Union Berlin – TSG 1899 Hoffenheim: Wett Tipp, Prognose & Quoten 15.01.2022

Sebastian Langer
13.01.2022

Nur drei Punkte trennen den 1. FC Union Berlin und die TSG 1899 Hoffenheim, die beide mit ihrer Zwischenbilanz sehr zufrieden sein können. Vor ihrem direkten Duell am 19. Spieltag der Bundesliga prognostizieren die Quoten der besten Sportwetten Anbieter eine ausgeglichene Partie, mit leichten Vorteilen für die Gäste.

Wird Kruse wieder zum Matchwinner gegen Hoffenheim?

Duell der stark Gestarteten: Sowohl Max Kruse und Union Berlin als auch Nationalspieler David Raum (r.) und die TSG Hoffenheim feierten einen Auftaktsieg zum Rückrundenstart. Nun treffen sich beide zum direkten Duell in Köpenick. (Quelle: Imago Images/Sportfoto Rudel)

Hoffenheim ist zum Rückrundenauftakt sogar auf den dritten Rang geklettert und zählt mittlerweile zu den heißen Kandidaten für einen Platz in der Champions League. Union Berlin ist zwar vergangene Woche aus den internationalen Rängen gerutscht, als Siebter aber in Tuchfühlung und darf davon träumen, den Vorjahrescoup mit dem Einzug in die Conference League zu wiederholen oder sogar zu toppen. In unseren heutigen Wett Tipps allerdings tendieren wir zum Drittplatzierten der Bundesliga.

Statistik
Union Berlin
vs
TSG 1899 Hoffenheim
Union
Match Historie
Letztes Spiel
Hoffenheim
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Union 2:2 Hoffenheim
Bundesliga
Union vs. Hoffenheim
Doppelte Chance X2 und beide Teams treffen
2,12
Tipp platzieren

Mit der Wette auf mindestens einen Punktgewinn der Gäste aus Hoffenheim und jeweils mindestens ein Tor für beide Teams, könnt ihr euren Einsatz bei überschaubarem Risiko bereits mehr als verdoppeln.

Union Berlin : Statistiken, Fakten und Form

Das internationale Abenteuer ist für den 1. FC Union Berlin nach nur einem halben Jahr schon wieder beendet. In der Conference League reichte es nach erfolgreicher Qualifikation für die Gruppenphase nur zum dritten Platz hinter Feyenoord Rotterdam und Slavia Prag, sodass letztlich auch die beiden Siege gegen Maccabi Haifa wertlos waren. Besser lief es für die Eisernen auf nationaler Ebene. Im DFB-Pokal steht Union nach Siegen bei den Drittligisten Türkgücü München (1:0) und Waldhof Mannheim (3:1 n.V.) im Achtelfinale, während in der Bundesliga konstant gepunktet wurde. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer legte mit 15 Punkten aus den ersten acht Spielen richtig gut los und erlaubte sich beim VfB Stuttgart (1:1), gegen den FC Bayern München (2:5) und beim 1. FC Köln (2:2) letztlich nur eine, etwas schwächere Phase mit drei sieglosen Spielen in Folge. Danach aber wurde das Derby gegen Hertha BSC mit 2:0 gewonnen und nach einem 1:2 bei Eintracht Frankfurt besiegte Union auch RB Leipzig mit 2:1. Danach folgten allerdings bei der SpVgg Greuther Fürth (0:1) und gegen den SC Freiburg (0:0) zwei mehr oder weniger enttäuschende Resultate, ehe das letzte Spiel vor Weihnachten beim VfL Bochum mit 1:0 gewonnen wurde. Zum Rückrundenstart bei Bayer Leverkusen fand Union schlecht in die Partie, drehte einen Rückstand aber mit enormem Willen, kassierte indes kurz vor Schluss noch den 2:2-Ausgleich.

TSG 1899 Hoffenheim: Statistiken, Fakten und Form

Die TSG 1899 Hoffenheim hat mit Siegen in der ersten Pokalrunde bei Viktoria Köln (3:2 n.V.) und beim FC Augsburg (4:0) einen sehr guten Saisonstart hingelegt, aus den folgenden vier Bundesliga-Spielen dann aber nur zwei weitere Punkte geholt. Auch danach schaffte es die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß zunächst nicht, konstant ihr Potential abzurufen. Deutliche Heimsiege gegen den VfL Wolfsburg (3:0) und gegen den 1. FC Köln (5:0) wechselten sich mit Auswärtspleiten beim VfB Stuttgart (1:3) und beim FC Bayern München (0:4) ab. Und als im DFB-Pokal gegen Holstein Kiel (5:1) und gegen Hertha BSC (2:0) zwei Mal in Folge zu Hause gewonnen wurde, setzte es beim VfL Bochum (0:2) direkt wieder einen Rückschlag. In den Wochen vor Weihnachten drehte Hoffenheim dann aber auf und landete mit teils begeisternden Vorstellungen gegen RB Leipzig (2:0), bei der SpVgg Greuther Fürth (6:3), gegen Eintracht Frankfurt (3:2) und beim SC Freiburg (2:1) vier Siege in Serie. In die Winterpause ging es dann immerhin noch mit zwei Unentschieden jeweils nach Rückstand bei Bayer Leverkusen (2:2) und gegen Borussia Mönchengladbach (1:1). In Rückstand geriet die Hoeneß-Elf nun auch zum Jahresauftakt 2022 wieder, doch diesmal wurde gegen den FC Augsburg sogar noch mit 3:1 gewonnen.

Direktvergleich 1. FC Union Berlin – TSG 1899 Hoffenheim

5 Spiele Union Hoffenheim
Siege 1 2
Unentschieden 2 2
Niederlagen 2 1
erzielte Tore 6 10

Voraussichtliche Aufstellungen: 1. FC Union Berlin – TSG 1899 Hoffenheim

Der kurzfristige Abgang von Marvin Friedrich zu Borussia Mönchengladbach reißt eine Lücke in den Abwehrverbund, die der zuvor schon verpflichtete Winterzugang Dominique Heintz schließen dürfte. Weiter nicht dabei ist Torjäger Taiwo Awoniyi, der beim Afrika-Cup weilt. Dessen etatmäßiger Sturmpartner Sheraldo Becker hat nach einer Corona-Infektion das Training wieder aufgenommen und steht zumindest als Joker parat. Weitere Ausfälle gibt es abgesehen von Youngster Laurenz Dehl aktuell nicht zu beklagen.

Neben den langzeitverletzten Ermin Bicakcic und Robert Skov muss Hoffenheim auch auf den beim Afrika-Cup geforderten Diadie Samassekou, den corona-positiven Florian Grillitsch und auf den verletzten Pavel Kaderabek verzichten. Gleichwohl bietet der breit besetzte Kader eine Reihe von Optionen, zu Beginn einer englischen Woche inklusive DFB-Pokal auch zu einer leichten Rotation.

Aufstellung Union Hoffenheim
Torwart Luthe Baumann
Defensive Baumgartl, Knoche, Heintz Posch, Vogt, Richards
Mittelfeld Trimmel, Khedira, Oczipka – Haraguchi, Prömel Akpoguma, Raum – Geiger – Kramaric, Stiller
Sturm Voglsammer, Kruse Bebou, Rutter

1. FC Union Berlin – TSG 1899 Hoffenheim: Wett-Tipp und Prognose

Die TSG 1899 Hoffenheim war schon vor Weihnachten in bestechender Form und scheint mit Blick auf den Sieg gegen Augsburg nichts davon eingebüßt zu haben. Union Berlin ist ebenfalls sehr ordentlich ins Jahr 2022 gestartet, muss allerdings an der Alten Försterei vor fast leeren Rängen spielen, was ebenso ein Nachteil ist, wie das Fehlen von Torjäger Awoniyi. Weil Union zudem bislang nur selten gut aussah gegen Hoffenheim, glauben wir nicht an einen Sieg der Eisernen, sondern an mindestens einen Punkt für die selbstbewussten Gäste aus dem Kraichgau.

Bundesliga
Union vs Hoffenheim
Auswärtssieg Hoffenheim
2,50
Tipp platzieren

Während die Berliner fünf Minuten vor Spielende den Sieg gegen Leverkusen hergaben, konnte Hoffenheim einen gelungen 3:1 Auftakt gegen Augsburg feiern. Die Vorzeichen zum 19. Spieltag an der Alten Försterei sprechen in Summe für die TSG Hoffenheim.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps