Borussia Mönchengladbach – FSV Mainz 05: Wett Tipp, Vorschau & Quoten – 20.02.2021

Sebastian Langer
19.02.2021

Der 22. Spieltag der Bundesliga steht an. Hier treffen Borussia Mönchengladbach und der FSV Mainz 05 aufeinander und spielen um die nächsten Punkte im Ligabetrieb. Anstoß im Borussia-Park ist am Samstag, dem 20. Februar 2021 um 15:30 Uhr.

Hofmann wird auch gegen Mainz einer der entscheidenden Spieler sein

Gladbachs Jonas Hofmann macht das Tor zum 2:2 beim Hinspiel gegen den 1. FSV Mainz 05. Die Borussia gewann das Spiel mit 3:2 (Quelle: IMAGO/Ulrich Hufnagel).

Die vergangenen Wochen waren unruhig – sowohl am Niederrhein bei der Gladbacher Borussia als auch beim „Karnevalsverein“ Mainz 05. Während die Gladbacher mit deutlich höheren Ambitionen in die Saison gestartet sind und es in der kommenden Saison wider Willen einen neuen Trainer geben wird, ist die Lage bei den Mainzern durchaus prekärer: Das Abstiegsgespenst geht um und hat sich in Mainz breitgemacht.

In der 22. Runde geht es deswegen natürlich nicht mehr als um drei Punkte. Diese könnten aber durchaus am Ende entscheidend sein ob Gladbach die selbstgesteckten Ziele (internationaler Wettbewerb) erreicht und Mainz die Liga halten kann – weswegen wir uns auf eine spannende Partie freuen können!

Statistik
Borussia Mönchengladbach
vs
FSV Mainz 05
Gladbach
Match Historie
Letztes Spiel
Bremen
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Gladbach 3:2 Bremen
Bundesliga
Gladbach vs Mainz
Sieg Gladbach mit -1 Handicap
2,60
Tipp platzieren

Mainz kann zwar hier und da Punkte holen, doch gegen Gladbach und vor allem auswärts glauben wir nicht daran. Zu gut sind die Fohlen. Dazu kommt, dass man sich Selbstvertrauen für die Königsklasse holen will und mit einem Sieg ins Duell gegen City gehen möchte.

Borussia Mönchengladbach: Statistiken, Fakten und Form

Die Katze ist aus dem Sack und das, was Experten (und solche die es sein wollen) schon vor Wochen geahnt haben, tritt ein: Marco Rose wechselt die Stadt hinter der Borussia und geht mit der neuen Spielzeit zum Konkurrenten BVB. Gönnen tun ihm dies beileibe nicht alle Anhänger der Gladbacher: Nach Lucien Favre auf dem Trainerposten und Spielern wie Thorgan Hazard und Marco Reus ist das Verhältnis zwischen Anhängern der „Fohlen“ und den Dortmundern angespannt.

Wenig verwunderlich, dass auch ein Blick auf die Tabelle die Wogen in Gladbach nicht unbedingt glättet: Mit 33 Punkten verweilen die Gladbacher derzeit auf dem 7. Platz des Tableaus und hat Freiburg (31 Zähler) und Union Berlin (30) direkt im Nacken. Nachdem Gladbach von Ende Dezember bis Anfang Februar in wettbewerbsübergreifend acht Spielen (zweimal Pokal, sechsmal Liga) unbesiegt blieb, riss diese Serie zuletzt ein.

Am 20. Spieltag kam es beim Aufeinandertreffen mit dem 1. FC Köln zum Derby – und zur Schmach: Im eigenen Stadion unterlagen die Gladbacher dem abstiegsgefährdeten FC mit 1:2 und gossen zusätzliches Öl ins Feuer der ohnehin schon lodernden Trainerdiskussion. Eine Woche später gastierten die „Fohlen“ bei den „Wölfen“ aus Wolfsburg und am Ende sprang nicht mehr als ein ernüchterndes 0:0 heraus – man trat dementsprechend auf der Stelle.

Will man die Champions League auch in der kommenden Saison beehren, muss man sich in Gladbach mittlerweile strecken: Sechs Punkte Rückstand hat die Borussia auf den VfL Wolfsburg auf Platz 4. Ein Schritt in die richtige Richtung wären drei Punkte gegen Mainz – doch da wird der FSV wahrscheinlich etwas gegen einzuwenden haben.

FSV Mainz 05: Statistiken, Fakten und Form

100 Biere bei Nichtabstieg: Das hat Mainz-Coach Bo Svensson sich auf die Fahne geschrieben, sollten die derzeit auf dem 17. Platz positionierten Mainzer tatsächlich die Klasse halten. Mit 14 Punkten auf der Habenseite steht man am Bruchweg zwar fünf Zähler besser da als das Schlusslicht aus Gelsenkirchen – das ist aber auch der einzige positive Aspekt der derzeitigen Tabellenlage für den FSV.

Alles andere wird schwer: Hertha BSC (Platz 15) und Arminia Bielefeld (16) stehen mit jeweils 18 Punkten vier Zähler entfernt im Tableau – eine Distanz, die im Abstiegskampf nur schwer zu überwinden ist und für die es allem voran eines braucht: Erfolge und damit einhergehende Punktgewinne.

Derer gab es zur Verwunderung vieler in den vergangenen Wochen jedoch einige: In den letzten vier Spielen sammelten die Mainzer tatsächlich starke sieben Punkte ein und verdoppelten damit in kürzester Zeit die über 17 Spieltage eingeheimste Punktausbeute. Während man mit 0:2 beim VfB Stuttgart baden ging, gab es gegen eindeutig favorisierte Mannschaften Punkte zu feiern:

Gegen Leipzig gewann man in etwa mit 3:2 daheim und stellte den Sachsen ein Bein im Kampf um die Meisterschaft mit den Bayern. Beim 1:0 gegen Union Berlin ließ man die internationalen Träume der Köpenicker in weitere Ferne rücken. Zuletzt versetzte man Leverkusen einen Dämpfer um Rennen um die Champions League-Plätze, als man Bayer auswärts ein 2:2 abluchste.

Warum nicht also auch in Gladbach punkten? Das ist die Frage, die es in den kommenden 90 Minuten zu beantworten gilt. Schauen wir mal, ob die Mainzer die passende Antwort auf den Platz bringen können.

Buchmacher Tipp Quote
Bwin Logo mini Gladbach Sieg und beide Teams treffen 2,85
mybet logo klein Sieg Gladbach,  & über 2,5 Tore 2,25
oddset logo Es fallen 2-3 Tore 2,10

Die besten Sportwetten Anbieter lassen sich auch jetzt nicht lumpen, wir haben unter anderem mit der Mybet App zwei Wettoptionen kombiniert. Oder ihr macht bei Bwin gute Erfahrungen und holt euch als Neukunden noch den Bwin Bonus ab und tippt hier auf Sieg Gladbach und beide treffen.

Direktvergleich/H2H: Mönchengladbach – Werder Bremen

29 Spiele Gladbach Mainz
Siege 14 7
Unentschieden 8 8
Niederlagen 7 14
erzielte Tore 43 29

Voraussichtliche Aufstellungen: Mönchengladbach vs. Werder Bremen

Marco Rose muss aller Voraussicht nach auf Marcus Thuram (Knieprobleme), Torben Müsel (unbekannte Verletzung), Denis Zakaria (Knieprobleme), Famana Quizera (Schulterverletzung) und Mamadou Doucouré (Blessur) verzichten.

Bo Svensson reist voraussichtlich ohne Beisein von Robin Quaison (Knieverletzung) sowie Pierre Kunde Malong (Knie-OP) an, kann aber ansonsten auf den ganzen Kader bauen.

Aufstellung Gladbach Mainz
Torwart Sommer Zentner
Defensive Bensebaini, Elvedi, Ginter, Lainer Niakhaté, Bell, St. Juste
Mittelfeld Neuhaus, Kramer, Hofmann Mwene, Barreiro, Stöger, Kohr, da Costa
Sturm Stindl, Embolo, Plea Onisiwo, Glatzel

Borussia Mönchengladbach – FSV Mainz 05: Wett-Tipps und Prognose

Heute steigt das 30. Aufeinandertreffen zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FSV Mainz 05 in der Bundesliga. Mit bisher 14 Siegen hatte die Borussia hier meist am Ende das Lachen. Acht Remis und sieben Siege des FSV runden die Statistik bis dato ab. Was den Mainzern nicht unbedingt Hoffnung machen dürfte: Die letzten neun Spiele könnten sie gegen Gladbach nicht gewinnen, die letzten fünf verloren sie sogar durchgängig.

Zuletzt stand man sich am 5. Spieltag in dieser Saison gegenüber: Lars Stindl brachte die gastierenden Gladbacher damals nach einer Viertelstunde in Front, ehe Jean-Philippe Mateta noch vor der Halbzeit und mit zwei Treffern das Spiel drehen konnte. Die Schlussviertelstunde jedoch gehörte den Fohlen: Zunächst konnte Jonas Hofmann ausgleichen, ehe Matthias Ginter das Spiel per Kopf zugunsten der Gladbacher entschied.

Wir tippen, dass auch in dieser Partie die Gladbacher das bessere Ende haben werden und die Partie schlussendlich mit 2:0 gewinnen, da das beendete Gezerre um die Dienste von Cheftrainer Marco Rose auch in den Köpfen der Spieler Knoten lösen wird. Unsere Bwin Bewertung fällt wieder einmal positiv aus, daher wetten wir hier mit:

bwin Quote 9.75: Genaues Ergebnis 2:0

Bundesliga
Gladbach vs Mainz
Gladbach 2:0 Sieg
9,75
Tipp platzieren

Rose ist nach der Saison weg und das hat einiges an Turbulenzen bei der Borussia ausgelöst. Wir erwarten eine Reaktion des Teams, eine Trotzreaktion und einen Sieg um ihren Noch-Trainer zu zeigen, dass Dortmund die falsche Adresse ist.

Fussball Tipps