Irland – Schottland: Tipp, Prognose und Quoten 11.06.2022

Sebastian Langer
09.06.2022

Zum „Insel-Duell“ in Liga B der Nations League treffen sich an diesem Samstag (Anpfiff 18.00 Uhr) die Mannschaften aus Irland und Schottland, bei dem es um jede Menge Prestige geht.

Irland trifft in der Nations League auf Schottland mit Kapitän Andrew Robertson

Schottlands Kapitän Andy Robertson will in Dublin den zweiten Sieg im zweiten Nations-League-Spiel.
Credit: Imago Images/Action Plus

Es ist auch das Aufeinandertreffen zweier der stimmungsgewaltigsten Fangruppen im Weltfußball. Dabei liefern ihre Teams selten ein Spektakel auf dem Rasen ab. Da wir bei Tipico Deutschland ohne Gebühren wetten darf der Buchmacher natürlich bei unseren Irland – Schottland Wett Tipps nicht fehlen!

Statistik
Irland (IRL)
vs
Schottland (SCO)
Irland
Match Historie
Letztes Spiel
Schottland
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Irland 1:1 Schottland
Nations League
Irland - Schottland
über 2.5 Tore
2,45
Tipp platzieren

Wir tippen gegen den Trend im direkten Vergleich, rechnen aber mit jede Menge Spannung. Mindestens 3 Tore fallen dabei unserer Einschätzung nach. Tipico bietet dazu sogar eine 2,45er Quote an! Wir wetten mit 50€ darauf und würden im Erfolgsfall 122,50€ ausbezahlt bekommen.

Irland: Statistiken, Fakten und Form

Die Iren sind äußerst enttäuschend in die Nations League gestartet. Nach zwei Partien stehen sie noch mit null Punkten und null Toren da. Zum Auftakt verlor man überraschend in Armenien mit 0:1, vier Tage später unterlag man zu Hause gegen die Ukraine mit dem gleichen Ergebnis. Umso wichtiger wäre nun ein Erfolg gegen „Nachbar“ Schottland, um nicht Gefahr zu laufen, in Liga C abzusteigen. Vor diesem Niederlagen-Doppelpack blieb die Mannschaft von Trainer Stephen Kenny acht Spiele ungeschlagen. Als Dritter in seiner WM-Qualifikationsgruppe verpasste man die Endrunde jedoch deutlich. Irland, wie auch die Schotten, stehen für robusten Arbeiter-Fußball. Für schnellen und technisch sauberen Kombinationsfußball sind andere zuständig.

Schottland: Statistiken, Fakten und Form

Die Schotten haben erst eine Partie in der Nations League absolviert, gewannen diese am Mittwoch mit 2:0 gegen Armenien und stehen damit an der Spitze der noch wenig aussagekräftigen Tabelle in Gruppe 1B. Zuvor mussten sie noch in den WM-Playoffs ran und verloren im Halbfinale gegen die Ukraine mit 1:3. Das bedeutete das Ende aller WM-Träume für das Team von Trainer Steve Clarke. Besonders bitter: Bis zu diesem Spiel hatte man eine Ungeschlagen-Serie von sechs Siegen und zwei Remis hingelegt und in diesem Zeitraum mit starken Resultaten aufhorchen lassen. So gelangen Siege in Österreich (1:0) und gegen Dänemark (2:0), denen man die einzige Niederlage in der WM-Qualifikation zufügte. Trotzdem muss man in Katar zuschauen. Bei der EM im vergangenen Jahr schied man in der Gruppenphase aus.

Direktvergleich/H2H: Irland – Schottland

11 Spiele IRL SCO
Siege 4 4
Unentschieden 3 3
Niederlagen 4 4
erzielte Tore 9 12

Voraussichtliche Aufstellungen: Irland – Schottland

Irlands Kapitän Seamus Coleman verpasste die Partie gegen die Ukraine wegen einer Oberschenkelverletzung. Ob er rechtzeitig für das Schottland-Spiel fit wird, entscheidet sich erst kurzfristig.

Bei den Gästen kann Linksverteidiger Kiran Tierney nicht mitwirken. Der Arsenal-Profi, der zwei Monate wegen einer Knieverletzung ausfiel und ansonsten eine feste Größe im Nationalteam ist, schaffte es nicht rechtzeitig für die Länderspielperiode fit zu werden.

Aufstellung IRL SCO
Torwart Kelleher Gordon
Defensive Egan, Duffy, Collins McKenna, Hendry, Souttar
Mittelfeld Stevens, Cullen, Hendrick, Christie Robertson, McGregor, McGinn, Ralston
Sturm Knight, Ogbene, Robinson Christie, Adams, Armstrong

Irland – Schottland: Wett-Tipps und Prognose

Dass Schotten sparsam sind, gilt auch für das Toreschießen, vor allem wenn es zu Aufeinandertreffen mit den Iren kommt, die sich dabei auch nicht sonderlich spendabel zeigen. In den letzten acht Begegnungen der beiden fielen siebenmal höchstens zwei Tore. Drei der letzten vier Duelle endeten gar 1:0 (zweimal für Irland, einmal für Schottland). Ein Torfestival darf man auch diesmal nicht erwarten, auch wenn das letzte Spiel der beiden schon sieben Jahre zurückliegt. Sichere Wetten bei diesem Spiel vorauszusagen, fällt uns tatsächlich sehr schwer. Auch die Buchmacher rechnen mit wenigen Toren. Wir nehmen die guten Quoten mit, tippen gegen den Trend und entscheiden uns für „Mehr als 2,5 Tore im Spiel“. Außerdem glauben wir, dass Irland seinen ersten Punkt einfahren wird und setzen daher auf ein Unentschieden. Dazu haben wir unter anderem bwin Erfahrungen gemacht und wetten zur 3er Quote über dem Durchschnitt im Vergleich zur Konkurrenz.

Nations League
Irland - Schottland
Unentschieden
3,00
Tipp platzieren

Ein Remis würde bei diesem prestigeträchtigen Duell auf der Hand liegen. Es gibt laut Buchmachern einfach keinen echten Favoriten. Die 3er Quote bei bwin ist überdurchschnittlich hoch im Vergleich zur Konkurrenz.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps