Slovan Liberec – 1899 Hoffenheim: Wett Tipp, Prognose & Quoten 26.11.2020

Salvatore Röbisch
25.11.2020

Während der Dienstag und der Mittwoch der Champions League vorbehalten sind, steht der Donnerstag ganz im Zeichen der Europa League.

So auch in dieser Woche, wenn sich am Donnerstag, dem 26. November 2020 Slovan Liberec und die TSG Hoffenheim gegenüberstehen. Anstoß im Stadion U Nisy ist um 18:55 Uhr.

Dabbur und Baumgartner treffen mit Hoffenheim auf Slovan Liberec

Munas Dabbur von der TSG 1899 Hoffenheim (re.) trifft zum 1:0 gegen Slovan Liberec. Das Spiel ging mit 5:0 deutlich für die Mannschaft aus Hoffenheim aus (Quelle: imago images/Michael Weber).

In der Gruppe L der Europa League sind die Rollen nach drei Spieltag bislang klar verteilt: Die TSG aus Hoffenheim führt die Tabelle mit der vollen Punktausbeute an und wird von Roter Stern Belgrad (sechs Punkte) und Slovan Liberec (drei) mehr oder weniger aus der Ferne verfolgt. Das Tabellenschlusslicht bildet derzeit die Equipe von KAA Gent, welche noch ohne Punkte dasteht.

Die Südwestdeutschen haben also heute die Chance, ihre Führung in der Tabelle noch weiter auszubauen und so dem Ziel, in die Runde der letzten 32 Teams der Europa League einzuziehen, einen großen Schritt näherzukommen. Unterschätzen sollte man den tschechischen Vertreter aus Liberec jedoch keineswegs. Freuen wir uns auf spannende 90 Minuten auf internationalem Parkett!

Statistik
Slovan Liberec
vs
TSG Hoffenheim 1899
Slovan
Match Historie
Letztes Spiel
Hoffenheim
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Slovan 0:5 Hoffenheim
Europa League
Slovan vs Hoffenheim
Sieg Hoffenheim mit Handicap -1
2,15
Tipp platzieren

Hoffenheim hat zwar zuletzt in der Liga nur unentschieden gegen Stuttgart gespielt, aber immerhin ist Kramaric schon eine Weile zurück und schon wieder gut in Form. Der Gegner hat große Personalprobleme und mit einem 5:0 im Gepäck erwarten wir euch jetzt einen klaren Sieg.

Slovan Liberec: Statistiken, Fakten und Form

Am 8. November war es soweit: Nach knapp einem Monat Zwangspause rollte auch in der Fortuna Liga, Tschechiens höchster Spielklasse, wieder der Ball. Die Pandemie, die die Osteuropäer zwischenzeitlich besonders hart getroffen hatte, sorgte auch im Profisport für eine ungewollte Unterbrechung.

Gegen FK Teplice konnte zu Beginn des Monats aber auch Slovan in der heimischen Liga wieder ins Geschehen eingreifen, nachdem man in der Europa League ohnehin schon wieder ran durfte, beziehungsweise musste. Sei es drum – Liberec unter Chefcoach Pavel Hoftych überstand den erneuten Auftakt in die Spielzeit gut und konnte beim 2:1 in der Ferne drei Punkte einsammeln.

Am vergangenen Freitag gastierte dann FK Jablonec in Liberec und brachte Slovan gleich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück: Mit 1:3 verlor man und blieb bei den bisher in acht Spielen eingesammelten 13 Zählern stehen. Das bedeutet Mittelmaß, denn Jablonec musste man nach dem vergangenen Spieltag passieren lassen und steht somit derzeit auf Platz sieben des Tableaus.

Damit rennt Slovan nicht weniger als den eigenen Ansprüchen hinterher: An der Tabellenspitze der tschechischen Beletage hat sich längst Slavia Prag abgesetzt und hat mit 22 Zählern neun Punkte mehr als Liberec auf dem Konto. Um dennoch wieder gute Laune einkehren zu lassen, sollte man sich die Chance aufs Weiterkommen in der Europa League wahren – und das am besten mit einem Punktgewinn über Hoffenheim!

Es wirkt wie eine klare Sache für Hoffenheim, doch sehen es die besten Wettanbieter ähnlich und sind die Hoffenheimer haushoher Sportwetten Quoten Favorit?

Buchmacher Tipp Quote
bet365 Logo mini Kramaric erzielt das 1. Tor 4,33
Betway Logo mini Sieg Hoffenheim mit -2 Handicap 3,60
Tipico Logo Über 3,5 Tore 2,30

TSG 1899 Hoffenheim: Statistiken, Fakten und Form

Während die TSG in der Europa League regelmäßig ansprechende Leistungen zeigt und man die Tabelle in Gruppe L anführt, läuft die Mannschaft unter der Regie von Sebastian Hoeneß in der Bundesliga weiter den eigenen Ansprüchen hinterher und scheint im Ligabetrieb derzeit sogar mit einem Fluch belegt zu sein.

Seit dem 27. September, als man am 2. Spieltag der Saison die Bayern mit 4:1 aus der heimischen Arena schoss, konnten die Hoffenheimer kein Spiel mehr gewinnen und warten dementsprechend seit sechs Spielen auf einen Sieg. Unterm Strich steht man nach acht Spielen mit derselben Anzahl an Punkten auf einem durchschnittlichen 12. Tabellenplatz und hat auf den elften Platz bereits einen Rückstand von drei Zählern.

Auf der anderen Seite hat die TSG auch lediglich vier Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 und ist gut beraten, die Form aus der Europa League auch auf den nationalen Wettbewerb zu übertragen. Zuletzt machte man das am vergangenen Wochenende gegen den Aufsteiger aus Stuttgart schon weitestgehend gut – musste in der dritten Minute der Nachspielzeit jedoch den Ausgleich der Stuttgarter zum 3:3 schlucken.

Gegen Slovan Liberec wollen die Südwestdeutschen nun wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren, die man in der Europa League seit Anbeginn der Spielzeit fährt. Im Hinspiel gegen Liberec überzeugte die Hoeneß-Elf dank Toren von Munas Dabbur (zweifach), Florian Grillitsch sowie Sargis Adamnyan (ebenfalls zweifach) – gegen ein ähnliches Ergebnis hätte die TSG auch heute sicher nichts einzuwenden.

Direktvergleich/H2H: Slovan Liberec– TSG Hoffenheim

1 Spiele Slovan Hoffenheim
Siege 0 1
Unentschieden 0 0
Niederlagen 1 0
erzielte Tore 0 5

Voraussichtliche Aufstellungen: Slovan Liberec vs TSG Hoffenheim

Pavel Hoftych muss gegen die TSG Hoffenheim wahrscheinlich zahlenmäßig auf eine ganze Mannschaft verzichten: Michael Rabusic, Matej Chalus, Jakub Barac, David Cancola, Martin Koscelnik, Michal Beran, Jan Mikula, Michal Sadilek, Mohamed Tijani, Jhon Mosquera, Michal Fukala, Filip Nguyen, Yusuf und Lukas Csano fehlen allesamt wegen des Corona-Virus.

Sebastian Hoeneß auf der anderen Seite muss ebenfalls etliche Ausfälle zu beklagen, es fehlen wahrscheinlich Ermin Bicakcic (Kreuzbandriss), Kevin Vogt (Corona-Virus), Benjamin Hübner (Kapselverletzung), Ishak Belfodil (Corona-Virus), Sebastian Rudy (Corona-Virus), Konstantinos Stafylidis (Schulterverletzung), Pavel Kaderabek (Wadenprobleme) sowie Sargis Adamyan (Corona-Virus).

Aufstellung Slovan Hoffenheim
Torwart Knobloch Baumann
Defensive Jugas, Kacharaba, Pourzitidis Sessegnon, Posch, Nordtveit, Akpoguma
Mittelfeld Nesicky, Hromada, Sulc, Pesek, Matousek, Kosek Geiger, Grillitsch, Samasséko
Sturm Rondic Baumgartner, Kramaric, Bebou

Slovan Liberec– TSG Hoffenheim: Wett-Tipp und Prognose

Das bislang einzige Aufeinandertreffen beider Clubs gab es vor drei Wochen am dritten Spieltag in der Europa League. Wie erwähnt hatten die Hoffenheimer in dieser Partie keine Mühen und siegten schlussendlich gegen ersatzgeschwächte Tschechen mit 5:0.

Auch in dieser Partie tritt Slovan arg gebeutelt an – und auch die Hoffenheimer können aufgrund vieler Ausfälle nicht auf die volle Bandbreite ihres Kaders setzen. Am Endergebnis wird dies jedoch wahrscheinlich wenig ändern: Wir denken, dass Hoffenheim auch in der Ferne deutlich  gewinnen wird. Wir tippen deswegen mit der Mybet App darauf, dass nicht beide Teams treffen werden. Hoffenheim gewinnt klar, aber ohne Gegentor. Mit diesem Team macht ihr bestimmt gute Mybet Erfahrungen und könnt hier mit 2,04er Quoten wetten.

Europa League
Slovan vs Hoffenheim
Beide Teams treffen - nein
2,04
Tipp platzieren

Hoffenheim ist zwar oft eine Wundertüte aber gegen ein so dezimiertes Slovan wird es ein leichtes einen klaren Sieg zu holen. Schon im ersten Duell gab es ein 5:0 Schützenfest. Wir erwarten nicht nur einen Sieg, wir erwarten einen Sieg ohne Gegentor.

 

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps