Hamburger SV – VfL Bochum: Tipp, Prognose und Quoten 22.11.2020

Florian Vonholdt
20.11.2020

Am Sonntag empfängt der HSV den VfL Bochum im heimischen Volksparkstadion. Der ungeschlagene Tabellenführer will auch am 8. Spieltag seine weiße Weste wahren und den Verfolger aus dem Westen (Platz 6) auf Distanz halten. Im dritten Jahr nach dem Abstieg des ehemaligen Bundesliga-Dinos soll es nun endlich mit dem Wiederaufstieg klappen. Die Hanseaten sind auf einem guten Weg. Doch das waren sie in den vergangenen beiden Jahren auch, um dann am Ende noch dramatisch zu scheitern.

Simon Terodde will auch gegen Bochum über ein Tor jubeln

HSV-Torjäger Simon Terodde führt mit acht Treffern die Torschützenliste der 2. Bundesliga an. Ist er auch gegen seinen Ex-Klub erfolgreich? (Quelle: Imago Images/MIS)

Der VfL gehört als ehemalige Fahrstuhl-Mannschaft seit Jahren zum festen Zweitliga-Inventar und befindet sich aktuell nach einem passablen Saisonstart in Schlagdistanz zu den Aufstiegsrängen. Platz zwei ist nur zwei Zähler entfernt.

Welche Quoten die Buchmacher für dieses Spiel anbieten und wo Sie den besten Wettbonus bekommen, erfahren Sie hier.

Statistik
Hamburger SV
vs
VfL Bochum
Hamburg
Match Historie
Letztes Spiel
Bochum
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Hamburg 3:1 Bochum
2. Bundesliga
HSV vs Bochum
Terodde erzielt ein Tor
2,20
Tipp platzieren

Simon Terodde ist zurück in der zweiten Liga und macht das was er am besten kann, nämlich Tore schießen. Mit 8 Toren führt er die Torschützenliste an, wird er auch gegen Bochum treffen? Die Quote dafür liegt beim Buchmacher bet365 bei 2,20.

HSV: Statistiken, Fakten und Form

Das Team von Trainer Daniel Thioune ging in seinen sieben Saisonspielen noch nicht als Verlierer vom Platz. Nach fünf Dreiern zum Auftakt folgten allerdings zuletzt zwei Remis in Folge – gegen Stadtrivale St. Pauli und Nordrivale Holstein Kiel. Die Hanseaten haben mit dem Ex-Bochumer Simon Terodde den besten Torjäger der Liga in ihren Reihen. Der Neuzugang vom 1. FC Köln ist voll eingeschlagen, steht bereits bei acht Treffern nach sieben Spielen. Kaum verwunderlich, dass der HSV auch das Team ist, das bisher am häufigsten traf (16 Tore). Mit zehn Zählern aus vier Spielen ist der HSV gemeinsam mit Hannover das heimstärkste Team der Liga.

Für dieses Spiel stehen Ihnen zahlreiche interessante Quoten zur Auswahl. Neukunden von Tipico können sich auch den Tipico Einzahlungsbonus von 100€ bis 100% sichern. So sehen die besten 3 Wettquoten aus:

Buchmacher Tipp Quote
888Sport Logo Halbzeit/Endstand HSV 2,38
Tipico Logo Über 3,5 Tore 2,55
Skybet Logo mini HSV bleibt ohne Gegentor 2,40

VfL Bochum: Statistiken, Fakten und Form

Die Gäste aus dem Ruhrgebiet haben sich bislang nicht als offensivwütiges Team einen Namen gemacht. Nach sieben Spielen stehen neun Tore auf der Habenseite. Damit liegt man im unteren Tabellendrittel. Für fast die Hälfte aller Treffer ist Simon Zoller verantwortlich. Der frühere Kölner traf bislang vier Mal. Die Defensive gehört mit erst acht Gegentreffern (genau so viele wie der HSV) dagegen zu den stabilsten der Liga. Auswärts holte das Team von Trainer Thomas Reis zwei seiner drei Saisonsiege. Vor der Länderspielpause gab es nach zuvor zwei Siegen gegen Aue und Würzburg allerdings zu Hause ein ernüchterndes 0:2 gegen Greuther Fürth.

Direktvergleich/H2H: Hamburger SV – VfL Bochum

79 Spiele Hamburger SV VfL Bochum
Siege 35 23
Unentschieden 21 21
Niederlagen 23 35
erzielte Tore 129 102

Voraussichtliche Aufstellungen: Hamburger SV – VfL Bochum

Beim HSV fehlt weiterhin Abwehrchef Rick van Drongelen, der wegen eines Kreuzbandrisses noch kein Spiel bestreiten konnte. Wieder zurück im Kader wird Bakery Jatta erwartet, der sich zuletzt mit einer Adduktorenverletzung plagte.

Beim VfL ist einzig der Einsatz von Verteidiger Saulo Decarli (Infekt) fraglich. Ansonsten kann Trainer Reis aus dem Vollen schöpfen. Abzuwarten bleibt, ob er in der Sturmspitze weiterhin Novothny den Vorzug vor Vorjahres-Top-Torjäger Ganvoula einräumt.

Aufstellung Hamburger SV VfL Bochum
Torwart Ulreich Riemann
Defensive Gyanmerah, Ambrosius, Leistner Soares, Leitsch, Lampropoulos, Gamboa
Mittelfeld Leibold, Hunt, Onana, Narey Pantovic, Eisfeld, Losilla, Chibsah, Zoller
Sturm Kittel, Wintzheimer, Terodde Novothny

Hamburger SV – VfL Bochum: Wett-Tipps und Prognose

In seinen vier bisherigen Zweitligaspielen gegen den Ruhrpott-Klub ist der HSV noch ungeschlagen. Zwei torlosen Unentschieden in der Saison 2018/19 folgten zwei Siege in der vergangenen Spielzeit. Wir rechnen damit, dass sich die Ungeschlagen-Serie fortsetzt. Auch die Online Wetten Anbieter sehen den Spitzenreiter wenig überraschend als Favoriten. Um den Heimsieg-Tipp quotentechnisch etwas aufzuwerten, empfiehlt sich die Wette „HSV gewinnt und beide Teams treffen“. In nur zwei seiner acht Pflichtspiele hielt der HSV seinen Kasten sauber. Bochum traf in sechs von acht Partien.

2. Bundesliga
HSV vs Bochum
HSV gewinnt & beide Teams erzielen ein Tor
2,80
Tipp platzieren

Der HSV nimmt Kurs auf die Bundesliga, auch wenn die Saison noch nicht weit fortgeschritten ist. Nur ein Sieg gegen Bochum bringt die Hamburger ihrem Traum vom Wiederaufstieg näher. Für einen Tipp auf HSV gewinnt und beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor im Spiel ergibt die Quote von 2,80 mit dem Bwin-Konfigurator.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps