Manchester City – RB Leipzig: Wett Tipp, Prognose & Quoten 15.09.2021

Salvatore Röbisch
14.09.2021

Am Mittwochabend treffen im Etihad Stadium, um 20:45 Uhr mitteleuropäische Zeit, Manchester City und RB Leipzig aufeinander. Das Spiel ist überhaupt das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams, die mit großen Ambitionen in die neue Auflage der Champions League starten.

RBL Coach Marsch trifft mit Silva auf ManCity

Letztes Wochenende Bayern, jetzt Manchester City: Für RB Leipzig mit Trainer Jesse Marsch und Stürmer André Silva (l.) stehen derzeit einige Topspiele auf dem Programm. Credit: Imago Images/Christian Schroedter

Während sich der neutrale Zuseher mit Sicherheit über den Top-Gegner zum Auftakt freuen wird, hätten sich gerade die Fans der Leipziger wohl ein etwas einfacheres Los als den Vorjahresfinalisten gewünscht. Denn neben Manchester City wird die Gruppe A auch noch von Paris St. Germain und dem FC Brügge komplettiert. Ein Sieg zum Auftakt wäre dementsprechend für beide Mannschaften äußerst wichtig, um sich eine gute Ausgangsposition für die kommenden Spiele zu schaffen.

Für unseren ersten Tipp haben wir uns für Admiral Sportwetten Deutschland entschieden. Hier bekommt ihr nicht nur richtig starke Quoten geboten, aktuell könnt ihr euch auch eine 10€ Einsatzversicherung für eure CL-Wette sichern. 

Statistik
Manchester City
vs
RB Leipzig
Manchester
Match Historie
Letztes Spiel
Leipzig
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Manchester -:- Leipzig
Champions League
Manchester City vs RB Leipzig
Sieg ManCity & beide Teams treffen
2,70
Tipp platzieren

Manchester City ist der haushohe Favorit im ersten Champions League Gruppenspiel gegen RB Leipzig. Dennoch sind die Sachsen jederzeit für ein Tor gut, gerade in der Champions League dürfte die Motivation nach dem ziemlich missglückten Saisonstart sehr hoch sein. Wir tippen auf ein ereignisreiches Spiel, das die Engländer für sich entscheiden können, Leipzig aber ebenfalls treffen wird.


Admiralbet risikofreie Wette Champions League

Platziert dafür einfach vor Spielbeginn eine Wette zur Mindestquote 2,00 und sollte diese Wette dann nicht aufgehen, bekommt ihr den Einsatz als Admiralbet Bonus zurückerstattet. Dieser Bonus muss dann innerhalb von fünf Tagen einmalig zur Quote 1,20 umgesetzt werden. Anschliessend könnt ihr euch den Gewinn in Echtgeld auszahlen lassen.

Manchester City: Statistiken, Fakten und Form

Manchester City zeigt sich in der neuen Saison bisher in einer ausgezeichneten Verfassung. Nachdem man sich im Eröffnungsspiel gegen Tottenham zwar mit 0:1 geschlagen geben musste, konnte man dafür die letzten 3 Ligaspiele allesamt gewinnen und dabei auch noch mit einem gesamten Torverhältnis von 11:0 überzeugen. Diese Leistungen machen das Team von Startrainer Pep Guardiola natürlich auch zu diesem frühen Zeitpunkt wieder einmal zu einem heißen Anwärter auf den Champions League-Titel, den man ja im letzten Jahr erst im Finalduell gegen den FC Chelsea verspielte.

Dieses Jahr will man den Pokal nun endlich in die Höhe stemmen und viele Experten sind davon überzeugt, dass die Skyblues hierbei einen erfolgreichen Start gegen RB Leipzig hinlegen werden. Gerade in der Gruppenphase der Königsklasse hat Man City einen richtigen Lauf. Seit 17 Spielen hat man dort nicht mehr verloren, 13 Siege und 4 Unentschieden stehen Pep und seinen Jungs zu Buche. Und noch eine weitere Statistik sollte den Leipzigern Sorgen bereiten. Zuletzt gewannen die „Citizens“ 7-mal in Folge im eigenen Stadion gegen Klubs aus Deutschland. Insgesamt verloren die „Skyblues“ in der Champions League keines der letzten 12 Duellen gegen ein Team aus der deutschen Bundesliga. Auch wir sehen für die Leipziger keine großen Chancen und setzen in unseren Wett Tipps folgerichtig auf die Hausherren aus Manchester.

Buchmacher Tipp Quote
Bwin Logo mini Insgesamt fallen mehr als 3,5 Tore 2,35
Unibet Logo Erstes Tor Raheem Sterling 5,75
Tipico Logo Sieg City & F. Torres trifft 2,90

RB Leipzig: Statistiken, Fakten und Form

Die Leipziger haben im Gegensatz zu Man City einen verpatzten Saisonstart zu beklagen. Nur drei Punkte konnten bisher aus vier Partien mitgenommen werden, am vergangenen Samstag setzte es in der Liga zu allem Überfluss auch noch eine 1:4 Niederlage gegen den Titelverteidiger Bayern München. Mit 9 Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze scheinen sich die Leipziger bereits jetzt kaum noch Chancen auf die Meisterschaft ausrechnen zu dürfen.

Umso wichtiger wäre es für den bereits angezählten Trainer Jesse Marsh, nun in der Champions League zu überzeugen. Dass man dort gerade in die „Todesgruppe“ A gelost wurde, macht die Aufgabe des US-Amerikaners natürlich nicht leichter, aber bereits letzte Saison konnten die Leipziger eine ähnlich schwierige Situation meistern. Damals war die Mannschaft ebenfalls mit Paris St. Germain und einem Team aus Manchester in der Gruppe, wobei es sich dabei um den Lokalrivalen von United handelte. Auch dort wurden den Leipzigern nur Außenseiterchancen zugesprochen, trotzdem überstand man die Gruppe schlussendlich und konnte ins Achtelfinale aufsteigen.

Der letzte Trip nach Manchester liegt den Leipzigern allerdings nicht in allzu guter Erinnerung, den damals setzte es gegen Manchester United gleich eine 0:5 Niederlage, doch gegen die „Citizens“ soll es am Dienstagabend natürlich besser laufen.

Direktvergleich/H2H: Manchester City – RB Leipzig

50 Spiele Manchester City RB Leipzig
Siege 0 0
Unentschieden 0 0
Niederlagen 0 0
erzielte Tore 0 0

Voraussichtliche Aufstellungen: Manchester City – RB Leipzig

Manchester City muss auf Ersatzkeeper Zack Steffen verzichten, der wegen einer Corona-Infektion ausfällt. Kevin de Bruyne und Phil Foden sollten ihre Verletzungen mittlerweile hinter sich gelassen haben und am Dienstag im Kader stehen können. Auf unbestimmte Zeit suspendiert ist Linksverteidiger Benjamin Mendy, er befindet sich nach Vergewaltigungsvorwürfen bis Januar in Untersuchungshaft.
 Jesse Marsh steht ebenfalls fast sein gesamter Kader zur Verfügung, er muss nur ohne Angelo Sarrachi (Kreuzbandriss) auskommen.

Aufstellung Manchester Leipzig
Torwart Ederson Gulacsi
Defensive Walker, Dias, Stones, Zinchenko Mukiele, Simakan, Orban, Gvardiol
Mittelfeld Fernandinho, Rodri, Gündogan Kampl, Haidara – Szoboszlai, Olmo, Nkunku
Sturm Mahrez, Gabriel Jesus, Grealish Silva

Manchester City vs RB Leipzig: Wett-Tipp und Prognose

Vieles deutet vor dem Spiel auf einen Sieg von Manchester City hin. Sowohl die Formkurven der beiden Teams als auch die individuellen Statistiken zeigen klare Vorteile für die Truppe von Pep Guardiola. Vor allem mit der schlagkräftigen Offensivreihe der „Citizens“ werden die Verteidiger der Leipziger voraussichtlich ordentlich zu kämpfen haben. Wir tippen dementsprechend auf einen Sieg von Manchester City legen uns auf ein 3:1 nach 90 Minuten fest. Bei unserem Bet365 Test haben wir eine richtige Hammer-Quote gefunden. Bei einem kleinem Einsatz von beispielsweise 5€ könnt ihr bereits einen Gewinn in Höhe von 55€ einstreichen.

Champions League
Manchester City vs RB Leipzig
City gewinnt 3:1
Quote 11,00
Tipp platzieren

City ist das deutlich stärkere Team und wird aller Voraussicht nach die drei Punkte zu Hause behalten. Fallobst ist der deutsche Vizemeister allerdings bei Weitem nicht. Wir lehnen uns ein wenig aus dem Fenster und holen uns die Monster-Quote von 11,00 auf City gewinnt 3:1.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps