Roter Stern Belgrad – 1899 Hoffenheim: Wett Tipp, Prognose & Quoten 03.12.2020

Salvatore Röbisch
02.12.2020

Die Champions League in dieser Woche ist durch – Donnerstag gehört der Europa League!

In der Gruppe L des Wettbewerbs treffen am Donnerstag, dem 3. Dezember 2020 Roter Stern Belgrad und die TSG Hoffenheim aufeinander. Anstoß im Rajko Mitić Stadium in der Hauptstadt Serbiens ist um 18:55 Uhr.

Belfodil will auswärts mit Hoffenheim in Belgrad punkten

Milos Degenek (li.) im Sprint-Duell mit Ishak Belfodi von der TSG Hoffenheim. Das Hinspiel konnte die Mannschaft um Belfodi 2:0 für sich entscheiden (Quelle: imago images/Avanti).

Wenn die Hoffenheimer TSG in Serbien gastiert, handelt es sich für die Südwestdeutschen nur mehr um ein Schaulaufen in der Gruppenphase der Europa League: Mit 12 Punkten aus den ersten vier Partien konnte die TSG den Maximalertrag einfahren, der bis dato möglich war. Auch die gastgebenden Serben aus der Hauptstadt stehen nicht bedeutend schlechter da: Mit neun Zählern verweilen sie auf Platz zwei.

Sollte dieses Spiel mit einem Remis enden, sind beide Mannschaften in der K.o.-Phase und stehen unter den letzten 32 Teams im Wettbewerb. Die Hoffenheimer können so oder so maximal auf den zweiten Rang zurückfallen, Belgrad müsste die beiden kommenden Partien verlieren, um theoretisch noch von Slovan Liberec auf Platz drei (3 Punkte) überholt werden zu können.

Freuen wir uns auf ein spannendes Match des Tabellenführers der Super liga Srbije gegen den Zwölften der deutschen Bundesliga: Roter Stern Belgrad gegen die TSG Hoffenheim!

Statistik
Roter Stern Belgrad
vs
TSG Hoffenheim 1899
Roter Stern
Match Historie
Letztes Spiel
Hoffenheim
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Roter Stern 0:2 Hoffenheim
Europa League
Roter Stern vs Hoffenheim
Sieg Hoffenheim
2,40
Tipp platzieren

Roter Stern ist gut in Form und hat zuletzt Sieg um Sieg geholt, doch Hoffenheim ist nicht irgendwer. Das Hinspiel konnte die TSG schon für sich entscheiden und daher tippen wir auch jetzt darauf, dass Hoffenheim besser ist und sich erneut den Sieg holt.

Roter Stern: Statistiken, Fakten und Form

Der Traditionsklub aus der serbischen Hauptstadt Belgrad – im kommenden Jahr feiert er das 30-jährige Jubiläum des größten Erfolgs in der Klubhistorie: Im Jahr 1991 gewann die Mannschaft unter dem legendären Roter Stern-Coach Ljupko Petrović nach Elfmeterschießen das Endspiel um den Europapokal der Landesmeister gegen Olympique Marseille mit 5:3.

In den vergangenen 30 Jahren hat sich auf der europäischen Fußballbühne seither viel getan. Ein Licht, welches schon länger nicht mehr so hell wie früher am Nachthimmel der europäischen Spitzenklasse leuchtete, ist eben jenes von Roter Stern. Zuletzt nahmen die Belgrader in der Saison 2018/19 an der Gruppenphase in der Champions League teil – nachdem dieses Unterfangen 26 Jahre nicht geklappt hatte.

Die ihre Heimspiele im legendären Belgrader „Marakana“ austragenden Serben unter ddeer jetzigen Leitung von Coach Dejan Stanković wissen in diesem Jahr nicht ausschließlich in der Europa League zu überzeugen – auch in der heimischen Super liga Srbije hat Roter Stern in dieser Saison alle Trümpfe in der Hand.

Nach 16 Spieltagen ist Roter Stern in der Liga nach wie vor unbesiegt und kommt auf starke 14 Siege und zwei Remis. 44 Zähler innehabend stehen die Belgrader vor dem großen Lokalrivalen Partizan (35 Punkte) an der Tabellenspitze und sind somit auf dem besten Wege, die in der Saison 19/20 eingefahrene Meisterschaft verteidigen zu können.

Wettbewerbsübergreifend konnten die Serben die letzten acht von neun Spielen gewinnen (ein Remis gegen Javor-Matis). Die letzte Niederlage in einem Pflichtspiel datiert bereits von Ende Oktober dieses Jahres. Gegner damals am ersten Spieltag der Gruppenphase in der Europa League: Hoffenheim.

Kann das Heimteam überraschen und gewinnen? Wir checken die besten Wettanbieter und zeigen euch wo es spannende Sportwetten Quoten gibt!

Buchmacher Tipp Quote
mybet logo klein Über 2,5 Tore & Kramaric erzielt einen Treffer 3,10
Betway Logo mini Sieg Hoffenheim und beide Teams treffen 4,00
bet365 Logo mini Erster Torschütze der Partie Andrej Kramaric 5,00

Wie schon so oft können wir euch nur die Mybet App empfehlen. Denn hier könnt ihr dank Konfigurator eure Wetten auf eine Partie kombinieren und dadurch die Quote erhöhen. Für Neukunden gibts außerdem einen tollen Mybet Bonus zusätzlich.

TSG 1899 Hoffenheim: Statistiken, Fakten und Form

Seit Ende September lastet ein Fluch auf der Elf von Sebastian Hoeneß: Seitdem man am zweiten Spieltag den deutschen Rekordmeister FC Bayern München mit 4:1 wieder nach Bayern schoss, konnten die Hoffenheimer nicht mehr eine einzige Partie in der Bundesliga mit einem dreifachen Punkterfolg abschließen.

Vier Niederlagen und drei Remis gab es seither und so kommt die TSG nach neun Runden auf maue neun Punkte. Diese reichen zum jetzigen Zeitpunkt gerade mal für den 12. Rang in der Tabelle der heimischen Liga, in der man folglich den eigenen Erwartungen hinterherläuft.

Am vergangenen Wochenende musste die TSG in der Ferne beim FSV Mainz 05 ran und konnte abermals keinen Sieg einfahren: In einer ausgeglichenen Partie war es Ilhas Bebou, der die Mainzer Führung in der zweiten Halbzeit ausgleichen konnte. In der 80. Minute handelte sich Mittelfeldmann Dennis Geiger zu allem Überfluss durch ein grobes Foul auch noch den roten Karton ein und wurde daraufhin für drei Ligaspiele gesperrt.

Wie erwähnt sieht es jedoch in der Europa League besser aus: Erstmalig in der noch jungen Vereinsgeschichte erreichen die Südwestdeutschen in diesem Jahr die K.o.-Phase eines internationalen Wettbewerbs. Auf diesem Kurs befindet sich die TSG vollkommen zurecht: 13 Tore konnte Hoffenheim bereits erzielen in vier Spielen, nur eines musste die TSG schlucken.

Geht die TSG heute gegen Belgrad den erfolgreichen europäischen Weg weiter oder schlägt man den Weg von Remis und Niederlagen ein, den man auch in der Liga zuletzt ging? Die kommenden 90 Minuten werden es zeigen!

Direktvergleich/H2H: Roter Stern Belgrad– TSG Hoffenheim

1 Spiele Roter Stern Hoffenheim
Siege 0 1
Unentschieden 0 0
Niederlagen 1 0
erzielte Tore 0 2

Voraussichtliche Aufstellungen: Roter Stern Belgrad vs TSG Hoffenheim

Dejan Stanković muss in der Partie gegen Hoffenheim voraussichtlich lediglich auf Milan Rodic verzichten, der Corona-positiv getestet wurde.

Sebastian Hoeneß hingegen reist aller Voraussicht nach ohne Ermin Bicakcic (Kreuzbandriss), Konstantinos Stafylidis (Schulterverletzung), Benjamin Hübner (Kapselverletzung) und Sargis Adamyan (Corona-Virus) nach Serbien.

Aufstellung Roter Stern Hoffenheim
Torwart Borjan Baumann
Defensive Nilunovic, Degenek, Erakovic Sessegnon, Akpoguma, Adams, Posch
Mittelfeld Simic, Nikolic, Sanogo, Gajic Samassékou, Baumgartner, Rudy, Grillitsch
Sturm Katai, Falcinelli, Ben Kramaric, Bebou

Roter Stern– TSG Hoffenheim: Wett-Tipp und Prognose

Roter Stern Belgrad und die TSG Hoffenheim trafen bisher erst einmal aufeinander: Am ersten Spieltag der Gruppenphase in der diesjährigen Europa League gastierten die Serben in Sinsheim und wurden mit einem 0:2 in der Ferne wieder nach Hause geschickt. Die Tore für die TSG erzielten damals Christoph Baumgartner und Munas Dabbur.

Wir tippen, dass beide Mannschaften heute nichts mehr anbrennen lassen werden; ein Unentschieden reicht den Belgradern zum Weiterkommen in die nächste Runde, die Hoffenheimer sind bereits für die K.o.-Phase qualifiziert. Das Spiel endet mit einem Remis! Gute Betway Erfahrungen haben wir schon mit früheren Wetten gemacht, nun könnt ihr mit einem Tipp auf X nachziehen und vor allem von einer tollen 3,6er Quote profitieren.

Europa League
Roter Stern vs Hoffenheim
Remis
3,60
Tipp platzieren

Beide müssen nicht mehr, beide können aber. Es wird ein enges Spiel und schon ein Tor könnte die Entscheidung bringen. Wir tippen hier darauf, dass es am Ende mit einem Remis endet, da beide Teams Kräfte sparen möchten und es am Wochenende jeweils schon weiter geht.

 

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps