FC Liverpool – Manchester City: Tipp, Prognose und Quoten 07.02.2021

Florian Vonholdt
05.02.2021

Meister gegen Vizemeister, Tabellenvierter gegen Tabellenführer, Jürgen Klopp gegen Pep Guardiola oder einfach FC Liverpool gegen Manchester City. Man City Mittelfeldmann Gündogan trifft in der PL auf Liverpool

Persönlich und mit seiner Mannschaft derzeit in bestechender Form: Manchester Citys Mittelfeldregisseur Ilkay Gündogan (hier im Duell mit Burnleys Jack Kork beim 2:0-Sieg am Mittwoch). Quelle: imago images/sportimage

Am frühen Sonntagabend kommt es um 17:30 Uhr zum Top-Spiel des 23. Premier-League-Spieltages. Von Top-Form sind die Gastgeber jedoch aktuell weit entfernt. Ganz im Gegensatz zum Vizemeister aus Manchester.

Statistik
FC Liverpool
vs
Manchester City
Liverpool
Match Historie
Letztes Spiel
ManCity
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Liverpool 1:1 ManCity
Premier League
Liverpool vs Manchester City
Sieg City und beide Teams treffen
3,30
Tipp platzieren

Liverpool kommt einfach nicht in die Gänge und als wäre das nicht schon schlimm genug hören die Hiobsbotschaften nicht auf und ein Spieler nach dem anderen fehlt den Reds aufgrund von Verletzungen. Zuletzt hat es Matip getroffen. Nun kommen die Skyblues die wiederum in Topform sind. Wir denken es wird eng, ein Tor könnte den Unterschied ausmachen, aber City gewinnt und holt sich somit vielleicht auch schon die Titelvorentscheidung.

Liverpool: Statistiken, Fakten und Form

Während sich City seine Schwächephase direkt zu Beginn der Saison geleistet hat, tut das Liverpool mit nur einer kurzen Unterbrechung von zwei Siegen seit der Weihnachtszeit. Die jüngste Enttäuschung: Das 0:1 am Mittwoch zu Hause gegen den Tabellen-17. Brighton and Hove Albion. Es war nach dem 0:1 gegen Burnley, einem weiteren Abstiegskandidaten, die zweite Heimpleite in Folge nach zuvor 68 ungeschlagenen Spielen an der Anfield Road. Und es war das dritte Heimspiel ohne eigenen Treffer. Eine Serie, die es bei den Reds letztmals in den 80er-Jahren gegeben hat.

Insgesamt vier Heimsiele wartet man nun schon auf einen Sieg. Die Folge: Liverpool liegt vor dem Aufeinandertreffen mit den Skyblues bereits sieben Punkte hinter dem Konkurrenten aus Manchester zurück, der zudem noch ein weiteres Spiel in der Hinterhand hat. Eine Niederlage gegen den Vizemeister, und Liverpool kann die Titelverteidigung so gut wie abschreiben. Fast verwunderlich ist, dass die Elf von Jürgen Klopp mit 46 Toren noch immer das treffsicherste Team der Liga ist. Mohamed Salah führt mit 15 Treffern die Torschützenliste der Premier League an.

Kann er seine Torausbeute gegen City ausbauen und reicht es zum Sieg? Wir haben die besten Sportwettenanbieter verglichen und liefern euch hier einige interessante Sportwetten und Quoten:

Buchmacher Tipp Quote
mybet logo klein Tor Salah aber Sieg City 3.90
Betway Logo mini Unter 2,5 Tore 2,10
Tipico Logo Sieg Liverpool 3,20

Wir haben dieses Mal eine gewagte Wette am Start die wir per Mybet App platzieren werden. Und zwar: Salah Tor + Sieg City. Klingt spannend, aber am Ende würde City ein 2:1 Sieg reichen. Dabei könnte auch Mo Salah treffen. Traut euch und macht im besten Fall gute Mybet Erfahrungen mit dieser Auswahl!

Manchester: Statistiken, Fakten und Form

Ganz anders ist die Gemütslage beim Team von Pep Guardiola. Die Citizen legen aktuell einen sensationellen Lauf hin. Die letzten 13 Pflichtspiele haben die Skyblues allesamt gewonnen. Dabei kassierte Manchester lediglich drei Gegentore – ein herausragender Wert. Zuletzt verlor man am 21. November (0:2 bei Tottenham). Das war vor 20 Spielen.

Mit insgesamt nur 13 Gegentoren in 21 Ligaspielen stellt der Vizemeister wenig überraschend und mit großem Abstand auch die beste Defensive der Premier League. In zehn Auswärtspartien kassierte City lediglich sechs Gegentreffer – ebenfalls Ligaspitze. Nationalspieler Ilkay Gündogan ist in Abwesenheit des verletzten Kevin de Bruyne die prägende Figur im Spiel Manchesters. Der Mittelfeldstratege steht bereits bei sieben Saisontoren. Damit führt er gemeinsam mit Raheem Sterling die interne Torjägerliste an.

Direktvergleich/H2H: FC Liverpool – Manchester City

173 Spiele Liverpool ManCity
Siege 84 44
Unentschieden 45 45
Niederlagen 44 84
erzielte Tore 305 235

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Liverpool – Manchester City

Die Ausfallliste Liverpools wird einfach nicht kürzer. Gegen Brighton fehlten acht potenzielle Stammspieler. Klopp musste kurzfristig auch noch auf seinen erkrankten Torhüter Alisson verzichten. Er könnte zumindest bis Sonntag rechtzeitig wieder fit werden. Zuvor wurde bekannt, dass für Joel Matip (Knöchel) die Saison beendet ist. Er ist damit der dritte Innenverteidiger neben Virgil van Dijk und Joe Gomez, den dieses Schicksal ereilt. Daher schlug Liverpool noch kurzfristig auf dem Transfermarkt zu, verpflichtete Schalkes Ozan Kabak und Ben Davies vom Zweitligisten Preston. Neben der kompletten Stamm-Innenverteidigung stehen außerdem Naby Keita und Diogo Jota nicht zur Verfügung. Für Fabinho und Sadio Mané besteht noch eine Rest-Hoffnung, dass sie es zumindest in den Kader für Sonntag schaffen.

Auf City-Seite fehlen mit Top-Vorlagengeber Kevin de Bruyne (Oberschenkel/ 10 Assists) und Stürmer Sergio Agüero (Corona) zwei Schlüsselspieler. Außerdem ist Verteidiger Nathan Aké seit einigen Wochen außer Gefecht.

Aufstellung Liverpool ManCity
Torwart Alisson Ederson
Defensive Robertson, Phillips, Henderson, Alexander-Arnold Zinchenko, Dias, Stones, Cancelo
Mittelfeld Wijnaldum, Thiago, Shaqiri Gündogan, Rodri, Silva
Sturm Origi, Firmino, Salah Sterling, Gabriel Jesus, Mahrez

FC Liverpool – Manchester City:  Wett-Tipps und Prognose

Die Vorzeichen vor dem Spitzenspiel sind auf dem Papier eindeutig. Entsprechend stehen auch die Quoten. Ein Tipp auf einen Auswärtssieg bringt aber durchweg noch das Doppelte des Einsatzes. Die bescheidene Form und Personallage beim Meister auf der einen und der herausragende Lauf bei den Citizen auf der anderen Seite, lassen einen Tipp auf die Gäste aussichtsreich erscheinen.

Jedoch: Die offensivere Spielweise von Manchester wird Liverpool eher entgegenkommen als die Defensivbollwerke von Brighton oder Burnley zuletzt. Ähnlich wie beim 1:1 im Hinspiel erwarten wir dennoch keinen offenen Schlagabtausch. Liverpool wird wohl zunächst auf defensive Kompaktheit bedacht sein, worunter die Offensive leidet. Eine Match-Kombi bestehend aus Doppelter Chance X2 + Unter 3,5 Tore erscheint uns ein erfolgsversprechender Tipp.

Wir haben den Unibet Test gemacht und hier mit dem Betbuilder die zwei Wetten kombiniert und herauskommt eine schöne 1,96 Quote für den Tipp, dass City nicht verliert und unter 3,5 Tore fallen.

Premier League
Liverpool vs Man City
Doppelte Chance X2 & unter 3,5 Tore
1,96
Tipp platzieren

City ist in Form und wir erwarten nicht, dass sie hier verlieren. Bei Liverpool stockt der Motor in der Offensive, daher könnte es ein Spiel mit wenigen Highlights und wenigen Toren werden. Wir tippen darauf, dass City nicht verliert und weniger als 3,5 Tore fallen.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps