FC Sevilla – Manchester United: Wett Tipp, Prognose & Quoten 16.8.2020

Sebastian Langer
13.08.2020

Die Europa League neigt sich dem Ende zu und die verbleibenden vier Mannschaften stehen sich im Halbfinale gegenüber. Hier kommt es am Sonntag, dem 16. August 2020 zum Aufeinandertreffen zweier Vereine von Weltruf, wenn um 21:00 Uhr der FC Sevilla im RheinEnergieStadion zu Köln auf Manchester United trifft.

Sevilla vs ManU Tipp und Quoten

Das Endturnier der diesjährigen Europa League wird in Nordrhein-Westfalen ausgetragen und unüblicherweise stehen sich die Kontrahenten im K.o.-Modus gegenüber. Das birgt natürlich sowohl Vor- als auch Nachteile – doch abseits aller Chancen(un)gleichheiten steht fest: Wer in diesem Spiel siegreich ist, steht im Finale des Wettbewerbs am Freitag, dem 21. August an selber Stelle.

Auf dem Weg dorthin wartet aber sowohl für Sevilla als auch für ManU noch ein harter Brocken, wenn man sich im Semifinale gegenübersteht.

Für beide Klubs geht es am Ende des Tages um die Wahrung der Chance auf den internationalen Titel des Europa League-Siegers. Gerade Sevilla, das in den vergangenen 15 Jahren satte fünfmal den Cup holte – in den Jahren 2014, 2015 und 2016 sogar dreimal hintereinander – verfügt über eine nicht geringe Expertise, wie es ist, den Europapokal gen Nachthimmel zu strecken.

Doch auch die „Red Devils“ können, wenngleich man nach dem eigenen Selbstverständnis eigentlich in einer höheren europäischen Klasse spielen müsste, aus Erfahrung sprechen, wie es sich als Titelträger anfühlt: In der Saison 2016/2017 holten sich die Engländer erstmalig den begehrten Pokal. Die Chancen sind da, auch in diesem Jahr wieder erfolgreich zu sein.

Statistik
FC Sevilla
vs
Manchester United
Sevilla
Match Historie
Letztes Spiel
ManU
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Sevilla 2:1 ManU
Europa League
Sevilla vs ManU
Sieg Sevilla
3,00
Tipp platzieren

ManU geht zwar als Quoten-Favorit in dieses Halbfinale, aber Sevilla ist als ehemaliger Serien-Euro-Leauge-Sieger unserer Meinung nach in der besseren Position. Zudem hat sich Manchester gegen Kopenhagen nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Sevilla hingegen hat schon den ersten Premier League Konkurrenten rausgekickt, wir glauben auch hier an einen Sieg.

FC Sevilla : Statistiken, Fakten und Form

Der FC Sevilla schloss die abgelaufene Saison in La Liga mit einem hervorragenden dritten Platz hinter Real Madrid und dem FC Barcelona ab. Dank des direkten Vergleichs, den man für sich entscheiden konnte, platzierte sich die Equipe von Julen Lopetegui punktgleich vor Atlético Madrid und darf somit kommende Saison in der Champions League antreten.

In der vergangenen Spielzeit konnten sich die Spanier allem voran auf eine gut eingespielte Offensive verlassen, bei der allem voran Lucas Ocampos herausstach: Der 26-jährige Argentinier erzielte starke 14 Treffer und bereitete zudem drei vor. Ebenfalls nicht ungefährlich ist ein alter Bekannter aus der Bundesliga, der die Sturmreihe Sevillas ergänzt: Luuk de Jong schnürt seine Schuhe für die Andalusier und hat mit seinen 29 Jahren und sechs Treffern in der vergangenen Saison das Toreschießen noch nicht verlernt.

Nachdem Sevilla die Gruppe A der diesjährigen Europa League mit fünf Siegen in sechs Spielen ohne Probleme meisterte, schaltete man im Sechzehntelfinale den rumänischen Vertreter Cluj aus – nach zwei Remis dank eines geschossenen Auswärtstores beim 1:1 in Rumänien. Im Achtelfinale warf man recht mühelos den AS Rom mit 2:0 aus dem Cup, ehe am vergangenen Dienstag Wolverhampton ausgeschaltet wurde. Hier tat man sich über lange Zeit schwer, geriet fast früh in Rückstand (Bono hielt einen Ellfmeter in der 13. Minute) und konnte erst spät in der 88. Minute über einen Kopfballtreffer durch Ocampos freuen. Einen Überblick zu den interessantesten Quoten zur Partie bekommt ihr nach einem kleinen Wettanbieter Vergleich hier:

Buchmacher Tipp Quote
Unibet Logo Sieg ManU 2,53
Tipico Logo Sevilla Sieg zu Null 4,50
Betway Logo mini Rashford erzielt genau ein Tor 3,75

Manchester United: Statistiken, Fakten und Form

Ole Gunnar Solskjaer und seine Mannen belegten nach Beendigung der Premier League-Saison ebenfalls einen starken dritten Rang – ebenfalls recht weit abgeschlagen von den Liga-Primussen FC Liverpool und Manchester City. Auch die „Red Devil“ belegten den dritten Platz punktgleich mit dem viertplatzierten FC Chelsea, wiesen aber die besser Tordifferenz (+30 zu +15) auf.

Als wahre Verstärkung zeigte sich der vor der abgelaufenen Spielzeit von Sporting Lissabon verpflichtete Bruno Fernandes, der sich schnell in das System einfand und gerne im Mittelfeld die Fäden zieht. Starke acht Tore und sieben Assists lieferte der Portugiese in seiner Premieren-Saison, zählt damit aber nicht zu den Top-Scorern der Engländer: Hier setzte sich im internen Ranking knapp Marcus Rashford mit 17 Toren und acht Vorlagen vor Anthony Martial mit derselben Anzahl an Treffern und einer Vorlage weniger durch.

Wie der Gegner aus Sevilla überstand auch Manchester United die Gruppenphase in Gruppe L ungefährdet und mit vier Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage. In der Folge konnte man Brügge nach einem 1:1 im Hinspiel mit 5:0 aus dem Old Trafford und dem Wettbewerb befördern, ehe LASK Linz mit 5:0 in Österreich und 2:1 daheim eliminiert wurde. Gegen den FC Kopenhagen musste ManU am vergangenen Montag in die Verlängerung: In der 95. Minute war es Bruno Fernandes, der die „Red Devils“ per Elfmeter erlöste und den Einzug ins Halbfinale klarmachte.

Direktvergleich/H2H: Sevilla FC – Manchester United

2 Spiele Sevilla ManU
Siege 1 0
Unentschieden 1 1
Niederlagen 0 1
erzielte Tore 2 1

Voraussichtliche Aufstellungen: Sevilla vs ManU

Julen Lopetegui beklagt weder Verletzungen noch Sperren und kann aus der gesamten Breite des Kaders schöpfen, wenn es gegen Manchester United geht.

Sein Gegenüber Ole Gunnar Solskjaer muss voraussichtlich auf Axel Tuanzebe verzichten – kann aber ansonsten ebenfalls auf alle personellen Ressourcen zurückgreifen.

Aufstellung FC Sevilla ManU
Torwart Bono De Gea
Defensive Reguilón, Diego Carlos, Koundé, Navas Williams, Bailly, Maguire, Wan-Bissaka
Mittelfeld Banega, Fernando Reges, Jordán Fernandes, Pogba, Fred
Sturm Ocampos, En-Nesyri, Suso Rashford, Martial, Greenwood

FC Sevilla – Manchester United: Wett-Tipp und Prognose

Bisher hat es zwei Aufeinandertreffen des FC Sevilla und Manchester Uniteds gegeben – wenig verwunderlich traf man sich in der Europa League: In der Saison 2017/2018 standen sich die beiden im Achtelfinale gegenüber und nach einem 0:0 im Hinspiel in Spanien konnten sich die Andalusier im Rückspiel in Manchester mit 2:1 durchsetzen.

Wie die vergangene Spielzeit zeigt, haben beide Teams recht ähnliche Leistungen abgerufen und landeten dementsprechend auf denselben Tabellenplätzen der jeweiligen Ligen. Sowohl Sevilla als auch Manchester United hatten darüber hinaus ihre liebe Mühe, sich im Viertelfinale gegen vermeintlich kleinere Gegner durchzusetzen.

Wir tippen, dass in diesem Duell auf Augenhöhe am Ende des Tages Manchester United als Sieger vom Platz geht – wenn auch denkbar knapp. Macht gute Betano Erfahrungen und holt euch diese Quote beim noch unbekannteren Bookie Betano ab! Übrigens: Inklusive sehr gutem Sportwetten Bonus!

Europa League
Sevilla vs ManU
Sieg ManU
Quote 2,40
Tipp platzieren

Es wird ein Spiel auf Augenhöhe, keines der beiden Teams zählt zur europäischen Spitze, doch beide können den zweitbedeutendsten Klub Titel Europas gewinnen. In einem Spiel kann immer alles passieren. Wer aber den Bookies vertraut und auf den Favoriten tippen möchte, dem raten wir zu einem Tipp auf ManU.

Bet3000 Promotions Betano Promotions betway Promotions Tipico Promotions Fussball Tipps Unibet Promotions