VfB Stuttgart – Borussia Dortmund: Tipp, Vorschau & Quoten – 10.04.2021

Salvatore Röbisch
08.04.2021

Das beste Spiel der vergangenen Wochen hat gegen City nicht zum Sieg gereicht, nun geht’s  zum Angstgegner VfB: Nach dem trotz der 1:2-Niederlage ansprechenden Auftritt im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City steht für Borussia Dortmund vier Tage vor dem Rückspiel der Bundesliga-Alltag in Form des 28. Spieltages auf dem Programm.

Im Hinspiel gewann Stuttgart gegen den BVB mit 5:1

Debakel: Nach dem 1:5 gegen den VfB (hier Mateo Klimowicz beim Torschuss gegen Jude Bellingham) wurde BVB-Trainer Lucien Favre entlassen. Kann sich die Borussia nun für diese Klatsche revanchieren? (Quelle: imago images/Poolfoto)

Beim VfB Stuttgart gilt es für den BVB, die bei sieben Punkten Rückstand nur noch kleine Chance auf die Qualifikation für die nächstjährige Königsklasse zu wahren bzw. idealerweise wieder zu vergrößern. Stuttgart allerdings hat nicht nur dem BVB im Hinspiel mit dem beinahe sensationellen 5:1-Auswärtssieg im Signal-Iduna-Park eine herbe Niederlage zugefügt, die letztlich die Trennung von Trainer Lucien Favre zur Folge hatte. Vielmehr haben die Schwaben das oberste Ziel Klassenerhalt mit 39 Punkten bereits so gut wie sicher und dürfen nun als Tabellenachter den Blick nach Europa richten.

Statistik
VfB Stuttgart 1893
vs
Borussia Dortmund
VfB
Match Historie
Letztes Spiel
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: VfB 5:1 BVB

Bundesliga
VfB Stuttgart vs Borussia Dortmund
Beide treffen & Sieg Stuttgart
6,75
Tipp platzieren

Gegen den Angstgegner ist der BVB zwar Favorit, doch die anstrengende Partie gegen City und das anstehende Rückspiel werden ihren Teil dazu beitragen, dass der VfB hier durchaus gute Chancen auf den Sieg hat. Wie schon im Hinspiel erwarten wir uns hier eine kleine Überraschung, Tore auf beiden Seiten aber mehr für den VfB..

VfB Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Die Mission direkter Wiederaufstieg verlief zwar zäh, war unter dem Strich aber erfolgreich, sodass sich der VfB Stuttgart nach einjähriger Abwesenheit in der Bundesliga zurückmeldete. Und das mit einer jungen, vielversprechenden Mannschaft, die schon aus den 13 Spielen bis Weihnachten 18 Punkte sammeln konnte. Das Jahr 2021 begann dann mit nur vier Zählern aus den fünf Spielen gegen RB Leipzig (0:1), beim FC Augsburg (4:1), gegen Borussia Mönchengladbach (2:2), bei Arminia Bielefeld (0:3) und beim SC Freiburg (0:2) allerdings nicht gut. Und auch nach einem wichtigen 2:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05 musste noch ein Absturz in den Abstiegskampf befürchtet werden, folgte danach doch nicht nur das Aus im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach (1:2), sondern auch ein 2:5 bei Bayer Leverkusen. Nach einem 1:1 gegen Hertha BSC aber gelang der Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo mit zehn Punkten aus den vier Spielen beim 1. FC Köln (1:0), gegen den FC Schalke 04 (5:1), bei Eintracht Frankfurt (1:1) und gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:0) aber ein Zwischenspurt. Mit einem 0:4 trotz langer Überzahl  bezahlte der VfB beim FC Bayern München zwar einiges an Lehrgeld, gab am vergangenen Wochenende mit einem 1:0-Sieg gegen Werder Bremen aber eine passende Antwort.

Wir erwarten uns ein spannendes Spiel und deswegen gibt es hier auch einen Wettanbieter Vergleich für euch um die besten Quoten zu liefern. Wie immer gibt es hier die besten Bundesliga Wetten:

Buchmacher Tipp Quote
Bet3000 Logo Sieg BVB 1,80
oddset logo Sieg Bayern, BVB & Leipzig 3,75
Betway Logo mini Beide Teams treffen + über 2,5 Tore 2,75

Kein Tipp für dich dabei?  Dann versuche es mit dem Konfigurator der Mybet App und stelle deine Wette so zusammen wie du es gerne hättest.

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Mit dem 1:2 bei Manchester City ist Borussia Dortmund zwar nun schon seit drei Pflichtspielen sieglos, doch anders als zuvor beim 1. FC Köln (2:2) und im Big-Point-Spiel gegen Eintracht Frankfurt (1:2) lieferte der BVB im Etihad Stadium eine Vorstellung ab, die Hoffnung auf ein positives Saisonende macht. Für Zuversicht freilich hatten im Laufe der letzten Monate auch schon andere, gute Phasen gesorgt, ehe sich doch wieder Rückschläge einstellten. So gelang im Januar mit Siegen gegen den VfL Wolfsburg (2:0) und bei RB Leipzig (3:1) ein Traumstart ins neue Jahr und es schien so, als könnte der BVB sein Potential unter dem im Dezember installierten Trainer Edin Terzic endlich abrufen. Allerdings folgte eine wenig überzeugende Phase mit nur fünf Punkten aus den sechs Spielen gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:1), bei Bayer Leverkusen (1:2), bei Borussia Mönchengladbach (2:4), gegen den FC Augsburg (3:1), beim SC Freiburg (1:2) und gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:2). Ein 3:2-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Sevilla schien die Borussia dann aber wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Beim FC Schalke 04 (4:0) und gegen Arminia Bielefeld (3:0) sowie im DFB-Pokal bei Borussia Mönchengladbach (1:0) gelangen drei Siege in Folge. Ein 2:4 beim FC Bayern München konnte der BVB mit dem internationalen Weiterkommen im Rückspiel gegen Sevilla (2:2) und einem 2:0-Sieg gegen Hertha BSC scheinbar abschütteln, ehe die aktuelle Durststrecke begann. Ein gutes Abschneiden des BVB in der Liga ist sicherlich auch im Hinblick auf die EM 2021 Quoten wichtig, denn je besser die Dortmunder abschneiden, desto wichtiger könnten sie für Jogi werden. Doch es ist noch eine lange Saison bis dahin.

Direktvergleich/H2H: VfB Stuttgart– Borussia Dortmund

111 Spiele VfB BVB
Siege 43 44
Unentschieden 24 24
Niederlagen 44 43
erzielte Tore 182 190

Voraussichtliche Aufstellungen: Stuttgart vs Borussia Dortmund

Der VfB Stuttgart muss mit Orel Mangala, Nicolas Gonzalez und Silas Wamangituka weiterhin drei absolute Leistungsträger ersetzen. Zudem stehen auch Hamadi Al Ghaddioui, Clinton Mola und Lilien Egloff unverändert nicht zur Verfügung. Im Vergleich zum Sieg über Bremen könnte deshalb die gleiche Elf erneut das Vertrauen erhalten.

Auch bei Borussia Dortmund ist das Personal das gleiche wie am Dienstag in Manchester. Der schmerzlich vermisste Jadon Sancho, Youssoufa Moukoko, Axel Witsel, Dan-Axel Zagadou und Marcel Schmelzer sind nicht einsatzfähig. Änderungen gegenüber dem Auftritt auf der Insel sind allenfalls vereinzelt zu erwarten. Während Thomas Delaney den Vorzug vor dem am Dienstag schwachen Emre Can erhalten könnte, gibt es offensiv mehrere Alternativen zu Youngster Ansgar Knauff.

Aufstellung VfB BVB
Torwart Kobel Hitz
Defensive Kempf, Anton, Mavropanos Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro
Mittelfeld Coulibaly, Endo, Castro, Sosa – Förster, Klimowicz Delaney, Bellingham, Dahoud
Sturm Kalajdzic Reus, Haaland, Reyna

VfB Stuttgart– Borussia Dortmund: Wett-Tipp und Prognose

Es wird sicherlich ein unterhaltsames Spiel und wie schon so oft schätzen wir die Chancen für den VfB gegen Dortmund recht groß ein. Der VfB ist eine der Überraschungen in dieser Saison und zwar eine positive. Im Fokus steht hier vor allem der junge Angreifer der Schwaben: Kalajdzic. Auf ihn hat selbst der BVB ein Auge geworfen sollte Haaland schon in diesem Jahr wechseln. Wir tippen auch hier wieder auf einen Treffer des Österreichers. Gegen den möglichen künftigen Arbeitgeber wäre ein Tor besonders süß!

Macht also gute 888sport Erfahrungen mit einer sehr guten 2,8er Quote auf Tor Kalajdzic. Im Vergleich dazu gibt es für einen Treffer durch Haaland keine 888sport Bonus Quote, hier warten magere 1,53 auf euch.

Bundesliga
VfB Stuttgart vs Borussia Dortmund
Tor Kalajdzic
2,80
Tipp platzieren

Hinten ist man beim BVB aktuell oft anfällig, selten waten die Borussen so gut in der Defensive wie gegen City und dennoch leistete man sich zwei folgenschwere Patzer die prompt zu Gegentoren führten. Wir erwarten uns ähnliches gegen den VfB und hier wird ein Mann zur Stelle sein - Kalajdzic.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps