Kroatien – Österreich: Tipp, Vorschau & Quoten – 03.06.2022

Sebastian Langer
31.05.2022

Für die Vereinsmannschaften hat die Fußballsaison zwar bereits geendet,.. aber vor der Sommerpause dürfen wir uns im internationalen Fußballgeschehen noch auf einige hochklassige Spiele freuen.

Erstes Spiel für Rangnick als Österreich Coach

Premiere in Kroatien: Nach dem Aus von Franco Foda wird Österreichs Nationalmannschaft erstmals von Ralf Rangnick gecoacht. (Quelle: Imago Images/GEPA Pictures)

So etwa auf die Begegnung zwischen Kroatien und Österreich, die am Freitag, dem 3. Juni, in Gruppe A1 der UEFA Nations League aufeinandertreffen. Für die Österreicher ist es das mit Spannung erwartete Debüt des neuen Teamchefs Ralf Rangnick, der das Nationalteam endlich auf das allerhöchste Niveau heben soll. Die Kroaten hingegen konnte gegen Österreich bisher in 5 Begegnungen genauso viele Siege einfahren und werden diese Serie auch am Freitag weiter fortsetzen wollen. Der Anstoß erfolgt um 20:45 Uhr im Stadion „Gradski vrt“ in Osijek. Bei uns gibt’s aber nicht nur den Tipp und die besten Wettanbieter, wir haben hier schon eine Vorschau zur WM:

Statistik
Kroatien (CRO)
vs
Österreich (AUT)
Kroatien
Match Historie
Letztes Spiel
Österreich
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Kroatien 1:0 Österreich
Nations League
Kroatien – Österreich
Außenseiter Tipp: Sieg Österreich
3,80
Tipp platzieren

Normal sind die Kroatien hier klar zu favorisieren, aber weil bei Österreich eine neue Zeitrechnung beginnt könnte es so sein, dass alle Spieler extrem motiviert sind und sich dem neuen Coach empfehlen möchten. Auswärts wird es zwar schwer, wer aber riskieren möchte könnte jetzt gut Geld machen und auf Sieg Österreich tippen.

Kroatien: Statistiken, Fakten und Form

Bei den Kroaten lauft es im Moment richtig gut. Seit dem unglücklichen Ausscheiden gegen Spanien (3:5 n.V.) im Achtelfinale der Europameisterschaft konnte man in 8 Spielen 5 Siege und 3 Unentschieden erkämpfen und auch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Katar fixieren. Vater des Erfolges ist dabei Nationaltrainer Zlatko Dalic, der bereits seit 5 Jahren bzw. 56 Länderspielen die Verantwortung übernommen hat und bislang ausgezeichnete Arbeit erledigt. Der größte Erfolg war dabei sicherlich der Finaleinzug bei der WM 2018, als man sich im Endspiel Frankreich mit 2:4 geschlagen geben musste. Zuletzt konnte er einen 2:1 Sieg über Bulgarien feiern, bei dem die Routiniers Andrej Kramaric und Luka Modrić den Sieg für die Kroaten fixieren konnte. Das letzte Spiel der Kroaten gegen das österreichische Nationalteam liegt übrigens bereits 12 Jahre zurück. Damals setzten sich die Kroaten knapp mit 1:0 durch. Wird es erneut knapp oder dürfen wir uns auf Tore freuen? Wir checken bwin Deutschland und noch ein paar andere Bookies hier für euch:

Österreich: Statistiken, Fakten und Form

Es war eine richtige Sensation als der ÖFB verlautbarte, dass Ralf Rangnick der neue Teamchef der österreichischen Nationalmannschaft werden wird. Der ehemalige Trainer von RB Leipzig und Manchester United Trainer übernahm den Posten von Franco Foda, der das große Ziel, die WM-Qualifikation, auf enttäuschende Art und Weise verpasst hatte. Rangnick soll dem Team nun wieder neues Leben einhauchen und wird mit Sicherheit seine von RB Leipzig bekannte Spielweise auch im Nationalteam versuchen zu integrieren, in dem viele Spieler in der Red Bull Akademie groß geworden sind. Wir dürfen dementsprechend gespannt sein, ob wir bereits am Sonntag die Handschrift des Trainers in Form von Gegenpressing und schnellem Umschaltspiel sehen werden können.
Zuletzt lief es für die Österreicher ja nicht allzu gut, das entscheidende Spiel in der WM-Qualifikation gegen Wales verlor man 1:2 durch zwei Tore von Gareth Bale, im anschließenden Freundschaftsspiel gegen Schottland kam man ebenfalls nicht über ein 2:2 heraus.

Direktvergleich/H2H: Kroatien – Österreich

5 Spiele CRO AUT
Siege 5 0
Unentschieden 0 0
Niederlagen 0 5
erzielte Tore 9 2

Voraussichtliche Aufstellungen: Kroatien – Österreich

Bei Kroatien fehlen mit Ante Rebic und Ivan Perišić gleich zwei hochklassige Spieler der italienischen Serie A im kroatischen Kader. Ansonsten dürfen wir uns die beste 11 von Zlatko Dalic erwarten, das einzige Fragezeichen steht dabei hinter einem Einsatz von Superstar Luka Modrić, der vor wenigen Tag erst im Finale der Champions League im Einsatz war.
Im ersten Kaderaufgebot von Ralf Rangnick waren einige kleiner und größere Überraschungen zu finden. Der über 100-fache Nationalspieler Aleksandar Dragovic wurde nicht für die Länderspielreihe nominiert, dasselbe trifft auch auf Salzburg-Verteidiger Andreas Ulmer zu. Martin Hinteregger und Florian Grillitsch fehlen zudem verletzt. Dafür wurden mit Kevin Danso und Gernot Trauner auch zwei Spieler einberufen, die in den Plänen von Franco Foda zuletzt keine Berücksichtigung mehr gefunden hatten.

Aufstellung Kroatien Österreich
Torwart Livakovic Lindner
Defensive Gvardiol, Caleta Car, Vida Posch, Trauner, Wöber
Mittelfeld Sosa, Pasalic, Brozovic, Kovacic, Stanisic Lainer, Laimer, Sabitzer, Schlager, Lazaro
Sturm Kramaric, Vlasic Baumgartner, Arnautovic

Kroatien – Österreich: Wett-Tipps und Prognose

Wenn man sich die Formkurven der beiden Mannschaften ansieht, geht Kroatien doch mit klaren Startvorteilen in dieses Nations League Duell. Zudem sind die Kroaten in allen bisherigen 5 Spielen gegen die österreichische Nationalelf siegreich geblieben und können auf die Unterstützung ihrer zahlreichen Fans zählen. Die Mannschaft des ÖFB hingegen wird versuchen, bereits im ersten Spiel unter ihrem neuen Trainer Ralf Rangnick zu zeigen, was wirklich in ihnen steckt. Wir denken allerdings, dass es doch noch eine Weile dauern wird, bevor man die Handschrift des Taktikfuchses wirklich herauslesen können wird und tippen deshalb auf einen Heimsieg der Kroaten.

Nations League
Kroatien – Österreich
Sieg Kroatien
2,10
Tipp platzieren

Österreich startet in die Nations League und bekommt es nicht nur mit einem harten Gegner zu tun, sie müssen sich auch an den neuen Coach gewöhnen. Ob das Team in so kurzer Zeit die Idee von Rangnick verinnerlichen kann wird sich zeigen. Ebenso ist die Saison erst jetzt zu Ende gegangen und viele Spieler sehnen sich nach Urlaub. Alles in allem würden wir also eher darauf tippen, dass sich das eingespielte Heimteam durchsetzen wird.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps