FC Chelsea – FC Liverpool: Tipp, Prognose und Quoten 14.05.2022

Florian Vonholdt
12.05.2022

Das traditionsreiche FA-Cup-Finale in England steht an diesem Wochenende auf dem Programm. Wie schon im Ligapokal-Endspiel stehen sich die Reds und die Blues in Wembley gegenüber.

Liverpools Alexander-Arnold will sich in Werner verbeißen

Trent Alexander-Arnold (l.) versucht Timo Werner zu stoppen. Liverpool und Chelsea kämpfen im FA-Cup-Finale um den Titel. (Quelle: Imago Images/Shutterstock)

Im Februar setzte sich das Klopp-Team glücklich im Elfmeterschießen gegen die Tuchel-Truppe durch. Geht es diesmal ähnlich eng zu? Anpfiff in London ist am Samstag um 17:45 Uhr, hier findet ihr die besten Wett Tipps zum FA Cup Finale.

Statistik
FC Chelsea
vs
FC Liverpool
FC Chelsea
Match Historie
Letztes Spiel
FC Liverpool
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: FC Chelsea 0:0 FC Liverpool
FA Cup Finale
FC Chelsea vs FC Liverpool
Sadio Mané trifft
3,00
Tipp platzieren

Sadio Mané befindet sich in herausragender Form und in dieser Saison bereits 22 Tore erzielt. Gegen Villarreal traf er im Hin- und Rückspiel und auch am vergangenen Dienstag hat er das wichtige Tor zur 2:1 Führung und schliesslich Sieg erzielt. Wir vermeiden erst einmal einen Tipp auf den Ausgang des Spiel, setzen aber auf mindestens einen Treffer von Sadio Mané zu beliebigem Zeitpunk. Alternativ könnt ihr auch auf Lukaku setzen, der in den vergangenen zwei Spielen drei Treffer erzielt hat, die Quote liegt hier bei 3,60.

Chelsea: Statistiken, Fakten und Form

Für die Blues ist es die einzig verbliebene Chance auf einen Titel in dieser Saison. Der noch amtierende Champions-League-Sieger steht in der Liga abgeschlagen auf Rang drei. Die Mannschaft von Thomas Tuchel hat dort die drittbeste Abwehr (erst 31 Gegentore in 36 Spielen) – nach Manchester City (22) und Liverpool (24). Im Pokal-Halbfinale schaltete man Stadtrivale Crystal Palace souverän aus (2:0). Am Mittwoch schlug man Leeds United auswärts mit 3:0, nachdem man zuvor drei Spiele ohne Sieg geblieben war. In dieser Phase zeigten die Londoner einige ungewöhnliche Schwächen, gingen sogar bei Abstiegskandidat Everton als Verlierer vom Platz und verloren das Stadtderby gegen Arsenal (2:4). Vor dem wichtigen Finale befindet sich Chelsea nicht in der besten Verfassung.

Liverpool: Statistiken, Fakten und Form

Noch immer hat Liverpool die Chance auf vier Titel, auch wenn der Rückstand in der Liga auf Tabellenführer Manchester City auf drei Punkte angewachsen ist. Die Reds spielen seit Wochen im Drei-Tages-Rhythmus und haben eine beeindruckende Serie vorzuweisen. Die letzte Niederlage gab es Anfang März (0:1 gegen Inter). Danach startete die Mannschaft von Jürgen Klopp eine Serie von 15 Partien ohne Pleite, von denen starke zwölf gewonnen wurden. Am Dienstag siegte man in einem Nachholspiel in der Liga mit 2:1 bei Aston Villa. Die Form ist herausragend gut, auch wenn es vergangenen Samstag durch das 1:1 gegen Tottenham den möglicherweise entscheidenden Dämpfer im Meisterrennen gab. Umso wichtiger ist nun dieses Endspiel, das Klopp zum ersten Mal erreicht hat. In einem bärenstarken Halbfinale hatte man Meister Manchester City ausgeschaltet (3:2) und sich so die Finalteilnahme mehr als verdient. Hier geht’s zu den Liverpool – Real Madrid Quoten zum Champions League Finale.

Direktvergleich/H2H: FC Chelsea – FC Liverpool

181 Spiele Chelsea Liverpool
Siege 76 60
Unentschieden 45 45
Niederlagen 60 76
erzielte Tore 269  244

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Chelsea – FC Liverpool

Chelsea-Angreifer Romelu Lukaku zeigte sich in den letzten Tagen in guter Verfassung, traf dreimal in den jüngsten beiden Partien und könnte in der Startelf stehen, nachdem er über weite Teile der Saison eher als Joker agierte. Fehlen wird bei Chelsea lediglich Linksverteidiger Ben Chilwell. Der Einsatz von Mateo Kovacic, der gegen Leeds nach einem bösen Foul früh runter musste, ist noch fraglich. Ansonsten kann Trainer Tuchel auf sein gesamtes Personal zurückgreifen.

Liverpool hat keine Ausfälle zu beklagen. Auch Stürmer Roberto Firmino, der zuletzt angeschlagen fehlte, ist wieder eine Option. In der Offensive stach zuletzt Luis Diaz heraus. Er wird wohl wieder den Vorzug vor Diogo Jota erhalten.

Aufstellung Liverpool  Chelsea
Torwart Alisson Mendy
Defensive Robertson, Van Dijk, Matip, Alexander-Arnold Rüdiger, Silva, Azpilicueta
Mittelfeld Fabinho, Henderson, Thiago Alonso, Jorginho, Kanté, James
Sturm Mané, Diaz, Salah Pulisic, Lukaku, Werner

FC Chelsea – FC Liverpool: Wett-Tipps und Prognose

Dreimal gab es dieses Duell in der aktuellen Spielzeit bereits, jedes Mal stand es nach 90 Minuten unentschieden. Einen ähnlich engen Spielausgang erwarten wir auch in diesem Finale, in dem Liverpool als leichter Favorit in die Partie geht. Dennoch glauben wir, dass wir diesmal das ein oder andere Tor mehr bestaunen können. Nicht zuletzt wegen der starken Form Liverpools und dem Schwächeln der Blues in den letzten Wochen.  Unsere Entscheidung fällt auf die Match-Kombi „Beide Teams treffen und mehr als 2,5 Tore“. Eine weitere interessante Option könnte sein, dass Liverpool in Führung gehen wird. Die Quoten darauf liegen bei ca. 1,5-1,60. Wir haben schlussendlich die zuvor genannte Match-Kombi gewählt und bei Mybet Deutschland eine solide 2,14er Quote erhalten.

FA Cup Finale
Chelsea vs Liverpool
Beide Teams treffen & über 2,5 Tore
2,14
Tipp platzieren

Das Premier League Rückspiel Anfang Februar endete mit einem 2:2 Remis. Im kurz darauffolgenden League Cup Finale setzen beide auf eine defensivere Ausrichtung und es setzte ein torloses Remis nach 90 Minuten. Diesmal erwarten wir von Anfang an Druck ausübende Reds, die den so wichtigen Titel in der regulären Spielzeit klar machen wollen.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps