SC Paderborn – FC St. Pauli: Wett Tipp, Prognose & Quoten 21.11.2020

Florian Vonholdt
19.11.2020

Auch die 2. Bundesliga nimmt nach der Länderspielpause wieder ihren Betrieb auf. Am Samstag um 13 Uhr wird in der Benteler-Arena die Partie des 8. Spieltages zwischen dem SC Paderborn und dem FC St. Pauli angepfiffen.

Dennis Srbeny will mit Paderborn auch gegen St. Pauli gewinnen

Dennis Srbeny ist mit vier Treffern Paderborns Top-Torjäger. Drei davon erzielte er vom Elfmeterpunkt (Quelle: Imago Images/foto2press).

Während sich die Gastgeber nach anfänglichen Schwierigkeiten zuletzt gefangen und an die Spitzengruppe der Liga herangepirscht haben, stecken die Hamburger als 17. mittendrin im Abstiegsschlamassel. Die besten Quoten und Wett-Tipps zu dieser Begegnung präsentieren wir euch hier.

Statistik
SC Paderborn
vs
FC St. Pauli
Paderborn
Match Historie
Letztes Spiel
St. Pauli
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Paderborn 0:1 St. Pauli
2. Bundesliga
Paderborn vs St. Pauli
Tor zwischen Minute 1 und 15
2,80
Tipp platzieren

In diesem Spiel zwischen dem SC Paderborn und dem FC St. Pauli werden beide Mannschaften von Beginn an alles geben. Deshalb lohnt es sich hier, auf ein frühes Tor zu tippen. Bei betway bekommen Sie die Quote von 2,80, sollte während Minute 1 und 15 ein Tor erzielt werden.

SC Paderborn: Statistiken, Fakten und Form

Der Bundesliga-Absteiger aus Ostwestfalen hatte zu Saisonbeginn so seine Schwierigkeiten, sich in der neuen Liga zu akklimatisieren. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart holte aus den ersten drei Partien nur einen mageren Punkt.

Dann aber kam der SCP so richtig in Fahrt und erspielte sich in den folgenden vier Begegnungen zehn von zwölf möglichen Zählern. In den letzten beiden Partien gegen Darmstadt und Regensburg stand bei zwei Siegen ein eindrucksvolles Torverhältnis von 7:1 zu Buche. Dieser Lauf wurde von der Länderspielunterbrechung gestört. Die Frage wird sein, ob die Pause die Paderborner entscheidend aus ihrem Rhythmus gebracht hat.

Mit lediglich sieben Gegentoren stellt Paderborn nach Holstein Kiel (6) die zweitbeste Abwehr der 2. Bundesliga.

Welche Quoten sind bei den Wettanbietern zu empfehlen? sportwetten.t-online.de hat einen Blick auf die interessantesten Quoten geworfen:

Buchmacher Tipp Quote
Tipico Logo Beide Teams treffen – Nein 2,50
bet365 Logo mini Srbeny erzielt ein Tor 2,30
admiralbet-logo HC 0:1 – Sieg Paderborn 2,95

FC St. Pauli: Statistiken, Fakten und Form

„Land unter“ heißt es schon in dieser frühen Phase der Saison am Millerntor in Hamburg. Die Kiezkicker stecken nach nur einem Sieg in den ersten sieben Saisonspielen tief im Tabellenkeller. Der 4:2-Erfolg über Heidenheim datiert bereits von Ende September, sodass das Team von Trainer Timo Schultz nun bereits seit fünf Spielen auf ein dreifaches Erfolgserlebnis wartet. Gemeinsam mit dem 1. FC Nürnberg sind die Norddeutschen die Remis-Könige der Liga. Vier von sieben Begegnungen endeten ohne Sieger.

Das Problem St. Paulis ist weniger die Offensive als vielmehr die Defensive. Mit zwölf erzielten Toren bewegt man sich auf dem Niveau der Paderborner. Die 14 kassierten Treffer bedeuten allerdings die drittmeisten der gesamten Liga.

Die Ausgeglichenheit der 2. Liga macht es aber möglich, dass die Sankt-Paulianer mit einem Dreier einen Satz bis in die obere Tabellenhälfte machen könnten. Der Tabellensiebte Hannover ist nur drei Punkte entfernt. Was zudem ein wenig Hoffnung vor dem Auftritt in Paderborn macht: Letztmals trafen beide Teams in der Saison 2018/19 aufeinander. Damals entschied St. Pauli beide Partien für sich (2:1 und 1:0).

Direktvergleich/H2H: Paderborn – St. Pauli

14 Spiele Paderborn St. Pauli
Siege 6 4
Unentschieden 4 4
Niederlagen 4 6
erzielte Tore 23 21

Voraussichtliche Aufstellungen: Paderborn vs. St. Pauli

Trainer Baumgart muss auf seine Verletzten Chima Okoroji (Außenbandriss) und Maximilian Thalhammer (Mittelfußbruch) verzichten. Auch für den bundesligaerprobten Stürmer Sven Michel wird die Zeit nach seinem Innenbandanriss knapp.

Bei den Gästen ist die Lazarett-Liste bedeutend länger, was auch ein Grund für den schlechten Saisonstart ist. Marvin Senger, Jannes Wieckhoff, Christopher Buchtmann, Luis Coordes, Ryo Miyaichi und Sturmhoffnung Guido Burgstaller fallen allesamt und größtenteils längerfristig aus.

Aufstellung Paderborn St. Pauli
Torwart Zingerle Himmelmann
Defensive Collins, Schonlau, Hünemeier, Dörfler Buballa, Knoll, Ohlsson
Mittelfeld Führich, Ingelsson, Schallenberg, Justvan, Antwi-Adjei Paqarada, Benatelli, Becker, Zander
Sturm Srbeny Kyereh, Zalazar, Martinez, Makienok

SC Paderborn – FC St. Pauli: Wett-Tipps und Prognose

Für die Tatsache, dass Form und Tabellenplatz der beiden Kontrahenten derzeit so weit auseinanderklaffen, sind die Quoten noch verhältnismäßig ausgeglichen. Vor allem die Quote auf einen Heimsieg erscheint uns recht lohnenswert. Was uns außerdem von einem Erfolg Paderborns überzeugt, ist die erwähnte lange Verletztenliste von St. Pauli. Mit dieser dünnen Personaldecke wird es schwer, beim pressing- und laufstarken Baumgart-Ensemble über 90 Minuten zu bestehen und etwas Zählbares mitzunehmen. Daraus ergibt sich unser Sportwetten Tipp auf einen Sieg des Heimteams, wobei über 2,5 Tore im Spiel fallen werden.

2. Bundesliga
Paderborn vs St. Pauli
Sieg Paderborn & Über 2,5 Tore
2,40
Tipp platzieren

Der Absteiger aus Paderborn hat bisher eine solide Saison gespielt, gegen ein schwächelndes Team aus St. Pauli sollte ein Heimsieg gelingen. Für eine Dreier und Über 2,5 Tore gibt es bei Tipico die Quote von 2,40.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps