VfB Stuttgart – FSV Mainz 05: Tipp, Vorschau & Quoten – 26.11.2021

Sebastian Langer
25.11.2021

Der Bundesliga-Herbst geht in die finale Phase! Am 13. Spieltag empfängt der VfB Stuttgart den FSV Mainz 05.

Tanguy Coulibaly steht mit dem VfB schon unter Zugzwang

Zurzeit wenig zu lachen: Tanguy Coulibaly und der VfB Stuttgart stecken im Tabellenkeller fest, wollen gegen Mainz endlich wieder dreifach punkten. Credit: Imago Images/Team 2

Für die Schwaben geht es im Südwest-Duell darum, endlich in die Erfolgsspur zurückzukehren und den Relegationsplatz zu verlassen. Der FSV hingegen spielt bislang eine starke Saison und könnte mit einem weiteren Sieg den Kontakt zu den internationalen Startplätzen halten. Wir haben wieder unsere besten Sportwettenanbieter nach den stärksten Quoten durchsucht und sind bei Bwin und auch Bet365 fündig geworden. In unseren Fußball Tipps setzen wir im Spiel Stuttgart gegen Mainz auf die Gäste, bzw. versuchen einen Tipp auf einen Sieger zu vermeiden.

Statistik
VfB Stuttgart 1893
vs
FSV Mainz 05
VfB
Match Historie
Letztes Spiel
Mainz 05
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: VfB 2:0 Mainz 05
Bundesliga
VfB Stuttgart vs Mainz 05
Mainz verliert nicht & weniger als 3 Tore
2,65
Tipp platzieren

Es will einfach nicht laufen beim VfB Stuttgart. Wettbewerbsübergreifend wurden nun die letzten vier Spiele verloren, darunter das Pokal-Aus gegen Köln. Wir halten im Match gegen Mainz zwar ein Remis für möglich, mehr dann aber auch nicht. Außerdem glauben wir an eine torarme Partie.

VfB Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Es will einfach nicht laufen beim VfB Stuttgart. Seit dem eindrucksvollen 5:1-Auftakterfolg gegen Greuther Fürth hinkt der fünfmalige Deutsche Meister den eigenen Ansprüchen hinterher, nur ein weiterer Dreier konnte in den elf folgenden Spielen eingefahren werden. Lediglich im Derby gegen 1899 Hoffenheim waren die Stuttgarter mit 3:1 erfolgreich, danach folgte die Flaute: fünf Ligaspiele ohne Sieg, zuletzt drei Niederlagen en suite. Während man bei Borussia Mönchengladbach und zuhause gegen Union Berlin immerhin jeweils ein 1:1 erreichte und so zwei Punkte mitnehmen konnte, setzte es beim FC Augsburg eine 1:4-Klatsche. Besonders bitter war die folgende 0:1-Heimniederlage gegen den direkten Konkurrenten Arminia Bielefeld. Auch bei Borussia Dortmund gab es zuletzt nichts zu holen, im Signal Iduna-Park mussten sich die Schwaben knapp 1:2 geschlagen geben. Auch in der Tabelle wirkt sich die anhaltende Misere des VfB aus. Man rangiert nur noch auf dem 16. Platz, nur noch ein Zähler trennt den Vorjahresaufsteiger von einem Fixabstiegsplatz. Der Druck auf Trainer Pellegrino Matarazzo wird größer, eine weitere Niederlage könnte das Ende seines Engagements in Stuttgart bedeuten. Ein Lichtblick für Freitag: das Verletzungslazarett lichtet sich bei den Weiß-Roten langsam aber sicher.

FSV Mainz: Statistiken, Fakten und Form

In Mainz läuft es bislang deutlich erfreulicher als beim VfB. Als Abstiegskandidat in die Saison gestartet, konnten die 05er ihren Aufwärtstrend aus der Rückrunde unter Bo Svensson fortsetzen und liegen nach zwölf Runden auf dem starken achten Tabellenplatz. Nach einem hervorragenden Saisonstart mit zehn Punkten aus den ersten vier Spielen leistete sich der Karnevalsklub einen kleinen Durchhänger mit drei Niederlagen in Serie, kam seitdem aber wieder zurück in die Erfolgsspur. Dem klaren 4:1-Heimerfolg über den FC Augsburg folgte ein 2:1 bei Arminia Bielefeld. Zuletzt konnte man an diese Siegesserie nicht ganz anknüpfen, durch zwei 1:1-Heimremis gegen Borussia Mönchengladbach und den 1. FC Köln ist man aber wie zum Saisonstart bereits wieder vier Ligaspiele ungeschlagen. Mit Platz acht in der Tabelle und nur zwei Punkten Rückstand auf einen Europa League-Platz darf man in der Pfalz zu träumen beginnen, nach sechs Jahren Abwesenheit könnten die Mainzer auf die internationale Bühne zurückkehren. Schlüssel des Erfolgs ist, wie auch in der Vergangenheit, die mannschaftliche Kompaktheit um Goalgetter Jonathan Burkardt

Direktvergleich/H2H: VfB Stuttgart – Mainz 05

30 Spiele VfB Mainz 05
Siege 12 12
Unentschieden 6 6
Niederlagen 12 12
erzielte Tore 47 46

 

Voraussichtliche Aufstellungen: VfB Stuttgart – Mainz 05

Die Sorgenfalten bei Pellegrino Matarazzo werden zumindest etwas kleiner: mit Hamadi Al Ghaddioui kehrt der bislang drittbeste Torschütze der Saison am Wochenende in den Kader zurück. Bitter ist nach wie vor der Ausfall von Innenverteidiger Marc-Oliver Kempf, ihn wird in der Dreierkette wohl einmal mehr Hiroki Ito ersetzen. Taktisch ist der VfB erneut im 5-3-2-System mit flexiblen Außenverteidigern zu erwarten.

Auch beim FSV gibt es schlechte Nachrichten vor der Reise nach Stuttgart. Mittelfeld-Abräumer Dominik Kohr muss nach seiner Oberschenkelverletzung im letzten Spiel gegen die Schwaben passen. Ansonsten können die Mainzer in Bestbesetzung antreten, Bo Svensson wird seine Elf in der gleichen Formation wie sein Gegenüber aufs Feld schicken.

Aufstellung VfB Mainz 05
Torwart Müller Zentner
Defensive Sosa, Ito, Anton, Mavropanos, Massimo Martin, Hack, Bell, Niakhate, Widmer
Mittelfeld Karazor, Mangala, Endo Barreiro, Lee, Boetius
Sturm Coulibaly, Förster Onisiwo, Burkardt

VfB Stuttgart – Mainz 05: Wett-Tipp und Prognose

Besonders die Gastgeber stehen am Freitagabend unter Druck. Bei einem Remis oder einer weiteren Niederlagen droht der Rückfall auf Platz 17, was gleichbedeutend mit dem direkten Abstieg wäre. Dementsprechend werden die Stuttgarter alles daransetzen, den dritten Saisonsieg einzufahren. Die Gäste aus Mainz sind derzeit aber gut in Form und werden eine schwer zu knackende Nuss. Insgesamt ist ein offenes Spiel zu erwarten, Favoriten gibt es auf dem Papier keinen.

Für unseren zweiten Wett Tipp haben wir uns für den allseits bekannten und weltweit beliebten Buchmacher Bet365 de entschieden. Hier findet ihr ein unglaublich großes und ausgereiftes Wettangebot bei hervorragenden Quoten. Auch die gerade aktualisierte Bet365 App lässt keine Wünsche offen und zählt zu den besten Wettapps am Markt.

Bundesliga
VfB Stuttgart vs Mainz 05
Remis zur Pause und insgesamt weniger als 3 Tore
3,75
Tipp platzieren

Wir wollen uns nicht auf einen Sieger festlegen und setzen stattdessen auf ein Unentschieden nach 45 Minuten. Wir erwarten eine weitestgehend ereignisarme Partie, in der nach 90 Minuten weniger als drei Tore gefallen sein werden.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps