Eintracht Frankfurt – RB Leipzig Wett Tipp, Prognose & Quoten 21.11.2020

Salvatore Röbisch
19.11.2020

Vor der Länderspielpause ist RB Leipzig zum ersten Verfolger des FC Bayern München avanciert. In den intensiven Endspurt, der durch die Doppelbelastung mit der Champions League bis Weihnachten ausschließlich englische Wochen bereit hält, gehen die Roten Bullen als Tabellenzweiter und bei nur zwei Punkten Rückstand auf den Titelverteidiger aus München in Lauerstellung. Weiter geht’s in der Liga am 21. November um 18:30 Uhr im Deutsche Bank Park Stadion. Ob Quoten zur Partie, Tipp oder die besten Sportwetten Bonus Angebote, bei uns gibt’s alles hier:

Abraham im Duell gegen Poulsen - der Argentinier beendet bald seine Karriere

David Abraham (Frankfurt, 2.v.re.) im Zweikampf mit Yussuf Poulsen (Leipzig). Eintracht-Kapitän Abraham wird im Januar 2021 seine Profikarriere beenden und zurück zu seiner Familie nach Argentinien gehen (Quelle: imago images/Eibner).

Am achten Spieltag erwartet Leipzig indes erst einmal eine hohe Hürde bei Eintracht Frankfurt. Die SGE belegt zwar derzeit nur den elften Tabellenplatz, hat bei zwei Siegen und vier Unentschieden aber erst eine Saisonniederlage kassiert und bei drei Siegen sowie zwei Remis noch kein Heimspiel gegen Leipzig verloren. Vergangene Saison behielt die Eintracht gleich zwei Mal im eigenen Stadion die Oberhand gegen die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann. In der Bundesliga siegte Frankfurt daheim mit 2:0 und im Achtelfinale des DFB-Pokals mit 3:1.

Statistik
Eintracht Frankfurt
vs
RB Leipzig
Frankfurt
Match Historie
Letztes Spiel
Leipzig
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Frankfurt 2:0 Leipzig
Bundesliga
Frankfurt vs RB Leipzig
Sieg Frankfurt
3.80
Tipp platzieren

Die Buchmacher sehen zwar RB als großen Favoriten an, doch auch die können sich einmal irren. Wieso wir auf das Heimteam setzen? Einfach weil Frankfurt für RB eine harte Nuss war und immer noch ist. Die letzten vier Heimspiele gegen RB hat Frankfurt nicht verloren und dabei zweimal gewonnen. Nach der Länderspielpause ist es ohnehin immer unsicher wie fit die Spieler sind und Corona kommt auch hinzu und trifft viele Teams hart. Wir wetten auf die Überraschung.

Eintracht Frankfurt: Statistiken, Fakten und Form

Vor der Saison war bei Eintracht Frankfurt die Hoffnung weit verbreitet, dass nach zwei intensiven Jahren mit eine anstrengenden Doppelbelastung durch Spiele in der Europa League diesmal mehr Zeit für eine gezielte Weiterentwicklung der Mannschaft bleibt. Wirklich erfüllt hat sich diese Hoffnung bisher aber noch nicht. Der Auftakt verlief mit einem 2:1-Sieg im DFB-Pokal beim TSV 1860 München zwar erfolgreich, doch schon das 1:1 zum Bundesliga-Start gegen Arminia Bielefeld war eine Enttäuschung, die sich in ähnlicher Form noch wiederholen sollte.

Bei Hertha BSC (3:1) und gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:1) siegte die SGE allerdings zunächst zwei Mal. Schon das 1:1 beim 1. FC Köln wurde dann aber überwiegend als zu wenig eingestuft und nach einem schwachen sowie zum Teil wehrlosen Auftritt beim FC Bayern München (0:5) reichte es auch gegen Werder Bremen (1:1) und beim VfB Stuttgart (2:2) jeweils nur zu Unentschieden. Dass dabei beide Male Rückstände aufgeholt wurden, spricht zwar für die Moral der Mannschaft, die aber offensiv mehr Zielstrebigkeit entwickeln muss und vor allem nicht mehr Teile eines Spiels verschlafen sollte.
Was die besten Sportwettenanbieter zu diesem Spiel so auf Lager haben zeigen wir euch hier:

Buchmacher Tipp Quote
mybet logo klein Über 2,5 Tore + Doppelte Chance 1/X + beide Teams treffen 3,65
oddset logo Remis zur Halbzeit 2,25
bet365 Logo mini 2:2 Resultat 11,0

RB Leipzig: Statistiken, Fakten und Form

RB Leipzig hat vor der Länderspielpause eine kleine Delle mit zwei Niederlagen in Folge schnell wieder ausgebeult. Dem 0:5-Debakel am zweiten Spieltag der Champions League bei Manchester United, der höchsten Niederlage in der bisherigen Vereinsgeschichte, und einer 0:1-Pleite bei Borussia Mönchengladbach ließen die Roten Bullen zwei Siege folgen. Zunächst gelang es, die nach dem 2:0-Auftaktsieg gegen Istanbul Basaksehir FK gute Ausgangsposition in der Champions League mit einem 2:1-Heimsieg gegen Paris St. Germain wiederherzustellen.

Und dann wurde in der Bundesliga der SC Freiburg mit 3:0 bezwungen, wobei der Spielverlauf weit weniger klar war als es das Ergebnis vermuten lässt. Abgesehen vom Patzer in Mönchengladbach weist Leipzig bislang in der Bundesliga eine starke Bilanz auf. An den ersten fünf Spieltagen wurden neben einem respektablen Unentschieden bei Bayer Leverkusen (1:1) die Partien gegen den 1. FSV Mainz 05 (3:1), gegen den FC Schalke 04 (4:0), beim FC Augsburg (2:0) und gegen Hertha BSC (2:1) allesamt gewonnen.

Direktvergleich/H2H: Frankfurt – RB Leipzig

9 Spiele Frankfurt Leipzig
Siege 3 3
Unentschieden 3 3
Niederlagen 3 3
erzielte Tore 12 12

Voraussichtliche Aufstellungen: Frankfurt – RB Leipzig

Mit Ausnahme des positiv auf Corona getesteten Amin Younes und des nach einer Sehnen-OP schon länger fehlenden Sturmtalents Ragnar Ache kann Frankfurts Trainer Adi Hütter personell voraussichtlich aus dem Vollen schöpfen – sofern der angeschlagene Sebastian Rode wie erhofft grünes Licht gibt. Wieder eine vollwertige Option ist Filip Kostic, der in der serbischen Nationalmannschaft sein Comeback in der Startelf feierte und nun auch im Trikot der Eintracht beginnen und auf dem linken Flügel Steven Zuber verdrängen dürfte. Als Pendant auf rechts hat sich unterdessen Aymen Barkok mit starken Auftritten als Joker empfohlen.

Leipzigs Coach Nagelsmann plagen einige Probleme mehr als seinen Frankfurter Kollegen. Während Lukas Klostermann und Konrad Laimer nach ihren Knie-Operationen noch im Aufbautraining stecken und Hee-Chan Hwang bei der südkoreanischen Nationalmannschaft positiv auf COVID-19 getestet wurde, sind mit Willi Orban, Marcel Halstenberg, Dayot Upamecano und Nordi Mukiele gleich vier weitere Defensivkräfte mit muskulären Blessuren angeschlagen. Am geringsten sind dabei die Aussichten von Upamecano, es nach einem Muskefaserriss rechtzeitig zu schaffen.

Aufstellung Frankfurt Leipzig
Torwart Trapp Gulacsi
Defensive Abraham, Hasebe, Hinteregger Orban, Konate, Halstenberg, Henrichs
Mittelfeld Kohr, Rode, Barkok, Kamada, Kostic Sabitzer, Kampl, Angelino
Sturm Dost, Silva Nkunku, Dani Olmo, Poulsen

Eintracht Frankfurt vs RB Leipzig: Wett-Tipp und Prognose

Frankfurt hat Leipzig schon mehrfach, gerade in der vergangenen Saison, große Probleme bereitet. Auch diesmal ist der Eintracht zuzutrauen, den individuell sicherlich überlegenen Roten Bullen die Stirn zu bieten. Die Leipziger Personalsituation mit einigen fehlenden oder angeschlagenen Leistungsträgern sowie vielen von Länderspielreisen zurückgekehrten und damit mutmaßlich nicht frischen Akteuren könnte dabei ein entscheidender Vorteil für die Eintracht sein. Sofern es der SGE gelingt, einmal über 90 Minuten konsequent zu agieren, glauben wir mindestens an einen Punkt für die Hütter-Elf und halten auch einen Heimsieg für nicht unmöglich.

Wir hoffen daher mit unserem Tipp auf X gute bet365 Erfahrungen zu machen. Die Quote in Höhe von 3,60 stimmt auf jeden Fall schon mal. Wer hier übrigens noch nicht gewettet hat kann sich auch noch den bet365 Bonus holen. Hier warten 100% Bonus auf euch und das bis zu einer Summe von 100€.

Bundesliga
Frankfurt vs RB Leipzig
Remis
3,60
Tipp platzieren

Wie schon vorher erwähnt, Frankfurt ist nicht unbedingt der Lieblingsgegner der Bullen. Auswärts hat man hier noch keinen Sieg holen können. In neun Spielen konnte RB nur dreimal gegen die Eintracht siegen und das nur vor heimischer Kulisse. Dieses Mal wird es knapp, wir tippen auf X.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps