RB Leipzig – Bayer Leverkusen: Tipp, Vorschau & Quoten – 28.11.2021

Sebastian Langer
26.11.2021

Mit RB Leipzig und Bayer Leverkusen stehen sich am 13. Spieltag der Bundesliga zwei Top-Teams gegenüber.

Ersatz Boss auf der Bank nach Coronafall bei Marsch: Beierlorzer

Achim Beierlorzer vertritt den an Corona erkrankten Cheftrainer Jesse Marsch bei Leipzigs Heimspiel gegen Leverkusen. Credit: Imago Images/Picture Point LE

Zwei Teams deren Potential jeweils unbestritten ist, die es beide im bisherigen Saisonverlauf aber an Konstanz haben mangeln lassen. So findet sich Leipzig vornehmlich wegen einer ausgeprägten Auswärtsschwäche nur auf dem siebten Platz wieder und muss zulegen, soll es am Ende der Saison zumindest wieder die Qualifikation für die Champions League sein. Den dafür mindestens nötigen vierten Platz belegt aktuell der Werksklub aus Leverkusen, der aber nur drei Punkte mehr auf dem Konto hat und bei einer Niederlage von den Roten Bullen überflügelt werden könnte.

Das Top-Spiel des Spieltages wird bestimmt unterhaltsam und wir haben tolle online Sportwetten für euch gefunden und darüberhinaus checken wir die besten Sportwetten Anbieter für euch. Los geht es mit Tipico Deutschland:

Statistik
RB Leipzig
vs
Bayer Leverkusen
RB Leipzig
Match Historie
Letztes Spiel
Bayer Leverkusen
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: RB Leipzig 1:0 Bayer Leverkusen
Bundesliga
RB Leipzig – Bayer Leverkusen
Tor Nkunku
2,60
Tipp platzieren

Nkunku spielt wohl die stärkste Saison seiner Karriere und trifft nicht nur in der CL wie am Fließband, auch in der Liga ist er erfolgreich. Alle fünf Tore hat er daheim erzielt und darüberhinaus auch in der Vorsaison den 1:0 Siegtreffer zu Hause gegen Bayer erzielt .

RB Leipzig: Statistiken, Fakten und Form

Trotz suboptimaler Voraussetzungen mit mehreren kurzfristigen Ausfällen im Kader und im Trainerstab hat RB Leipzig am Mittwoch die Chancen auf ein internationales Überwintern gewahrt. Nach zuvor nur einem Punkt aus den ersten vier Spielen der Champions League bei Manchester City (3:6), gegen den Club Brügge (1:2) und gegen Paris St. Germain (2:3 auswärts, 2:2 zu Hause) revanchierten sich die Roten Bullen in Brügge für die Hinspielpleite mit einem beeindruckenden 5:0-Auswärtsssieg und können nun aus eigener Kraft Gruppendritter werden bzw. bleiben. Zwar besser als lange Zeit in der Königsklasse, aber auch nicht rund lief es bisher in der Bundesliga. Aus den ersten fünf Spielen beim 1. FSV Mainz 05 (0:1), gegen den VfB Stuttgart (4:0), beim VfL Wolfsburg (0:1), gegen den FC Bayern München (1:4) und beim 1. FC Köln (1:1) reichte es nur zu mageren vier Punkten. Anschließend landete die Mannschaft von Trainer Jesse Marsch aber zwei klare Heimsiege gegen Hertha BSC (6:0) und gegen den VfL Bochum (3:0), ehe beim heimstarken SC Freiburg (1:1) zumindest gepunktet wurde. Ein 4:1-Heimsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth und ein 1:0-Erfolg im DFB-Pokal beim SV Babelsberg setzten die positive Entwicklung auf nationaler Ebene fort. Eine gefühlte Niederlage war dann allerdings nach klar überlegen geführter Partie und in letzter Sekunde kassierten Ausgleich das 1:1 bei Eintracht Frankfurt, dem allerdings beim 2:1 gegen Borussia Dortmund die wohl beste Saisonleistung folgte. Umso schwerer erklärlich war dann der blutleere Auftritt danach bei der TSG 1899 Hoffenheim (0:2), wo auch eine deutlich höhere Niederlage möglich gewesen wäre.

So viel zu RB, aber was machen die Quoten darüber hinaus. Wir haben mit Tipico gestartet, nun gibt’s ein paar Bookies die nicht nur einen tollen Wettanbieter Bonus haben sondern auch starke Quoten. Wie etwa bet365 oder Betano Deutschland:

Bayer Leverkusen: Statistiken, Fakten und Form

Lange sah es am Donnerstag nicht nach dem vorzeitigen Gruppensieg in der Europa League für Bayer Leverkusen aus, ehe die Werkself mit zwei späten Toren Celtic Glasgow doch noch mit 3:2 besiegen konnte. Dank der zuvor gegen Ferencvaros Budapest (2:1), in Celtic Glasgow (4:0) und gegen Betis Sevilla (1:1 auswärts, 4:0 zu Hause) eingefahrenen zehn Punkte steht Bayer somit schon sicher im Achtelfinale. Das Achtelfinale im DFB-Pokal dagegen verpasste die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane durch eine überraschende 1:2-Heimniederlage gegen den Karlsruher SC. In der Bundesliga legte Bayer mit sieben Punkten aus den ersten drei Spielen beim 1. FC Union Berlin (1:1), gegen Borussia Mönchengladbach (4:0) und beim FC Augsburg (4:1) stark los und ließ sich dann auch von einem 3:4 gegen Borussia Dortmund zunächst nicht aus der Bahn werfen. Stattdessen wurde danach beim VfB Stuttgart (3:1), gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:0) und bei Arminia Bielefeld (4:0) wieder optimal gepunktet. Ein 1:5 im Top-Spiel gegen den FC Bayern München hinterließ dann aber unverkennbar Spuren, nicht nur im DFB-Pokal. In der Bundesliga verspielte Bayer im Derby beim 1. FC Köln (2:2) eine 2:0-Führung und unterlag danach zu Hause dem VfL Wolfsburg mit 0:2. Bei Hertha BSC reichte es auch nur zu einem spät geretteten 1:1, ehe der 1:0-Sieg am vergangenen Wochenende gegen den VfL Bochum zwar den Knoten wieder platzen ließ, aber lange am seidenen Faden hing.

Direktvergleich/H2H: RB Leipzig – Bayer Leverkusen

10 Spiele RBL Bayer
Siege 5 1
Unentschieden 4 4
Niederlagen 1 5
erzielte Tore 18 13

Voraussichtliche Aufstellungen: RB Leipzig – Bayer Leverkusen

RB Leipzig muss nicht nur weiterhin ohne den coronapositiven Trainer Jesse Marsch auskommen, der am Spielfeldrand wieder von Achim Beierlorzer vertreten wird, sondern nach wie vor auch ohne eine Reihe von Leistungsträgern. Während Yussuf Poulsen und Dani Olmo mit Muskelfaserrissen außer Gefecht gesetzt sind, wurde auch Peter Gulacsi positiv auf COVID-19 getestet. Die Langzeitverletzten Marcel Halstenberg und Marcelo Saracchi sind ohnehin nicht dabei. Ob die in Brügge angeschlagen bzw. erkältet ausgefallenen Dominik Szoboszlai, Amadou Haidara, Mohamed Simakan und Will Orban auflaufen können, entscheidet sich wohl erst kurzfristig.

Mitchell Bakker, Julian Baumgartlinger und Timothy Fosu-Mensah fehlen Bayer Leverkusen auch in Leipzig noch, doch ansonsten hat sich das Lazarett merklich gelichtet. Ob die ins Training zurückgekehrten Mittelstürmer Patrik Schick und Lucas Alario schon für die Startelf in Frage kommen, ist allerdings zweifelhaft. Daher könnten erneut Florian Wirtz und Amine Adli als Sturmduo gefragt sein. Vor der Rückkehr stehen derweil Karim Bellarabi nach einer Muskelverletzung und der in Europa gesperrte Kerem Demirbay.

Aufstellung RBL Bayer
Torwart Martinez Hradecky
Defensive Klostermann, Simakan, Gvardiol Frimpong, Tah, Tapsoba, Hincapie
Mittelfeld Mukiele, Adams, Kampl, Angelino Bellarabi, Andrich, Demirbay, Diaby
Sturm Nkunku, Forsberg – Silva Adli, Wirtz

RB Leipzig – Bayer Leverkusen: Wett-Tipps und Prognose

Was könnte sonst noch interessant sein? Ein Blick auf die letzten direkten Duell zeigt uns, dass es immer eng war. Zuletzt konnte RB mit 1:0 daheim gewinnen, davor gab es dreimal in Folge ein 1:1 Remis. Ein X Tipp könnte also durchaus interessant werden. Wir checken mit der bet3000 App die besten 1X2 Quoten bei bet3000 und werden hier fündig:

Bundesliga
RB Leipzig – Bayer Leverkusen
Remis
4,20
Tipp platzieren

Drei der letzten vier direkten Duell endeten mit einem Remis und aktuell wird es wohl nicht weniger eng werden. Beide waren während der Woche in Europa unterwegs und haben wichtige Siege gefeiert. Nun kommt der Alltag und hier wird es nicht leichter. Am Ende könnten wohl beide gut mit einem Punkt leben.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps