RB Leipzig – FC Augsburg: Tipp, Vorschau & Quoten – 12.02.2021

Salvatore Röbisch
10.02.2021

Klar verteilt sind die Rollen zum Auftakt des 21. Spieltages der Bundesliga, wenn RB Leipzig den FC Augsburg empfängt. Während RB Leipzig immer mehr auf dem Weg zur zweiten Kraft im deutschen Fußball ist und mit einem Sieg zumindest vorübergehend Spitzenreiter FC Bayern München bis auf vier Punkte auf die Pelle rücken könnte, muss Augsburg wieder intensiver nach unten schauen.

RB Leizpig Torjäger Yussuf Poulsen im Duell mit Augsburgs Uduokhai

Leipzigs Yussuf Poulsen (mi.) beim Torschuss, Felix Uduokhai vom FC Augsburg möchte ihn stoppen. Beim Hinspiel traf Leipzigs Stürmer Poulsen zum 2:0. (Quelle: IMAGO/motivio)

Noch liegen die Fuggerstädter zwar fünf Punkte vor Relegationsplatz 16, doch der eigene Trend ist mit fünf Niederlagen in den letzten sechs Partien ebenso besorgniserregend wie plötzlich punktende Kellerklubs wie der 1. FC Köln oder auch der 1. FSV Mainz 05, die in den vergangenen Wochen näher an den FCA heranrücken konnten.

888sport Boost zu RB Leipzig vs Augsburg ©888sport

Als ersten Tipp liefern wir euch gleich ein Angebot für alle die noch keine 888sport Erfahrungen gemacht haben. Hier gibt es nur für Neukunden einen Quotenboost zur Partie. Ihr habt hier schon gewettet? Kein Sorge, wir machen einen weiteren Sportwetten Test und liefern euch mehr Quoten:

Statistik
RasenBallsport Leipzig
vs
FC Augsburg
Leipzig
Match Historie
Letztes Spiel
Augsburg
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Leipzig 2:0 Augsburg
Bundesliga
RB Leipzig vs Augsburg
Sieg RB Leipzig zu Null
1,87
Tipp platzieren

RB hat gegen Augsburg schon seit sechs Bundesliga Duellen nicht mehr verloren und dabei viermal gesiegt und zweimal unentschieden gespielt. Wir erwarten einen weiteren Sieg, zu gut ist RB in Form. Augsburg hingegen schlittert von Niederlage zu Niederlage. Wir tippen auf einen Sieg ohne Gegentor.

RB Leipzig : Statistiken, Fakten und Form

Nachdem schon die vergangene Saison mit dem Erreichen des Halbfinales der Champions League und der erneuten Qualifikation für die Königsklasse sehr gut verlaufen ist, tanzt RB Leipzig auch jetzt wieder weiter auf drei Hochzeiten. Im DFB-Pokal gelang vergangene Woche mit einem ungefährdeten 4:0-Sieg gegen den VfL Bochum der Sprung ins Viertelfinale und in der Champions League wartet kommende Woche das Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Liverpool, das coronabedingt in Budapest ausgetragen werden muss. Im Kerngeschäft Bundesliga hat sich die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann unterdessen in eine gute Position gebracht, die sogar noch Hoffnungen auf die Meisterschaft lässt. Acht Siege, vier Remis und nur eine Niederlage waren an Weihnachten eine gute Zwischenbilanz, die zum Start ins neue Jahr mit einem 1:0-Sieg beim VfB Stuttgart weiter verbessert wurde. Dann verlor die Nagelsmann-Elf allerdings das Verfolgerduell gegen Borussia Dortmund mit 1:3 und kaum beim VfL Wolfsburg, einem weiteren Konkurrenten im Rennen um die Champions-League-Plätze nicht über ein 2:2 hinaus. Der 1. FC Union Berlin wurde danach zwar mit 1:0 bezwungen, doch beim 1. FSV Mainz 05 (2:3) erlaubten sich die Roten Bullen den nächsten, diesmal nicht zu erwartenden Ausrutscher. Das folgende Top-Spiel gegen Bayer Leverkusen (1:0) aber konnte Leipzig für sich entscheiden und auch am vergangenen Wochenende beim FC Schalke 04 (3:0) einen ungefährdeten Dreier landen.

Weitere interessante Sportwetten Quoten gibt es hier:

Buchmacher Tipp Quote
bet365 Logo mini 2:0 Sieg RB Leipzig 6,50
oddset logo Es fallen 2-3 Tore 2,10
mybet logo klein Sieg Leipzig + Poulsen Tor 2,35

Mit der Mybet App und dem mit dem Wett-Konfigurator. könnte ihr tolle Mybet Erfahrungen machen!

FC Augsburg: Statistiken, Fakten und Form

Mit sieben Punkten aus den ersten drei Spielen ist dem FC Augsburg ein Traumstart gelungen, von dem die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich heute noch ein Stück weit zehrt. Denn schon in den Wochen nach dem erfolgreichen Auftakt wurde die Ausbeute deutlich dünner. Aus den zehn Spielen bis Weihnachten holte der FCA nur noch neun weitere Zähler und scheiterte kurz vor Heiligabend überdies in der zweiten Runde des DFB-Pokals – just durch eine 0:3-Heimniederlage gegen RB Leipzig. Das neue Jahr begann dann zwar mit einem aus heutiger Sicht nochmals wichtigeren 1:0-Sieg beim 1. FC Köln, der aber nicht den erhofften Aufschwung einleitete. Stattdessen verlor Augsburg danach gegen den VfB Stuttgart (1:4), beim SV Werder Bremen (0:2) und gegen den FC Bayern München (0:1) drei Mal in Folge. Ein mühsamer und auch teilweise glücklicher 2:1-Sieg gegen den 1. FC Union Berlin ließ die Fuggerstädter dann zwar kurzzeitig durchatmen, doch zwei weitere Niederlagen bei Borussia Dortmund (1:3) und gegen den VfL Wolfsburg (0:2) haben dafür gesorgt, dass die Lage wieder kritischer geworden ist. Auch für den von Manager Stefan Reuter noch gestützten, in der Öffentlichkeit aber längst angezählten Trainer Herrlich, in dessen knapp einjähriger Amtszeit eine entscheidende Positiventwicklung bisher ausgeblieben ist.

Direktvergleich/H2H: RB Leipzig – Augsburg

13 Spiele RB Leipzig Augsburg
Siege 7 3
Unentschieden 3 3
Niederlagen 3 7
erzielte Tore 18 10

Voraussichtliche Aufstellungen: Leipzig vs Augsburg

Am Ende einer Woche ohne zusätzliche Belastung wird Leipzigs Coach Nagelsmann wohl nicht allzu viele Umstellungen vornehmen. Emil Forsberg und Justin Kluivert, die zuletzt angeschlagen fehlten, erweitern aber die Möglichkeiten. Anders als die Langzeitverletzten Konrad Laimer, Benjamin Henrichs und Dominik Szoboszlai, die nach wie vor ausfallen.

Der FC Augsburg muss längere Zeit auf Linksverteidiger Iago verzichten, der am Sprunggelenk operiert wurde und dessen Ausfall eine enorme Schwächung bedeutet. Auch Rechtsverteidiger Raphael Framberger nach einem Muskelfaserriss und Angreifer Alfred Finnbogason wegen Wadenproblemen sind wohl noch keine Optionen. Ansonsten aber hat Trainer Herrlich alle Mann an Bord und könnte damit in Leipzig zu einer Dreierabwehrkette zurückkehren.

Aufstellung Leipzig Augsburg
Torwart Gulácsi Gikiewicz
Defensive Upamecano, Mukiele, Orban Oxford, Gouweleeuw, Uduokhai
Mittelfeld Adams, Kampl, Sabitzer, Angelino Caligiuri, Strobl, Gruezo, Pedersen
Sturm Dani Olmo, Sörloth, Nkunku Benes, Niederlechner, Hahn

RB Leipzig vs Augsburg: Wett-Tipp und Prognose

Beide Gastspiele in Augsburg hat RB Leipzig in dieser Saison hochverdient gewonnen: mit 2:0 in der Liga und sogar mit 3:0 im DFB-Pokal. Diese Resultate spiegelten die Kräfteverhältnisse zwischen beiden Klubs wider und auch beim erneuten Aufeinandertreffen liegt die Favoritenrolle klar auf Seiten der Roten Bullen. Und das nicht nur wegen der deutlich größeren Qualität im Kader und dem aktuell freilich nur wenig relevanten Heimvorteil, sondern vor allem auch deshalb, weil Augsburg in keiner guten Verfassung ist und ohne deutliche Steigerung gegenüber den letzten Spielen in Leipzig chancenlos sein wird. Und wegen der guten Unibet Bewertung legen wir uns hier auch auf eine Quote fest und tippen auf

Bundesliga
Leipzig vs Augsburg
RB Sieg + über 2,5 Tore & beide Teams treffen NEIN
4,10
Tipp platzieren

Augsburg hat wirklich einen Negativlauf und bekommt es jetzt ausgerechnet mit dem Tabellenzweiten zu tun. RB will und muss gewinnen um die Bayern nicht aus den Augen zu verlieren. Da die Bayern erst Montags ran müssen könnte man zwischenzeitlich den Abstand auf vier Punkte verringern. Das werden sie machen in dem sie klar gegen Augsburg gewinnen.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps