1. FC Nürnberg – Werder Bremen: Tipp, Prognose und Quoten 05.11.2021

Florian Vonholdt
04.11.2021

Das Duell der Ex-Meister steigt am Freitagabend (Anpfiff 18:30 Uhr) zum Auftakt in den 13. Spieltag der 2. Bundesliga.

Trifft Duksch erneut gegen Nürnberg?

Kreativer Torjubel: Werder-Stürmer Marvin Ducksch traf letzte Woche gegen St. Pauli ist bester Schütze seines Teams. Jetzt geht es für Bremen zu den heimstarken Nürnbergern (Quelle: Imago Images/Eibner).

Dabei hat die Heim-Mannschaft den besseren Start in die Saison hingelegt als der Erstliga-Absteiger aus dem hohen Norden, der dringend mal wieder einen Sieg benötigt.

Los geht’s mit den besten Online Sportwetten und unserem Sportwetten Tipp:

Statistik
1. FC Nürnberg
vs
Werder Bremen
Nürnberg
Match Historie
Letztes Spiel
Werder Bremen
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Nürnberg 1:1 Werder Bremen
2. Bundesliga
1. FC Nürnberg – Werder Bremen
Remis
3,50
Tipp platzieren

Vier der letzten sechs Duell zwischen Nürnberg und Bremen endeten mit einem Remis. Zweimal trennte man sich zuletzt mit einem 1:1. Wir erwarten auch jetzt ein enges Spiel bei dem Bremen siegen muss, Nürnberg aber sicher dagegenhalten kann und selbst Ambitionen hat. Am Ende könnte es einen Punkt für beide geben.

1. FC Nürnberg: Statistiken, Fakten und Form

Bis zum vergangenen Wochenende waren die Franken das einzig ungeschlagene Team im deutschen Unterhaus. Dann kam das Auswärtsspiel bei Darmstadt 98 und die Serie wurde durch eine 0:2-Niederlage beendet. Trotz der Pleite ist der FCN ligaweit weiterhin das Team mit den wenigsten Gegentoren (9). Mit 21 Punkten rangiert die Mannschaft von Trainer Robert Klaus auf Platz fünf. Relegationsrang drei ist lediglich einen Zähler entfernt. Zu Hause ist der „Club“ bislang eine Macht, holte hier 14 der 21 Punkte und ist im Max-Morlock-Stadion noch unbesiegt. Besonders bemerkenswert: In den sechs Heimspielen musste man erst ein einziges Gegentor hinnehmen und spielte gleich fünfmal zu Null.

Wie viele Tore fallen jetzt? Wir checken die Über/Unter Quoten und machen dafür einen Sportwetten Test. Mit dabei Betway und Betano, wir machen aber auch den bet365 Test:

Werder Bremen: Statistiken, Fakten und Form

Nach zuletzt drei Spielen mit nur zwei Punkten tritt Werder auf der Stelle. 16 Punkte und Platz zehn sind klar zu wenig für die Erwartungen und Ansprüche an der Weser. Bereits vier Niederlagen kassierte das Team von Trainer Markus Anfang – kein Top-10-Klub in Liga zwei verlor öfter. Auswärts holte man nur einen Zähler aus den letzten drei Spielen und fing sich dabei gleich acht Gegentreffer ein. Die Verpflichtung von Marvin Ducksch von Ligarivale Hannover nach Saisonstart hat sich bezahlt gemacht. Der Stürmer ist mit fünf Treffern und einer Vorlage bester Scorer seines Teams und damit an mehr als einem Drittel aller 17 Saisontore direkt beteiligt.

Direktvergleich/H2H: 1. FC Nürnberg – Werder Bremen

68 Spiele Nürnberg Bremen
Siege 20 29
Unentschieden 19 19
Niederlagen 29 20
erzielte Tore 102 120

Voraussichtliche Aufstellungen: 1. FC Nürnberg – Werder Bremen

Nürnbergs Verteidiger Asger Sörensen zog sich bei der Niederlage in Darmstadt einen Jochbeinbruch zu und fällt aus. Hinzu kommen die beiden Langzeitverletzten Florian Hübner und Pascal Köpke.

Nach langwieriger Wadenverletzung steht Werder-Kapitän Ömer Toprak vor seinem Comeback. Fehlen wird weiterhin Sturmtalent Nick Woltemade. Im Tor hat Trainer Anfang am vergangenen Wochenende einen Wechsel vorgenommen und den bisherigen Stammtorwart Michael Zetterer durch die vormalige Nummer eins, Jiri Pavlenka, ersetzt. Der Tscheche soll ab jetzt wieder dauerhaft das Werder-Tor hüten.

Aufstellung Nürnberg Bremen
Torwart Mathenia Pavlenka
Defensive Handwerker, Suver, Schindler, Valentini Friedl, Toprak, Veljkovic
Mittelfeld Tempelmann, Geis, Möller Daehli, Krauß Schmid, Rapp, Gruev, Mbom, Agu
Sturm Dovedan, Schäffler Ducksch, Füllkrug

1. FC Nürnberg – Werder Bremen: Wett-Tipp und Prognose

Bei Spielen mit Nürnberger Beteiligung fallen im Schnitt die wenigsten Tore in Liga zwei (2,1). In den Heimspielen sind es sogar nur 1,7. In keinem Stadion fallen weniger Treffer als in Nürnberg. Wir wagen daher den Tipp auf „Unter 2,5 Tore“ im Spiel. So war es auch in den letzten drei Aufeinandertreffen der beiden Traditionsklubs, die noch in der Bundesliga stattfanden. Bwin Deutschland bietet dafür eine solide 1,95er Quote an.

In sieben der letzten neun Bremer Liga-Partien traf immer maximal eine der beiden Mannschaften, bei Nürnberg war das in den letzten vier Spielen der Fall. Die Quoten auf diese Wette (Nicht beide Teams treffen) halten wir aufgrund der Häufigkeit in letzter Zeit bei beiden Klubs für lukrativ.

2. Bundesliga
1. FC Nürnberg – Werder Bremen
Unter 2,5 Tore
1,95
Tipp platzieren

Es wird eng, hart umkämpft und vermutlich torarm werden. Ein Tor könnte die Entscheidung bringen, daher tippen wir hier abschließend auf unter 2,5 Tore.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps