VfL Osnabrück – Werder Bremen Wett Tipp, Prognose & Quoten 7.8.2021

Sebastian Langer
05.08.2021

Am 7. August treffen an der „Bremer Brücke“ der Vfl Osnabrück und der SV Werder Bremen, in der ersten Runde des DFB-Pokals aufeinander. In anderen Worten: Der Bundesligaabsteiger der letzten Saison spielt am Samstag gegen den Absteiger aus der 2. Liga. Zwei Teams also, die beide in der neuen Saison einiges gut zu machen haben. Ein erfolgreicher Auftakt im Pokal würde aber mit Sicherheit seinen Teil dazu beitragen, die enttäuschten Anhänger wieder auf ihre Seit zu bringen.

Eggestein soll Bremen zum Sieg führen

Absteigerduell: Bundesliga-Absteiger Werder Bremen muss mit Mittelfeldmann Maximilian Eggestein an der Bremer Brücke bei Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück ran (Quelle: Imago Images/Uwe Kraft).

Für unseren heutigen Wett Tipps werfen wir erst einmal einen Blick auf die letzten sechs Ergebnisse der jeweiligen Teams. Beide Mannschaften haben sich hier nicht mit übermäßig Ruhm bekleckert, das letzte Duell, wohlgemerkt ein Freundschaftsspiel, konnten die heutigen Hausherren für sich entscheiden. Die Bremer weisen aber eine ansprechende Serie auf, wenn es um die zweite Halbzeit in DFB Pokal Spielen geht. Wir tippen daher auf Bremen als Sieger in den zweiten 45 Minuten. Unser Sportwetten Buchmacher Newcomer Neobet bietet hier eine ansprechende Quote, mit der ihr euren Einsatz nahezu verdoppeln könnt.

Statistik
VfL Osnabrück
vs
Werder Bremen
Osnabrück
Match Historie
Letztes Spiel
Bremen
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Osnabrück 1:0 Bremen
DFB Pokal
VfL Osnabrück vs Werder Bremen
Bremen gewinnt 2. HZ
1,98
Tipp platzieren

Werder Bremen hat in den letzten fünf DFB Pokal Spielen stets in der zweiten Halbzeit mindestens ein Tor erzielt. Gegen die frisch abgestiegenen Osnabrücker sollte dies zum Gewinn der zweiten Halbzeit reichen.

VfL Osnabrück: Statistiken, Fakten und Form

Der VfL Osnabrück findet sich nach seinem bitteren Abstieg zu Beginn der neuen Saison in der 3. Fußballliga wieder. Nachdem der geplante Saisonauftakt gegen den MSV Duisburg wegen diverser Corona-Fälle bei den Duisburgern verschoben werden musste, erfolgte der Ligastart für die „Violets“ somit erst letzte Woche gegen Saarbrücken. Dort war das Team von Trainer Daniel Scherning bereits kurz nach dem Anpfiff drauf und dran, einen klassischen Fehlstart hinzulegen, denn ausgerechnet der Neuzugang Omar Haktab Traoré flog nach gerade einmal Drei Minuten mit einer Roten Karte vom Platz. Doch Osnabrück bewies an diesem Abend eine richtige Kämpfermentalität und gewann die Partie trotz der Unterzahl schlussendlich noch mit einem verdienten 2:1, das durchaus Mut für die kommenden Aufgaben in der Liga macht.

Nun steht aber erstmals das Pokalspiel gegen Bremen vor der Türe, in welchem man gerne ein bisschen höher hinauskommen würde als letztes Jahr, als man bereits in Runde Zwei gegen den 1. FC Köln (1:0) scheiterte. Um dieses Jahr für eine kleine Überraschung zu sorgen und die Bremer frühzeitig zu eliminieren, wird es zumindest eine ähnlich kompakte Mannschaftsleistung wie gegen den FC Saarbrücken brauchen.

Wir haben bei Bwin Deutschland eine quotenstarke Favoriten Wette auf Sieg Werder Bremen gefunden, bei 888Sport setzen wir auf eine mögliche Verlängerung nach einem Remis nach 90 Minuten und bei unserem Admiralbet Test haben wir eine starke Quote auf den kampfstarken Aussenseiter Osnabrück gefunden. Dabei spielt die Art und Weise, wie genau sich Osnabrück gegen Bremen durchsetzt, keine Rolle.

Buchmacher Tipp Quote
Bwin Logo mini Sieg Bremen & beide Teams treffen 3,10
888Sport Logo Remis nach 90 Min 3,80
admiralbet-logo Osnabrück steigt auf 2,80

SV Werder Bremen: Statistiken, Fakten und Form

Auch die Fans von Werder Bremen hatten es alles andere als leicht in den letzten Monaten. Besonders in der zweiten Hälfte der vergangenen Saison rutschte ihr Team mit einer langen Niederlagenserie immer tiefer in die Abstiegszone der 1. Bundesliga ab und musste schließlich, durchaus verdient, den harten Gang in die 2. Liga antreten. Die wenigen Erfolgsmomente die man feiern konnte, erreichte man dafür überraschenderweise gerade im DFB – Pokal. Bis ins Halbfinale kämpfte man sich vor, wo man spät und unglücklich an RasenBallsport Leipzig scheiterte. Erst in der letzten Minute der Verlängerung erzielte Hee-chan Hwang das 2:1 für die Leipziger und beendete somit vorzeitig die Pokalträume der Bremer.

In der neuen Saison steht man nach 2 Spieltagen mit 4 Punkten da, letzte Woche gab es ebenfalls einen dramatischen Last Minute Sieg (diesmal mit dem glücklicheren Ausgang für Bremen) über Fortuna Düsseldorf, in dem Maximilian Eggenstein, in der 96. Minute, vom Elfmeterpunkt für die Entscheidung sorgte und das erlösende 3:2 erzielte. 
Am Sonntag hofft man sicherlich auf einen etwas entspannteren Abend. Einer der Spieler, der dabei im Mittelpunkt stehen könnte, ist der 23-jährige Niklas Schmidt. Der offensive Mittelfeldspieler, der die letzte Saison noch auf Leihbasis bei den Gegnern aus Osnabrück verbrachte, konnte in den ersten beiden Saisonspielen mit seinen Assists und starken Standards glänzen. Diese Stärken wird er nun auch am Sonntag gegen seine ehemaligen Mannschaftskollegen ausspielen wollen.

Direktvergleich/H2H: Osnabrück – Werder Bremen

40 Spiele Osnabrück Bremen
Siege 10 23
Unentschieden 7 7
Niederlagen 23 10
erzielte Tore 65 92

Voraussichtliche Aufstellungen: VfL Osnabrück vs Werder Bremen

Osnabrück muss in dem Pokalspiel auf die verletzten Andrew Wouten (Bänderverletzung) und Ulrich Bapoh (Muskelfaserriss) verzichten. Bremen hingegen wird ohne Leonardo Bittencourt (Bänder) und Jiri Pavlenka (Rückenbrobleme) anreisen. Auch Milos Veiljkovic ist nach seiner Corona-Erkrankung nach wie vor fraglich.

Aufstellung Osnabrück Bremen
Torwart Kühn Zetterer
Defensive Kleinhansl, Beermann, Gugganig, Itter Friedl. Toprak, Mai, Agu
Mittelfeld Klaas, Tafertshofer, Köhler Schmid, Mbom, Eggestein, Schmidt, Sargent
Sturm Higl, Heider, Simakala Füllkrug

VfL Osnabrück vs Werder Bremen: Wett-Tipp und Prognose

Zwei Absteiger spielen am Sonntagabend also um den Aufstieg in die zweite Runde des DFB-Pokals. Auf dem Papier sieht es vor diesem Spiel natürlich nach einem Sieg für den SV Werder Bremen aus, doch der Pokal hat, wie er Jahr fürs Jahr aufs Neue beweist, seine eigenen Gesetze. Wollen die Bremer dieses Jahr im Turnier für ähnliche Furore sorgen wie letzte Saison, müssen sie am Samstagnachmittag trotzdem ohne Wenn und Aber gewinnen. Der Vfl Osnabrück hingegen kann befreit und ohne großen Druck, in der Rolle des Außenseiters, aufzuspielen. Wir tippen auf ein knappes, umkämpftes 1:0 für Bremen nach 90 Minuten.

DFB Pokal
VfL Osnabrück vs Werder Bremen
Sieg Bremen & unter 3,5 Tore
Quote 2,70
Tipp platzieren

Werder Bremen geht natürlich als Favorit in das Spiel gegen Osnabrück. Dennoch haben die Norddeutschen in der jüngeren Vergangenheit nicht unbedingt mit berauschendem Offensivfußball geglänzt. Wir erwarten im Spiel der beiden Absteiger kein Torfestival, tippen schlussendlich aber auf den besseren Ausgang der Bremer.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps