VfB Stuttgart – Bayern München Wett Tipp, Prognose & Quoten 28.11.2020

Salvatore Röbisch
26.11.2020

Den Glanz vergangener Tage besitzt der Südgipfel heute nicht mehr.

Doch nach einem beiderseits guten Saisonstart wird die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München am Samstag (28.11.2020) um 15:30 Uhr dennoch mit großer Spannung und auch Vorfreude erwartet.

Silas Wamangituka empfängt mit dem VfB Stuttgart den FC Bayern

Silas Wamangituka fixiert auf den Ball: Der Rechtsaußen traf in acht Spielen dieser Saison schon drei Mal den Kasten (Quelle: imago images/Pressefoto Baumann).

Auch, weil Aufsteiger Stuttgart bislang eine sehr positive Überraschung darstellt und mit Blick auf nur eine Niederlage an den ersten acht Spieltagen und Tabellenplatz acht auch vor dem Duell mit dem Serienmeister aus München nicht völlig chancenlos scheint. Über allem steht beim VfB aber nach der Rückkehr ins Oberhaus der Klassenerhalt, der nach zwei Abstiegen in jüngerer Vergangenheit der erste Schritt wäre, um sich wieder dauerhaft in der Bundesliga zu etablieren.

VfB Stuttgart vs Bayern München Boost © 888sport

Bei sieben Punkten Vorsprung auf Rang 16 sind die Schwaben diesbezüglich bislang auf einem sehr guten Weg. Das gilt freilich auch für den FC Bayern, der die neunte Meisterschaft in Serie fest im Visier hat und die Tabelle schon wieder anführt, allerdings auch nur jeweils einen Zähler vor Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen liegt.

Statistik
VfB Stuttgart
vs
FC Bayern München
Stuttgart
Match Historie
Letztes Spiel
Bayern
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Stuttgart 1:4 Bayern
Bundesliga
VfB Stuttgart vs Bayern
Sieg Bayern nach Rückstand
5,0
Tipp platzieren

Normalerweise sollte es für Bayern bei Stuttgart einen klaren und einfachen Sieg geben. Doch in der aktuellen Situation ist die ein oder andere Überraschung möglich. Wir glauben zwar dennoch an einen Sieg der Münchener, doch der könnte auch nach einem Rückstand passieren. Gegen RB Salzburg hatte man großes Glück nicht in Rückstand zu geraten, gegen Bremen konnte man noch den 1:1 Ausgleich erzielen. Stuttgart könnte überraschen und mit einer Standardsituation die aktuell verunsicherte Bayern Defensive überlisten.

VfB Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Auf direktem Wege in die Bundesliga zurückgekehrt ist der Klassenerhalt das oberste Ziel für einen VfB Stuttgart, der in jüngerer Vergangenheit vor allem auf hochveranlagte Talente setzt. Dieser Kurs ist zwar nicht ohne Risiko, zeitigt aber auch dank einiger Routiniers wie Daniel Didavi und Gonzalo Castro bislang bemerkenswerten Erfolg.

Der Auftakt gegen den SC Freiburg wurde zwar in den Sand gesetzt, doch seitdem ist Stuttgart sieben Partien in Folge ungeschlagen geblieben. Nach sieben Punkten aus den Spielen beim 1. FSV Mainz 05 (4:1), gegen Bayer Leverkusen (1:1) und bei Hertha BSC (2:0) reichte es für die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo zuletzt immerhin zu vier Unentschieden in Folge.

Sowohl beim FC Schalke 04 (1:1) und gegen den 1. FC Köln (1:1) als auch nach einer 2:0-Führung gegen Eintracht Frankfurt (2:2) und am letzten Wochenende bei der TSG 1899 Hoffenheim (3:3) wären bei etwas günstigerem Spielverlauf auch Siege drin gewesen.

Wo wetten? Wir checken die besten Sportwetten Anbieter  für euch und präsentieren euch die interessantesten Sportwetten Quoten der Partie:

Buchmacher Tipp Quote
Unibet Logo Über 3,5 Tore + Bayern Sieg 2,05
mybet logo klein Beide treffen + Lewy erzielt ein Tor und Sieg Bayern 2,60
admiralbet-logo Bayern Sieg mit – 2 HC 2,55

Bayern München: Statistiken, Fakten und Form

Mit dem 3:1-Sieg am Mittwoch gegen Red Bull Salzburg, dem vierten Sieg am vierten Spieltag, hat der FC Bayern München schon vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale der Champions League und sogar auch schon den Gruppensieg perfekt gemacht. Nach den Erfolgen gegen Atletico Madrid (4:0), bei Lokomotive Moskau (2:1) und in Salzburg (6:2) können die Bayern nun die ausstehenden internationalen Aufgaben etwas gelassener angehen und den Fokus in nächster Zeit auf die Bundesliga legen.

In dieser hat die Mannschaft von Trainer Hans-Dieter Flick nach dem 8:0-Kantersieg zum Auftakt gegen den FC Schalke 04 am zweiten Spieltag bei der TSG 1899 Hoffenheim (1:4) ihr erstes Pflichtspiel seit Dezember 2019 verloren, dann aber gegen Hertha BSC (4:3), bei Arminia Bielefeld (4:1), gegen Eintracht Frankfurt (5:0), beim 1. FC Köln (2:1) und auch im Top-Spiel bei Borussia Dortmund (3:2) fünf mehr oder weniger überzeugende Siege am Stück eingefahren.

Am vergangenen Wochenende allerdings erlaubte sich der FC Bayern aber mit einer ungewohnt uninspirierten Vorstellung gegen Werder Bremen (1:1) einen Ausrutscher, der freilich auch die Sinne geschärft haben dürfte.

Direktvergleich/H2H: VfB Stuttgart – Bayern

152 Spiele VfB Stuttgart Bayern
Siege 37 88
Unentschieden 27 27
Niederlagen 88 37
erzielte Tore 204 310

Voraussichtliche Aufstellungen: VfB Stuttgart – Bayern

In die Freude über den späten Punktgewinn in Hoffenheim mischte sich beim VfB Stuttgart ein Wermutstropfen in Form der Knieverletzung von Nicolas Gonzalez, die den Argentinier zu einer Pause von zwei bis drei Wochen zwingt. Während für Gonzalez Sasa Kalajdzic in die Spitze rücken dürfte, könnte der wiedergenesene Konstantinos Mavropanos den Vorzug vor Pascal Stenzel erhalten und die Abwehrkette stabilisieren. Mateo Klimowicz und Tanguy Coulibaly wären unterdessen Alternativen für die Offensive, wohingegen Erik Thommy, Hamadi Al Ghaddioui, Clinton Mola und Momo Cisse weiter fehlen.

Mit Marc Roca und Chris Richards durften gegen Salzburg zwei Akteure in der ersten Elf ran, die ihren Platz nun wohl wieder räumen müssen. Denn die am Mittwoch eingewechselten Lucas Hernandez, Leroy Sane, Javi Martinez und Douglas Costa hoffen ebenso auf mehr Spielzeit wie die gegen Salzburg gänzlich im Kader fehlenden Corentin Tolisso, Bouna Sarr und Niklas Süle. Das letztgenannte Trio sollte wieder zur Verfügung stehen und insbesondere Sarr könnte auch direkt starten, sollte der angeschlagene Rechtsverteidiger Benjamin Pavard eine Pause verordnet bekommen. Nach wie vor auf der Ausfallliste stehen unterdessen Joshua Kimmich und Alphonso Davies.

Aufstellung Stuttgart Bayern
Torwart Kobel Neuer
Defensive Mavropanos, Anton, Kempf Richards, Süle, Alaba, Hernandez
Mittelfeld Wamangituka, Endo, Mangala, Sosa Roca, Müller, Goretzka
Sturm Castro, Didavi, Kalajdzic Sane, Lewandowski, Gnabry

VfB Stuttgart – Bayern München: Wett-Tipp und Prognose

In den vergangenen sechs Bundesliga Duellen gab es zwischen Bayern und dem VfB nur ein Spiel das mit nur einem Tor endete. In der Regel fallen hier über 3,5 Tore pro Spiel, zumindest in der jüngsten Vergangenheit. Da die Bayern aktuell nicht nur in Torlaune sind sondern auch hin und wieder hinten anfällig, erwarten wir uns auch im kommenden Duell einige Tore.

Der VfB hat eine gute Offensive und konnte diese Saison schon das ein oder andere Mal überraschen doch gegen die Bayern trauen wir ihnen keine Überraschung zu. Ein Tor könnte den Schwaben gelingen, deswegen machen wir den bet365 Test und sehen uns die Quote für Bayern Sieg und beide Teams treffen an.

Bundesliga
VfB vs Bayern
Sieg Bayern und beide Teams treffen
2,15
Tipp platzieren

Tore fallen immer bei Duellen dieser beiden Teams. Normalerweise treffe beide, aber am Ende gewinnen die Bayern. Nur eines der letzten 16 BuLi Duelle konnte Stuttgart für sich entscheiden, daher tippen wir auf den Rekordmeister, aber auch darauf, dass beide Teams treffen werden.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps