RB Leipzig vs VfB Stuttgart: Tipp, Prognose & Quoten 20.08.2021

Sebastian Langer
18.08.2021

Nachdem letzte Woche die erste Runde der Bundesligasaison 2021/22 gespielt wurde, geht es am Freitag gleich zügig mit Spieltag Nummer 2 weiter.

Stuttgart siegt klar im ersten Spiel

Stuttgarter Jubeltraube: Der VfB führt nach dem ersten Spieltag die Tabelle an. Nun geht es zu RB Leipzig, das einen Fehlstart hinlegte (Quelle: Imago Images/Avanti).

Nach dem Saisonauftakt geht es für die Teams nun darum, die im Eröffnungsspiel gezeigten Leistungen entweder zu bestätigen, oder es gegebenenfalls besser zu machen. Ein besonders interessantes Spiel erwartet uns dieses Mal mit der Partie zwischen dem RB Leipzig und dem VfB Stuttgart. Denn während die Stuttgarter in der Eröffnungspartie gegen Greuther Fürth restlos überzeugen konnten, mussten sich die Leipziger dem FC Mainz 05 überraschend geschlagen geben.

Wie stehen also die Quoten & Chancen in diesem Match? Wir analysieren beide Teams in unserem Sportwetten Tipp und liefern Top-Angebote der Sportwetten Anbieter:

Statistik
RB Leipzig
vs
VfB Stuttgart
RB Leipzig
Match Historie
Letztes Spiel
VfB Stuttgart
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: RB Leipzig 2:0 VfB Stuttgart
Bundesliga
RB Leipzig vs VfB Stuttgart
Sieg Leipzig & beide Teams erzielen mindestens 1 Tor
3,30
Tipp platzieren

Mit großen Erwartungen ist RB in die Saison gestartet und musste gleich beim Auftakt eine bittere Schlappe gegen Mainz einstecken. Stuttgart hingegen konnte gegen Aufsteiger Fürth zeigen, dass es trotz einiger Personalsorgen richtig gut kicken kann. Für das nächste Spiel erwarten wir uns auf jeden Fall Tore auf beiden Seiten, aber schlussendlich einen sicheren RB Sieg.

RB Leipzig: Statistiken, Fakten und Form

Die Hoffnungen und Erwartungen der Leipziger Fans waren vor der neuen Spielzeit groß. RB Leipzig gehört mittlerweile zu den absoluten Spitzenteams des deutschen Fußballs und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, ob es den Leipzigern in dieser Saison gelingt, die Lücke zu den Bayern endgültig zu schließen. Nach dem holprigen Start der Münchner, die im Eröffnungsspiel gegen Borussia Mönchengladbach nur Unentschieden spielte, hatte man letzte Woche sogar gehofft direkt zum Saisonstart punktetechnisch vorlegen zu können. Doch das Bundesligadebut des frischgebackenen Trainer Jesse Marsh gegen Mainz 05 verlief ganz und gar nicht nach Plan.

Nach den ersten 90 Bundesligaminuten setzte es eine vollkommen überraschende, aber nicht unverdiente 1:0 Niederlage gegen eine, auf Grund diverser Covid-19 Fälle, schwer dezimierte Mainzer Mannschaft. Trotz mehr als 75% Ballbesitz konnte man vor dem Tor kaum gefährlich in Erscheinung treten und auch der Frankfurter Neuzugang Andre Silva wusste im gegnerischen Strafraum bisher noch nicht zu überzeugen.
„Wir müssen und werden besser spielen“ konstatierte Jesse Marsh nach der Partie. Gegen Stuttgart bietet sich nun die erste Gelegenheit, dieses Versprechen in die Tat umzusetzen. Fraglich ist, ob der Trainer bei dem Spiel auf seinen Kapitän Marcel Sabitzer zählen kann. Der Österreicher befindet sich angeblich kurz vor einer Unterschrift beim Erzrivalen Bayern München.

Wir gehen auf jeden Fall von Toren aus, daher haben wir nicht nur Torschützenwetten am Start, sondern auch 1X2 Tipps in Torkombination. Ihr könntet gute Betway Erfahrungen machen wenn es ein X mit Toren wird oder ihr tippt bei Tipico Deutschland darauf, dass Forsberg trifft:

Buchmacher Tipp Quote
Tipico Logo Forsberg erzielt ein Tor 2,80
Unibet Logo Beide Teams treffen + Sieg RBL 2,65
Betway Logo mini Remis + beide Teams treffen 5,25

VfB Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Von den Stuttgartern hätte nach der eher durchschnittlichen letzten Spielzeit wohl kaum jemand einen so überzeugenden Saisonauftakt erwartet. 5:1 besiegte man den SV Greuther Fürth, ein Sieg der auch in dieser Höhe mehr als verdient war. Besonders der Außenverteidiger Borna Sosa überzeugte mit seinen punktgenauen Flanken, gleich 3 Assists konnte der Mann aus Kroatien für sich verzeichnen. Trainer Pellegrino Matarazzo kann auf jeden Fall hoch zufrieden mit dem Saisonstart sein, denn nach dem 6:0 Erfolg gegen den Berliner FC Dynamo im DFB-Pokal war es bereits der zweite Kantersieg für die Stuttgarter in Folge. Mit der tollen Leistung letzte Woche gegen Fürth konnten die Stuttgarter auch die zwischenzeitliche Tabellenführung übernehmen, die sie jetzt am Freitag um jeden Preis verteidigen wollen. Das wird nicht gerade einfach, denn die direkte Statistik gegen RB Leipzig ist nicht sonderlich vielversprechend. Aus den bisherigen 6 Bundesligaspielen, die man bisher gegeneinander bestritt, konnte Leipzig ganze 5-mal als Sieger vom Platz gehen. Den Stuttgartern gelang dabei bisher nur ein mageres Unentschieden.

Direktvergleich/H2H: RB Leipzig vs VfB Stuttgart

6 Spiele RB Leipzig VfB
Siege 5 0
Unentschieden 1 1
Niederlagen 0 5
erzielte Tore 9 1

Voraussichtliche Aufstellungen: RB Leipzig vs VfB Stuttgart

Bei Leipzig werden Benjamin Heinrichs (Knieprobleme) und Alexander Sörloth (Krankheit) als fehlen. Des weiteren muss man auch ohne den spanischen Nationalstürmer Dani Olmo auskommen, der sich nach seiner Teilnahme an der Europameisterschaft und den Olympischen Spielen noch im verlängerten Urlaub befindet. Ob Marcel Sabitzer trotz seiner Wechselgerüchte im Kader stehen wird, darf ebenfalls bezweifelt werden.

Auch Stuttgart reist mit einem reduzierten Kader nach Leipzig. Trainer Matarazzo muss unter anderem ohne Orel Mangala (Muskelbündelriss), Silas Mvumpa (Kreuzbandriss) und Chris Führich (Schlüsselbeinbruch) auskommen.

Aufstellung RBL VfB
Torwart Gulacsi Müller
Defensive Mukiele, Orban, Simakan, Angelino Mavropanos, Anton, Kempf
Mittelfeld Adams, Kampl, Forsberg, Haidara, Nkunku Massimo, Karazor, Endo, Sosa
Sturm Silva Al Ghaddioui

RB Leipzig – VfB Stuttgart: Wett-Tipp und Prognose

Ein unterhaltsamer Fußballabend erwartet uns am Freitag in der Red Bull Arena. Während die Leipziger Titelkandidaten noch nicht auf der Höhe ihres fußballerischen Könnens zu stehen scheinen, befindet sich die Offensive der Stuttgarter offensichtlich in absoluter Topform. Jesse Marsh wird seine Jungs vor dem Spiel sicher ordentlich motivieren, um endlich den ersten Saisonsieg einzufahren. Die Ausfälle von Dani Olmo und möglicherweise Marcel Sabitzer werden aber nicht leicht zu ersetzen sein, vor allem für den bisher ohnehin nicht gerade schlagkräftigen Angriff der Leipziger. Wir glauben deshalb an einen Punktgewinn von Stuttgart bei einem Unentschieden, mit weniger als 4 Toren in Leipzig.

Bundesliga
RB Leipzig vs VfB Stuttgart
Remis mit Unter 4,5 Toren
4,90
Tipp platzieren

RBL muss endlich loslegen und den ersten Sieg holen will man oben von Anfang mitmischen. Stuttgart wird sich aufs Verteidigen konzentrieren und versuchen über Konter gefährlich zu werden. Am Ende ist ein X durchaus eine gute Option.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps