1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund: Tipp, Vorschau & Quoten – 16.05.2021

Salvatore Röbisch
14.05.2021

Als Pokalsieger reisen die Dortmunder nun nach Mainz und hoffen auf den nächsten Dreier um die CL sobald wie möglich zu fixieren. Während sich für den einen oder anderen Verein die Bedeutung der beiden letzten Spieltage schon in Grenzen hält, steht für den 1. FSV Mainz 05 und Borussia Dortmund im Bundesliga-Endspurt noch einiges auf dem Programm.

Mainz will seinen Erfolgslauf auch gegen den BVB fortsetzen

Jadon Sancho (l.) will mit dem BVB gegen Mainz (hier Niklas Tauer) die Top-Form der letzten Wochen bestätigen (Quelle imago images/Poolfoto).

Mainz hat sich mit einer überragenden Rückrunde und einer kaum für möglichen gehaltenen Aufholjagd in die Position gebracht, dass schon ein Unentschieden definitiv für den vorzeitigen Klassenerhalt reichen würde – wahrscheinlich freilich ist, dass die 05er bereits jetzt durch sind und angesichts der Verlegung der Begegnung auf Sonntagabend schon nach den Samstagsspielen jubeln dürfen. Dortmund will unterdessen drei Tage nach dem klaren 4:1-Sieg im Pokalfinale gegen RB Leipzig den erst letzte Woche eroberten vierten Platz unbedingt verteidigen und den nächsten Schritt in Richtung Champions-League-Qualifikation machen. Bei nur einem Punkt Vorsprung auf die fünftplatzierte Frankfurter Eintracht könnte bereits ein Unentschieden dafür zu wenig sein.

Los geht’s mit der Partie und unserem ersten Wett Tipp bei Tipico Deutschland:

Statistik
1. FSV Mainz 05
vs
Borussia Dortmund
Mainz
Match Historie
Letztes Spiel
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Mainz 1:1 BVB
Bundesliga
1. FSV Mainz 05 vs BVB
Sieg BVB nach Rückstand
5,30
Tipp platzieren

Euphorisch wird man in die Partie gehen und vielleicht böse ausgekontert, doch am Ende sind die Borussen aktuell so stark, dass sie selbst einen frühen Rückstand wieder aufholen können und das Spiel am Ende gewinnen.

1. FSV Mainz 05: Statistiken, Fakten und Form

Nach nur sieben Punkten aus den 17 Spielen der Hinrunde wurde der 1. FSV Mainz 05 von den meisten Beobachtern schon abgeschrieben. Nicht grundlos, denn noch nie zuvor in der Geschichte der Bundesliga ist es einer Mannschaft mit einer derart geringen Ausbeute aus der ersten Halbserie gelungen, die Klasse noch zu halten. Mainz allerdings schaffte mit dem wenige Wochen zuvor gekommenen Trainer Bo Svensson, dessen Maßnahmen nach kurzer Zeit Früchte trugen, beginnend mit einem überraschenden 3:2-Sieg zum Auftakt der Rückrunde gegen RB Leipzig die Wende. Zu jenen enorm wichtigen drei Punkten, mit denen der Glaube an die eigene Stärke zurückgekommen ist, aus den folgenden 14 Begegnungen weitere 26 Zähler, was alleine in der Rückserie dem Punkteschnitt einer Mannschaft entspricht, die um die Champions-League-Ränge mitspielt. Zuletzt musste sich Mainz zwar  im Nachholspiel gegen Hertha BSC (1:1) und bei Eintracht Frankfurt (1:1)  jeweils mit einem Unentschieden begnügen, doch die dabei eingefahrenen zwei Punkte haben die Ausgangslage auch spürbar verbessert. Entscheidend dafür, dass der Klassenerhalt zum Greifen nahe ist, waren indes vor allem auch die vor den beiden Unentschieden errungenen drei Siege in Folge beim 1. FC Köln (3:2), bei Werder Bremen (1:0) und gegen den FC Bayern München (2:1), die allesamt kein Zufall, sondern der Lohn für starke, mannschaftlich geschlossene Leistungen waren. Insgesamt ist Mainz aktuell sogar seit neun Partien ungeschlagen.

Welcher Sportwetten Anbieter ist der richtige für diese Partie? – Außerdem könnt ihr hier die Wettanbieter Einzahlungsmethoden unserer Lieblingsbookies checken.

Buchmacher Tipp Quote
betano logo Elfmeter in der Partie – Ja 2,85
oddset logo BVB Sieg mit -1 HC 2,00
Unibet Logo Über 3,5 Tore + Tor Haaland 2,40
Bwin Logo mini Sieg BVB und beide Teams treffen 2,40

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Noch ist es nicht endgültig vollbracht, doch Borussia Dortmund hat alle Chancen auf ein so erfolgreiches Saisonende, wie es noch vor wenigen Wochen nicht absehbar war. Denn nach der 1:2-Niederlage Anfang April gegen den direkten Konkurrenten Eintracht Frankfurt lag der BVB schon stattliche sieben Punkte hinter dem vierten Platz zurück. Just in dieser Phase bedeuteten zudem zwei 1:2-Niederlagen gegen Manchester City das Viertelfinal-Aus in der Champions League. Die dennoch ansprechenden Leistungen gegen den neuen englischen Meister haben dem BVB aber offenkundig Rückenwind verliehen. In der Bundesliga gelangen anschließend beim VfB Stuttgart (3:2), gegen den SV Werder Bremen (4:1), gegen den 1. FC Union Berlin (2:0) beim VfL Wolfsburg (3:2) und gegen RB Leipzig (3:2) fünf Siege am Stück, während im DFB-Pokal-Halbfinale Holstein Kiel (5:0) zeitweise sogar vorgeführt wurde. Nur fünf Tage nach dem enorm wichtigen 3:2-Sieg gegen Leipzig in der Bundesliga, der für den Sprung auf Rang vier und den Wandel vom Jäger zum Gejagten sorgte, besiegte Dortmund Leipzig am Donnerstag im Pokalfinale erneut – diesmal sogar deutlich mit 4:1 und unterstrich damit abermals die derzeit herausragende Verfassung.

Direktvergleich/H2H: 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund

29 Spiele Mainz BVB
Siege 5 16
Unentschieden 8 8
Niederlagen 16 5
erzielte Tore 26 48

Voraussichtliche Aufstellungen: 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund

Mainz kann im Endspurt aller Voraussicht nach personell aus dem Vollen schöpfen. Daraus ergibt sicherlich auch die Möglichkeit, wieder in kleinerem Umfang zu rotieren. So könnte Stefan Bell nach abgesessener Gelbsperre statt Alexander Hack das Zentrum der Dreierkette übernehmen, während Jean-Paul Boetius und Adam Szalai in der Offensive ins Team zurückkehren könnten.

Gut möglich unterdessen, dass BVB-Coach Edin Terzic der gleichen Elf wie im Pokalfinale vertraut, wenngleich mit Thorgan Hazard, Giovanni Reyna oder Julian Brandt gerade für die Offensive hochkarätige Alternativen vorhanden wären. Marwin Hitz, Mateu Morey, Axel Witsel, Dan-Axel Zagadou, Youssoufa Moukoko und Marcel Schmelzer fallen dagegen weiterhin aus.

Aufstellung Mainz BVB
Torwart Zentner Hitz
Defensive St. Juste, Bell, Niakhaté, da Costa Piszczek, Akanji, Hummels, Guerreiro
Mittelfeld Barreiro, Kohr, Mwene Bellingham, Can, Dahoud
Sturm Burkardt, Szalai, Onisiwo Hazard, Reus, Haaland

1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund: Wett-Tipp und Prognose

Wir checken bet365 Deutschland für unseren abschließenden Tipp und haben vor allem die Offensive des BVB im Visier. Haaland konnte im Pokal zweimal treffen, Sancho ebenso und auf diese zwei Spieler wird es wieder ankommen im Rennen um die Champions League. Wir entscheiden uns daher für einen Tipp auf BVB Sieg und Tor Sancho.

Bundesliga
Mainz vs Borussia Dortmund
Tor Sancho + Sieg BVB
2,70
Tipp platzieren

Platz 4 will man nicht mehr hergeben und schon gar nicht als Pokalsieger. Wir erwarten wieder einen furiosen Sancho und tippen nicht nur auf ein weiteres Tor durch den Engländer sondern auch auf Sieg BVB.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps