RB Leipzig – Hertha BSC: Tipp, Vorschau & Quoten – 25.9.2021

Florian Vonholdt
23.09.2021

Nach fünf Spieltagen liegt RB Leipzig bereits neun Punkte hinter dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg sowie acht Zähler hinter Borussia Dortmund.

Forsberg will mit RB die Trendwende schaffen

Emil Forsberg legte mit Leipzig den schlechtesten Start ihrer Bundesliga-Geschichte hin. Gegen Hertha soll die Trendwende her (Quelle: Imago Images/Picture Point LE).

Während die übrigen deutschen Champions-League-Teilnehmer gut in die Saison gefunden haben, hinkt Leipzig den internen und externen Erwartungen deutlich hinterher. Am sechsten Spieltag stehen die Roten Bullen im Heimspiel gegen Hertha BSC deshalb schon spürbar unter Druck, während die Berliner nach zuletzt zwei Siegen am Stück mit breiter Brust und einigermaßen entspannt nach Leipzig reisen.

Quoten? Sportwetten Tipp? Wir haben alles für euch und obendrein machen wir den Wettanbieter Vergleich und testen dabei nur Bookies die die deutsche Sportwettenlizenz besitzen und bei denen ihr sicher und seriös wetten könnt:

Statistik
RB Leipzig
vs
Hertha BSC Berlin
RB Leipzig
Match Historie
Letztes Spiel
Hertha BSC Berlin
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: RB Leipzig 3:0 Hertha BSC Berlin
Bundesliga
RB Leipzig – Hertha BSC
RBL Sieg + Tor Silva
2,40
Tipp platzieren

Von den letzten sieben direkten Duellen hat RB keines verloren und dabei sechsmal gewonnen. Mit einer Tordifferenz von 25 zu 7 rechnen wir auch im nächsten Duell mit vielen Toren und einem klaren Sieg Leipzigs.

RB Leipzig: Statistiken, Fakten und Form

Mit Trainer Julian Nagelsmann, Abwehrchef Dayot Upamecano und kurz vor Transferschluss auch noch Marcel Sabitzer hat RB Leipzig gleich drei Protagonisten der Erfolge der jüngeren Vergangenheit an den FC Bayern München verloren, im Gegenzug aber auch vielversprechendes, neues Personal hinzugeholt. Unter dem neuen Trainer Jesse Marsch konnten die Roten Bullen aufgrund vieler nach der EURO 2021 erst spät eingestiegener Nationalspieler zwar keine optimale Vorbereitung absolvieren, doch mit einem 4:0 beim SV Sandhausen in der ersten Runde des DFB-Pokals wurde das erste Pflichtspiel der neuen Saison überzeugend gewonnen. Zum Bundesliga-Auftakt allerdings verloren die Roten Bullen beim 1. FSV Mainz 05 mit 0:1 und blieben damit in den Startlöchern hängen. Gegen den VfB Stuttgart (4:0) folgte zunächst im ersten Heimspiel zwar eine passende Antwort, doch beim VfL Wolfsburg (0:1) und gegen den FC Bayern München (1:4) setzte es danach zwei weitere Niederlagen. Am ersten Spieltag der Champions League war Leipzig bei Manchester City an spektakulären 90 Minuten beteiligt, an deren Ende mit einem 3:6 allerdings die nächste Pleite stand. Rassig entwickelte sich am letzten Wochenende auch das Leipziger Gastspiel beim 1. FC Köln, das unter dem Strich mit einem gerechten 1:1 endete, wobei die Roten Bullen dem Sieg einen Tick näher schienen.

Wo lohnt sich also eine Wette auf RB? Bei bet365 Deutschland oder doch bei Unibet? Hier ein Blick auf die Quoten:

Hertha: Statistiken, Fakten und Form

Nachdem die letzten Jahre trotz hoher Investitionen nicht annähernd wie erhofft verlaufen sind und im Mai 2021 erst am vorletzten Spieltag der Klassenerhalt perfekt gemacht werden konnte, hat Hertha BSC im Sommer sowohl in der Mannschaft als auch in deren Umfeld einen größeren Umbruch vollzogen. In Bezug auf den Kader legten die neuen Verantwortlichen um Sportvorstand Fredi Bobic dabei mehr Wert auf Mentalität als auf individuelle Klasse, die mit den Abgänge von Jhon Cordoba, Matheus Cunha und Dodi Lukebakio gerade im Offensivbereich verloren gegangen ist. Dennoch verlief die Vorbereitung ordentlich und auch das erste Pflichtspiel konnte die Mannschaft von Trainer Pal Dardai für sich entscheiden, wobei das 1:0 in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SV Meppen aber auch kein Ruhmesblatt war. Die Bundesliga-Saison begann dann aus Berliner Sicht indes alles andere als gut. Beim 1. FC Köln verlor Hertha BSC nach früher Führung noch mit 1:3 und auch gegen den VfL Wolfsburg (1:2) genügte eine eigene Führung nicht einmal zu einem Punkt. Beim FC Bayern München kamen die Berliner dann vor der Länderspielpause sogar mit 0:5 unter die Räder, woraufhin rund um Trainer Dardai bereits erste Unruhe aufkam. Nach der Länderspielpause hatte Dardai inklusive der späten Transfers dann aber erstmals den finalen Kader zur Verfügung. Einige Verletzungen verhinderten zwar, dass die Top-Elf beginnen konnte, aber dennoch gelangen beim VfL Bochum (3:1) und gegen die SpVgg Greuther Fürth (2:1) zwei enorm wichtige Siege in Folge.

Direktvergleich/H2H: RB Leipzig – Hertha BSC

10 Spiele RBL Berlin
Siege 8 1
Unentschieden 1 1
Niederlagen 1 8
erzielte Tore 33 11

Voraussichtliche Aufstellungen: RB Leipzig – Hertha BSC

Weil bis auf die Langzeitverletzten Marcel Halstenberg und Marcelo Saracchi alle Mann an Bord sind, verfügt RB-Coach Marsch über eine Optionen. Der nach seiner Einwechslung in Köln starke Emil Forsberg dürfte dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit ins Team rücken. Auch Angelino und Konrad Laimer könnten im Vergleich zu letzter Woche starten. Ob der bislang glücklose Andre Silva erneut in der Spitze ran darf oder stattdessen Yussuf Poulsen stürmen darf, bleibt abzuwarten.

Die Liste der Ausfälle hat sich bei Hertha BSC mit den Muskelverletzungen von Dedryck Boyata und Myziane Maolida weiter verlängert. Nach wie vor nicht einsatzbereit sind Rune Jarstein, Jordan Torunarigha, Lukas Klünter und Stevan Jovetic. Der mit den Ausfällen verbundene Engpass in der Defensive dürfte dem 17-jährigen Linus Gechter das Bundesliga-Startelfdebüt bescheren. Ebenfalls erstmals beginnen dürfte der gegen Fürth als Joker zum Matchwinner avancierte Neuzugang Jurgen Ekkelenkamp. Für den bislang wenig überzeugenden Kevin-Prince Boateng könnte unterdessen Santiago Ascacibar auflaufen und der wieder fitte Davie Selke anstelle von Ishak Belfodil stürmen

Aufstellung RBL Berlin
Torwart Gulacsi Schwolow
Defensive Klostermann, Orban, Simakan, Angelino Gechter, Stark, Dardai
Mittelfeld Laimer, Haidara – Nkunku, Forsberg, Szoboszlai Zeefuik, Tousart, Boateng, Plattenhardt
Sturm Silva Ekkelenkamp, Serdar – Selke

RB Leipzig – Hertha BSC: Wett-Tipps und Prognose

RB Leipzig hat am vergangenen Wochenende in Köln keineswegs enttäuscht, sich aber mit einer unzureichenden Chancenverwertung nicht für eine über weite Strecken gute Leistung belohnt. Gegen Hertha BSC geht es für die Roten Bullen nun darum, wie beim 4:0 gegen Stuttgart im letzten Drittel mehr Effizienz an den Tag zu legen. Gelingt das, dürfte es für die Gäste aus Berlin selbst mit einem Punkt schwierig werden. Ohnehin sollten die zwei Siege in Folge, die letztlich gegen Aufsteiger eingefahren wurden und mehr oder weniger Pflicht waren, nicht überbewertet werden. Daher entscheiden wir uns am Ende für einen Tipp bei Betway Sportwetten und zwar zu einer sehr guten Quote:

Bundesliga
RB Leipzig – Hertha BSC
RB Sieg + beide Teams treffen
2,87
Tipp platzieren

Wir rechnen damit dass RB endlich wieder einen Sieg holt und die Krise abwendet. Hertha ist zwar ein ordentlicher Gegner, selbst aber auch nicht nicht in Top-Form. Wir rechnen mit Toren, am Ende aber jubelt das Heimteam.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps