SC Freiburg – Borussia Dortmund: Wett Tipp, Vorschau & Quoten – 06.02.2021

Salvatore Röbisch
04.02.2021

Tipp:8,0 Quote auf Sieg BVB bei 888sport! Nur als Tabellensechster reist Borussia Dortmund am 20. Spieltag zum SC Freiburg. Und damit steht man im Breisgau mächtig unter Druck, wäre doch das Verpassen des Minimalziels Champions-League-Qualifikation aus wirtschaftlicher Sicht folgenschwer.

Freiburgs Höfler will gegen Dortmund und Reus zeigen was er kann

Trafen bei der Hinrunde der Saison im Signal Iduna Park in Dortmund auch aufeinander: Nicolas Höfler vom SC Freiburg (li.) und BVB-Kapitän Marco Reus (Quelle: IMAGO/Team 2).

Nachdem der BVB im bisherigen Saisonverlauf schon mehrfach gegen vermeintlich kleinere Klubs Punkte hat liegen lassen, würde ein weiterer Patzer in Freiburg das ohnehin aufgeregte Dortmunder Umfeld nochmals unruhiger werden lassen. Freiburg unterdessen liegt mit bereits 27 Punkten mehr als im Soll und ist auf dem besten Weg, das Primärziel Klassenerhalt frühzeitig festzuzurren. Mit einem Sieg gegen Dortmund könnte der Sport-Club indes dem BVB bis auf zwei Punkte auf die Pelle rücken und damit auch die bei so manchem Fan sicherlich vorhandenen Träume von Europa befeuern.

Freiburg vs BVB Boost 888sport ©888sport

Statistik
SC Freiburg
vs
Borussia Dortmund
Freiburg
Match Historie
Letztes Spiel
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Freiburg 0:4 BVB
Bundesliga
SC Freiburg vs. Dortmund
Doppelpack Haaland
3,50
Tipp platzieren

Im letzten Duell gegen Freiburg erzielte Haaland schon zwei Treffer. Zuletzt hatte er ein wenig Ladehemmungen und verschoss dabei sogar einen Elfer. Dennoch glauben wir, dass er gegen den SC wieder da sein wird und sich den Frust von der Seele schießt. Er will Tore und der BVB braucht diese um zu gewinnen

SC Freiburg : Statistiken, Fakten und Form

Lange sah es für den SC Freiburg danach aus, als würde es schwierig genug, den Klassenerhalt zu schaffen. Einem 2:1-Sieg im DFB-Pokal folgte mit vier Punkten aus den Spielen beim VfB Stuttgart (3:2) und gegen den VfL Wolfsburg (1:1) zwar ein guter Start in die Bundesliga, doch in den folgenden acht Begegnungen sollten nur magere vier Zähler hinzukommen. Dann aber startete die Mannschaft von Trainer Christian Streich durch und landete gegen Arminia Bielefeld (2:0), beim FC Schalke 04 (2:0) und gegen Hertha BSC (4:1) vor Weihnachten drei Siege in Folge. Dieser Lauf wurde dann zwar mit dem Pokal-Aus beim VfB Stuttgart (0:1) am Tag vor Heiligabend unterbrochen, doch in der Liga ging es im neuen Jahr mit Siegen bei der TSG 1899 Hoffenheim (3:1) und gegen den 1. FC Köln (5:0) richtig gut weiter. Der Vereinsrekord von fünf Dreiern in Serie indes wurde durch eine unglückliche 1:2-Niederlage beim FC Bayern München beendet, nach der Freiburg aber Eintracht Frankfurt (2:2) einen Punkt abtrotzen konnte und gegen Stuttgart (2:1) die Revanche für das Pokal-Aus glückte. Am vergangenen Wochenende indes verlor der Sport-Club beim VfL Wolfsburg klar mit 0:3, wurde dabei aber sicherlich unter Wert geschlagen.

Sportwetten Quoten zu dieser Partie zeigen wir euch wie immer nach einem ausführlich Sportwetten Vergleich:

Buchmacher Tipp Quote
bet365 Logo mini Freiburg oder Unentschieden 2,25
mybet logo klein Sieg BVB + Tor Haaland 2,85
oddset logo BVB gewinnt die 1. Halbzeit 1,95

Mit der Mybet App könnt ihr aus einigen Torschützenwetten auswählen und diese noch mit anderen Tipps kombinieren. Dazu gibt es noch den Mybet Bonus für alle die bisher noch kein Wettkonto eröffnet haben.

BVB: Statistiken, Fakten und Form

Nach einer mit nur einem Punkt aus den Spielen gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:1), bei Bayer Leverkusen (1:2) und Borussia Mönchengladbach (2:4) denkbar schlecht verlaufenen englischen Woche hat Borussia Dortmund zumindest den Ergebnissen nach wieder in die Spur gefunden. Am vergangenen Wochenende siegte der BVB trotz eines frühen Rückstandes mit 3:1 gegen den FC Augsburg und am Dienstag gelang der Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Allerdings musste die Borussia gegen den SC Paderborn trotz einer 2:0-Führung nach 16 Minuten in die Verlängerung, in der der Zweitligist dann mühsam mit 3:2 besiegt werden konnte. Diese Partie spiegelte die gesamte Saison des BVB wieder, in der es dem hochveranlagten Team um die Jungstars Jadon Sancho und Erling Haaland sowohl unter dem im Dezember entlassenen Trainer Lucien Favre als auch unter dessen Nachfolger Edin Terzic an Konstanz auf hohem Niveau fehlt. Wozu der BVB grundsätzlich fähig ist, zeigte der starke Start ins neue Jahr, als nacheinander gegen den VfL Wolfsburg (2:0) und bei RB Leipzig (3:1) gegen zwei Top-Teams gewonnenen wurde. Es folgte allerdings die bereits erwähnte englische Woche, die sich in dieser Form nicht wiederholen darf, damit die Saison nicht mit einer großen Enttäuschung endet. Dass nun mit dem Achtelfinale der Champions League gegen den FC Sevilla ein intensives Programm wartet, macht die Aufgabe international nicht vertretene Konkurrenten wie Wolfsburg oder Frankfurt hinter sich zu lassen, indes nicht einfacher.

Direktvergleich: SC Freiburg – Borussia Dortmund

44 Spiele Freiburg Dortmund
Siege 4 28
Unentschieden 12 12
Niederlagen 28 4
erzielte Tore 42 93

Voraussichtliche Aufstellungen: SC Freiburg – Borussia Dortmund

Freiburg muss weiterhin ohne den langzeitverletzten Mark Flekken sowie Roland Sallai und Chang-Hoon Kwon auskommen. Im Vergleich zur Niederlage in Wolfsburg sind kleinere Umstellungen möglich. Lukas Kübler und Lucas Höler etwa könnten auf der rechten Außenbahn und im Angriff ins Team rücken.

Dortmunds Trainer Edin Terzic kann voraussichtlich wieder auf den im Pokal wegen Knieproblemen geschonten Mats Hummels zurückgreifen, ansonsten aber wohl keine Rückkehrer begrüßen. Roman Bürki, Thomas Meunier, Dan-Axel Zagadou, Thorgan Hazard, Axel Witsel und Marcel Schmelzer fallen damit weiter aus. Die im Pokal eingewechselten Raphael Guerreiro, Marco Reus und Giovanni Reyna dürften derweil wieder beginnen.

Aufstellung SC Freiburg BVB
Torwart Müller Hitz
Defensive Lienhart, Schlotterbeck, Gulde Morey, Hummels, Akanji, Guerreiro
Mittelfeld Kübler, Santamaria, Höfler, Günter Can, Delaney, Sancho
Sturm Höler, Grifo, Demirovic Reus, Reyna, Haaland

SC Freiburg – Borussia Dortmund: Wett-Tipp und Prognose

Eines scheint so gut wie klar, der BVB verliert einfach so gut wie nie gegen den SC. Die letzte Niederlage in der Liga gab es im Jahr 2009 und dazwischen liegen 16 Siege und drei Remis. Doch die Karten werden vor jedem weiteren Spiel neu gemischt und daher ist am Wochenende alles möglich. Freiburg spielt eine tolle Saison und ist vor allem vorne immer gut für ein Tor. Doch auch Dortmund weiß wo das Tor des Gegners steht und dazu kommt, dass sie unter Zugzwang stehen und gewinnen müssen, sofern sie den Anschluss an die Spitze nicht voll verlieren möchten. Wir haben also bei Bwin Deutschland die Quoten für „Sieg BVB und beide Teams treffen“ gescheckt und hier eine tolle 2,70er Quote gefunden. Toll ist nicht nur die, sondern auch der Bwin Bonus für Neukunden. Hier wartet eine interessante Jokerwette für euch.

Bundesliga
Freiburg vs BVB
Sieg BVB und beide treffen
2,70
Tipp platzieren

Freiburg war zwischenzeitlich das formstärkste Team Europas, hat zuletzt aber ein paar Punkte liegen lassen. Wir erwarten einen starken BVB und Tore auf beiden Seiten. Die drei Zähler nehmen aber die Borussen mit.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps