Portugal – Schweiz: Tipp, Prognose und Quoten 05.06.2022

Sebastian Langer
03.06.2022

In Runde zwei der Nations League Liga A Gruppe 2 kommt es zum Duell zwischen Portugal und der Schweiz.

Bruno Fernandes trifft mit Portugal zum Start in die Nations League auf die Schweiz

Seine Tore sind auch gegen die Schweiz gefragt: Bruno Fernandes schoss Portugal in den Playoffs gegen Nordmazedonien mit einem Doppelpack zur WM. Credit: Imago Images/Sportimage

Cristiano Ronaldo & Co empfangen die Eidgenossen am Sonntagabend, 5. Juni. Die Portugiesen konnten die erste Austragung des Bewerbs im Jahr 2019 gewinnen. Nach der verpassten EM-Titelverteidigung wollen die Iberer wieder um den Titel mitspielen. Die Schweiz stand vor drei Jahren ebenfalls im Halbfinale und zählt zu den Geheimfavoriten. In diesem Match geht es für beide um viel, da sich mit Spanien noch eine weitere Topmannschaft in der Gruppe befindet und jeder Punkt am Ende zählen wird. Unser Sportwetten Test zum Spiel liefert dir Statistiken, Prognosen und aktuelle Quoten.

Statistik
Portugal (POR)
vs
Schweiz (SUI)
Portugal
Match Historie
Letztes Spiel
Schweiz
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Portugal 3:1 Schweiz
Nations League
POR vs. SUI
Sieg Portugal & über 2,5 Tore
3,00
Tipp platzieren

Portugal gehört derzeit zu den besten Mannschaften der Welt. Nach der verpatzten Euro brennt die Selecao auf den Nations League Titel und wird deshalb das Heimspiel gegen die Schweiz erfolgreich gestalten. Wir setzen daher auf einen Sieg für Portugal bei mehr als 2,5 Toren im gesamten Spiel.

Portugal: Statistiken, Fakten und Form

Seit dem EM-Titel 2016 gehört Portugal endgültig zu den großen Fußballnationen. Mit dem Triumph in der Nations League 2019 folgte gleich er nächste große Erfolg. Dazwischen lag die enttäuschende WM in Russland, wo bereits im Achtelfinale Schluss war. Auch das Projekt Titelverteidigung scheiterte im Vorjahr gleich doppelt. In der Nations League war nach der Gruppenphase Schluss. Bei der EURO musste die Selecao gegen Belgien im Achtelfinale die Segel streichen. Dennoch haben die Portugiesen allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Der Kader verfügt derzeit über eine perfekte Mischung. Neben Routiniers wie Superstar Cristiano Ronaldo gibt es hochtalentierte Spieler wie Joao Felix. In der Breite sind die Iberer so gut aufgestellt wie noch nie. Beste Voraussetzungen also, um das Superjahr 2022 mit Nations League und Weltmeisterschaft erfolgreich zu gestalten.

Die Qualifikation für die Endrunde in Katar glückte erst im Play Off. Nach Platz zwei in der Gruppe hinter Serbien gab man sich gegen die Türkei und Nordmazedonien keine Blöße. Am Weg zur sechsten WM in Folge für Portugal stehen in der Nations League einige Gradmesser an. Mit der Schweiz machte man in diesem Bewerb gute Erfahrungen: vor drei Jahren eliminierten CR7 und seine Kollegen die Eidgenossen im Halbfinale. Zuletzt präsentierte sich Portugal in guter Form und konnte die vergangenen beiden Testspiele gewinnen. Viel wird von Goalgetter Ronaldos Form abhängen. Der 37-jährige zählt auch bei den Quoten für den WM Torschützenkönig einmal mehr zu den Topkandidaten.

Schweiz: Statistiken, Fakten und Form

Auch die Nati darf auf sehr erfolgreiche letzte Jahre zurückblicken. Seit 2004 sind die Schweizer mit einer Ausnahme (EM 2012) Stammgast bei großen Turnieren. Seit 2014 kam man bis auf die vorjährige Nations League auch jedes Mal in die KO-Runde. WM-Achtelfinale 2018, Nations League-Halbfinale 2019, EM-Viertelfinale 2021 – die Bilanz der letzten Turnierauftritte liest sich positiv. Ein großer Titel fehlt der Mannschaft von Murat Yakin allerdings noch. In der Nations League zählt die Schweiz aber mit Sicherheit zu den Geheimfavoriten. Spätestens mit dem Achtelfinal-Erfolg gegen Weltmeister Frankreich bei der EURO haben die Eidgenossen bewiesen, dass sie auch die ganz Großen ärgern können. Schlüssel zum Erfolg ist das Kollektiv. Superstars hat man zwar keine im Team, die mannschaftliche Geschlossenheit und taktische Disziplin machen die Schweiz aber stark.

Auch in der WM-Quali bewies die Nati ihre Qualität. Europameister Italien wurde auf Rang zwei und somit ins Play off verwiesen, wo die Azzurri schließlich scheiterten. Die Schweiz hingegen ist zum fünften Mal in Folge beim wichtigsten Event vertreten. Bis zur Endrunde warten auf die Yakin-Elf aber noch einige schwierige Aufgaben. Nachdem man in den vergangenen zwei Testspielen ohne Sieg blieb, muss in Portugal Zählbares her. Ansonsten droht der Traum von einem erneuten Halbfinaleinzug in der Nations League bereits früh zu platzen.

Direktvergleich/H2H: Portugal – Schweiz

23 Spiele POR SUI
Siege 8 10
Unentschieden 5 5
Niederlagen 10 8
erzielte Tore 30 33

Voraussichtliche Aufstellungen: Portugal – Schweiz

Die Mannschaft der Portugiesen ist von Weltklassespielern gespickt. Coach Fernando Santos wird zum Auftakt wohl auf ein 4-3-3-System setzen. Im Tor hat Porto-Keeper Diogo Costa die jahrelange Nummer 1 Rui Patricio wohl endgültig abgelöst. Die Abwehr wird von Routinier Pepe und ManCity-Star Ruben Dias geführt. Offensiv verfügt man mit den Premier League-Stars Bruno Fernandes, Bernardo Silva, Diogo Jota und Cristiano Ronaldo über unglaublich viel Qualität.

Die Schweizer legen es etwas vorsichtig an. Im 4-2-3-1 setzt Trainer Murat Yakin auf zwei defensive Mittelfeldspieler. Bei den Eidgenossen laufen vor allem Akteure aus der deutschen Bundesliga auf. Dreh- und Angelpunkt ist Regisseur Granit Xhaka von Arsenal. Im Sturmzentrum fällt wohl die Wahl zwischen Breel Embolo und Mario Gavranovic.

Aufstellung POR SUI
Torwart Costa Sommer
Defensive Mendes, Pepe, Dias, Cancelo Rodriguez, Elvedi, Akanji, Mbabu
Mittelfeld Fernandes, Moutinho, Silva Sow, Xhaka – Zuber, Shaqiri, Okafor
Sturm Ronaldo, Jota, Otavio Embolo

Portugal – Schweiz: Wett-Tipps und Prognose

Die vergangenen Duelle waren stets auf Augenhöhe, weshalb sich die Zuschauer auf einen spannenden Fußballabend freuen dürfen. Gerade in Portugal sind aber doch die Hausherren einen Tick stärker einzuschätzen. Aufgrund unserer hervorragenden Bwin Wett Erfahrungen tippen wir bei dem Buchmacher auf einen Sieg der Portugiesen. Da auch die Schweizer immer für einen Treffer gut sind, fügen wir noch Tor für beide Mannschaften hinzu. Damit erhalten wir eine Quote von 4,20. Mehr Infos zu Angeboten von Bwin bekommst du im Wettbonus Vergleich.

Nations League
POR vs. SUI
Sieg Portugal + beide treffen
4,20
Tipp platzieren

Die individuelle Qualität der Portugiesen wird am Ende den Unterschied machen und der Selecao einen wichtigen Heimsieg beschweren. Wir glauben aber auch an einen Treffer der Eidgenossen. Das ergibt bei Bwin die Gesamtquote von 4,20.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps