eine Handicap-Wette auf die favorisierten Gäste („Frankfurt siegt mit HC -1“).

Bei Betway Sportwetten findet man für beide treffen aktuell solide 1,66er Quoten:

DFB Pokal
Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt
Beide Teams treffen
1,66
Tipp platzieren

Frankfurt ist eindeutig zu favorisieren, aber sie haben noch keine Pflichtspiele in den Knochen, Waldheim schon. Ein Tor der Gastgeber ist durchaus realistisch, Frankfurt wird unserer Meinung nach ohnehin den Sieg einfahren.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps