Türkei – Italien: Tipp, Vorschau & Quoten – 11.06.2021

Sebastian Langer
08.06.2021

Pünktlich und mit einem Jahr Verspätung beginnt sie, die Europameisterschaft 2020. Im Eröffnungsspiel stehen sich die Auswahlen der Türkei und Italiens gegenüber und bestreiten folgerichtig das erste Gruppenspiel der Gruppe A. Gespielt wird am Freitag, dem 11. Juni 2021 in Rom, Anstoß im Olympiastadion der „Ewigen Stadt“ ist um 21:00 Uhr.

Italien eröffnet die EM 2020 gegen die Türkei

Italienische Abwehrbollwerk: Die erfahrenen Juve-Verteidiger Giorgio Chiellini (l.) und Leonardo Bonucci halten die Defensive der Squadra Azzurra zusammen (Quelle: imago images/GEPA Pictures).

Vor dem Wett Tipp hier noch ein paar interessante Seiten zur EM 2021:

Der Pandemie ist es geschuldet, dass die Idee, eine Europameisterschaft nicht nur in einem oder zwei Ländern, sondern über den ganzen Kontinent verteilt stattfinden zu lassen, nun erst mit rund zwölfmonatiger Verspätung über die Bühne geht. An elf Spielorten werden die Matches ausgetragen: Amsterdam, Baku, Bukarest, Budapest, Kopenhagen, Glasgow, London, München, St. Petersburg, Sevilla und eben in Rom. 24 Mannschaften stehen sich zunächst in sechs Gruppen unterteilt gegenüber, ehe es in die K.o.-Phase des Turniers geht, an der die jeweils besten zwei Teams der Gruppen teilnehmen dürfen – und zusätzlich auch die besten Gruppendritten zweier Gruppen.

Unibet EM Bonus Türkei Italien

Wenn Ay-Yıldızlıla, die „Mond-Sterne“, heute auf die Squadra Azzura treffen, dürfte die Rollenverteilung den meisten Kennern des Sports leicht von den Lippen gehen: Während die Türken bisher viermal an der Europameisterschafts-Endrunde teilnahmen und als größten Erfolg das Erreichen des Halbfinales 2008 feierten (2:3-Niederlage gegen Deutschland), weisen die Italiener bis dato eine Expertise von neun Teilnahmen vor: 1968 gewann man das Turnier und errang damit den bis dato größten Erfolg. Zwei zweite Plätze wurden in den Jahren 2000 und 2012 erreicht. Die Gruppe A wird zudem von den Teams aus der Schweiz und Wales komplettiert.

Wenn auch mit Verzug im Zeitplan – freuen wir uns auf spannende Spiele der Europameisterschaft 2020 und ein packendes Eröffnungsmatch zwischen der Türkei und Italien in Rom!

Statistik
Türkiye Futbol Federasyonu
vs
Federazione Italiana Giuoco Calcio
TUR
Match Historie
Letztes Spiel
ITA
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: TUR 1:1 ITA
EM 2021
TUR vs. ITA
Sieg Italien + Unter 2,5 Tore
2,50
Tipp platzieren

Im ersten Spiel der EM will niemand patzen und schon gar nicht verlieren. Doch wir sehen Italien hier als klaren Favoriten, auch wenn die Türkei zuletzt stark gespielt hat. Wir tippen auf den Klassiker und zwar auf wenige Tore, aber einen Italien Sieg. Wenn die Italiener etwas können, dann hinten wenig zu lassen. Am Ende könnte ein 1:0 oder 2:0 Sieg für die Squadra Azzurra dabei herausscahuen!

Türkei: Statistiken, Fakten und Form

Die Türken unter der Teamleitung von Senol Günes sind gut in die Vorbereitung auf das Europameisterschaftsturnier gestartet: In sechs Spielen 2021 errangen die Türken dabei vier Siege und mussten lediglich zweimal und bei Remis „Federn lassen“. Zuletzt überzeugten die Türken im Testspiel gegen die Republik Moldau und siegten in Paderborn nach Toren von Burak Yilmaz und Cengiz Ünder mit 2:0.

Das Aufgebot der Türken für die Europameisterschaft kann sich in diesem Jahr sehen lassen: Angeführt wird der 32. der FIFA-Weltrangliste unter anderem von altbekannten Gesichtern wie Hakan Calhanoglu (AC Milan, früher HSV und Leverkusen) oder Caglar Söyüncü (Leicester, früher Freiburg), mit Kenan Karaman ist auch ein Akteur aus der zweiten Deutschen Liga (Fortuna Düsseldorf) vertreten.

Auch drei frischgekrönte französische Meister sind mit an Bord: Mit Zeki Celik, Yusuf Yazici und Burak Yilmaz wurden drei maßgeblich involvierte Akteure des LOSC Lille eingeladen, die überraschenderweise Serienmeister Paris Saint-Germain vom Thron stoßen und sich den Titel in der Ligue 1 sichern konnten.

Wenngleich die Türken in einer Gruppe mit dem heutigen Gegner Italien, der Schweiz und Wales nicht unbedingt als Favorit gelten: Abschreiben sollte man die Südosteuropäer auf keinen Fall. Man darf gespannt sein, wie sich die Milli Takım bei der EM 2020 schlagen wird!

Wie gewohnt machen wir auch zur EM einen Sportwetten Test und suchen die besten Quoten für euch. Bwin Deutschland hat eine fantastische Auswahl, doch ihr könnt auch gute Betway Erfahrungen machen und aus vielen Quoten wählen:

Buchmacher Tipp Quote
Bwin Logo mini Italien Sieg & beide treffen 4,10
Betway Logo mini Immobile erzielt ein Tor 2,30
Tipico Logo +1 HC Sieg Türkei 2,50

Italien: Statistiken, Fakten und Form

Wie so häufig gehen die Italiener, trainiert von Roberto Mancini, als einer der Favoriten in die Endrunde der Europameisterschaft. Zurecht, schaut man sich die Erfolge der Italiener in bisherigen Turnieren an: Neben dem bereits gewonnenen Europameistertitel im Jahr 1968 feierten die Italiener bisher vier Erfolge bei Weltmeisterschaften.

Auch bei diesem Turnier geht die Squadra Azzura mit einer Ansammlung an Stars in den Wettbewerb: Angefangen von Gianluigi Donnarumma (AC Milan) im Tor über Alessandro Bastoni (Inter Mailand) in der Abwehr und Federico Chiesa (Juventus Turin) im Sturm finden sich in jedem Mannschaftsteil Spieler, die auch jedem anderen Verein helfen könnten. Der Zehnte der FIFA-Weltrangliste will in diesem Jahr endlich den zweiten EM-Titel einfahren, nachdem man 2016 bereits im Viertelfinale die Koffer wieder packen musste und gegen Deutschland rausflog.

Die hohe Erwartungshaltung stammt nicht zuletzt aus den eigenen Medien, die nach dem 4:0-Testspielsieg über Tschechien zuletzt Blut geleckt haben: Am vergangenen Freitag siegten die Italiener ohne große Mühen und durch Treffer von Insigne, Immobile, Berardi und Barella und wollen nun auch gegen die Türken in der Offensive überzeugen. Ob das gelingt, zeigen die kommenden 90 Minuten im Eröffnungsspiel der Europameisterschaft – freuen wir uns auf ein packendes Duell!

Direktvergleich/H2H: Türkei – Italien

10 Spiele TUR ITA
Siege 0 7
Unentschieden 3 3
Niederlagen 7 0
erzielte Tore 5 18

Voraussichtliche Aufstellungen: Türkei – Italien

Aufstellung Türkei Italien
Torwart Cakir Donnarumma
Defensive Meras, Demiral, Söyüncü, Celik Spinazzola, Chiellini, Bonucci, Florenzi
Mittelfeld Calhanoglu, Tufan, Yazici, Karaman, Yokuslu Barella, Jorginho, Locatelli
Sturm Yilmaz Insigne, Immobile, Berardi

Türkei – Italien: Wett-Tipps und Prognose

Die bisherigen Aufeinandertreffen zwischen Türken und Italienern bei Fußball-Länderspielen verliefen recht eindeutig: In zehn Spielen setzte es für die Türken sieben Pleiten, drei Remis runden die Statistiken bisher ab. Zuletzt standen sich beide Teams jeweils bei Freundschaftsspielen in den Jahren 2002 und 2006 gegenüber – hier gab es dann auch zwei von drei Unentschieden.

Bei einem Turnier begegneten sich Türken und Italiener zuletzt bei der EM 2000: Ein gewisser Antonio Conte sowie Filippo Inzaghi trafen beim 2:1 der Italiener für ihre Farben, während für die Türken Okan Buruk einnetzte.

Wir glauben, dass die Türken den Italienern im Eröffnungsspiel der EM ein Unentschieden abtrotzen können – Endstand: 1:1!

bet365 Quote 8,00: Resultat: 1:1

EM 2021
Türkei - Italien
1:1 Remis
8,00
Tipp platzieren

Italien geht als vermeintlicher Favorit in diese Partie, trifft aber mit der Türkei auf einen schwer ausrechenbaren Gegner. Alles scheint möglich, aber im ersten Spiel möchte keiner der Verlierer sein, deswegen scheint ein 1:1 Remis durchaus realistisch.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps