FC Liverpool – Real Madrid – Tipp, Vorschau & Quoten – 14.04.2021

Salvatore Röbisch
13.04.2021

Viertelfinal-Rückspiel im Gigantenduell der Champions League: Mit dem FC Liverpool (sechs Titel) und Real Madrid (13) treffen im Viertelfinale der Champions League zwei der Vereine aufeinander, die den wichtigsten Vereinswettbewerb der Welt mit dem AC Mailand (sieben) und dem FC Bayern München (sechs) am häufigsten gewonnen haben.

Mo Salah muss gegen Kroos und Real einen Rückstand drehen

Starker Auftritt: Nationalspieler Toni Kroos (l.) glänzte vergangene Woche bei Reals 3:1 gegen Liverpool und Mohamed Salah (Quelle: imago images/Pressinphoto)

Für einen der beiden wird der Weg am Mittwochabend aber zu Ende sein. Dabei besitzt Real Madrid nach dem 3:1-Heimsieg in der vergangenen Woche die klar bessere Ausgangsposition. Allerdings hat Liverpool in der Vergangenheit schon gezeigt, an der heimischen Anfield Road auch verloren geglaubte Duelle noch drehen zu können. Ob das auch ohne die erneut fehlende Unterstützung von den Rängen gelingen kann, bleibt indes abzuwarten.

Sportwetten Empfehlungen liefern wir euch wie gewohnt in unserem Sportwetten Tipp und zwar nach einem ausführlichen Wettanbieter Vergleich:

Statistik
FC Liverpool
vs
Real Madrid Club de Fútbol
Liverpool
Match Historie
Letztes Spiel
Real
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Liverpool 1:3 Real
Champions League
FC Liverpool vs Real Madrid
1. Tor der Partie Salah
4,80
Tipp platzieren

Mit einem Sieg im Rücken gehen die Reds ins Rückspiel gegen Real. Sie werden angreifen, weil sie müssen. Ein frühes Tor könnte der Schlüssel für die Überraschung sein und wir erwarten sie furios. Das erste Tor der Partie erzielt unserer Meinung nach Salah.

FC Liverpool : Statistiken, Fakten und Form

Der FC Liverpool hat es nicht verlernt, Heimspiele zu gewinnen. Am Samstag gerieten die Reds zwar gegen Aston Villa erst einmal in Rückstand, konnten die Partie aber dank Treffern von Mohamed Salah und Trent Alexander-Arnold noch in einen 2:1-Erfolg drehen. Erstmals nach acht Heimspielen in Folge ohne Sieg und zuletzt sogar sechs Niederlagen am Stück gelang Liverpool wieder ein Erfolg an der Anfield Road. Auf dem Papier wurde zwar im Champions-League-Achtelfinale auch RB Leipzig zu Hause mit 2:0 bezwungen, doch jene Partie wurde wie das ebenfalls mit 2:0 gewonnene Auswärtsspiel coronabedingt in Budapest ausgetragen. Generell scheint es so, als hätte sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp für den Endspurt in der Premier League wieder gefangen. Nach starken 31 Punkten aus den ersten 14 Partien noch Tabellenführer holte Liverpool aus den folgenden 14 Begegnungen nur magere zwölf Punkte, um nun aber bei den Wolverhampton Wanderers (1:0), beim FC Arsenal (3:0) und eben gegen Aston Villa (2:1) mit drei Siegen in Folge deutlich zu machen, zumindest das Minimalziel Platz vier erreichen zu wollen. In diese Erfolgsphase fiel freilich auch die 1:3-Pleite in Madrid, aufgrund derer die nächste Pokal-Enttäuschung droht. Denn im League Cup ereilte Liverpool schon im Achtelfinale gegen Arsenal (4:5 n.E.) das Aus und im FA-Cup war sogar bereits in Runde vier bei Manchester United (2:3) Schluss.

Worauf wir wetten würden? Hier ein kleiner Sportwetten Test mit unter anderem Tipico Deutschland:

Buchmacher Tipp Quote
oddset logo Liverpool kommt weiter 3,55
Bet3000 Logo Sieg Real 3,50
Tipico Logo Liverpool gewinnt die 1. Halbzeit 2,45

Real Madrid: Statistiken, Fakten und Form

Lange sah es für Real Madrid nach einer Saison zum Vergessen aus. In der Champions League mühten sich die Königlichen ins Achtelfinale, liefen parallel dazu in der Liga Atletico Madrid deutlich hinterher und scheiterten in der Copa del Rey früh bei Drittligist CD Alcoyano (1:2). Doch seit einer 1:2-Heimniederlage Ende Januar gegen UD Levante läuft es bei der Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane trotz nicht immer brillanter Leistungen hervorragend. Vor dem Hinspielsieg gegen Liverpool wurde in der Champions League Atalanta Bergamo mit zwei Erfolgen (1:0 auswärts, 3:1 zu Hause) eliminiert und in der Liga stehen mittlerweile zehn Partien in Folge ohne Niederlage zu Buche. Nach zunächst vier Siegen bei der SD Huesca (2:1), gegen den FC Getafe (2:0), gegen den FC Valencia (2:0) und bei Real Valladolid (1:0) musste sich Real zwar sowohl gegen Real Sociedad San Sebastian als auch bei Atletico Madrid mit einem 1:1 begnügen, doch seitdem sind nun schon wieder vier Erfolge notiert. Drei erwartbaren Siegen gegen den FC Elche (2:1), bei Celta Vigo (3:1) und gegen die SD Eibar (2:0) ließen die Königlichen am Samstag im Clasico gegen den FC Barcelona einen enorm wichtigen 2:1-Sieg folgen, der vor der Reise nach England auch das Selbstvertrauen nochmals gestärkt haben dürfte.
Mit einigen Real Fans geht es dann auch zur EM, seht hier jetzt schon die besten Euro 2021 Quoten!

Direktvergleich/H2H: FC Liverpool – Real Madrid

7 Spiele Liverpool Real Madrid
Siege 3 4
Unentschieden 0 0
Niederlagen 4 3
erzielte Tore 8 10

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Liverpool vs Real Madrid

Der FC Liverpool muss nach wie vor auf Jordan Henderson, Virgil Van Dijk, Joel Matip, Joe Gomez und Divock Origi verzichten. Gerade die Innenverteidigung wird damit auch im Rückspiel gegen Real nicht optimal besetzt sein. Davor aber kann Trainer Klopp sein bestes Personal aufbieten. Die am Samstag gegen Aston Villa zunächst geschonten Thiago und Sadio Mane dürften ins Team rücken.

Wie im Hinspiel und gegen Barcelona ist Real Madrid im 4-3-3 zu erwarten, wobei wie im Clasico der lauf- und defensivstärkere Fede Valverde rechts offensiv den Vorzug vor Marco Asensio erhalten könnte. Bitter derweil, dass der gegen Barca ausgewechselte Lucas Vazquez aufgrund einer Kreuzbandverletzung nicht zur Verfügung steht. Weil es für Stammrechtsverteidiger Daniel Carvajal voraussichtlich weiter noch nicht reicht, könnten ein Engpass und eine Notlösung mit dem in dieser Saison kaum eingesetzten Alvaro Odriozola drohen. Oder Nacho rückt nach rechts, sofern Raphael Varane rechtzeitig aus der Quarantäne entlassen wird. Sergio Ramos und Eden Hazard fallen weiterhin verletzt aus. Ihr wollt dennoch auf Real wetten? Dann jetzt die Wettanbieter Einzahlung starten und mit unserem Tipp gewinnen!

Aufstellung Liverpool Real
Torwart Alisson Courtois
Defensive Robertson, Kabak, Phillips, Alexander-Arnold Odriozola, Eder Militao, Nacho, Mendy
Mittelfeld Thiago, Wijnaldum, Fabinho Modric, Casemiro, Kroos
Sturm Firmino, Salah, Mané Valverde, Benzema, Vinicius Junior

FC Liverpool vs Real Madrid: Wett-Tipp und Prognose

Daheim wird es für Liverpool vielleicht ein wenig leichter als im Ersatzstadion von Real vergangene Woche. Daheim muss man nun aber liefern und ein 1:3 aufholen. Man braucht also Tore, will man das Wunder schaffen. Wir haben bei bwin Deutschland nachgesehen was es für Quoten gibt und hier eine interessante Option gefunden: Mindestens 4 Tore und beide Teams treffen, also das, was letzte Woche schon passiert ist.

Und wenn wir berücksichtigen, dass Liverpool aufmachen und angreifen muss, dann ist eine solche Tore Wette gar nicht so schlecht.

Champions League
FC Liverpool vs Real Madrid
Beide treffen und mindestens 4 Tore
3,00
Tipp platzieren

Wir erwarten Tore auf beiden Seiten, vielleicht sogar noch mehr als im Hinspiel. Wer am Ende den Sieg holt wissen wir zwar nicht, aber Real ist nach dem Sieg im Clasico eindeutig zu favorisieren was das Weiterkommen angeht.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps