1. FC Köln – SV Werder Bremen: Tipp, Vorschau & Quoten – 07.03.2021

Salvatore Röbisch
05.03.2021

Am 24. Spieltag treffen in der Bundesliga zwei Vereine aus dem unteren Tabellendrittel aufeinander, wenn der 1. FC Köln den SV Werder Bremen empfängt. Anstoß der Partie 14. Gegen 12. des Tableaus ist am Sonntag, dem 7. März 2021 um 15:30 Uhr.

Der FC Köln muss in der Bundesliga gegen Bremen spielen

Verteidiger Noah Katterbach (li.) vom 1. FC Köln im Kopfballduell mit Mittelfeldspieler Maximilian Eggenstein (re.) von Werder Bremen (Quelle: IMAGO/Sven Simon).

Das Abstiegsgespenst geht um und wird allem voran immer sichtbarer, je näher die Saison ihrem Ende entgegengeht. Zehn Spieltage vor Ablauf der Spielzeit – es sind noch 30 Punkte zu vergeben – treffen mit den Kölnern und den Bremern zwei Mannschaften aufeinander, die zwar nicht unmittelbar vom Abstieg bedroht sind, sich allerdings auch noch nicht in absoluter Sicherheit wiegen können.

Was wohl feststeht, ist dass weder der FC noch Werder in der kommenden Saison im internationalen Wettbewerb vertreten sind (sollte sich Werder nicht über den Pokal qualifizieren) und die Blicke schon allein deswegen immer auch nach unten gerichtet werden sollten. Wenn man heute aufeinandertrifft, ist ein Sieg dementsprechend eigentlich für beide Teams Pflicht.

Wie es die Regularien nun mal so wollen: Auch heute kann es nur einen Sieger geben – oder eine Punkteteilung. Da diese keinem wirklich weiterhilft, freuen wir uns auf eine spannende Partie zwischen zwei Traditionsklubs im deutschen Oberhaus!

Wir blicken auf die Sportwetten Quoten zur Partie und liefern euch in unserem Sportwetten Tipp einige Argumente für passende Wetten:

Statistik
1. FC Köln
vs
Werder Bremen
Köln
Match Historie
Letztes Spiel
Bremen
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Köln 1:1 Bremen
Bundesliga
1. FC Köln vs Werder Bremen
Bremen Sieg und beide Teams treffen
5,50
Tipp platzieren

Defensiv sind beide anfällig, daher tippen wir auf Tore auf beiden Seiten. Am Ende sehen wir die Bremer aber in der leichten Favoritenrolle und tippen hier zusätzlich auf Sieg Bremen.

1. FC Köln : Statistiken, Fakten und Form

Der 1. FC Köln, trainiert von Markus Gisdol, befindet sich auf Platz 14 stehend knapp über der „roten Linie“ und den gefährlichen Plätzen in der Tabelle: Mit 21 Punkten haben die Rheinländer drei Zähler Vorsprung auf Aufsteiger Bielefeld auf Relegationsplatz 16 und stehen vier Punkte vor dem FSV Mainz 05, welcher den direkten Abstiegsplatz 17 einnimmt.

Nach Schlusslicht Schalke (61 Gegentore) und Mainz (44) haben die Kölner mit derzeit 42 Gegentreffern die anfälligste Defensive der Liga. Nach einigen Siegen in der jüngsten Vergangenheit gegen Schalke, Bielefeld und den Lokalrivalen Gladbach musste der FC in den letzten Spielen jedoch auch immer wieder Niederlagen hinnehmen. In den vergangenen drei Spielen geschah das gleich dreimal: Gegen Frankfurt (0:2), Stuttgart (0:1) und zuletzt gegen die Bayern gab es nichts zu holen.

Gegen den Rekordmeister aus der bayrischen Landeshauptstadt München stand am Ende ein deutliches und auch in der Höhe verdientes 1:5. Eric Choupo-Moting und Robert Lewandowski brachten den FCB bereits in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße, in der zweiten Hälfte fingen sich die Kölner drei weitere Treffer durch Lewandowski und einen Doppelschlag von Serge Gnabry. Ellyes Skhiri konnte kurz nach Wiederanpfiff zwischenzeitlich auf 1:2 aus Kölner Sicht stellen, am Endresultat änderte dies jedoch freilich wenig.

Positive Neuigkeiten gab es unter der Woche im Verletztenlager des Geißbock-Heims: Jonas Hector trainierte nach muskulären Problemen erstmals nach langer Zeit wieder mit den Kollegen und sollte gegen Bremen zumindest zum Kader gehören. Auch Flügelflitzer Florian Kainz trainierte nach zwei schweren Knieverletzungen zuletzt wieder leicht mit. Bei ihm wolle man jedoch nichts überstürzen.

Wer auch immer gegen Werder zum Zuge kommt: Es geht um wichtige drei Punkte. Erstens um die drei Niederlagen von zuletzt aus den Köpfen zu bekommen und zweitens um die nötigen Punkte für den Klassenerhalt so schnell wie möglich einzusammeln.

Weitere Quoten und Tipps liefert der beste Wettanbieter zum Spiel, welcher das ist, entscheidest du – vielleicht Tipico Deutschland?

Buchmacher Tipp Quote
Tipico Logo Über 2,5 Tore 2,20
Betway Logo mini X oder Bremen und beide Teams treffen 2,60
mybet logo klein Tor Rashica & X2 4,35

Habt ihr schon mit der Mybet App den Konfigurator genutzt? Wenn nicht solltet ihr bald eure ersten Mybet Erfahrungen damit machen, denn hier kann man diverse Tipps miteinander kombinieren und eine fette Quote bekommen.

Werder Bremen: Statistiken, Fakten und Form

Der SV Werder Bremen, trainiert von Florian Kohfeldt, hätte eigentlich unter der Woche rangemusst – wenn die Corona-Pandemie nicht den Gegner im Viertelfinale des DFB-Pokals, Jahn Regensburg, außer Gefecht gesetzt hätte. So konnten sich die Norddeutschen über einen Extra-Tag in der Vorbereitung auf das Spiel gegen den 1. FC Köln „freuen“ und wollen dementsprechend ausgeruht zu Werke gehen.

Die aktuelle Lage Werders in der Tabelle des deutschen Oberhauses lässt darauf schließen, dass man drei Punkte einfahren möchte: Mit 26 Punkten stehen die Bremer auf dem 12. Platz des Tableaus. Fünf Punkte mehr als der heutige Gegner hat man dabei auf dem Konto, acht Zähler sind es auf Relegationsplatz 16 – und da möchte man so schnell wie möglich ein so dickes Polster wie möglich aufgebaut haben.

Unter allen Teams der unteren Tabellenhälfte hat Werder nach Stuttgart (sieben) mit acht Niederlagen die wenigsten Pleiten aller Vereine eingefahren. Gemeinsam mit den Schwaben führt man das Ranking der meisten Remis in dieser Saison an: Acht Punkteteilungen gab es während der vergangenen 22 Spieltage.

22 Spieltage? Ja! Im Gegensatz zu allen anderen Klubs teilt sich Werder nämlich mit Arminia Bielefeld das Schicksal, ein Spiel weniger als der Rest der Liga auf dem Buckel zu haben, da das Aufeinandertreffen beider Mannschaften Anfang Februar aufgrund des heftigen Schneefalls in Bielefeld auf kommenden Mittwoch, den 10. März verschoben wurde.

Zuletzt sorgten die Grün-Weißen in der Bundesliga für Aufsehen, als man am 23. Spieltag das Team der Stunde, Eintracht Frankfurt, mit einem 2:1-Sieg wieder nach Hause schickte. In einem aufgeheizten Spiel, bei dem es noch nach Abpfiff zu Rudelbildungen und Handgemengen kam, ging Werder nach einem Treffer André Silvas in der 9. Minute mit einem Rückstand in die Pause. Nach dem Seitenwechsel waren es dann Theodor Gebre Selassie und Josh Sargent, die Bremen auf die Siegesstraße brachten.

Drei Punkte würden den Werderanern auch gegen Köln zu Gesicht stehen – schauen wir mal, ob ihnen dieses Kunststück gelingen wird!

Direktvergleich/H2H: 1. FC Köln – Bremen

95 Spiele Köln Werder Bremen
Siege 35 35
Unentschieden 25 25
Niederlagen 35 35
erzielte Tore 158 155

Voraussichtliche Aufstellungen: 1. FC Köln vs Werder

Der 1. FC Köln muss voraussichtlich auf Florian Kainz (Knie-OP), Sebastiaan Bornauw (Rückenprobleme) sowie Sebastian Andersson (Knieprobleme) verzichten.

Der SV Werder hingegen wird aller Voraussicht nach auf Ludwig Augustinsson (Rückenprobleme), Luca Plogmann (Patellasehnenriss), Patrick Erras (Probleme im Hüftbeuger) und Michael Zetterer (Ellenbogenverletzung) verzichten müssen

Aufstellung Köln Bremen
Torwart Horn Pavlenka
Defensive Katterbach, Horn, Meré, Ehizibue Augustinsson, Toprak, Veljkovic, Friedl, Gebre Selassie
Mittelfeld Duda, Skhiri, Özcan, Meyer Möhwald, Eggestein, Sargent
Sturm Dennis, Thielmann Füllkrug, Rashica

1. FC Köln vs Werder Bremen: Wett-Tipp und Prognose

Der 1. FC Köln und der SV Werder Bremen treffen in der Bundesliga zum 96. Mal aufeinander. Ausgeglichener könnte die Statistik beider Teams gegeneinander nicht sein: Beide gewannen jeweils 35 Matches und 25-mal trennte man sich mit einem Remis voneinander.

Am 7. Spieltag dieser Saison kreuzten beide heutige Kontrahenten zuletzt ihre Schwerter. Werder Bremen erzielte beide Tore, kam jedoch nicht über ein 1:1 hinaus: Niklas Moisander war es, der Köln damals mit einem unglücklichen Eigentor in Führung brachte. Ausgleichen konnte dies Leonardo Bittencourt in der 82. Spielminute und besorgte somit den Endstand.

Wir tippen, dass Bremen diesmal nur Tore für das eigene Wohl erzielen wird und die drei Punkte aus Köln mitnimmt! Wir machen für die beste Quote einen 888sport Test und finden hier sehr, sehr gute 2.65er Quoten für Sieg Werder Bremen!

Bundesliga
1. FC Köln vs Bremen
Sieg Bremen
2,65
Tipp platzieren

Wir schätzen Bremen stärker ein als aktuell den FC Köln, daher tippen wir auch hier zu einer soliden Quote auf einen Sieg der Gäste aus Bremen.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps