Hamburger SV – Hertha BSC Berlin: Wett Tipp, Vorschau & Quoten 23.05.2022

Sebastian Langer
21.05.2022

Was war das für ein Hinspiel in der Bundesliga Relegation?

Belfodil hofft auf mehr Glück im Rückspiel der Relegation

Kopfsache: Wer behält im Rückspiel die Nerven, nachdem Hamburg (l. Torschütze Ludovit Reis) im Hinspiel bei der Hertha (hier Ishak Belfodil) vorgelegt hat? (Quelle: Imago Images/Eibner)

Am Ende durften die Hamburger über einen 1:0 Auswärtserfolg jubeln und vermutlich wussten sie auch gar nicht wie sie zu diesem gekommen sind. Die Hertha aus Berlin war von Beginn an das aktivere Team, Hamburg zunächst abwartend und passiv. Aber was macht das schon, wenn man dann mit einem 1:0 ins Rückspiel geht und dieses vor heimischen Publikum bestreiten darf. Die Wettanbieter haben vor dem Hinspiel die Hertha favorisiert. Wir werfen in unserem Wett Tipp einen Blick darauf wie es am kommenden Montag aussieht!

Statistik
Hamburger SV
vs
Hertha BSC Berlin
Hamburger SV
Match Historie
Letztes Spiel
Hertha BSC Berlin
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Hamburger SV 1:0 Hertha BSC Berlin
Bundesliga Relegation
HSV vs Hertha BSC Berlin
HSV Sieg + beide treffen
5,10
Tipp platzieren

Hertha BSC Berlin muss von Beginn an ihr Glück in der Offensive suchen. Ob sie dieses finden werden wird man sehen. Tore könnten dieses Mal auf beiden Seiten fallen, wir tippen aber darauf, dass dem HSV eines mehr gelingt und sie auch das Rückspiel gewinnen.

HSV: Statistiken, Fakten und Form

In Hamburg träumt man immer noch von der Sensation und aktuell so begründet wie schon lange nicht mehr. Nach den fantastischen letzten Wochen in der zweiten Liga haben es die Rothosen tatsächlich geschafft in Berlin einen Sieg zu holen. Und das auch noch ohne Gegentor. Am Ende war es eine abgerissene Flanke von Reis die den Weg ins Tor und mitten ins Herz der Herthaner gefunden hat. Dem HSV wird es egal sein, Hauptsache gewonnen. Daheim kann man am Montag nun alles klar machen, auch ein Unentschieden würde reichen um den Traum von der ersten Liga endlich klar zu machen. Nun heißt es die Spieler mental darauf vorzubereiten einem Hertha Sturmlauf standzuhalten. Wir erwarten uns einen ähnlichen Auftritt wie schon in Berlin. Fußballerisch hat man schon erkennen können, dass die Hertha mehr zu liefern hat, dennoch war es zu wenig. Sollte Hamburg ein frühes Tor schaffen denken wir nicht, dass Hertha es mental noch schafft zurückzukommen. Es wird auf jeden Fall ein heißes Duell und schon jetzt könnt ihr den bet365 Test machen oder die Bwin Deutschland Quoten checken und eure Wetten platzieren:

Hertha BSC Berlin: Statistiken, Fakten und Form

Das Hinspiel hat man verloren, selbst Magath konnte nicht verhindern, dass sein aktueller Klub gegen seine alte Liebe HSV nicht verliert. Zugegeben, es war alles andere als verdient. Wenn man die Partie gesehen hat, vor allem die Phase vor dem Gegentor, dann konnte man nicht wirklich davon ausgehen, dass ausgerechnet der HSV in Führung geht und das Spiel am Ende gewinnt. Berlin wird hoffen dass einige Spieler zurückkommen. Berlin muss ebenso darauf hoffen, dass die Offensive in Hamburg mehr Durchschlagskraft entwickelt. Bis auf das Abseitstor von Belfodil konnte man den HSV nie wirklich in Bedrängnis bringen. Zwar kontrollierte Berlin das Geschehen in den meisten Phasen des Spieles, gebracht hat es ihnen wenig. Aus Hertha Sicht muss man die linke Defensivseite stabilisieren und hier vor allem Jatta unter Kontrolle bringen. Er war auf Seiten der Hamburger der größte Unruheherd aus Sicht der alten Dame aus Berlin. Jovetic könnte dieses Mal von Beginn an starten. Die Hertha braucht auf jeden Fall Tore.

Direktvergleich/H2H: HSV – Hertha BSC Berlin

83 Spiele HSV Hertha
Siege 35 35
Unentschieden 13 13
Niederlagen 35 35
erzielte Tore 132 126

Voraussichtliche Aufstellungen: HSV vs Hertha BSC Berlin

Beim HSV wird man vermutlich auf die selbe Startelf vertrauen wir schon beim Spiel in Berlin. Sollte kurzfristig keiner ausfallen gehen wir davon aus das Coach Tim Walter mehr oder minder dem selben Team sein Vertrauen schenken wird.

Bei Hertha könnte es zu einigen Veränderungen kommen. Noch ist nicht sicher wer fix ausfallen wird. Selke könnte zurückkommen, bei Lotka ist es ebenso noch nicht sicher ob es reichen wird. Wovon wir aber ausgehen ist, dass dieses Mal Jovetic und Belfodil starten werden. Die Hertha hat keine Zeit mehr und braucht so schnell wie möglich Tore. Hier wird man vermutlich auf die Erfahrung eines Jovetic setzen, selbst wenn er noch nicht 100% fit ist.

Aufstellung HSV Hertha
Torwart Christensen Fernandes
Defensive Pekarik, Boyata, Kempf, Plattenhard Heyer, Vuskovic, Schonlau, Muheim
Mittelfeld Stark, Tousart, Serdar, Mittelstädt Meffert, Rohr, Reis
Sturm Belfodil, Jovetic Kittel, Glatzel, Jatta

HSV vs Hertha BSC Berlin: Wett-Tipp und Prognose

Die Hertha muss All in gehen und darf keine Zeit verlieren. Mit einem 0:1 hat man das denkbar schlechteste Ergebnis vor heimischen Publikum geholt. Was ist jetzt zu erwarten? Wir würden darauf wetten, dass Berlin von Anfang an auf Gaspedal drückt und alles daran setzt früh ein Tor zu erzielen. Gelingt ihnen das könnte das Momentum auf ihrer Seite sein. Erzielen sie kein Tor wird es ein Geduldsspiel und je länger die Partie dauert desto wahrscheinlicher wird es, dass der HSV Konterchancen bekommt und diese über ihre schnellen Flügelspieler auch gut ausspielen kann. Hamburg wird abwarten und versuchen defensiv zu stehen. Wir tippen daher darauf, dass Berlin sich die Zähne ausbeißt und am Ende der HSV auch das Rückspiel für sich entscheiden kann.

2. Bundesliga
HSV vs Hertha BSC Berlin
Sieg HSV & unter 2,5 Tore
5,30
Tipp platzieren

Beide wollen, aber beide können nicht so recht. Wir denken dass es ähnlich laufen könnte wie schon im Hinspiel. Hamburg wird kontern und könnte mit einem 1:0 die Berliner brechen. Wir erwarten uns kein Spektakel, rechnen eher mit einem Remis als einem hochklassigen und torreichen Spiel.

 

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps