Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart: Tipp, Vorschau & Quoten – 16.10.2021

Sebastian Langer
14.10.2021

Nach der bereits zweiten Länderspielpause in der noch jungen Saison geht es am Wochenende wieder weiter mit dem Liga-Alltag in der deutschen Bundesliga.

Hofmann will erneut jubeln

Hergehört: Jonas Hofmann und Joe Scally (r.) sind mit Borussia Mönchengladbach aktuell im Aufwind. Nun gastiert der VfB Stuttgart im Borussia-Park (Quelle: Imago Images/Revierfoto).

Ein besonders interessantes Match erwartet uns dabei am Samstag um 18:30 Uhr mit dem Aufeinandertreffen zwischen Borussia Mönchengladbach und dem VfB Stuttgart. Beide Mannschaften sind nicht ideal in die Saison gestartet, konnten sich in den vergangenen Wochen jedoch stabilisieren und wollen nun den nächsten Schritt in ihrem Aufwärtstrend machen. Wir sind gespannt, wer von den beiden am Samstag im Borussia-Park die Nase vorne haben wird.

Einen ersten Wett Tipp haben wir gleich zu Beginn für euch und diese platzieren wir mit der Mybet App und wetten darauf, dass Gladbach den Sieg holt und beide Teams treffen:

Statistik
Borussia Mönchengladbach
vs
VfB Stuttgart
Gladbach
Match Historie
Letztes Spiel
Stuttgart
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Gladbach 1:2 Stuttgart
Bundesliga
Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart
Gladbach Sieg + beide Teams treffen
2,75
Tipp platzieren

Gladbach geht als Favorit in die Partie und das liegt unter anderem auch daran, dass der VfB schwer coronagebeutelt ist. Gleich fünf Spieler fallen aus, darunter auch der Torhüter. Wir rechnen daher mit einem Sieg der Borussen, aber mit tapfer kämpfenden Stuttgartern. Ein Tor könnte ihnen zwar gelingen, für Punkte wird es unserer Meinung nach aber nicht reichen.

Gladbach: Statistiken, Fakten und Form

Borussia Mönchengladbach befindet sich endlich auf Kurs in Richtung der oberen Tabellenhälfte. Zumindest hat es diesen Anschein, wenn man die Leistungen der letzten beiden Spieltage betrachtet. 1:0 gegen Borussia Dortmund und 3:1 gegen den VfL Wolfsburg, diese zwei Siege gegen absolute Topmannschaften der deutschen Bundesliga zeigen, was das Team von Adi Hütter eigentlich alles draufhat. Wegen dem schlechten Saisonstart muss man sich zurzeit trotzdem mit dem enttäuschenden 10. Tabellenplatz zufriedengeben. Ein weiterer Erfolg gegen den VfB Stuttgart könnte nun aber die gute Form der Gladbacher bestätigen und diese Teilerfolge in den vergangenen Wochen zu einer echten Siegesserie wachsen lassen. Für die Fohlen spricht dabei vor allem ihre Heimstärke, denn in den bisherigen 3 Spielen dieser Saison im Borussen-Park haben die Gladbacher noch keine Partie verloren. Die letzte Niederlage vor eigenem Publikum liegt überhaupt schon eine ganze Weile zurück. Am 15. Mai 2021 verlor man mit 1:2, der damalige Gegner war allerdings ausgerechnet der VfB Stuttgart.

Gelingt erneut die Überraschung? Wir machen den Sportwetten Test und vergleichen die Quoten unter anderem bei Betano und Admiralbet Deutschland:

Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Auch die Stuttgarter konnten vor der Länderspielpause ein wichtiges Erfolgserlebnis feiern. Seit dem 5:1 Erfolg über Greuther Fürth am 1. Spieltag hatte die Mannschaft des VfB auf ihren zweiten Saisonsieg gewartet. Drei Niederlagen und zwei Unentschieden musste man vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim einstecken. Doch gerade in dem prestigeträchtigen „Derby“ konnten die Stuttgarter der Ruder herumreißen und einen 3:1 Erfolg einfahren. Dabei konnte sich auch der Innenverteidiger Marc-Oliver Kempf auf die Torschützenliste eintragen, der damit schon seinen 3. Saisontreffer erzielt hat. Das ist ein absoluter Spitzenwert für den wuchtigen Defensivspieler.

Im Moment steht der talentierte Kader der Stuttgarter, der nach wie vor durch eine Vielzahl von Verletzungen und COVID-Erkrankungen ziemlich ausgedünnt ist, auf dem zwölften Tabellenplatz. Damit befindet man sich absolut in Reichweite zu den Gladbachern, die momentan nur 2 Punkte Vorsprung auf die Stuttgarter haben. Die Duelle der beiden Mannschaften haben übrigens schon eine lange Tradition. 104 Spiele haben die Fohlen und die Schwaben gegeneinander bestritten und immerhin 98 dieser Spiele fanden in der 1. Bundesliga statt. Die Stuttgarter können dabei einen leichten Vorteil verbuchen, denn sie haben insgesamt 41 dieser Spiele für sich entscheiden können.

Direktvergleich/H2H: Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart

104 Spiele Gladbach Stuttgart
Siege 34 41
Unentschieden 29 29
Niederlagen 6 4
erzielte Tore 142 164

Voraussichtliche Aufstellungen: Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart

Beide Teams gehen mit einer langen Verletztenliste in das Spiel. Adi Hütter muss ohne Stefan Lainer (Knöchelbruch), Mamadou Doucouré (Achillessehnenriss), Ramy Bensebaini (Leistenverletzung) und Marcus Thuram (Innenbandanriss Knie) auskommen.

Beim VfB Stuttgart fehlen hingegen die verletzten Wahid Faghir (muskuläre Probleme), Enzo Millot (Innenbandanriss Knie), Silas Katompa Mvumpa (Kreuzbandriss), Sasa Kalajdzic (Schulterverletzung), Mohamed Sankoh (Bänderverletzung).

Zudem fallen auch noch Erik Thommy, Waldemar Anton, Philipp Förster. Roberto Massimo. Fabian Bredlow und Florian Müller wegen einer Corona Erkrankung aus.

Aufstellung Gladbach Stuttgart
Torwart Sommer Schock
Defensive Beyer, Elvedi, Ginter Kempf, Karazor, Mavropanos
Mittelfeld Netz, Koné, Zakaria, Scally Sosa, Endo, Mangala, Coulibaly
Sturm Stindl, Embolo, Hofmann Klimowicz, Marmoush, Führich

Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart: Wett-Tipp und Prognose

Vieles spricht vor dem Spiel für ein ausgeglichenes Match zwischen den beiden Teams. Die Gladbacher haben wohl mehr Qualität in ihrer Mannschaft, haben sich im bisherigen Saisonverlauf aber gegen vermeintlich stärkere Teams oft leichter getan als in Partien, in denen sie das Spiel selbst machen mussten. Doch während der VfB nur eines seiner letzten acht Bundesliga-Auswärtsspiele gewinnen konnte, haben die Fohlen seit April nur eines ihrer letzten sieben Erstliga-Heimspiele verloren (5 Siege, 1 Unentschieden). In Anbetracht dieser Statistik tippen wir auf einen knappen Heimerfolg von Borussia Mönchengladbach. Alternativ haben wir bei bet365 Deutschland eine sehr gute Quote für einen Treffer Embolos gefunden:

Bundesliga
Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart
Embolo trifft
2,60
Tipp platzieren

Nicht nur zuletzt bei der Schweizer Nati war Embolo erfolgreich, auch die Wochen davor bei Gladbach waren imposant. Als Torschütze und Vorbereiter konnte er sich in den Vordergrund spielen und überzeugen. Gegen angeschlagene Schwaben rechnen wir daher mit einem weiteren Embolo Tor.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps