Bayer 04 Leverkusen – OGC Nizza: Wett Tipp, Prognose & Quoten 22.10 2020

Salvatore Röbisch
21.10.2020

In der Champions League rollt der Ball bereits seit Dienstag wieder – kein Wunder, dass auch der Start der diesjährigen Europa League nicht lange auf sich warten ließ: Am ersten Spieltag der Gruppenphase stehen sich am Donnerstag, dem 22. Oktober 2020 Bayer Leverkusen und OGC Nizza in der Gruppe C gegenüber. Anstoß der Partie ist um 18:55 Uhr, gespielt wird in der BayArena. Alles weitere zur Partie gibt’s hier in unserem Sportwetten Tipp:

Dante triff mit Nizza am 22.10. auf Bayer 04 Leverkusen

Der Ex-Wolfsburger Dante trifft mit seiner neuen Mannschaft OGC Nizza auf Bayer 04 Leverkusen. Die beiden Clubs treffen das erste Mal gegeneinander an (Quelle: imago images/PanoramiC).

Die heutigen Kontrahenten gehen sogleich als Favoriten der Gruppe in den Wettbewerb: Neben den Rheinländern und den Südfranzosen ergänzen Slavia Prag aus Tschechien und Hapoel Beer Sheva aus Israel das Teilnehmerfeld und kämpfen parallel um wichtige Punkte für den Einzug in die nächste Runde.

Antreten wollen alle Teilnehmer des Wettbewerbs, um das Erbe des FC Sevilla anzutreten: Mit dem sechsten (!) Erfolg in diesem Wettbewerb waren die Spanier auch im vergangenen Jahr das Maß aller Dinge, als man sich im Finale gegen Inter Mailand durchsetzte und am Ende abermals den Pokal gen Himmel hievte.

Der Grundstein einer erfolgreichen Teilnahme wird bekanntlich früh gelegt – schauen wir mal, wer am Ende der 90 Minuten von einem gelungenen Start in die Europa League berichten kann! Einen Blick auf die aktuellen Sportwetten Quoten gibt es hier:

Statistik
Bayer Leverkusen
vs
OGC Nizza
Leverkusen
Match Historie
Letztes Spiel
Nizza
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Leverkusen - Nizza
Europa League
Leverkusen - Nizza
Erster Torschütze - Alario, Lucas
5,30
Tipp platzieren

Seit dem Weggang von Volland zählt man in Leverkusen wieder auf Lucas Alario und das Zurecht, wie wir finden. Der Argentinier hat in der Vergangenheit schon oft bewiesen, dass er ein richtiger Knipser ist. Deswegen tippen wir auch darauf, dass Alario als erstes trifft

Bayer 04 Leverkusen: Statistiken, Fakten und Form

Die von Peter Bosz trainierten Leverkusener mussten schon zum Ende der vergangenen Saison eine Schlappe einstecken – nicht auf dem Platz, sondern in der Zusammensetzung des Kaders: Mit Kai Havertz verließ ein äußerst talentierter Offensivmann das Bayerkreuz, um sich dem FC Chelsea in England anzuschließen.

Dass Havertz dem Leverkusener Spiel fehlt (so wie er jedem abgebenden Verein fehlen würde), ist unbestritten. Die Bosz-Elf machte jedoch aus der Not eine Tugend und verlor zumindest in der neuen Saison noch kein Spiel – wenngleich man, vielleicht auch wegen fehlender Durchschlagskraft nach vorn, erst zwei Matches gewinnen konnte.

In der ersten Runde des Pokals gastierte man bei der Eintracht aus Norderstedt, wo man ohne Probleme und mit einem deutlichen 7:0 in die nächste Runde einzog. Was folgten waren drei Remis zu Saisonauftakt der Bundesliga: In Wolfsburg (0:0), gegen Leipzig (1:1) und in Stuttgart (1:1) teilte man sich die Punkte. Am vergangenen Samstag gastierte die Werkself dann in Mainz und konnte endlich den ersten Dreier in der Liga einfahren.

Zwar riss die Bosz-Elf beim 1:0 beim FSV Mainz 05 spielerisch keine Bäume aus – der Kopfballtreffer von Lucas Alario in der ersten Halbzeit sollte am Ende der 90 Minuten jedoch reichen, um schlussendlich und nach vier gespielten Matches in der Bundesliga mit sechs Zählern auf dem neunten Platz zu stehen.

Gänzlich zufrieden ist man in Leverkusen nach nur drei Treffern in vier Spielen in der Bundesliga jedoch nicht. „Am letzten Pass ist es in der Schlussphase oft gescheitert – das können wir besser“, fasste Peter Bosz nach dem Auswärtserfolg in Mainz das Dilemma zusammen. Und tatsächlich: In der vergangenen Saison stellte Bayer eine der treffsichersten Offensiven der Liga ab.

Neben dem bereits thematisierten Abgang von Kai Havertz fällt folglich auch der Wechsel des Knipsers vom Dienst, Kevin Volland, ins Gewicht. Der in Richtung AS Monaco abgewanderte Sturmbulle konnte bislang noch nicht adäquat ersetzt werden. Mit Patrik Schick angelte sich Bayer zwar einen verheißungsvollen Nachfolger auf diese Stelle – der Tscheche laboriert allerdings noch an einem Muskelfaserriss und fällt bis Ende des Monats aus.

Buchmacher Tipp Quote
Bwin Logo mini Leverkusen Sieg mit -1 Handicap 2,30
Unibet Logo Sieg Leverkusen und unter 2,5 Tore 4,35
skybet logo Beide Teams schießen ein Tor – Nein 2,05

Wie ihr sehen könnt zahlt sich ein Wettanbieter Vergleich für so eine Partie aus, nicht überall gibt es Top-Quoten. Sollte aber nichts für euch dabei sein, dann könnte ein neuer Sportwetten Bonus einen Anreiz schaffen.

OGC Nizza: Statistiken, Fakten und Form

OGC Nizza, auch genannt „Le Gym“, reist mit einem großen Namen an der Seitenlinie an: Niemand anders als die französische Fußballlegende Patrick Vieira trainiert die Südfranzosen und führte OGC in der vergangenen (und schlussendlich abgebrochenen) Spielzeit auf den fünften Tabellenplatz.

In diesen Regionen will man sich auch am Ende dieser Saison wieder einfinden – ein erster Schritt wurde durch einen erfolgreichen Start in die neue Saison dafür auch schon getan. Mit 13 Punkten aus den ersten sieben Spielen in der Liga legten die Südfranzosen einen durchaus elanvollen Start hin. Auf zwei Siege (gegen Lens und Straßburg) folgten zunächst auch zwei Pleiten (gegen Montpellier und Paris), ehe auf ein Remis gegen Bordeaux wiederum zwei gewonnene Spiele (Nantes und St.-Etienne) folgten.

Neben vielen jungen Akteuren ist es auch die alte Garde, die das Rückgrat der Mannschaft bildet: In der Abwehr spielt mit Dante ein alter Bekannter aus der Bundesliga und hat zudem das Amt des Mannschaftskapitäns inne. Im defensiven Mittelfeld zieht Morgan Schneiderlin die Fäden. Im Sturm sorgen die jungen Wilden um Amine Gouiri, Rony Lopes und Kaspar Dolberg für viel Aufruhr und Torgefahr.

Star des Kaders ist in dieser Saison jedoch ein ausgeliehener Spieler: Um Jeff Reine-Adélaïde buhlte dem Vernehmen nach auch Hertha BSC Berlin – Nizza bekam jedoch den Vorzug und sicherte sich die Dienste des 22-jährigen Mittelfeldspielers bis mindestens zum kommenden Sommer von Olympique Lyon.

Leverkusen darf also gewarnt sein: Mit Nizza kommt keineswegs ein Punktelieferant ins Rheinland, sondern ein ernstzunehmender Anwärter auf den Gruppensieg in Gruppe C.

Direktvergleich/H2H: Bayer Leverkusen – OGC Nizza

0 Spiele Leverkusen Nizza
Siege 0 0
Unentschieden 0 0
Niederlagen 0 0
erzielte Tore 0 0

Voraussichtliche Aufstellungen: Bayer Leverkusen – OGC Nizza

Peter Bosz muss beim Auftakt in die neue Europa League-Saison auf eine Reihe vermeintlicher Stammspieler verzichten: Santiago Arias (Wadenbeinbruch), Florian Wirtz (Bauchmuskelzerrung), Paulinho (Kreuzbandriss) sowie Patrik Schick (Muskelfaserriss) müssen ersetzt werden.

Patrick Vieria kann hingegen voraussichtlich aus den Vollen schöpfen: Die Franzosen können auf die gesamte Bandbreite ihres Kaders zurückgreifen.

Aufstellung Leverkusen Nizza
Torwart Hradecky Benítez
Defensive Sinkgraven, Tapsoba, S. Bender, L. Bender Nsoki, Dante, Robson Bambu
Mittelfeld Aránguiz, Amiri, Demirbay Kamara, Thuram, Schneiderlin, Lotomba
Sturm Diaby, Alario, Bailey Lees Melou, Rony Lopes, Gouiri

Bayer 04 Leverkusen – OGC nizza: Wett-Tipp und Prognose

Bayer 04 Leverkusen und OGC Nizza treffen zum Auftakt der diesjährigen Europa League erstmalig aufeinander.

Ausgehend von der Form der heutigen Kontrahenten ist es so früh in der Saison schwer zu sagen, wer als Favorit in dieses Rennen geht: Die Leverkusener sind seit dem Halbfinal-Aus in der Europa League im Vorjahr gegen Inter Mailand ungeschlagen, zeigen allerdings in dieser Saison ungewohnte Schwächen in der Offensive. Nizza hingegen hatte auch in dieser Spielzeit schon eine leichte Schwächephase, kann jedoch jüngst auf zwei Siege in der Ligue 1 zurückblicken.

Wir tippen, dass die Franzosen defensiv zu Werke gehen und sich so zumindest einen Punkt in Leverkusen gutschreiben lassen wollen. Bayer wird mehr versuchen, sich jedoch an defensiv stehenden Gästen die Zähne ausbeißen: Beide werden sich schlussendlich die Punkte teilen. Wo gibt’s eine Top-Quote dazu? bet365 Deutschland bietet euch aktuell 4,0er Quoten an solltet ihr auf X tippen.

Europa League
Bayer Leverkusen - OGC Nizza
Remis
Quote 4,0
Tipp platzieren

Leverkusen hat bisher in der Saison noch nicht wirklich überzeugen können. Gegen ein schwaches Mainz reichte es zuletzt nur zu einem 1:0 Sieg. Davor trennte man sich drei Mal in Folge mit einem Remis. Nizza hingegen hat die letzten beiden Partien gewinnen können und ist in Summe schon dreimal in Folge nicht als Verlierer vom Platz gegangen. Wir erwarten am ersten EL Spieltag eine enge Kiste und am Ende ein Remis.

Fussball Tipps