Stuttgart – Leverkusen: Tipp, Prognose und Quoten 19.09.2021

Florian Vonholdt
17.09.2021

Europa-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen ist am Sonntag (Anstoß: 15:30 Uhr) beim VfB Stuttgart zu Gast.

Stuttgart trifft auf Leverkusen mit einem stark aufspielenden Wirtz

Top-Talent Florian Wirtz kassierte mit Leverkusen gegen den BVB die erste Saisonpleite. Nun muss die Werkself in Stuttgart ran. Credit: Imago Images/ RHR-Foto

Die Rheinländer sind auswärts noch ungeschlagen, wollen ihre Serie auch bei den Schwaben fortsetzen und den Anschluss an die Spitzenplätze halten. Die Hausherren wiederum kämpfen gegen eine Negativserie an. Worauf also wetten? Wir liefern unseren Bundesliga Wett Tipp ab und analysieren dabei nicht nur Tipico Deutschland sondern die besten Wettanbieter am Markt:

Statistik
VfB Stuttgart
vs
Bayer Leverkusen
Stuttgart
Match Historie
Letztes Spiel
Leverkusen
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Stuttgart 2:5 Leverkusen
Bundesliga
VfB vs Leverkusen
Leverkusen Sieg mit -1 Handicap
3,50
Tipp platzieren

Stuttgart hatte keine guten Saisonstart aber auch schon einiges an Verletzungspech. Bei Leverkusen ist es ein Auf und Ab der Gefühle, dennoch hat man schon drei Zähler mehr am Konto als die Schwaben und natürlich auch den besseren Kader. Wir lehnen uns aus dem Fenster und tippen auf einen -1 HC Sieg durch Bayer.

Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Seit drei Partien konnte der VfB nicht mehr gewinnen. Einzig der Saisonauftakt gegen Aufsteiger Fürth (5:1) war von drei Punkten gekrönt. Aktuell findet sich das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo mit vier Zählern aus vier Partien auf dem zehnten Rang wieder. Nach zwei Niederlagen in Folge holte man am vergangenen Wochenende einen Punkt in Frankfurt (1:1). Der VfB kassierte bereits neun Gegentore, nur die Kellerkinder Hertha BSC und Augsburg bekamen mehr (jeweils 11). Wegen Verletzungssorgen in der Offensive lieh Stuttgart kurz vor Transferschluss Omar Marmoush vom VfL Wolfsburg aus. Der traf direkt bei seinem ersten Startelf-Einsatz in Frankfurt.

Leverkusen: Statistiken, Fakten und Form

Die Werkself musste vergangene Woche eine bittere 3:4-Niederlage in einem spektakulären Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund hinnehmen. Es war die erste Pleite in dieser Saison für das Team vom neuen Trainer Gerardo Seoane, wodurch es auf Rang sechs abrutschte. Am Donnerstag folgte der Europa-League-Auftakt gegen Ferencvaros Budapest. Nach 0:1-Rückstand drehte Leverkusen die Partie noch zu einem 2:1 gegen die Ungarn. Das gab zusätzliches Selbstvertrauen, kostete aber auch Kraft. Mit zwölf Treffern ist Bayer nach Dortmund und Bayern (jeweils 13 Tore) das offensivstärkste Team der Liga. Moussa Diaby und Mittelstürmer Patrik Schick sind mit jeweils drei Treffern die aktuell besten Schützen.

Direktvergleich/H2H: Stuttgart – Leverkusen

83 Spiele Stuttgart Leverkusen
Siege 23 40
Unentschieden 20 20
Niederlagen 40 23
erzielte Tore 104 145

Voraussichtliche Aufstellungen: Stuttgart – Leverkusen

VfB-Verteidiger Waldemar Anton fehlt nach seiner Gelb-Roten Karte aus dem Spiel gegen Frankfurt. In der Offensive hat das Heimteam einige Langzeitverletzte zu beklagen. Torjäger Sasa Kalajdzic (Schulter) und der junge Mohamed Sankoh (schwere Knieverletzung) fehlen den Schwaben mehrere Monate. Hinzukommen Rechtsaußen Chris Führich (Schlüsselbeinbruch) und Philipp Förster, der nach einem Infekt noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist. Immerhin steht Silas Katompa Mvumpa vor seiner Rückkehr nach Kreuzbandriss.

Die Gäste reisen ohne Verteidiger Edmond Tabsoba (Syndesmosebandriss), Timothy Fosu-Mensah (Kreuzbandriss) und Julian Baumgartlinger (Knie-OP) an.

Aufstellung Stuttgart Leverkusen
Torwart Müller Hradecky
Defensive Kempf, Stenzel, Mavropanos Bakker, Tah, Kossounou, Frimpong
Mittelfeld Sosa, Klement, Endo, Karazor, Klimowiecz, Massimo Paulinho, Demirbay, Wirtz, Andrich, Diaby
Sturm Marmoush Schick

Stuttgart – Leverkusen: Wett-Tipps und Prognose

Eine Begegnung, die Tore verspricht. Das letzte Duell im Februar endete 5:2 für Bayer. Zudem treffen zwei Mannschaften aufeinander, bei denen es auch in dieser Saison reichlich klingelt in den Kästen. Bei Leverkusen fallen im Schnitt die zweitmeisten Tore (4,5), bei Stuttgart-Spielen die viertmeisten (4,3). Daher trauen wir uns bei betway Deutschland an den Tipp „Beide Teams treffen und mehr als 2,5 Tore“. Leverkusen schätzen wir einen Tick stärker ein und gehen zudem auf den Auswärtssieg als Draw-No-Bet-Variante, bei der es den Einsatz bei einem Remis retour gibt.

Bundesliga
VfB vs Leverkusen
Über 2,5 Tore + beide Teams treffen nicht
1,75
Tipp platzieren

Beide Teams sind nicht bekannt für ihre sattelfeste Defensive sondern eher für das offensive Spektakel. Daher tippen wir auf Tore und zwar auf beiden Seiten.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps