RB Leipzig – Greuther Fürth: Tipp, Vorschau & Quoten – 23.10.2021

Sebastian Langer
21.10.2021

Mit RBL und Greuther Fürth treffen am 9.Spieltag der Bundesliga zwei Vereine aufeinander, die mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht zufrieden sein können.

Nach der bitteren Pleite gegen PSG back zu BuLi

RB-Kapitän Peter Gulacsi hat mit seiner Mannschaft Aufsteiger Greuther Fürth zu Gast. Drei Punkte sind fest eingeplant (Quelle: Imago Images/Sportfoto Rudel).

Wenn auch die Unzufriedenheit auf unterschiedlichem Niveau ist. Während Leipzig dem eigenen Anspruch, der längst die regelmäßige Teilnahme an der Champions League umfasst, als Tabellenachter deutlich hinterherhinkt und in der laufenden Königsklasse vor einem frühen Aus steht, ziert Aufsteiger Fürth abgeschlagen mit nur einem Punkt das Tabellenende. Bei bereits fünf Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz und sechs bis zum rettenden Ufer muss das Kleeblatt aufpassen, nicht schon frühzeitig den Anschluss an den Rest der Liga zu verpassen.

Für uns ist die Tendenz klar, wir rechnen mit einem Sieg von RB und zeigen euch in unserem Bundesliga Experten Tipp warum wir davon überzeugt sind. Dazu die besten online Sporwetten!

Statistik
RasenballSport Leipzig
vs
Greuther Fürth
RB Leipzig
Match Historie
Letztes Spiel
Greuther Fürth
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: RB Leipzig 2:1 Greuther Fürth
Bundesliga
Rasenball Sport Leipzig - Greuther Fürth
1:0, 2:0 oder 3:0 Sieg RBL
2,80
Tipp platzieren

Was war das für eine starke Partie gegen PSG. Aber am Ende steht RB mit leeren Händen da und hat es leider nicht geschafft den 2:1 Vorsprung über die Bühne zu bringen. Am Ende waren Mbappe und Messi die Gamechanger. Nun geht es gegen das BuLi-Sorgenkind aus Fürth und hier können sie sich den Frust von der Seele schießen. Wir rechnen mit einem klaren Sieg. Silva trifft immer öfter, der Knoten könnte geplatzt sein.

RB Leipzig: Statistiken, Fakten und Form

RB Leipzig hatte im Sommer einen enormen Aderlass zu verzeichnen, der augenscheinlich bis heute nicht kompensiert werden konnte. Zwar kamen für die abgewanderten Dayot Upamecano, Ibrahima Konate und Marcel Sabitzer im Gegenzug vielversprechende Neuzugänge, doch unter dem neuen Trainer Jesse Marsch, der in die fraglos großen Fußstapfen von Julian Nagelsmann getreten ist, greifen bislang noch längst nicht wieder alle Rädchen ineinander. Die erste Pflichtaufgabe im DFB-Pokal beim SV Sandhausen (4:0) meisterten die Roten Bullen zwar problemlos, doch direkt zum Bundesliga-Auftakt setzte es beim 1. FSV Mainz 05 (0:1) eine erste Niederlage. Wer danach dachte, mit dem 4:0 am zweiten Spieltag gegen den VfB Stuttgart würde Leipzig die Erfolgsspur gefunden haben, sah sich bei der folgenden Auswärtspleite beim VfL Wolfsburg (0:1) schnell getäuscht. Vom FC Bayern München (1:4) und zum Auftakt der Champions League bei Manchester City (3:6) bekam Leipzig dann deutlich aufgezeigt, aktuell ein gutes Stück von der europäischen Spitze entfernt zu sein. Anschließend reichte es beim 1. FC Köln nur zu einem 1:1, ehe ähnlich wie der Erfolg gegen Stuttgart auch ein 6:0 gegen Hertha BSC wieder als Befreiungsschlag gewertet wurde. Doch stattdessen setzte es in der Champions League gegen den Club Brügge (1:2) eine ebenso unerwartete wie verdiente Heimniederlage, nach der vor der jüngsten Länderspielpause aber zumindest noch gegen den VfL Bochum (3:0) dreifach gepunktet werden konnte. Aus der Pause kam Leipzig mit einem 1:1 beim SC Freiburg dann aber wieder nur durchwachsen und kassierte am Dienstag in der Königsklasse bei Paris St. Germain (2:3) am dritten Spieltag die dritte Niederlage.

Weitere Quoten findet ihr hier und mit dabei im Test ist Admiralbet Sportwetten, bet365 und wir haben noch den 888sport Test gemacht!

Fürth: Statistiken, Fakten und Form

Schon vor dem Saisonstart war klar, dass der Klassenerhalt für die SpVgg Greuther Fürth alles andere als einfach zu erreichen sein wird. Schließlich stiegen die Franken mit einem der kleineren Budgets der 2. Bundesliga auf und verlorenen danach mit Paul Jaeckel, Anton Stach, Sebastian Ernst und David Raum gleich vier absolute Leistungsträger. In der ersten Runde des DFB-Pokals, in der nach Elfmeterschießen beim SV Babelsberg Schluss war, sahen sich viele Skeptiker bereits in der These, dass die Qualität für die Bundesliga nicht ausreicht, bestätigt. Das 1:5 zum Bundesliga-Start beim VfB Stuttgart tat in dieser Hinsicht sein Übriges. Sportchef Rachid Azzouzi und Trainer Stefan Leitl justierten bis Transferschluss Ende August zwar noch mehrfach nach, doch seit einem 1:1 am zweiten Spieltag gegen Arminia Bielefeld setzte es mittlerweile sechs Pleiten in Folge. Nach einer auch in dieser Deutlichkeit verdienten Niederlage beim 1. FSV Mainz 05 (0:3) wurden zwar die Leistungen spürbar besser, doch zu mehr als Komplimenten von den Gegnern reichte es gegen den VfL Wolfsburg (0:2), bei Hertha BSC (1:2), gegen den FC Bayern München (1:3) und beim 1. FC Köln (1:3) nicht. Dass nun am letzten Wochenende auch das Aufsteigerduell gegen den VfL Bochum (0:1) spät verloren wurde, drückt aktuell merklich auf die Stimmung am Ronhof.

Direktvergleich/H2H: Rasenball Sport Leipzig – Greuther Fürth

4 Spiele RBL Fürth
Siege 3 0
Unentschieden 1 1
Niederlagen 0 3
erzielte Tore 7 3

Voraussichtliche Aufstellungen: Rasenball Sport Leipzig – Greuther Fürth

RB Leipzig muss weiterhin auf die verletzten Marcel Halstenberg, Lukas Klostermann und Marcelo Saracchi verzichten. Dafür könnten Dani Olmo und Brian Brobbey nach ihren Verletzungspausen erstmals wieder in den Kader rücken. Ob der mit einer Prellung angeschlagene Amadou Haidara auflaufen kann, entscheidet sich wohl erst kurzfristig, doch unabhängig davon sind quer durch alle Mannschaftsteile hochkarätige Optionen vorhanden.

Während Fürth wieder mit Maximilian Bauer planen kann, der gegen Bochum wegen einer Kopfverletzung noch passen musste, stehen Gideon Jung, Robin Kehr, Jessic Ngankam und Havard Nielsen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Schwer wiegt darüber hinaus die Gelbsperre von Paul Seguin, der im zentralen Mittelfeld kaum gleichwertig ersetzt werden kann.

Aufstellung RBL Fürth
Torwart Gulacsi Funk
Defensive Mukiele, Simakan, Orban, Angelino Meyerhöfer, Bauer, Viergever, Willems
Mittelfeld Laimer, Kampl – Nkunku, Forsberg, Szoboszlai Griesbeck, Christiansen – Leweling, Tillman, Dudziak
Sturm Silva Hrgota

Rasenball Sport Leipzig – Greuther Fürth: Wett-Tipp und Prognose

In Paris setzte es für Leipzig zwar eine weitere Niederlage, doch die Art und Weise des Auftretens gegen das Starensemble aus der französischen Hauptstadt dürfen die Roten Bullen durchaus als Mutmacher heranziehen. Mit ähnlichen Vorstellungen sollte es der Marsch-Elf relativ rasch gelingen, in der Bundesliga das eine oder andere Team hinter sich zu lassen. In Fürth finden sich unterdessen nur wenige Dinge, die Hoffnung auf einen zeitnahen Aufschwung machen. Nach Leipzig reisen die Franken auf jeden Fall als krasser Außenseiter und werden ohne Punkte zurückkehren, sofern die auf jeder Position stärker besetzten Gastgeber auch nur halbwegs konsequent agieren.

Bundesliga
Rasenball Sport Leipzig - Greuther Fürth
Tor Silva + Sieg RB
2,00
Tipp platzieren

Gegen PSG war er wieder zur Stelle und hat eine starke Partie geliefert. Die Rede ist von Andre Silva. Gegen Fürth sehen wir ihn erneut in der Startelf, sollte das der Fall sein tippen wir auf Sieg RB und Tor durch Silva.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps