Manchester City – Olympique Lyon: Wett Tipp, Prognose & Quoten 15.8.2020

Sebastian Langer
12.08.2020

Das Ende der Viertelfinals in der Champions League ist nah und gegenüber stehen sich zwei Teams, die im Achtelfinale zwei ganz Große des Wettbewerbs aus selbigem befördert haben. Am Samstag, den 15. August 2020 treffen im Estádio José Alvalade zu Lissabon Manchester City und Olympique Lyon aufeinander und spielen den letzten verbleibenden Platz in den Halbfinals der diesjährigen Königsklasse unter sich aus.

Manchester City vs Lyon Vorschau

Das Endturnier der diesjährigen Champions League findet ausschließlich in Lissabon und im K.o.-Modus statt, um die Gefahr der Übertragung des Coronavirus einzudämmen. Für die beteiligten Mannschaften, die es größtenteils schon am Ende der abgelaufenen Saison gewohnt waren, vor leeren Rängen zu spielen, heißt das: Fremder Platz und alles oder nichts – der Weg ins Finale ist kurz, doch dafür umso gefährlicher.

Sky Bet Boost City Lyon © Sky Bet

Der Sieger des Matches der „Citizens“ von Pep Guardiola gegen das von Rudi Garcia trainierte OL trifft im weiteren Verlauf des „Mini-Turniers im Turnier“ auf den Sieger der Partie FC Bayern München gegen den FC Barcelona. Man könnte also sagen, dass es im kommenden Spiel keinesfalls einfacher wird. Dennoch werden sowohl die Engländer als auch die Franzosen alles daran setzen, in die nächste Runde der Champions League einzuziehen und somit nur noch einen Sieg vom Finale entfernt zu sein. Alle weiteren Viertelfinal Spiele findet ihr in unserer Sportwetten Tipps Rubrik.

Statistik
Manchester City
vs
Olympique Lyon
Man City
Match Historie
Letztes Spiel
Lyon
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Man City 2:2 Lyon
Champions League
City vs Lyon
City Sieg mit Handicap -2
2,95
Tipp platzieren

Wer Juventus aus dem Wettbewerb schmeißt, dem ist alles zuzutrauen. Normalerweise, aber Manchester City scheint aktuell in einer außergewöhnlichen Form zu sein und auch Klassen besser als Lyon. Wir sehen hier keine Chance für die Franzosen. Pep wird mit seinen Skyblues eine Runde weiter kommen und dort wartet dann entweder Bayern oder Barca.

Manchester City : Statistiken, Fakten und Form

Der englische Vizemeister war die gesamte abgelaufene Saison über gut in Form – und ist es nach wie vor: Im Achtelfinale der Champions League schaltete die Guardiola-Equipe ein gewisses Real Madrid mit zwei 2:1-Siegen aus und beförderte somit den amtierenden Titelträger aus dem Wettbewerb.

Ilkay Gündogan und Co wussten sich darüber hinaus auch in der abgelaufenen Premier League-Saison gegen die Konkurrenz durchzusetzen und wären, wenn der FC Liverpool nicht über sich hinausgewachsen wäre, höchstwahrscheinlich auch in der Liga als Erstplatzierter über die Ziellinie gerauscht. Am Ende jedoch sprang „nur“ Platz zwei heraus – 18 Zähler hinter den „Reds“, jedoch auch 15 Punkte vor den drittplatzierten „Red Devils“ von Manchester United.

Verlassen konnten sich die „Citizens“ in der vergangenen Saison einmal mehr auf eine bärenstarke Offensive, die dem Gegner durch hohes Pressing einen Spielaufbau nur schwer gelingen lässt. Zudem konnte die Angriffsreihe City’s in der abgelaufenen Premier League-Saison satte 102 Treffer erzielen – Bestwert noch vor Liverpool (85 Tore). Aus der Masse stachen hierbei einmal mehr Raheem Sterling, der 20 mal netzte, Sergio Agüero (16) und Gabriel Jesus (14) waren nur unwesentlich weniger erfolgreich. Auch Kevin De Bruyne spielte eine starke Saison und lieferte stattliche 20 Assists ab.

Da eine gute Offensive zwar Spiele gewinnt, eine gute Defensive jedoch Titel, möchte man sich in der Champions League auch auf einen stabilen Abwehrriegel verlassen können. Dieser war in der heimischen Liga mit nur 35 Gegentreffern tatsächlich sehr sicher – aber eben um zwei Gegentore schlechter als der der „Reds“. Gegen Lyon wird es deshalb auf eine gelungene Mischung aus Offensiv-Power und defensiver Stabilität ankommen, wenn die „Citizens“ versuchen werden, ihrer Rolle als Favorit gegen Olympique gerecht zu werden. Was die besten Sportwettenanbieter zur Partie zu sagen haben, seht ihr hier:

Buchmacher Tipp Quote
Bwin Logo mini Man City Sieg und beide Teams treffen 2,95
Skybet Logo mini Jesus schießt mehr Tore als Olympique Lyon 4,00
888Sport Logo Beide Teams treffen 2,00

Olympique Lyon: Statistiken, Fakten und Form

Vom einstigen Spitzenklub in Frankreich zum „erweiterten Kreis“: Olympique Lyon konnte seinen eigenen Ansprüchen in der jüngsten Vergangenheit nicht immer gerecht werden. Wenngleich man Titelaspirant Juventus Turin dank der Auswärtstorregel (1:0 im Hinspiel in Lyon, 1:2 aber eben ein Auswärtstor in Turin) aus der diesjährigen Champions League warf: In der Ligue 1 landete man in der Endabrechnung (zum Zeitpunkt des Abbruchs des Spielbetriebs) nur auf dem siebten Tabellenplatz.

In den Jahren 2002 bis 2008 feierte Lyon unglaubliche sieben aufeinanderfolgende Meistertitel in der heimischen Liga, seitdem ist es eher ruhig geworden um die Mannen aus dem Südosten Frankreichs. Symbolisch begab man sich zu Beginn der abgelaufenen Spielzeit unter Coach Sylvinho auf eine regelrechte Talfahrt, die nach dem 9. Spieltag durch die Beurlaubung des Cheftrainers zumindest abgestoppt werden konnte.

Rudi Garcia zeigte OL ab diesem Zeitpunkt den Weg in die richtige Richtung und so konnte Olympique, das nach dem 10. Spieltag noch auf dem 17. Tabellenplatz verweilte, während der restlichen Saison immer weiter in Richtung oberes Tabellendrittel klettern. Auf dem Weg dorthin zeigte sich jedoch auch immer wieder, warum man derzeit nicht um die Meisterschaft mitspielen kann: Mehreren guten Spielen in Folge folgten Ausrutscher, die OL wieder auf den Boden der Tatsachen holten.

Die unbestrittenen Stars der Mannschaft sind der 26-jährige Niederländer Memphis Depay sowie der 24-jährige Moussa Dembélé, welcher in der vergangenen Saison mit 16 Toren auch der treffsicherste Spieler der Mannschaft war. Im Mittelfeld zieht darüber hinaus der erst 22 Jahre alte Houssem Aouar die Fäden, dem eine große Zukunft attestiert wird. Es wird abzuwarten sein, ob diese drei auch Manchester City das Fürchten lehren können.

Direktvergleich/H2H: Man City – Olympique Lyon

2 Spiele Man City Lyon
Siege 0 1
Unentschieden 1 1
Niederlagen 1 0
erzielte Tore 3 4

Voraussichtliche Aufstellungen: City vs Lyon

Pep Guardiola muss im Duell mit Lyon auf Pedro Porro (Krank), Zack Steffen (Innenbandverletzung), Philippe Sandler (Knie-OP) sowie voraussichtlich auf Sergio Agüero (Knieverletzung) verzichten.

Sein Gegenüber Rudi Garcia kann hingegen davon profitieren, dass ihm die gesamte Bandbreite seiner Mannschaft zur Verfügung steht und hat alle Akteure an Bord.

Aufstellung Manchester City Lyon
Torwart Ederson Lopes
Defensive Cancelo, Laporte, Fernandinho, Walker Marcelo, Denayer, Marcal
Mittelfeld Rodri, Gündogan, De Bruyne Cornet, Guimaraes, Caqueret, Aouar, Dubois
Sturm Sterling, Jesus, Foden Dembélé, Depay

Manchester City – Olympique Lyon: Wett-Tipp und Prognose

Die Statistik der bisherigen Aufeinandertreffen spricht, auch wenn es so manch einen Fußballfreund verwundern könnte, für Olympique Lyon: Die „Citizens“ und OL standen sich bereits in der Gruppenphase der Champions League-Saison 2018/2019 gegenüber – damals gewannen die Franzosen zunächst das Spiel in Manchester mit 2:1, ehe es in Lyon ein 2:2-Remis gab.

Ein Unentschieden ist, zumindest nach maximal 120 Minuten plus Elfmeterschießen, in diesem Match nicht möglich – wie erwähnt geht es um alles oder nichts. Wenngleich Lyon im internationalen Wettbewerb zu überraschen weiß, ist Manchester City in dieser Partie als klarer Favorit einzuordnen.

Wir tippen daher bei bet365, dass sich Manchester City in der regulären Spielzeit ohne Verlängerung und Elfmeterschießen durchsetzt – mit einem Vorsprung von zwei Treffern, von denen Raheem Sterling mindestens einen erzielen wird. Nicht vergessen, wer bei diesem Bookie noch kein Konto hat, kann sich auch noch den bet365 Bonus holen.

Champions League
Man City vs Lyon
Sieg City mit 2 Toren Unterschied + Sterling trifft
Quote 5,50
Tipp platzieren

City wird ins Halbfinale aufsteigen, sie werden klar siegen und wir erwarten uns auch einen Treffer von Sterling. Guardiola will endlich den Henkelpott holen. Lyon wird kein Hindernis am Weg zu seinem großen Traum.

888sport Promotions Bwin Promotions Skybet Promotions Fussball Tipps Unibet Promotions