Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart: Tipp, Prognose und Quoten 12.09.2021

Salvatore Röbisch
10.09.2021

In der 4. Runde der Deutschen Bundesliga treffen am Sonntag die Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart aufeinander. Keines der Teams konnte im bisherigen Saisonverlauf wirklich überzeugen, dementsprechend wichtig wäre es für beide Mannschaften am Wochenende einen vollen Erfolg einzufahren.

Eintracht Frankfurt und Erik Durm spielen gegen Stuttgart

Weltmeister Erik Durm will mit Eintracht Frankfurt endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Die Hessen erwarten den VfB Stuttgart. Credit: Imago Images/Ulrich Hufnagel

Da die Vereine auch in der Tabelle auf den Plätzen 14 und 13 direkt nebeneinander liegen, erwarten wir uns mit Sicherheit ein Duell auf Augenhöhe zwischen zwei hochmotivierten Mannschaften im Waldstadion von Frankfurt.

Statistik
Eintracht Frankfurt
vs
VfB Stuttgart
Frankfurt
Match Historie
Letztes Spiel
Stuttgart
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Frankfurt 1:1 Stuttgart
Bundesliga
Frankfurt vs Stuttgart
beide Teams treffen in der 1. HZ
3,30
Tipp platzieren

Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart pflegen einen offensiven Spielstil, der auch in diesem Duell sofort erkennbar sein sollte. Wenn beide Mannschaften in der ersten Halbzeit ein Tor erzielen, gibt es bei Tipico die tolle Wettquote von 3,30.

Frankfurt: Statistiken, Fakten und Form

Die Eintracht aus Frankfurt hat die neue Saison direkt mit einer kleinen Formkrise begonnen. Nach der 2:5 Auftaktniederlage gegen Borussia Dortmund konnten auch die beiden darauffolgenden Spiele gegen Arminia Bielefeld und den FC Augsburg nicht gewonnen werden. Die 2 gewonnen Punkte bedeuten dementsprechend nur einen Platz im unteren Abschnitt der Tabelle. Da man auch in der ersten Pokalrunde gegen den Underdog SV Waldhof ausgeschieden ist, steht Neo-Trainer Oliver Glasner nach seinen ersten 4 Pflichtspielen weiterhin ohne Sieg da. Auch deswegen ist der Verein jetzt auch noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Um offensiv für mehr Durchschlagskraft zu sorgen, wurde in der vergangenen Woche Sam Lammers von Atalanta Bergamo auf Leihbasis (ohne Kaufoption) verpflichtet. Der 24-jährige Niederländer soll den Frankfurtern über den Abgang von Top-Stürmer Andre Silva (wechselte zu RB Leipzig) hinweghelfen, dessen Fehlen sich im bisherigen Saisonverlauf doch deutlich bemerkbar gemacht hat.

Wir haben für euch die Quoten einem Wettanbieter Vergleich unterzogen. Aus dem Trio sticht vor allem Mybet heraus, denn der Buchmacher hat für alle möglichen Ausgänge die höchsten Quoten im Programm. Zusätzlich zu einer Wette auf das Spiel können sich Neukunden auch den Willkommensbonus von Mybet sichern.

FrankfurtRemisStuttgart
2.103.803.50
2.003.803.50
2.003.753.50

(Anzeige) Quoten Stand: 10.9.2021 10:00 Uhr

Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Die Spiele mit Beteiligung des VfB Stuttgarts gehören diese Saison mit zu dem spektakulärsten was die deutsche Bundesliga bislang zu bieten hatte. 5:1 gegen Greuther Fürth, 0:4 gegen RB Leipzig und 2:3 gegen den SC Freiburg, langweilig wurde den Fans im Stadion mit Sicherheit nicht. Schließlich gab es nicht ein einziges Spiel, bei dem nicht mindestens 4 Tore gefallen sind. Doch gerade in der Defensive erwiesen sich die Stuttgarter bislang alles andere als sattelfest. Gegen Freiburg etwa lag man wegen diesem inferioren Abwehrverhalten schon nach 28 Minuten mit 0:3 zurück, und auch die anschließende Aufholjagd blieb unbelohnt.

Ein Freundschaftsspiel in der Länderspielpause konnten das Stuttgart nun wieder mit 3:0 gegen den 1. FC Nürnberg gewinnen. Auch hier zeigte sich, dass die Stuttgarter durchaus das Potenzial haben, sowohl eindrucksvollen als auch erfolgreichen Fußball zu spielen, dieses bislang aber nur streckenweise abrufen konnten. Die Verletzung des österreichischen Nationalstürmers Sasa Kalajdzic, der wohl noch einige Wochen fehlen wird, erschwert die Situation noch weiter. Gegen Eintracht Frankfurt will man nun unbedingt wieder voll anschreiben. Diese haben sich aber in der näheren Vergangenheit als besonders unangenehmer Gegner für die Stuttgarter herausgestellt. In den letzten 4 direkten Duellen konnte der VfB Stuttgart kein einziges Mal gegen die Frankfurter gewinnen.

Direktvergleich/H2H: Frankfurt – Stuttgart

135 Spiele Frankfurt Stuttgart
Siege 50 58
Unentschieden 27 27
Niederlagen 58 50
erzielte Tore 227 241

Voraussichtliche Aufstellungen: Frankfurt – Stuttgart

Bei Eintracht Frankfurt fehlen Sebastian Rode (Knieprobleme) und Almany Touré (Oberschenkelverletzung). Unklar ist ebenfalls, ob Filip Kostic am Sonntag auflaufen wird. Er könnte vom Verein für ein Spiel suspendiert werden, da er kurz vor Transferschluss noch einen Transfer zu Lazio Rom erzwingen wollte. Dem VfB fehlen unter anderem Momo Cussé (Knochenabsplitterung), Silas Katompa Mvumpa (Kreuzbandriss), Chris Führich (Schlüsselbeinbruch), Mohamed Sankoh (Bänderverletzung), Lilian Egloff (Mittelfußbruch) und Sasa Kalajdzic (Schulterverletzung).

Aufstellung Frankfurt Stuttgart
Torwart Trapp Müller
Defensive Durm, N’Dicka, Hinteregger, Lenz Kempf, Anton, Mavropanos
Mittelfeld Sow, Hrustic, Lindström, Kamada, Hauge Massimo, Endo, Klement, Sosa
Sturm Lammers Klimowicz, Al Ghaddioui, Förster

Frankfurt – Stuttgart: Wett-Tipps und Prognose

Die Spiele zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfB Stuttgart versprechen meistens spannend zu werden. Die beiden Begegnungen in der vergangenen Saison endeten jeweils unentschieden – in der Mercedes-Benz Arena ging der VfB zunächst mit 2:0 in Führung, ehe die Frankfurter noch ausgleichen konnten, das Rückspiel endete mit einem leistungsgerechten 1:1. Es wird also spannend zu sehen, ob und wer zwischen den wohl ungefähr gleichstarken Mannschaften am Sonntag die Nase vorn haben wird.

Beide Teams sind in dieser Saison nicht gerade für ihr exzellentes Abwehrverhalten bekannt, haben aber durchaus die Qualität vorne für das ein oder andere Tor zu sorgen. Es wäre dementsprechend nicht verwunderlich, wenn wir auch dieses Mal wieder ein torreiches Spiel mit vielen Strafraumszenen zu sehen bekommen. Unsere Bundesliga Wette lautet deshalb Frankfurt siegt mit mehr als 2,5 Toren.

Bundesliga
Frankfurt vs Stuttgart
Sieg Frankfurt & über 2,5 Tore
2,70
Tipp platzieren

Die Eintracht hat trotz der Abgänge weiterhin einen starken Kader, der locker für das obere Mittelfeld in der Bundesliga reichen müsste. Gegen Stuttgart erwarten wir uns ein offensive Auftreten der Eintracht, das mit einem Sieg sowie über 2,5 Toren endet. Dafür gibt es bei bet365 die Quote von 2,70.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps