1. FC Nürnberg – SpVgg Greuther Fürth: Tipp, Prognose und Quoten 29.11.2020

Florian Vonholdt
27.11.2020

Kein Spiel im deutschen Profi-Fußball hat es öfter gegeben als das Frankenderby zwischen Nürnberg und Fürth. Insgesamt zum 267. Mal treffen die beiden Rivalen nun aufeinander. Mitgerechnet sind dabei auch Freundschafts- und regionale Meisterschaftsspiele aus der Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts. Erstmals fand ein Kräftemessen im Jahr 1904 statt. Nach dem 2. Weltkrieg begegnete man sich bislang 40-mal in erster und zweiter Liga sowie in der Regionalliga und im DFB-Pokal.

Nürnberg bekommt es am 29.11.2020 mit Greuther Fürth zu tun

Duell aus dem letzten Frankenderby im Juni: Nürnbergs Felix Lohkemper (l.) gegen die Fürther Paul Seguin und Paul Jaeckel (r.). Damals siegte das Kleeblatt mit 1:0 im Max-Morlock-Stadion (Quelle: Imago Images/Bernd Müller).

Entsprechend viel Prestige liegt bei dieser Partie in der Luft, wenn der Club am Sonntag das Kleeblatt im heimischen Max-Morlock-Stadion erwartet. Die besten Sportwetten Quoten zum Spiel des Jahres im Frankenland präsentieren wir Ihnen hier.

Statistik
1. FC Nürnberg
vs
SpVgg Greuther Fürth
Nürnberg
Match Historie
Letztes Spiel
Greuther Fürth
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Nürnberg 0:1 Greuther Fürth
2. Bundesliga
Nürnberg vs Fürth
Hrgota erzielt ein Tor
2,50
Tipp platzieren

Branimir Hrgota trägt zurecht die Nummer 10 bei der Spielvereinigung Greuther Fürth. Der Schwede, der sich in der Bundesliga nie wirklich durchsetzen konnte, blüht in der 2. Liga aktuell auf. Sollte der Stürmer gegen Nürnberg ein Tor erzielen, entlohnt Sie betway mit der Quote von 2,50.

1. FC Nürnberg: Statistiken, Fakten und Form

Pünktlich zum Derby haben die Nürnberger ihre Form gefunden. Am Montag siegte der FCN beim bis dato noch ungeschlagenen VfL Osnabrück mit einem klaren wie verdienten 4:1. Es war die bisher beste Saisonleistung der Elf von Trainer Robert Klauß und der erste Sieg seit fünf Partien. So konnte sich der Club immerhin aus der Abstiegszone katapultieren und liegt aktuell auf Rang zehn. Das ist immer noch deutlich zu wenig für die hohen Ansprüche am Valzner Weiher. Ein Sieg im Derby würde in der momentanen Situation doppelt guttun und für etwas Ruhe im Verein sorgen.

Ohnehin wäre ein Erfolg gegen den Erzrivalen mal wieder an der Zeit. In den zurückliegenden drei Duellen mit Fürth schoss Nürnberg nicht ein einziges Tor und kassierte dabei zwei Niederlagen. In der jüngsten Vergangenheit bekam der Club in den Aufeinandertreffen mit dem Kleeblatt erschreckend selten einen Fuß auf den Boden. Von den letzten 14 Derbys gewann der FCN mickrige zwei. Fürth entschied dagegen starke acht Partien in diesem Zeitraum für sich. Die Hoffnungen ruhen in der Offensive vor allem auf Manuel Schäffler, der in seinen fünf Einsätzen viermal traf, allein zweimal zuletzt in Osnabrück.

Buchmacher Tipp Quote
bet365 Logo mini HC 1:0 – Sieg Fürth 4,50
Betway Logo mini Zu-Null-Sieg Fürth 4,20
Tipico Logo Über 3,5 Tore 2,80

SpVgg Greuther Fürth: Statistiken, Fakten und Form

Das Kleeblatt spielt bisher für seine Verhältnisse eine hervorragende Saison. Nach acht Spielen rangiert man hinter dem HSV auf Platz zwei. Zuletzt feierte man vier Siege in Folge. Damit hätten vor der Saison nicht viele gerechnet. Umso befreiter können die Fürther nun in das Prestige-Duell mit dem FCN gehen. Mit 16 Treffern hat man nach Hamburg (17) die zweitstärkste Offensive der Liga. Zum Top-Torschützen hat sich Paul Seguin gemausert. Er traf bereits fünfmal. Branimir Hrgota folgt mit vier Toren. Für Tipps auf Torschütze empfehlen wir Ihnen den Buchmacher betway (hier geht’s zu den kompletten Erfahrungen mit betway).

Mit nur acht Gegentreffern hat die Mannschaft von Stefan Leitl auch die zweitbeste Defensivabteilung – nur Paderborn kassierte noch einen Treffer weniger. Daher ist der zweite Platz zum jetzigen Zeitpunkt absolut verdient. Fürth ist auswärts noch ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis). Die Bilanz gegen den Club in den letzten Jahren ist, wie oben erwähnt, beeindruckend. Die Fürther haben sich zu echten Spezialisten für Derbys entwickelt. Aufgrund der Tabellensituation und den bisher gezeigten Leistungen gehen sie diesmal sogar als Favorit in das Spiel.

Direktvergleich/H2H: 1. FC Nürnberg – Greuther Fürth

40 Spiele Nürnberg Fürth
Siege 14 14
Unentschieden 12 12
Niederlagen 14 14
erzielte Tore 52 48

Voraussichtliche Aufstellungen: 1. FC Nürnberg – Greuther Fürth

So gut der Sieg in Osnabrück den Nürnbergern tat, so teuer war er erkauft. Pascal Köpke musste früh ausgewechselt werden. Er zog sich einen Kreuzbandriss zu und wurde bereits operiert. Ebenfalls fehlt weiterhin Virgil Misidjan. Der Rechtsaußen laboriert an einem Riss des Syndesmosebandes und kam in dieser Saison noch nicht zum Einsatz.

Das Kleeblatt hat alle Mann an Bord und kam bislang ohne größere Ausfälle durch die Saison. Da es so gut lief, hatte Trainer Leitl keinen Grund, sein Team ständig umzubauen. Insofern geht Fürth mit einer eingespielten und selbstbewussten Elf ins Derby. Einzig Emil Berggreen wird wohl noch nicht wieder zum Kader gehören. Der dänische Stürmer, der zuletzt in Enschede spielte, hat noch Trainingsrückstand aufzuarbeiten, da er einige Monate ohne Verein war.

Aufstellung Nürnberg Fürth
Torwart Mathenia Burchert
Defensive Handwerker, Sörensen, Mühl, Valentini Raum, Mavraj, Jaeckel, Meyerhöfer
Mittelfeld Krauß, Geis, Lohkemper, Hack, Nürnberger Green, Sarpei, Ernst, Seguin
Sturm Schäffler Nielsen, Hrgota

1. FC Nürnberg – Greuther Fürth: Wett-Tipps und Prognose

Greuther Fürth spielt eine absolut überzeugende Saison. Das kann man von den Nürnbergern, die im vergangenen Jahr bereits knapp und erst über die Relegation dem Abstieg in die 3. Liga entgangen sind, nicht behaupten. Immerhin konnten sie zuletzt mit dem Dreier in Osnabrück etwas Selbstvertrauen tanken. Die Quoten der Buchmacher (Neukunden können sich jederzeit einen Sportwetten Bonus sichern) drücken jedoch nicht das Kräfteverhältnis aus, das sich durch den Blick auf die Tabelle ergibt und das der bisherige Saisonverlauf widerspiegelt. Die Siegquote auf den Club ist nur minimal höher als die auf die Fürther. Insofern erscheint ein Tipp auf einen Auswärtssieg durchaus lukrativ. Dafür sprechen auch die Derby-Ergebnisse aus den letzten Jahren und nicht zuletzt die aktuelle Siegesserie der Spielvereinigung.

2. Bundesliga
Nürnberg vs Fürth
Sieg Greuther Fürth
2,37
Tipp platzieren

Nur 2 Punkte beträgt der Abstand von Greuther Fürth zum Tabellenführer HSV. Die Kleeblätter spielen eine tolle Saison und wollen sich am direkten Aufstiegsrang festbeißen. Ein Auswärtssieg gegen einen schwankenden 1. FC Nürnberg bringt bei bet365 die Quote von 2,37.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps