Färöer Inseln – Österreich: Tipp, Vorschau & Quoten – 9.10.2021

Sebastian Langer
07.10.2021

Am Samstag treffen in der WM-Qualifikationsgruppe F Österreich und die Färöer-Inseln aufeinander.

Sabitzer soll sein Team zu Sieg führen

Österreich ist mit Bayern-Profi Marcel Sabitzer auf den Färöer-Inseln gefordert. Wird die ÖFB-Elf ihrer Favoritenrolle gerecht? Quelle: Imago Images/GEPA Pictures

Für das österreichische Nationalteam steht damit ein absoluter Pflichtsieg auf dem Programm, will man sich nach den beiden Pleiten zuletzt nicht auch noch die allerletzten Chancen auf eine Teilnahme an der Endrunde in Katar verspielen. Das man die Färinger aber nicht unterschätzen darf, sollte aber gerade den Österreichern nur allzu gut bewusst sein. Der legendäre Sieg der Inselbewohner über das österreichische Nationalteam im Jahr 1990 ist den Fans beider Seiten natürlich bis heute in Erinnerung geblieben. Eine weitere Blamage dieser Art wird die ÖFB-Elf am Samstag um jeden Preis vermeiden wollen. Der Anpfiff erfolgt um 20:45 in Torshaven.

Alles weitere zum Spiel gibt es hier in unserem Sportwetten Tipp inkl. der besten Quoten und den besten online Wetten:

Statistik
Färöer Inseln (FRO)
vs
Österreich (AUT)
Färöer Inseln
Match Historie
Letztes Spiel
Österreich
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Färöer Inseln 1:3 Österreich
WM Quali
Färöer Inseln – Österreich
Sieg Österreich + Tor Demir
2,75
Tipp platzieren

Yusuf Demir - der Shootingstar aus Österreich - darf diesmal von Beginn ran! Davon gegen wir aus. So ein Spiel gegen die Färöer ist wohl auch der perfekte Zeitpunkt für sein Startelf-Debüt. Aufgrund seiner überragenden Technik und Antrittsschnelligkeit mit und ohne Ball ist er auch der optimale Spieler für ein Kunstrasenspiel. Hier verspringt sich der Ball nicht und die technisch hoch veranlagten Spieler werden dabei zu Unterschiedsspielern. Wir glauben, dass diese Gegebenheiten Demir in die Karten spielen, weshalb wir auf einen Treffer des 18-Jährigen Barca Spielers tippen.

Färöer Inseln: Statistiken, Fakten und Form

Lange Zeit waren die Färöer-Inseln einer jener belächelten Fußballzwerge, die von den großen Fußballnationen als Schießbude jeder Gruppe betrachtet wurde. Seit einigen Jahren zeigen die Bewohner der kleinen Inseln allerdings, dass sie durchaus in der Lage sind, auch für die etablierten Nationalmannschaften einen äußerst unangenehmen Gegner darzustellen. So konnten die Färinger in den vergangenen Jahren zum Beispiel zwei überraschende Siege gegen Griechenland einfahren. Und auch in der Gruppe F der WM-Quali hat man sich bisher wacker geschlagen. Das Team von Trainer Hakan Ericson steht bislang mit 4 Punkten immerhin auf den 5. Tabellenplatz und damit nur 3 Punkte hinter dem kommenden Gegner Österreich.

Bekannte Namen sucht man im Kader der Färinger nach wie vor vergeblich. Der Star der Mannschaft ist wohl Joán Edmundson, der in der Vergangenheit schon bei Armenia Bielefeld unter Vertrag stand. Mit John Frederiksen findet sich aber auch ein Österreich-Legionär im Aufgebot der Färöer-Inseln. Der 2.02 große Stürmer spielt aktuell beim SKU Amstetten in der 2. Österreichischen Liga.

Übrigens findet ihr hier weitere Quoten zum ungleichen Duell nach einem 888sport Test und mit dabei auch bet365 Deutschland:

Österreich: Statistiken, Fakten und Form

Die Euphorie nach der guten EM-Endrunde im vergangenen Sommer ist bei den Fans der österreichischen Nationalmannschaft mittlerweile endgültig verflogen. Spätestens seit den beiden Niederlagen gegen Israel (3:5) und Schottland (0:1) in der letzten Länderspielpause ist Teamchef Franco Foda für viele Experten nicht mehr der geeignete Mann, um das große Ziel, nämlich die Qualifikation zur WM-Endrunde in Katar, zu erreichen. Doch noch hat der Trainer Zeit, seine Kritiker in den Spielen gegen die Färöer und Dänemark eines Besseren zu belehren.

Erschwerend kommt aber hinzu, dass Franco Foda in den beiden Spielen auf einige absolute Stammkräfte verzichten muss, die am Montag ihre Einberufung zum Nationalteam verletzungsbedingt abgesagt hatten. Wieder im Kader steht dafür Marcel Sabitzer vom FC Bayern München, der die letzten beiden Spiele verpasst hatte. Sein kreativer Input soll das Offensivspiel der Österreicher endlich wieder beleben. Gegen die Färöer könnte es deshalb im Vergleich zum Spiel gegen Schottland zu einigen Umstellungen in der Aufstellung kommen. So wäre es möglich, dass Barcelona-Legionär Yussuf Demir zu seinem ersten Einsatz in der Startformation kommt.

Direktvergleich/H2H: Färöer Inseln – Österreich

7 Spiele Färöer Österreich
Siege 1 5
Unentschieden 1 1
Niederlagen 5 1
erzielte Tore 4 19

Voraussichtliche Aufstellungen: Färöer Inseln – Österreich

Die Färinger können für das Spiel gegen Österreich personell aus dem Vollen schöpfen. Franco Foda hat hingegen eine lange Verletztenliste zu beklagen. Neben Langzeitverletzten wie Xaver Schlager, Stefan Lainer, Sasa Kalajdzic und Julian Baumgartlinger mussten nun kurzerhand auch noch Marko Arnautovic, Aleksandar Dragovic, Christoph Baumgartner, Philipp Lienhart und Valentino Lazaro aus dem Team gestrichen werden. An ihrer Stelle wurden Kevin Danso, Phillipp Mwene, Maximilian Wöber, Ercan Kara und Marco Grüll nachnominiert.

Aufstellung Färöer Österreich
Torwart Getsson Bachmann
Defensive Rolantsson, Vatnsdal, Faerö, Johansen Trimmel, Posch, Hinteregger, Alaba
Mittelfeld G. Vatnhamar, S. Vatnhamar, Hansson, Hendriksson, M. Olsen Grillitsch, Laimer, Demir, Sabitzer, Schaub
Sturm K. Olsen Gregoritsch

Färöer Inseln – Österreich: Wett-Tipps und Prognose

Gegen die Färöer sind für die Österreicher am Samstag keine Ausreden erlaubt. 3 Punkte müssen her, sonst war es das mit dem Traum von der WM-Qualifikation. Der bei den Fans und Experten schon ziemlich angezählte Teamchef Franco Foda wird zudem auch eine überzeugende Leistung brauchen, um für das Spiel gegen Dänemark etwas Rückenwind mitnehmen zu können. Eine Niederlage hingegen würde den Trainer mit großer Wahrscheinlichkeit seinen Job kosten. Das Hinspiel zwischen den beiden Mannschaften konnte Österreich mit 3:1 für sich entscheiden. Wir tippen auch dieses Mal auf einen Sieg des ÖFB mit mehr als 3 Toren. Tipico hat eine 2,8er Quote für einen Tipp auf Sieg Österreich und über 3,5 Tore am Start!

WM Quali
Färöer Inseln – Österreich
Über 3,5 Tore + Sieg Österreich
2,55
Tipp platzieren

Österreich steht mit dem Rücken zur Wand und benötigt nach zwei Niederlagen in Folge unbedingt einen Sieg. Wir rechnen mit einem entfesselt spielenden Team und erwarten neben dem Sieg auch einige Tore.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps