Manchester United – Atletico Madrid: Tipp, Prognose und Quoten 15.03.2022

Sebastian Langer
14.03.2022

Manchester braucht im Rückspiel gegen Atletico eine deutliche Leistungssteigerung. Wenn Ralf Rangnick mit seinen Red Devils das Champions League Viertelfinale erreichen will, sollte sich ein Auftritt wie am 23.02.2022 im Wanda Metropolitano keinesfalls wiederholen. Zum Rückspiel reisen die Madrilenen nun ins altehrwürdige Old Trafford, Anstoß ist um 21 Uhr. Alle infos zum Spiel und die aktuellen Wettquoten findet ihr hier bei t-online Sport.

Wer siegt sich ins Viertelfinale bei ManU vs Atletico?

Eng markiert: United-Star Cristiano Ronaldo (l.) hatte im Hinspiel gegen Atletico (hier Geoffrey Kondogbia) ein schweren Stand. Schafft Manchester den Viertelfinal-Einzug? Credit: Imago Images/AFLO

Zwar hatten die Engländer unterm Strich 63% Ballbesitz auf ihrer Seite, wirklich gefährlich wurden sie dabei aber kaum. Dies passierte nur ein einziges Mal, als der kurz zuvor eingewechselte Elanga in der 80. Minute den überraschenden aber nicht minder schön herausgespielten Ausgleichstreffer erzielte. Es war das erwartet zähe Spiel, in dem sich keines der beiden Teams die Blöße geben will. Atletico immerhin konnte zwei weitere Aluminiumtreffer verzeichnen, so war es schlussendlich pures Glück, dass ManU im Rückspiel noch berechtigten Grund zur Hoffnung haben darf. Trotz der dürftigen Vorstellung im Hinspiel, sehen die Sportwetten Anbieter Manchester aufgrund der personellen Sorgen der Gäste aus Spanien in der Favoritenrolle.

Statistik
Manchester United
vs
Atletico Madrid
Manchester United
Match Historie
Letztes Spiel
Atletico Madrid
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Manchester United 1:1 Atletico Madrid
Champions League
Manchester United – Atletico Madrid
Spiel geht in die Verlängerung
3,25
Tipp platzieren

Wenn es in diesem Jahr eine Achtelfinalpartie gibt, die prädestiniert dafür ist, über die regulären 90 Minuten hinaus zu gehen, dann dieses Rückspiel zwischen ManU und Atletico. Bereits im Hinspiel endete die Partie Remis und das ist auch genau das Ergebnis, worauf wir im Rückspiel setzen. Was schlussendlich im weiteren Spielverlauf geschieht, ist für unsere Wette nicht relevant.

ManU: Statistiken, Fakten und Form

Manchester United gleicht auch unter Ralf Ragnick mehr einer Achterbahn als einer soliden Top-Mannschaft mit dem Anspruch um alle Titel mitzuspielen. Oft mangelt es an einem Plan B, es sind die Einzelaktionen die Spiele entscheiden oder eben nicht. Vielen Fans fehlt eine klare Spielidee, es fehlt die offensive Kreativität und in gewisser Weise auch der Zug nach vorn. So muss sich Ronaldo oft die Bälle weiter hinten holen und fehlt dann vorn in der Spitze. Das Team rückt nicht schnell genug auf, auch aus Angst vor Kontern. Es ist die Balance und der Mut, den Rangnick seinen Spielern schnellsten einimpfen muss. Ein riesiger Schritt in diese Richtung war mit Sicherheit der 3:2 Erfolg über Tottenham Hotspur am vergangenen Wochenende. Cristiano Ronaldo erzielte dabei alle drei Tore. Zuvor allerdings setze es eine empfindliche 1:4 Niederlage im Derby gegen Manchester City und ein überaus enttäuschendes 0:0 gegen Watford.

Aktuell rangiert Manchester mit 50 Punkten auf Platz fünf und damit eben nicht auf einem Champions League Platz. Während West Ham (48 Punkte) dicht auf den Fersen ist, könnte Arsenal auf Platz vier (51 Punkte) bei ganzen drei Spielen weniger noch auf und davon ziehen. In der folgenden Tabelle seht ihr weitere Wett Tipps zum Spiel Manchester United gegen Atletico Madrid. Klickt auf die gewünschte Quote und wir zeigen euch den potentiellen Gewinn bei 10€ Einsatz. Ein weiterer Klick bringt euch direkt zum vorausgefüllten Wettschein des jeweiligen Bookies.

Atletico Madrid: Statistiken, Fakten und Form

Atletico Madrid ist in dieser Saison im Grunde eine ähnliche Wundertüte wie Manchester. Aktuell reicht es für den amtierenden Meister nur für den enttäuschenden vierten Platz, punktgleich mit Barcelona auf Platz drei. So langsam aber sicher scheint sich die Truppe von Simeone allerdings zu fangen. Die letzten vier Liga-Spiele wurden allesamt gewonnen, Joao Felix erlebt auf persönlicher Ebene die wohl beste Saison in Madrid. Zusammen mit dem 1:1 gegen ManU kommen die Colchoneros damit auf fünf Spiele ohne Niederlage in Folge, was es in dieser Saison bis dato noch nicht gegeben hat. Nun also will man auch in die Runde der besten acht Mannschaften Europas einziehen, nachdem sie bereits im spanischen Pokal im Achtelfinale die Segel streichen mussten. Diego Simeone hat dabei keine leichte Aufgabe vor sich. Nicht nur, dass mit Manchester United, bei aller Formschwankungen, dennoch ein internationaler Top-Klub wartet, sondern auch das vereinseigene Lazarett platzt dieser Tage aus allen Nähten.

Direktvergleich/H2H: Manchester United – Atletico Madrid

3 Spiele ManU Atletico
Siege 0 1
Unentschieden 2 2
Niederlagen 1 0
erzielte Tore 2 5

Voraussichtliche Aufstellungen: Manchester United – Atletico Madrid

Ralf Rangick muss gegen Atletico aufgrund einer Corona-Infektion auf Luke Shaw verzichten. Bruno Fernandes hingegen, der zweitbeste Scorer der Red Devils, scheint seine „Krankheit“ überwunden zu haben. Ob er im Champions League Match gegen Atletico aber zum Einsatz kommen kann, ist mindestens fraglich.

Auf der anderen Seite hat Diego Simeone deutlich größere Personalsorgen. Neben Mario Hermoso, fallen auch Sime Vrsaljko, Geoffrey Kondogbia, Daniel Wass, Thomas Lemar, Matheus Cunha und Ángel Correa krankheits- oder verletzungsbedingt aus. Zu allem Überfluss muss auch Yannick Carrasco noch eine Rotsperre in der Champions League absitzen. Nichtsdestotrotz wird Simeone eine schlagfertige Truppe zusammenbekommen, viele Wechseloptionen bleiben ihm allerdings nicht. Möglich wäre auch ein Startelfeinsatz von Griezmann im Mittelfeld. Hier die voraussichtlichen Aufstellungen.

Aufstellung ManU Atletico
Torwart de Gea Oblak
Defensive Dalot, Varane, Maguire, Telles Savic, Gimenez, Reinildo
Mittelfeld Matic, Fred – Rashford, Pogba, Sancho Felipe, Llorente, De Paul, Griezman, Lodi
Sturm Ronaldo J. Felix, Suarez

Manchester United – Atletico Madrid: Wett-Tipps und Prognose

Manchester United geht im eigenen Stadion also als Favorit ins Rückspiel gegen Atletico Madrid. Gerade dadurch aber ergeben sich starke Quoten auf die Gäste aus Madrid, die immerhin alle drei Spiele seit dem Hinspiel gewonnen haben und somit in LaLiga neun Punkte sammeln konnten. Im selben Zeitraum kommt ManU auf nur vier Punkte, die Form spricht also für die Gäste aus Spanien. Joao Felix zeigte sich zuletzt sehr torfreudig und auch Griezmann kommt immer besser in Schwung. Wir empfehlen alternativ zu unserem Remis-Tipp eine Aussenseiter-Wette auf Sieg Atletico in 90 Minuten. Bei unserem Tipico Test haben wir eine bärenstarke 3,7er Quote auf das Team gefunden, dass das Hinspiel eigentlich hätte gewinnen müssen. Die vielen Verletzungssorgen könnten die kampfstarken Madrilenen nochmals zusammenschweißen und die nötigen restlichen Prozente freisetzen.

Champions League
Manchester United – Atletico Madrid
Sieg Atletico
3,70
Tipp platzieren

Es ist wieder einmal so ein Spiel, in dem alles passieren kann. Beide Teams spielen bei weitem keine gute Saison, können aber durchaus erfolgreichen Fußball spielen. Während die Buchmacher ManU in der Favoritenrolle sehen, nutzen wir die starken Aussenseiter-Quoten und setzen auf das klar bessere Team des Hinspiels.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps