FC Barcelona – SSC Neapel: Wett Tipp, Prognose & Quoten 17.02.2022

Sebastian Langer
15.02.2022

Am Donnerstababend trifft der FC Barcelona im Camp Nou auf den SSC Neapel. Trifft Aubameyang für Barca bei seinem EL-Debut?

Winter-Neuzugang: Pierre-Emerick Aubameyang ist von Arsenal zum FC Barcelona gewechselt und will in der Europa League die SSC Neapel rauswerfen. (Quelle: Imago Images/NurPhoto)

Das Duell der beiden Mannschaften findet im Zuge der Zwischenrunde der Europa League statt, was besonders für die Katalanen ein ungewohntes Setting ist, die sich in dieser Saison zum ersten Mal seit 18 Jahren nicht für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren konnten. Nun lautet das Ziel von Barca natürlich, den Titel zu holen. Dabei haben sie aber gleich in der ersten Runde einen richtig harten Brocken zugelost bekommen, denn auch die Neapolitaner, die bislang eine richtig gute Saison spielen, sollten auf keinen Fall unterschätzt werden. Der Anpfiff des Spitzenspieles erfolgt um 21 Uhr, wir haben vorab wieder zwei Wett Tipps zweier Top-Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich und eine umfassende Analyse beider Teams parat.

Statistik
FC Barcelona
vs
SSC Napoli
Barcelona
Match Historie
Letztes Spiel
Neapel
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Barcelona 3:1 Neapel
Europa League
Barcelona vs Napoli
Spiel endet Remis
3,60
Tipp platzieren

Im vergangenen Spitzenspiel gegen Inter zeigte Napoli vor allem in Halbzeit eins, was in ihnen steckt. Defensive Stabilität gepaart mit offensiver Kreativität überforderte den amtierenden Meister komplett. Gelingt ihnen dies auch gegen ein immer besser werdendes Barca, sollte im Camp Nou mindestens ein Punkt drin sein.

FC Barcelona : Statistiken, Fakten und Form

Der FC Barcelona befindet sich momentan in einer großen Umbruchsphase. Nachdem im vergangenen Sommer einige Topspieler, wie Lionel Messi, den Club verlassen haben, will es für die „Blaugrana“ in dieser Saison noch nicht so richtig rund laufen. Nach einem schwachen Saisonstart trennten sich die Verantwortlichen von Trainer Ronald Koeman und ersetzten ihn durch Klublegende Xavi. Grund dafür war unter anderem das schlechte Abschneiden in der Champions League, wo man sich in der Gruppenphase hinter Bayern München und Benfica Lissabon nur den dritten Tabellenplatz sicher konnte und damit nach 18 Jahren zum ersten Mal nicht im Achtelfinale der Champions League Finale steht. Anstelle dessen gibt der FC Barcelona am Donnerstag nun sein Debüt in der Europa League, wo die Katalanen, die in LaLiga bereits 15 Punkte Rückstand auf Real Madrid ausgefasst haben, nun natürlich ein heißer Titelanwärter sind. Die große Schwäche der katalanischen Mannschaft war bisher allerdings ihre mangelnde Torgefährlichkeit. In den bisherigen 6 kontinentalen Spielen in dieser Saison gelangen den Katalanen nämlich nur magere 2 Treffer.

SSC Napoli : Statistiken, Fakten und Form

Der SSC Neapel kann mit seiner Saison bisher sehr zufrieden sein. Momentan befindet man sich auf dem dritten Platz in der Serie A, nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer AC Milan, gegen den man am letzten Wochenende ein 1:1 Unentschieden spielte. Davor konnte man gleich vier Ligaspiele in Folge gewinnen, weshalb man mit einer großen Portion Selbstbewusstsein in das kommende Duell mit dem FC Barcelona gehen wird. International konnte man sich souverän, aber ohne zu glänzen, für die K.O Runde der Europa League qualifizieren, wo man diese Saison endlich wieder einmal in die entscheidende Phase des Turnieres vordringen will. Das wäre auch an der Zeit, denn in den letzten vier Anläufen mussten sich die Neapolitaner gleich drei Mal in der Zwischenrunde geschlagen geben. Auch in der letzten Saison scheiterte man dort, trotz großer Erwartungen, am FC Granada. Den einzigen Pokalsieg, den die Mannschaft auf internationaler Ebene bisher einfahren konnte, ist übrigens schon mehr als 33 Jahre her. Damals führte niemand geringerer als Diego Maradona die „Partenopei“ im UEFA Cup zu einem 2:1 Finalsieg über den VfL Stuttgart.

Direktvergleich/H2H: FC Barcelona – Napoli SSC

2 Spiele Barca Neapel
Siege 1 0
Unentschieden 1 1
Niederlagen 0 1
erzielte Tore 4 2

Voraussichtliche Aufstellungen: Barcelona vs Neapel

FC Barcelona muss ohne Álex Balde (Knöchelverletzung), Memphis Depay (Achillessehnenprobleme), Clément Lenglet (Oberschenkelverletzung), Ansu Fati (Oberschenkelverletzung), Sergi Roberto (Oberschenkelverletzung) und Samuel Umtiti (Zehenbruch) auskommen. Auch Routinier Dani Alves wird im Team von Coach Xavi fehlen, da er keine Spielberechtigung für die Champions League vorweisen kann.

Beim SSC Neapel fehlen Stanislav Lobotka (Oberschenkelzerrung) und Matteo Politano (Muskelverletzung) verletzungsbedingt. Der mexikanische Nationalstürmer Hirving Lozano könnte nach einer überstandenen Schulterverletzung allerdings wieder im Kader der Neapolitaner stehen.

Aufstellung Barcelona Napoli
Torwart ter Stegen Ospina
Defensive Dest, Piquet, Araujo, Alba Juan Jesus, Rrahmani, Koulibaly, Di Lorenzo
Mittelfeld Pedri, Busquets, De Jong Anguissa, Ruiz – Insigne, Zielinski, Elmas
Sturm Torres, De Jong, Traore Oshimen

FC Barcelona vs SSC Neapel: Wett-Tipp und Prognose

Das Spiel Barcelona gegen Neapel hat im internationalen Fußballgeschäft einen richtigen Seltenheitswert, denn bislang gab es nur zwei Aufeinandertreffen dieser beiden Traditionsvereine. Diese fanden 2019/20 statt, damals eliminierten die Katalanen die Neapolitaner im Achtelfinale der Champions League mit 1:1 und 3:1. Auch in diesem Jahr dürfte der FC Barcelona auf Grund seiner Erfahrung als leichter Favorit in das Hinspiel gehen. Wir glauben allerdings, dass die „Blaugrana“ einige Schwierigkeiten mit den Partenopei haben werden, also tippen wir auf ein Unentschieden im Camp Nou. Alternativ haben wir bei Betway Deutschland eine starke Quote auf Napoli erzielt das erste Tor gefunden. Wir vermeiden so einen Sieg-Tipp und glauben an ein frühes erstes Tor der Gäste aus Italien.

Champions League
Barca vs Napoli
Neapel erzielt das 1. Tor
Quote 2,40
Tipp platzieren

Napoli wird ähnlich stürmisch starten wie gegen Inter und so versuchen Barca zu überraschen und überrumpeln. Gegen Inter fiel das erste Tor in der 7. Minute, bei besserer Chancenverwertung hätten in Summe mehr fallen müssen. Auswärts gegen Barca könnte hier der Schlüssel zum Erfolg liegen.

Fussball Tipps