Hamburger SV – Eintracht Braunschweig: Tipp, Prognose und Quoten 23.05.2021

Florian Vonholdt
20.05.2021

Die Hamburger haben es wieder einmal „geschafft“ und zum dritten Mal in Folge trotz guter Ausgangslage den Aufstieg in die Bundesliga verspielt. Damit ist das letzte Spiel der Saison für die Rothosen mehr oder weniger wertlos.

Der HSV könnte Braunschweig in die dritte Liga befördern

Schafft Braunschweig (hier Jannis Nikolaou) mit einem Sieg bei Simon Terodde und dem HSV noch den Klassenerhalt? Quelle: imago images/Noah Wedel

Aber nicht so für die Gäste aus Braunschweig. Für sie heißt es im Abstiegskampf alles oder nichts. Anpfiff ist am Sonntag um 15:30 Uhr im Volksparkstadion. Unser letzter Wett Tipp der 2. Bundesliga Saison mit einem feinen Wettanbieter Vergleich und den besten Sportwetten Promotions:

Statistik
Hamburger SV
vs
Eintracht Braunschweig
HSV
Match Historie
Letztes Spiel
Braunschweig
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: HSV 4:2 Braunschweig
2. Bundesliga
HSV vs. Braunschweig
Sieg HSV und beide treffen
2,90
Tipp platzieren

Der Druck ist weg, aber der Aufstieg ebenso. Drei Jahre sind es nun in Liga zwei und ein weiteres kommt bestimmt noch hinzu. Man hat also keinen Druck mehr und kann gegen Braunschweig befreit aufspielen. Unter Hrubesch erwarten wir einen versöhnlichen Saisonabschluss und einen Sieg für den HSV sowie ein unterhaltsames Spiel.

HSV: Statistiken, Fakten und Form

Machte es nach dem furiosen 5:2-Sieg gegen Nürnberg noch den Anschein, als hätte der Trainerwechsel von Daniel Thioune zu Vereinslegende Horst Hrubesch etwas zum Positiven bewirkt, so wurden alle HSV-Anhänger am vergangenen Sonntag zurück auf den Boden der Tatsachen geholt. Und der heißt nach der peinlichen 2:3-Pleite in Osnabrück (das zuvor 13 Heimspiele in Folge verloren hatte): ein viertes Jahr Zweitklassigkeit.

Obwohl man mit 67 Toren die stärkste Offensive stellt und mit Simon Terodde (23 Saisontore) den Zweiten der Torschützenliste in seinen Reihen hat, gelang es den Norddeutschen nicht, sich unter die Top 3 zu spielen. Mit 55 Zählern fehlen deren sechs zu Relegationsrang drei. Zu Hause zählen die Hamburger zu den stärksten Teams der Liga, verloren nur drei von 16 Partien (bei 9 Siegen).

Wir haben uns die Quoten noch angesehen und hier den Happybet Test gemacht, aber auch unser Interwetten Fazit zum Spiel fällt positiv aus:

Buchmacher Tipp Quote
Hppybet logo mini Tor Terodde 1,60
Mybet Logo neu mini Beide Teams treffen – ja + Sieg Braunschweig 6,50
interwetten logo Remis 4,00

 

Braunschweig: Statistiken, Fakten und Form

Die Eintracht könnte schon längst gerettet sein, wäre da nicht die eklatante Auswärtsschwäche. Nur einen einzigen Sieg feierten die Niedersachsen bei 16 Auftritten in der Fremde. Bis Anfang April war man das einzige Team im Unterhaus ohne Auswärts-Dreier. Neun Punkte aus 16 Partien sind nach Sandhausen (3 Punkte) die zweitwenigsten aller Klubs. Auch in Sachen Auswärtstoren (13) ist nur der SVS schlechter (11).

Insgesamt steht die Eintracht mit 31 Punkten auf dem vorletzten Platz. Realistisch betrachtet, ist nur noch der Sprung auf den Relegationsplatz drin für die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer. Sandhausen auf Rang 15 hat zwar nur drei Punkte Vorsprung, aber das um acht Treffer bessere Torverhältnis. Osnabrück auf Platz 16 liegt zwei Zähler vor den Braunschweigern, denen nur ein Sieg in Hamburg weiterhilft. Alles andere würde den direkten Wiederabstieg bedeuten.

Direktvergleich/H2H: Hamburger SV – Eintracht Braunschweig

46 Spiele HSV Braunschweig
Siege 22 16
Unentschieden 8 8
Niederlagen 16 22
erzielte Tore 77 58

Voraussichtliche Aufstellungen: Hamburger SV – Eintracht Braunschweig

Mittelfeldspieler Jeremy Dudziak wurde für das letzte Saisonspiel aus disziplinarischen Gründen suspendiert. Ansonsten fehlen auf Hamburger Seite Aaron Hunt und Stephan Ambrosius.

Bei den Niedersachsen sind die Verteidiger Nico Klaß und Niko Kijewski außer Gefecht. Stürmer Dong-won Ji fehlt nach seinem Platzverweis vergangene Woche rotgesperrt.

Aufstellung HSV Braunschweig
Torwart Ulreich Fejzic
Defensive Leibold, van Drongelen, Leistner, Vagnoman Schulter, Diakhite, Kessel, Wiebe
Mittelfeld Kittel, Gjasula, Kinsombi, Wintzheimer, Narey Kobylanski, Ben Balla, Kroos, Nikolaou, Kaufmann
Sturm Terodde Proschwitz

Hamburger SV – Eintracht Braunschweig: Wett-Tipps und Prognose

Ziel für den HSV kann es jetzt nur noch sein, einen würdigen Saisonabschluss hinzubekommen. Für Gegner Braunschweig geht es schließlich noch um den Klassenerhalt. Ähnlich wie beim 4:2-Sieg der Hamburger im Hinspiel, rechnen wir auch diesmal wieder mit reichlich Toren.

Der Tipp auf ein Tor von Stürmer Simon Terodde, der sein letztes Spiel für die Rothosen bestreitet, erscheint uns vielversprechend. Ebenso die Wette auf mehr als 3,5 Tore im Spiel. In den beiden Partien unter Hrubesch fielen bei HSV-Spielen zuletzt zwölf Tore, bei Braunschweig waren es in den jüngsten beiden Spielen sieben. 2,88er Quoten haben wir bei unsrem Unibet Test gefunden. Das reicht uns, ihr könnt alternativ mit der Betano App zu ähnlich guten Quoten wetten!

2. Bundesliga
HSV vs. Braunschweig
Tor Terodde & über 3,5 Tore
2,88
Tipp platzieren

Düsseldorf würde zwar gerne, kann aber nicht mehr. Fürth hingegen kämpft um den Aufstieg, man hat es nicht mehr in der eigenen Hand, aber ein Sieg muss her und darüberhinaus tippen wir noch auf mehr als 2,5 Tore.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps