Tschechien – Schweiz: Tipp, Vorschau & Quoten – 02.06.2022

Sebastian Langer
31.05.2022

Bei der dritten Auflage der Nations League starten Spanien und Portugal in Gruppe A2 als Favoriten.

Tschechiens Spieler des Jahres Schick soll für Tore sorgen

Patrik Schick wurde gerade zu Tschechiens Spieler des Jahres gewählt. Trifft der Torjäger auch gegen die Schweiz? (Quelle: Imago Images/Bildbyran)

Komplettiert wird die Gruppe durch Tschechien und die Schweiz, die aber sicherlich nichts unversucht lassen werden, das iberische Duo zu ärgern. Zum Auftakt heißer elf Tage, binnen denen die ersten vier von insgesamt sechs Gruppenspielen ausgetragen werden, erwartet Tschechien die Schweiz und natürlich peilen beide Nationen im Wissen um die Stärke der Konkurrenz jeweils einen ersten Dreier an.

Statistik
Tschechien (CZE)
vs
Schweiz (CHE)
Tschechien
Match Historie
Letztes Spiel
Schweiz
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Tschechien 1:0 Schweiz

Nations League
CZE vs. CHE
Sieg Schweiz + beide treffen
5,25
Tipp platzieren

Die Schweiz hat man nie am Schirm, aber am Ende überraschen sie einen immer wieder. Das hat man zuletzt wieder bei der EM gesehen. In Tschechien wird es zwar nicht leicht, aber man hat die Klasse und auch die Bookies sehen es wie wir und tendieren zu einem Schweiz Sieg.

Tschechien: Statistiken, Fakten und Form

Die tschechische Nationalmannschaft hat es seit der Trennung von der Slowakei im Jahr 1993 geschafft, sich für jede Europameisterschaft zu qualifizieren und mit dem Erreichen des Endspiels 1996 sowie des Halbfinales 2004 auch Highlights verzeichnet. Dazu darf man auch die EURO 2021 zählen, bei der die Mannschaft von Trainer Jaroslav Silhavy nach einem Auftaktsieg gegen Schottland (0:2) zwar aus den beiden folgenden Gruppenspielen gegen Kroatien (1:1) und England (0:1) nur noch einen Punkt holte, mit dieser Ausbeute aber ins Achtelfinale einzog. In diesem gelang der tschechischen Auswahl ein überraschender 2:0-Sieg gegen die favorisierte Niederlande, ehe im Viertelfinale dann Dänemark (1:2) doch Endstation war. Unterdessen war Tschechien als eigenständiges Land bisher nur bei einer Weltmeisterschaft vertreten, 2006 in Deutschland. Und auch 2022 in Katar wird die tschechische Mannschaft fehlen. Nach einem durchwachsenen Start in die Qualifikation im März 2021 mit vier Punkten aus den Spielen in Estland (6:2), gegen Belgien (1:1) und in Wales (0:1) wurde im September zwar Belarus (1:0) bezwungen, doch auch in den Rückspielen in Belgien (0:3) und gegen Wales (2:2) konnte nicht entscheidend gepunktet werden. Die abschließenden Siege in Belarus (2:0) und gegen Estland (2:0) waren dann selbst für Platz zwei zu wenig, doch über die Nations League 2020/21 kam Tschechien noch in die WM-Play-offs. Im März allerdings ging es coronabedingt ersatzgeschwächt auf die Reise nach Schweden, wo nach torlosen 90 Minuten in der Verlängerung mit 0:1 verloren wurde. Anschließend absolvierte die tschechische Mannschaft noch einen Test in Wales (1:1) mit sportlich überschaubarem Wert und kommt nun erstmals wieder mit neuen Zielen zusammen. Ob sie gegen die Schweiz Chancen haben verrät uns auch ein Blick auf die Sportwetten Anbieter Quoten. Dafür machen wir einerseits den Interwetten Test, vergleichen aber noch mit bwin und Mobilebet Online.

Schweiz: Statistiken, Fakten und Form

Mit Ausnahme der EM 2012 in Polen und der Ukraine war die Nationalmannschaft der Schweiz bei allen großen Turnieren seit der EURO 2004 vertreten. Für die Nati war allerdings in diesem Zeitraum stets spätestens im Achtelfinale Schluss – bis zur EM 2021, bei der es die Eidgenossen erstmals seit der WM 1954 unter die letzten Acht geschafft haben. Nach nur einem Punkt aus den beiden ersten Spielen gegen Wales (1:1) und Italien (0:3) sorgte ein 3:1-Sieg gegen die Türkei für den Einzug ins Achtelfinale, in dem trotz eines 1:3-Rückstandes mit Frankreich der amtierende Weltmeister im Elfmeterschießen eliminiert werden konnte. Im Viertelfinale verkaufte sich die Mannschaft von Trainer Vladimir Petkovic ebenfalls teuer, hatte diesmal im Elfmeterschießen gegen Spanien aber nicht das nötige Glück. Petkovic verabschiedete sich mit dem Ende der EURO und wurde von Murat Yakin beerbt, dessen erste beiden Pflichtspiele im Rahmen der Qualifikation für die WM 2022 in Katar gegen Italien und in Nordirland jeweils torlos endeten. Nachdem noch vor der EM 2021 die beiden ersten Qualifikationsspiele in Bulgarien (3:1) und gegen Litauen (1:0) gewonnen worden waren, sorgten im Oktober Siege gegen Nordirland (2:0) und in Litauen (4:0) für intakte WM-Chancen, die mit einem 1:1 in Italien und einem 4:0 über Bulgarien denn auch zum Gruppensieg genutzt wurden. Eher durchwachsen verlief hingegen der Start ins Jahr 2022 mit einer 1:2-Niederlage in England und einem 1:1 gegen den Kosovo.

Direktvergleich/H2H: Tschechien – Schweiz

4 Spiele CZE CHE
Siege 3 1
Unentschieden 0 0
Niederlagen 1 3
erzielte Tore 6 4

Voraussichtliche Aufstellungen: Tschechien – Schweiz

Mit Torjäger Patrik Schick, der sich kurz nach Ende der Bundesliga-Saison einem operativen Eingriff an der Leiste unterziehen musste, und dem positiv auf Corona getesteten Jiri Pavlenka fehlen Tschechien zwei Deutschland-Legionäre. Verletzungsbedingt gar nicht nominiert werden konnten auch Jan Boril, Ondrej Celustka, Filip Kasa, Filip Panak, Michael Krmencik, Lukas Masopust und Antonin Barak, wobei vor allem die beiden letztgenannten schwer zu ersetzen sein dürften.

Abgesehen vielleicht von Becir Omeragic, der aber den Talentstatus im Kreis der Nati bislang noch nicht ablegen konnte, und dem am Ende der Serie-A-Saison mit Oberschenkelproblemen ausgefallenen Denis Zakaria hat die Schweiz keine nennenswerten Ausfälle zu beklagen und kann somit in Bestbesetzung starten.

Aufstellung CZE CHE
Torwart Vaclik Sommer
Defensive Holes, Brabec, Zima Widmer, Schär, Akanji, Rodriguez
Mittelfeld Sadilek, Soucek – Pesek, Krejci, Hlozek, Jankto Xhaka, Sow – Vargas, Shaqiri, Zuber
Sturm Kuchta Embolo

Tschechien – Schweiz: Wett-Tipps und Prognose

Wie schon im März muss die tschechische Mannschaft auch diesmal wieder auf wichtige Spieler, allen voran natürlich Torjäger Schick, verzichten und ist damit sicherlich nicht auf dem bestmöglichen Niveau. Die Schweiz scheint aber unabhängig davon das reifere und insgesamt auch individuell stärkere Team, das nicht zufällig in der WM-Qualifikation vor Italien gelandet ist (hier gibt’s Quoten und Wetten zu den WM 2022 Favoriten). Bringt die Nati ihre Qualität auf den Platz, spricht aus unserer Sicht einiges für die Gäste, die in Prag zumindest nicht verlieren sollten.

Nations League
Tschechien - Schweiz
Sieg Schweiz
2,30
Tipp platzieren

Beim Heimteam steht vor allem ein Mann im Mittelpunkt und das ist Patrick Schick. Er ist zwar immer gut für ein oder zwei Tore aber alles in allem sehen wir die Schweiz als klaren Favoriten in dieser Partie und tippen daher auch auf einen Auswärtssieg.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps