Hannover 96 – FC St. Pauli: Tipp, Prognose und Quoten 11.09.2021

Salvatore Röbisch
10.09.2021

Nach der Länderspielpause geht es auch in der 2. Deutschen Bundesliga mit dem Liga-Alltag weiter. Bereits der 6. Spieltag steht vor der Tür und so langsam lassen sich Tendenzen erkennen, welche Teams dieses Jahr um den Aufstieg mitspielen werden und wer sich doch eher nach unten orientieren muss.

St. Pauli Angreifer Burgstaller will gegen Hannover scoren

Torjäger Guido Burgstaller (r., hier im Zweikampf mit Regensburgs Konrad Faber) reist mit dem FC St. Pauli zum Tabellenvorletzten Hannover 96. Credit: Imago Images/opokupix

Bei der Partie zwischen Hannover 96 und dem FC St. Pauli treffen zwei Teams aufeinander, deren individuelle Verfassung im Moment kaum unterschiedlicher sein könnte. Während die Hannoveraner einen verpatzten Saisonstart beklagen müssen, beginnen die Fans von St. Pauli schon vorsichtig von einem Platz unter den ersten 3 zu träumen. Der Anpfiff des Spieles erfolgt um 13:30 in der HDI-Arena von Hannover.

Statistik
Hannover 96
vs
FC St. Pauli
Hannover
Match Historie
Letztes Spiel
St. Pauli
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Hannover o:2 St. Pauli

2. Bundesliga
Hannover vs St. Pauli
Sieg St. Pauli & Burgstaller trifft
Quote 4,20
Tipp platzieren

Mit zehn Punkten aus fünf Spielen steht St. Pauli auf einem starken vierten Platz, nur zwei Punkte hinter Spitzenreiter Regensburg. Burgstaller hat in den bisherigen sechs Spielen sechs Tore erzielt und ist die Hamburger Versicherung schlechthin. Wir tippen auf den nächsten Auswärtsdreier.

 

Holt euch jetzt den aktuellen 100% bis 100€ Winamax Bonus und platziert eure erste Wette nach der Registrierung ganz ohne Risiko. Sollte eure erste Wette nämlich nicht aufgehen, bekommt ihr den Einsatz einfach in Echtgeld zurückerstattet. Die Höhe der Einsatzversicherung richtet sich nach der Höhe der ersten Einzahlung. Winamax hat damit eines der absoluten Top-Angebot aus unserem Sportwetten Bonus Vergleich parat.

Winamax Bonus

Hannover: Statistiken, Fakten und Form

Hannover 96 war ohne Frage eine der größten Enttäuschungen in der vergangenen Saison in der 2.Fußball-Bundesliga. Mit dem Anspruch gestartet, um den Aufstieg mitzuspielen, landeten die Niedersachsen am Ende nur auf dem 13. Rang der Tabelle. Anschließend musste es zwangsläufig zu einigen Veränderung kommen und für die Saison 2021/22 wurde ein neuer Trainerstab zusammengestellt. Für den erfolglosen Kenan Kocak wurde mit Jan Zimmermann ein junger und engagierter Coach verpflichtet, von dem man sich eine deutliche Leistungssteigerung erwartete. Doch bisher lauft es auch in der neuen Saison, mit neuem Trainer um keinen Deut besser als in der vergangenen Spielzeit. Nach 5 Spieltagen findet man sich mit nur 4 Punkten auf Platz 17 der Tabelle. Zuletzt setzte es gegen den SV Darmstadt mit 4:0 auch noch die bisher höchste Saisonniederlage.

Auf den Transfermarkt wurde man, in den vergangenen Tagen, noch einmal aktiv, nachdem man Leistungsträger Marvin Duksch um etwas mehr als 2 Millionen Euro an Werder Bremen verkauft hat. Als Ersatz für ihn wurde Lukas Hinterseer, der zuletzt in Südkorea aktiv war, verpflichtet der dem Team mit seinen Toren jetzt helfen soll, die Kehrtwende zu schaffen, idealerweise natürlich schon mit einem Sieg gegen den FC. St Pauli.

Buchmacher Tipp Quote
admiralbet-logo Sieg St. Pauli & über 2,5 Tore 3,45
888Sport Logo St. Pauli gewinnt beide HZ 4,25
Tipico Logo Hannover verliert nicht & beide Teams treffen 2,10

St. Pauli: Statistiken, Fakten und Form

Auf St. Pauli hingegen herrscht so gute Stimmung wie schon lange nicht mehr. Vor der Länderspielpause besiegte man das Überraschungsteam der Liga SSV Jahn Regensburg hochverdient mit 2:0 und schob sich damit bis auf den vierten Tabellenplatz vor (punktgleich mit dem Drittplatzierten Dynamo Dresden). Beide Tore erzielte, wieso oft, der österreichische Goalgetter Guido Burgstaller, der spätestens in dieser Saison zu einem echten Führungsspieler bei den Braun-Weißen herangewachsen ist. 4 Punkte liegt man momentan vor dem Stadtrivalen HSV und nur 2 Punkte fehlen auf die Tabellenspitze. Gegen Hannover 96 könnte man sich nun mit einem weiteren Sieg endgültig in den obersten Tabellenregionen der zweiten Liga festsetzen. Nimmt man die letzte Saison als Maßstab wird das aber nicht einfach, denn damals waren die Spiele zwischen den beiden Teams sehr ausgeglichen und ereignisreich. 3:2 gewann der FC St. Pauli in der Hinrunde, während die Hannoveraner das Rückspiel mit 2:1 für sich entscheiden konnten.

Direktvergleich/H2H: Hannover – St. Pauli

69 Spiele Hannover St. Pauli
Siege 30 19
Unentschieden 20 20
Niederlagen 19 30
erzielte Tore 106 84

Voraussichtliche Aufstellungen: Hannover – St. Pauli

Hannover muss für das Spiel nur auf Linksausen Franck Evina (Muskelverletzung) verzichten. St. Pauli -Trainer Timo Schultz hingegen wird ohne Christoph Avevor (Sprunggelenksverletzung), Igor Matanovic (Adduktorenverletzung), Lukas Daschner (Knieverletzung), Sebastian Ohlsson und Etienne Amenvido (Achillesfersenprobleme) auskommen müssen. Pauli-Kapitän Philipp Ziereis fehlt, wie bereits letzte Woche im Spiel gegen Jahn Regensburg, wegen einer Sperre.

Aufstellung Hannover St. Pauli
Torwart Zieler Vasilj
Defensive Dehm, Börner, Franke, Muroya Paqarada, Medic, Lawrence, Wieckhoff
Mittelfeld Trybull, Frantz, Ochs, Kerk, Maina Becker, Smith, Hartel, Kyereh
Sturm Beier Burgstaller, Makienok

Hannover – St. Pauli: Prognose mit Wett Tipp

Die Kiezkicker des FC St. Pauli gehen als klarer Favorit in dieses Spiel und werden ihren Aufwärtstrend auch am Wochenende fortsetzen wollen. Hannover ist bislang mit nur 2 Treffern in 5 Spielen das torungefährlichste Team der Liga und benötigt unbedingt ein paar Zähler auf dem Punktekonto. Die Zuschauer dürfen sich sicher eine unterhaltsame Partie erwarten, denn in den letzten 3 Duellen zwischen deinen beiden Mannschaften fielen immer mindestens 3 Tore.

In der 2. Bundesliga trafen der FC St. Pauli und Hannover 96 bisher 22-mal aufeinander. Die Niedersachsen haben in dieser Bilanz mit 11 Siegen knapp die Nase vorne. Wir glauben allerdings nicht, dass den Hannoveranern am Samstag der Befreiungsschlag gelingen wird, sondern setzen auf einen klaren Sieg von St. Pauli mit mehr als 2,5 Toren.

Im Wettanbieter Vergleich sehen die Quoten in diesem Spiel keinen klaren Favoriten. Wir finden allerdings, dass sich die Kiezkicker in deutlich besserer Form befinden und mit breiter Brust auch den nächsten Dreier einfahren werden. Mit einer Bet365.de Quote von 2,75 auf Sieg St. Pauli geben wir uns  zufrieden und gehen kein weiteres Risiko ein.

2. Bundesliga
Hannover vs St. Pauli
Sieg St. Pauli
Quote 2,75
Tipp platzieren

St. Pauli hat einen astreinen Saisonstart hingelegt und bislang in allen Bereichen überzeugt. Selbst der Tabellenführer Jahn Regensburg (2:0) und der Stadtrivale HSV (3:2) konnte geschlagen werden. Die einzige Niederlage gegen Paderborn, bei der man 84 Minuten in Unterzahl spielen musste, bleibt ein Ausrutscher.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps