Manchester City – Real Madrid: Tipp, Vorschau & Quoten 17.05.2023

Sebastian Langer
16.05.2023

Showdown in Manchester! Alles offen im RĂĽckspiel zwischen City und Real.
Man City Real Madrid Wett Tipp

Im Hinspiel trennten sich die beiden derzeit besten Teams der Welt mit einem mehr oder weniger leistungsgerechten 1:1 Unentschieden. Manchester ĂĽbernahm im Bernabeu von Anfang an das Zepter, echte Gefahr konnten sie allerdings kaum daraus erzeugen. Wie aus dem Nichts markierte Real durch Vini Jr. (36′) dann eiskalt das 1:0. In den ersten 25 Minuten der zweiten Halbzeit hat sich Real dann in der Hälfte der Gäste eingenistet und im Grunde das 2:0 erzielen mĂĽssen. Ebenfalls wie aus dem Nichts kam dann City durch De Bruyne (67′) zum etwas schmeichelhaften Ausgleich. Bevor es zur Entscheidung im Ethiad kommt, mĂĽssen beide Teams noch einmal in der Liga ran. Während Real durch die bereits unerreichbare Meisterschaft aber im Schongang agieren kann, muss City noch bei Everton alles geben um Arsenal (ein Punkt weniger) nicht vorbei ziehen zu lassen. Hier geben wir eine Einschätzung zum RĂĽckspiel am Mittwoch, den 17.05.2023, und liefern die Top-Quoten und Wett Tipps der besten online Wettanbieter mit dazu.

Unsere Manchester City vs Real Madrid Wett Tipps:

  1. Sieg Man City & De Bruyne trifftWinamax Quote 5,20: Rüdiger und Alaba haben Erling Haaland im Hinspiel komplett aus dem Spiel genommen. Einer der auffälligsten Akteure war hingegen Kevin De Bruyne, der mit seinem satten Strich auch den 1:1 Ausgleich markierte. In unserem ersten Wett Tipp setzen wir auf Sieg City in der regulären Spielzeit und De Bruyne trifft erneut.
  2. Beide Teams treffen & mehr als 3 Tore im SpielNeobet Quote 2,72: Beide Teams sind unfassbar abschlussstark und brandgefährlich. Sobald ein Team in Führung geht, wird das andere Team auf Angriff schalten. Wie solch ein Spiel mit offenen Visieren verlaufen kann, haben wir im Halbfinale der vergangenen Saison gesehen. Das Potential dazu haben beide Mannschaften zur Genüge.
  3. Real Madrid zieht ins Finale ein & beide Teams treffenBet365 Quote 5,00: Unterm Strich hat Real im Hinspiel eine ziemlich solide, vielleicht sogar die leicht bessere Figur abgegeben. Mit der Underdog Rolle kommen die Blancos genauso gut klar wie in fremden Stadien. Dass der 14-malig Rekord Champions das Zeug fürs Finale hat, steht fest. Dass sie trotz ihrer Leistungen erneut Aussenseiter sind, klingt doch auch ein wenig verrückt. Erstellt jetzt über die Bet365 App eure Wettkonfigurator Wette mit euren ganz persönlichen Auswahlen.
  4. Statistik
    Manchester City
    vs
    Real Madrid
    ManCity
    Match Historie
    Letztes Spiel
    Real
    Match Historie
    Letztes Spiel
    Letztes Aufeinandertreffen: ManCity 1:1 Real
    Champions League
    City vs Real
    Beide Teams treffen & mehr als 3 Tore
    2,72
    Tipp platzieren

    Auf einen unserer Meinung nach durchaus wahrscheinlichen Tipp bekommen wir mit 2,72 eine ĂĽberraschend starke Quote. Wir setzen auf wieder einmal Tore auf beiden Seiten insgesamt mehr als drei Tore im Spiel.

    Manchester City: Statistiken, Fakten und Form

    Nachdem die Citizens wie erwartet sehr dominant ins Hinspiel in Madrid gestartet sind, haben sie im Grunde immer weiter abgebaut und sich an der stabilen Madrider Hintermannschaft die Zähne ausgebissen. Wohl wissend, dass Real enorm schnell umschalten und eiskalt zuschlagen kann. Genau so kam es dann auch und Real ging in Führung. Im Anschluss, vor allem dann in der zweiten Halbzeit, dreht Real richtig auf und man rieb sich ein wenig verwundert die Augen, da City einfach keine Antworten fand und kaum noch stattfand. Dann aber schlugen auch sie eiskalt zu und so bleibt im Rückspiel alles offen. Während sich Real in der längst entschiedenen Liga aber erholen kann, musste Manchester City am Wochenende noch immer alles geben.

    Denn dort konnte man das Titelrennen in der Premier League wohl endgültig für sich entscheiden. Dank eines souveränen Sieges gegen Everton, konnte man Verfolger Arsenal abschütteln, die eine 0:3 Niederlage gegen Brighton einstecken mussten. Mental wie auch physisch gab es hier also nur wenig Spielraum für Erholung. Ob dies ein Nachteil oder die hoch gehaltene Spannung vielleicht sogar von Vorteil ist, darüber kann man sich freilich streiten. Fakt ist, im Vergleich zum Hinspiel hat sich völlig unabhängig der Spiele vom Wochenende, sofern sich kein Spieler mehr verletzt, nichts geändert. Beide Teams sind final- und titelreif.

    Real Madrid: Statistiken, Fakten und Form

    Real Madrid ist anders. Zumindest in der Champions League scheinen für die Spanier keine Regeln zu gelten. Wieder einmal favorisieren die Bookies und Experten ganz klar die Skyblues aus Manchester. Dies schien die Blancos schon im vergangenen Jahr und auch in diesem Jahr nicht wirklich zu beeindrucken. Die Liga ist verspielt, Copa del Rey, Klub WM, sowie Uefa Supercup wurden bereits gewonnen. Der Titelhunger will einfach nicht versiegen. Gerade in den Top-Spielen können sie so gut wie immer ihr Maximum abrufen und die Gegner zur Verzweiflung bringen. Im Grunde gibt es zu Real nichts weiter zu sagen, was nicht eh allseits bekannt ist. Sie können schlichtweg jeden Gegner schlagen, was eben auch auf Manchester City zutrifft. Die Mentalität, Erfahrung und Druckresistenz spricht allerdings klar für Real.

    Einer der Erfolgsgaranten ist ohne Zweifel Vinicius Jr. Der Brasilianer sucht ununterbrochen das 1:1 und geht sehr oft auch als Sieger aus diesen Duellen hervor. Der in Europa meist gefoulte Spieler wird immer besser und dabei trotz Dauereinsatz nicht müde. Ancelotti kündigte nun uch vor dem Spiel gegen Getafe am Wochenende an, dass Vini spielen wird, wenn auch nicht klar ist, ob direkt von Anfang an. Neben Vinicius müssen aber auch Thibaut Courtois, Antonio Rüdiger und natürlich die Altmeister Modric und Kroos hervorgehoben werden. Sollte Benzema im Rückspiel nun auch wieder seinen Killerinstinkt wiederfinden, könnte es mit dem erneuten Finaleinzug erst recht klappen.

    Direktvergleich/H2H: Manchester City – Real Madrid

    9 Spiele City Real
    Siege 3 3
    Unentschieden 3 3
    Niederlagen 3 3
    erzielte Tore 14 13

    Voraussichtliche Aufstellungen: Manchester City – Real Madrid

    Aktuell sieht es danach aus, dass Pep wieder aus dem Vollen schöpfen kann und alle Spieler zur Verfügung stehen. Auch Carlo Ancelotti hat die Qual der Wahl. Der im Hinspiel gesperrte Militao darf wieder mitwirken. Ob er Rüdiger verdrängen kann bleibt allerdings abzuwarten. Auch Linksverteidiger Ferland Mendy ist wieder fit und wird am Wochenende gegen Getafe erst Minuten sammeln. Gut möglich, dass er gegen City als defensiv stabilere Lösung als Camavinga direkt ersetzen wird.

    Aufstellung City Real
    Torwart Ederson Courtois
    Defensive Walker, Dias, Akanji Carvajal, RĂĽdiger, Alaba, Mendy
    Mittelfeld Stones, Rodri – Silva, De Bruyne, GĂĽndogan, Grealish Kroos, Tchouameni, Modric
    Sturm Haaland Valverde, Benzema, Vinicius Jr

    Manchester City – Real Madrid: Wett-Tipps und Prognose

    Wie das Hinspiel ist auch das Rückspiel ganz klar eine 50/50 Angelegenheit. Einzelaktionen, individuelle Fehler, eben Kleinigkeiten können und werden das Spiel voraussichtlich entscheiden. Beide Teams sind in allen Mannschaftsteilen erstklassig besetzt, stabil, reif und voll fokussiert. In unseren Wett Tipps haben wir euch weiter oben bereits einen Tipp auf City, einen auf Tore und einen auf Real präsentiert. In unserem letzten Tipp setzen wir noch einmal auf eine Torschützen Multi Chance Wette bei Winamax Deutschland.

    Champions League
    City vs Real
    De Bruyne oder Vini Jr. treffen
    2,45
    Tipp platzieren

    Sobald einer von beiden Spielern ein Tor erzielt, bekommen wir den vollen Gewinn ausgezahlt. Die Quote ist mit 2,45 zwar nicht schwindelerregend hoch, die Erfolgsaussichten dafür aber umso höher.

    Weitere Aktuelle Tipps

    Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps

Ăśber den Autor

Sebastian Langer ist glühender Fußballfan und in unserem Team Ansprechperson Nummer eins, wenn es um voraussichtliche Aufstellungen oder Daten & Fakten geht. Ob in Deutschland, England oder Italien, Sebastian kennt die neuen Talente ebenso wie den am letzten Spieltag verletzten Kapitän.