Mönchengladbach – Real Madrid Wett Tipp, Prognose & Quoten 27.10.2020

Sebastian Langer
26.10.2020

Der Ball der Bälle ruht auch in dieser Woche nicht: In der Champions League kommt es am Dienstag, dem 27. Oktober in der Gruppe B 2020 zum Aufeinandertreffen zwischen Borussia Mönchengladbach und Real Madrid. Anstoß im Gladbacher Borussia-Park zum zweiten Spieltag der Champions League-Gruppenphase ist um 21:00 Uhr. Alles weitere zum Spiel gibt es in unserem Sportwetten Tipp:

Gladbach und Kramer wollen gegen Real Madrid bestehen

Mittelfeldspieler Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach gibt Anweisungen: Für das Spiel gegen Real Madrid forderte er mehr Mut von seinen Teamkollegen (Quelle: imago images/Laci Perenyi).

Was sich liest wie ein Duell der Giganten in den Siebzigerjahren ist heute das Duell einer wiederaufstrebenden Fußballmacht vom Niederrhein und den strauchelnden Galaktischen vergangener Tage: Während die „Fohlen“ auf dem besten Wege sind, sich wieder ins Rampenlicht der europäischen Bühnen zu schießen, ist vielerorts zu lesen, dass Real Madrid sich auf dem absteigenden Ast des Spitzenfußballs befindet.

Letztgenannte Empfindung ist, wenn man die nüchternen Fakten betrachtet, jedoch recht überzogen: Real Madrid, mit 13 Titeln der Rekord-Champion in der Champions League, verabschiedete sich in der Vorsaison bereits im Achtelfinale und damit so früh wie lange nicht aus dem Wettbewerb.

Damit dies in diesem Jahr nicht passiert, wollen die Madrilenen gleich von Anfang an zeigen, dass mit ihnen in dieser Saison wieder gerechnet werden muss. Da ihnen das gleich am ersten Spieltag nicht gelungen ist, darf sich Borussia Mönchengladbach wahrscheinlich auf einen höchstmotivierten Gast aus der spanischen Hauptstadt freuen.

Statistik
Borussia Mönchengladbach
vs
Real Madrid
Gladbach
Match Historie
Letztes Spiel
Real
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Gladbach 0:4 Real
Champions League
M'Gladbach vs Real Madrid
Sieg Real und beide Teams treffen
3,00
Tipp platzieren

Real war schon kurz davor in eine veritable Krise zu schlittern, doch dann kam das Clasico und ein 3:1 Auswärtssieg gegen den Dauerrivalen aus Barcelona. Nun scheint wieder alles gut zu sein und Zidane hat für einen Moment Ruhe. Dennoch muss man jetzt gegen Gladbach gewinnen. Die Niederlage gegen Donezk hat wehgetan. Wir tippen deswegen darauf, dass Real bei den Fohlen den Sieg holt und kombinieren diesen Tipp damit, dass beide Teams treffen werden.

Borussia Mönchengladbach: Statistiken, Fakten und Form

Die von Marco Rose trainierten Mönchengladbacher sind gut in die neue Saison gestartet und machen da weiter, wo sie in der Vorsaison aufgehört haben: Die Fohlen spielen einen sowohl ansehnlichen als auch erfolgreichen Fußball. Der fünfmalige deutsche Meister musste dabei in dieser Saison bisher nur eine einzige Niederlage einstecken.

Gleich am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison mussten die Gladbacher eine so deutliche wie verdiente Niederlage bei der Borussia aus Dortmund verkraften. Nachdem die Rose-Elf in der ersten Runde des DFB-Pokals eine Woche zuvor noch mit 8:0 beim FC Oberneuland bestand, unterlag man in Dortmund mit 0:3. Seither ging es in der Bundesliga jedoch bergauf für die Gladbacher.

Zwei Remis (gegen Union Berlin und den VfL Wolfsburg) und zwei Siege (gegen den 1. FC Köln und den FSV Mainz 05) lassen die Fohlen-Elf auf dem fünften Tabellenplatz in der Liga verweilen. Früh in der Saison besitzt der Tabellenstand wahrlich noch wenig Aussagekraft – ein Anfang ist jedoch gemacht und unzufrieden ist man in Westdeutschland nicht mit dem Start in die neue Spielzeit.

Da trägt auch der Start in die neue Champions League-Saison seinen Teil zu bei: Vor Wochenfrist startete man gegen Inter Mailand in den Wettbewerb und musste erst in der letzten Minute des Spiels den Ausgleich zum 2:2-Endstand schlucken. Gegen den Europa League-Finalisten des Vorjahres war man über weite Strecken die bessere Mannschaft und ärgerte sich dementsprechend über den späten Ausgleich.

Auch deswegen möchte man gegen Real Madrid gleich am zweiten Spieltag des Wettbewerbs nachlegen und zeigen, dass mit Borussia Mönchengladbach wieder zu rechnen ist, wenn es um europäischen Spitzenfußball geht. Was das mit dem Quoten zur Partie macht, zeigen wir euch hier nach einem kleinen Wettanbieter Vergleich.

Buchmacher Tipp Quote
admiralbet-logo Unter 2,5 Tore 2,60
oddset logo Wer gewinnt Halbzeit 1 – Remis 2,36
888Sport Logo Jonas Hofmann erzielt ein Tor 5,00

Real Madrid: Statistiken, Fakten und Form

Das Team von Zinedine Zidane kommt gestärkt aus dem Wochenende: Am vergangenen Samstag konnten die Madrilenen das prestigeträchtige „El Clásico“ für sich entscheiden und siegten mit 3:1 beim FC Barcelona. Federico Valverde, Sergio Ramos und Luka Modrić zeigten sich treffsicher und bescherten Real somit nach zwei (Heim-)Niederlagen am Stück endlich mal wieder einen dreifachen Punktgewinn.

In der Vorwoche waren natürlich auch die Madrilenen in die Champions League-Saison gestartet und begannen diese gleich mal mit der größten Überraschung des ersten Spieltages: Gegen das stark erdsatzgeschwächte Shakhtar Donezk unterlag man daheim mit 2:3 – nachdem man schon zur Halbzeit mit 0:3 zurücklag, war das Endresultat dementsprechend sogar noch glimpflich.

Am Wochenende zuvor machte Real jedoch auch keinen sonderlich guten Eindruck, als man dem Aufsteiger FC Cádiz mit 0:1 unterlag und damit die erste Niederlage der Saison einstecken musste. Diese begann mit einem 0:0 gegen Real Sociedad, welches mit einem Spiel und einem Punkt mehr auf dem Konto gerade Tabellenführer vor Real ist, und wurde dann mit drei Siegen am Stück (gegen Betis Sevilla, Valladolid und Levante) fortgesetzt.

Außer bei den Ausreißern gegen Cádiz und Donezk kann man also durchaus davon sprechen, dass die Madrilenen gut in die neue Spielzeit gestartet sind. Um jedoch auch auf internationalem Parkett den ersten Erfolg in dieser Saison zu feiern, muss heute ein Sieg bei der Borussia aus Mönchengladbach her.

Direktvergleich/H2H: Mönchengladbach – Real Madrid

4 Spiele Gladbach Real
Siege 1 1
Unentschieden 2 2
Niederlagen 1 1
erzielte Tore 8 8

Voraussichtliche Aufstellungen: Mönchengladbach – Real Madrid

Marco Rose muss im Duell mit Real Madrid aller Voraussicht nach auf Valentino Lazaro (Muskelbündelriss), Lászlo Bénes (Sprunggelenksverletzung), Jordan Beyer (Corona-Virus) und Andreas Poulsen (Schulterverletzung) verzichten. Denis Zakaria (Trainingsrückstand) wird eventuell zumindest im Kader stehen.

Zinedine Zidane reist hingegen ohne Eden Hazard (Muskelverletzung), Martin Ödegaard (Wadenverletzung) sowie Daniel Carvajal (Innenbandverletzung) an, kann sonst aber aus den Vollen schöpfen und seine beste Elf aufbieten.

Aufstellung Gladbach Real
Torwart Sommer Courtois
Defensive Bensebaini, Elvedi, Ginter, Lainer L.Vazquez, Varane, Ramos, Mendy
Mittelfeld Neuhaus, Kramer, Embolo, Thuram, Hofmann Casemiro, Kroos, Valverde
Sturm Plea Vinícius Júnior, Benzema, Asensio

Borussia Mönchengladbach vs Real Madrid: Wett-Tipp und Prognose

Zum Duell Borussia Mönchengladbach kam es bisher viermal: Im Viertelfinale des Europapokals der Landesmeister in der Saison 1975/76 standen sich die heutigen Kontrahenten erstmalig gegenüber. Nach einem 2:2 im Hinspiel in Gladbach reichte den Madrilenen ein 1:1 im Rückspiel vor heimischer Kulisse.

Im Achtelfinale des UEFA-Cups in der Saison 1985/86 stand man sich erneut gegenüber, diesmal sollte es jedoch torreicher zugehen: Nachdem Mönchengladbach im Hinspiel deutlich mit 5:1 gewonnen hatte, siegte Real im Rückspiel mit 4:0 – und wieder war es die Tordifferenz, die den Gladbachern den Garaus machte.

Ob es auch am Ende der Gruppenphase der diesjährigen Champions League um die Tordifferenz geht? Möglicherweise! Deswegen sollten beide Teams mit äußerster Vorsicht an die kommende Aufgabe gehen. Wir tippen, dass die Borussia aus Mönchengladbach heute einen Sieg einfahren kann – und Real Madrid auf europäischer Ebene somit die zweite Niederlage nacheinander beibringen wird. Mit diesem Tipp macht ihr sicher gute bet365 Erfahrungen, vor allem wenn ihr euch als Neukunde auch noch den bet365 Bonus schnappt!

bet365 Quote 3.75: Sieg Borussia Mönchengladbach

Champions League
Mönchengladbach vs Real Madrid
Sieg Gladbach
3,75
Tipp platzieren

Natürlich ist Real Madrid gegen Gladbach der Favorit, egal ob daheim oder auswärts. Aber so sicher ist ein Sieg der Galaktischen unserer Meinung nach nicht. Real hat zwar gegen Barca gewonnen, doch Barca befindet sich selbst auch in einer kleinen Krise. Das Spiel gegen ein B-Team von Donezk hat bereits gezeigt, dass Madrid aktuell nicht zu den Titelfavoriten in der Champions League gehört. Deswegen glauben wir an die Stärke von Gladbach und tippen auf die Überraschung und somit auf einen Heimsieg .

Fussball Tipps