VfL Bochum – Eintracht Frankfurt: Vorschau & Wett Tipp 16.09.23

Sebastian Langer
14.09.2023

Am Samstag treffen um 18.30 Uhr der VfL Bochum und Eintracht Frankfurt aufeinander.

Bochum Frankfurt Wett Tipp

Die Bochumer sind mit einem katastrophalen 0:5 in die Saison gestartet, konnten sich seitdem jedoch ein wenig stabilisieren. Für einen Sieg hat es allerdings bislang noch nicht gereicht. Nun wartet mit Frankfurt ein schwieriger Gegner, der nach drei Spieltagen noch ungeschlagen ist. Wir haben für euch eine ausgiebige Analyse der beiden Vereine vorbereitet. Doch wie sehen die Wettanbieter die Kräfteverhältnisse? Das erfahrt ihr in unserem großen Wettanbieter Vergleich, in dem wir uns die Quoten zur Partie ganz genau ansehen.

Unsere Bochum – Eintracht Frankfurt Wett Tipps

  1. Tipp: UnentschiedenQuote 3.60 bei Bwin: In der letzten Saison konnten die Frankfurter keinn Sieg gegen Bochum feiern. Auch wenn die Eintracht besser in die Saison gestartet ist, glauben wir dennoch, dass die Bochumer sich einen Punkt erkämpfen können. Basierend auf unseren guten Bwin Erfahrungen spielen wir unseren Wettschein bei diesem Buchmacher.
  2. Tipp: Takuma Asano trifftQuote 3.10 bei bet365: Der japanische Angreifer war zuletzt in einer bestechenden Form. Sowohl im Club als auch der Nationalmannschaft erzielte er Treffer und wir denken, dass er seinen guten Lauf weiter fortsetzen kann. Unsere Tipp geben wir in der bet365 App ab.
  3. Tipp: Unter 2,5 ToreQuote 2.10 bei Tipico: Und auch Tipico hat eine tolle Quote für euch. Wir geben einen Tipp auf weniger als 2,5 Tore ab und kassieren dafür mehr als das doppelte unseres Einsatzes. Beide Mannschaften haben in dieser Saison noch nocht beweisen können, dass man wirklich torgefährlich ist, weshalb wir uns auf diesen Wettmarkt festlegen.
Statistik
VfL Bochum
vs
Eintracht Frankfurt
Bochum
Match Historie
Letztes Spiel
Frankfurt
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Bochum 1:1 Frankfurt
Bundesliga
VfL Bochum vs Eintracht Frankfurt
Unentschieden
3.60
Tipp platzieren

Wir gehen von einem umkämpften Spiel aus, in dem beide Mannschaften nur wenig Räume vorfinden werden. Unser Tipp geht auf ein Remis nach 90 Minuten.

VfL Bochum: Statistiken, Fakten und Form

Bochum hat es in der letzten Saison nur haarscharf geschafft, die Klasse zu halten. Nur zwei Punkte trennten den VfL schlussendlich vom Relegationsplatz. Und auch dieses Jahr wird es wohl oder übel wieder eine Zitterpartie werden, dass haben die ersten Spiele bereits verraten. Gegen den VfB Stuttgart zeigte man sich in einer desaströsen Verfassung und wurde mit 0:5 vom Platz geschossen. Danach bewies das Team aber, dass durchaus Kampfgeist in der Mannschaft steckt. Bereits eine Woche später erkämpfte man sich gegen den BVB ein respektables 1:1. Auch am darauffolgenden Spieltag holte man gegen die Augsburger zwei Mal einen Rückstand auf und sicherte sich somit zumindest einen Punkt. Um schlussendlich aber ein wenig Abstand zum Tabellenende herzustellen, wird es auch Siege brauchen. In der letzten Saison lief des gegen Eintracht Frankfurt eigentlich recht gut. Aus zwei Begegnungen konnten sich die Bochumer gleich 4 Punkte mitnehmen.

Eintracht Frankfurt: Statistiken, Fakten und Form

Die Frankfurter sind mit 5 Punkten aus drei Spielen eigentlich sehr passabel in die Saison gestartet. Die ganz schweren Gegner waren allerdings noch nicht dabei. Zum Auftakt konnte man sich gegen Darmstadt knapp mit 1:0 durchsetzen, danach folgten zwei Unentschieden gegen Mainz (1:1) und den 1. FC Köln (1:1). Hinzukommt die erfolgreiche Qualifikation für die Conference League gegen Levski Sofia im Play-Off. Es gibt also wenig zu jammern bei den Frankfurtern, dennoch fällt es schwer eine klare Einschätzung zu den Möglichkeiten dieses Teams abzugeben. Vor allem in der Offensive scheint man die Abgänge von Kolo Muani und Daichi Kamada noch nicht ganz verkraftet zu haben. Defensiv steht man dafür sehr sicher. Die kommenden Wochen werden zeigen, wie hoch es dieses Jahr hinaus gehen kann für die Eintracht.

Direktvergleich/H2H: VfL Bochum – Eintracht Frankfurt

71 Spiele Bochum Frankfurt
Siege 26 29
Unentschieden 16 16
Niederlagen 29 26
erzielte Tore 92 105

Voraussichtliche Aufstellungen: VfL Bochum – Eintracht Frankfurt

Wir erwarten uns keine Überraschung in der Aufstellung der Bochumer. Ein Auge sollte man auf Takuma Asano haben. Der Japaner konnte nicht nur zwei Treffer gegen Augsburg erzielen, sondern auch in der Länderspielpause ein Tor gegen Deutschland beisteuern.

Auch die Frankfurter haben keinerlei nennenswerte Ausfälle zu beklagen. Angreifer Lucas Alario ist nach wie vor nicht fit genug, um einen Platz im Kader vorzufinden.

Aufstellung Bochum Frankfurt
Torwart Riemann Trapp
Defensive Bernardo, Masovic, Ordets Pacho, Koch, Tuta
Mittelfeld Wittek, Stöger, Losilla, Bero, Passlack Max, Shkiri, Larson, Buta
Sturm Hofmann, Asano Götze, Hauge – Marmoush

VfL Bochum vs Eintracht Frankfurt: Wett-Tipp und Prognose

Beide Teams haben an den vergangenen zwei Spieltagen Remis gespielt. Dabei sind die Defensivreihen der Mannschaften sicher gestanden, in der Offensive konnte man allerdings nicht überzeugen. Bei den Frankfurtern ist zwar zweifelsohne mehr individuelle Klasse verfügbar, es scheint aber fraglich ob das gegen tief stehende Bochumer reichen wird. Wir denken wir erleben ein zähes Spiel, in dem sich die Mannschaften schlussendlich mit einem weiteren Unentschieden trennen werden.

Bundesliga
VfL Bochum vs Eintracht Frankfurt
Weniger als 2,5 Tore
2.10
Tipp platzieren

Sieht man sich die bisherigen Statistiken an, konnte keines der Teams in der Offensive wirklich ĂĽberzeugen. Ein torarmes Spiel scheint die logische Schlussfolgerung zu sein.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps

Ăśber den Autor

Sebastian Langer ist glühender Fußballfan und in unserem Team Ansprechperson Nummer eins, wenn es um voraussichtliche Aufstellungen oder Daten & Fakten geht. Ob in Deutschland, England oder Italien, Sebastian kennt die neuen Talente ebenso wie den am letzten Spieltag verletzten Kapitän.