Eintracht Frankfurt – Bayern München: Wett Tipp, Vorschau & Quoten – 26.02.2022

Sebastian Langer
24.02.2022

Diesen Samstag treffen zum 24. Bundesligaspieltag Eintracht Frankfurt und der FC Bayern München aufeinander.

Ohne Müller geht es für die Bayern nach Frankfurt

Hiergeblieben: In der Hinrunde schaffte Timothy Chandler (l.) mit Eintracht Frankfurt die Überraschung und siegte in München. Revanchieren sich die Bayern dieses Mal ohne den erkrankten Thomas Müller? (Quelle: Imago Images/ActionPictures

Während die Bayern so schnell wie möglich die Meisterschaft fixieren wollen, haben die Frankfurter nach wie vor die Chance, sich für einen internationalen Startplatz zu qualifizieren. Dafür wird es allerdings eine starke Leistungssteigerung brauchen, denn die Hessen haben ihre letzten zwei Ligaspiele in Serie verloren. Da Frankfurt aber die letzten beiden Bayern-Duelle gewinnen konnte, setzen wir im ersten unserer zwei Wett Tipps auf mindestens einen Punktgewinn der Hessen. Der Anstoß erfolgt um 18:30 Uhr im Deutsche Bank Park von Frankfurt.

Statistik
Eintracht Frankfurt
vs
FC Bayern München
Eintracht
Match Historie
Letztes Spiel
Bayern
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Eintracht 2:1 Bayern
Bundesliga
Eintracht Frankfurt vs Bayern München
Doppelte Chance Eintracht & beide Teams treffen
3,50
Tipp platzieren

Eintracht Frankfurt hat die letzten beiden Spiele gegen Bayern mit 2:1 gewonnen. Es wird eine harte Nuss, zumal Stammkeeper Manuel Neuer und der beste Münchner Vorlagengeber Thomas Müller nicht im Kader stehen. Gelingt der Eintracht der dritte Bayern-Coup in Folge? Wir setzen auf mindestens einen Punktgewinn der Hausherren, also Sieg oder Remis und Tore auf beiden Seiten.

Frankfurt: Statistiken, Fakten und Form

Die Frankfurter haben in den letzten Wochen gleich zwei Niederlagen einstecken müssen. Nach dem 0:2 gegen den VfL Wolfsburg musste man am vergangenen Wochenende eine ganz bittere 0:1 Pleite gegen den 1.FC Köln einstecken. Da die Kölner ein direkter Konkurrent im Kampf um die internationalen Startplätze sind, ist dieser Ausrutscher natürlich doppelt ärgerlich. Nun drohen die momentan zehntplatzierten Frankfurter den Anschluss an die Topgruppe zu verlieren, wenn man nicht bald wieder in Form findet. Der Rückstand auf den sechstplatzierten SC Freiburg beträgt mittlerweile schon 6 Punkte. Die Frankfurter verloren zudem ihre letzten drei Heimspiele in Folge, weshalb man in der Heimtabelle sogar nur Platz 15 belegt. Doch gerade gegen die Bayern lief es für die Frankfurter in letzter Zeit immer ziemlich gut. Die letzten beiden Spiele gegen den Rekordmeister konnten die Hessen jeweils mit 2:1 für sich entscheiden. Drei Siege in Folge gegen den FC Bayern gelang den Frankfurtern in ihrer Geschichte allerdings noch nie.

Bayern: Statistiken, Fakten und Form

Bei den Bayern ist gerade ein wenig Sand im Getriebe. Nach der 2:4 Niederlage gegen den VfL Bochum und dem 1:1 in der Champions League gegen Red Bull Salzburg war man am vergangenen Wochenende auch gegen Abstiegskandidaten Greuther Fürth zur Pause mit 0:1 hinten. Zwar konnten die Bayern die Partie schlussendlich noch klar mit 4:1 für sich entscheiden, aber trotzdem scheinen die Münchner im Moment so schlagbar zu sein wie schon seit Jahren nicht mehr. Das liegt sicher auch daran, dass den Bayern eine ganze Reihe wichtiger Spieler auf Grund von diversen Verletzungsproblemen fehlen. Das alles ist natürlich jammern auf sehr hohem Niveau, denn in die Bayern liegen trotzdem weiterhin mit 6 Punkte Vorsprung souverän an der Tabellenspitze. Auswärts sind die Münchner mit 8 Siegen, 1 Remis und nur 2 Niederlagen das stärkste Team der Liga. 37-mal kamen sie dabei zum Abschluss und nur 15 Tore ließ man bisher in der Fremde zu.

Direktvergleich/H2H: Eintracht Frankfurt – Bayern München

147 Spiele Frankfurt Bayern
Siege 43 74
Unentschieden 30 30
Niederlagen 74 43
erzielte Tore 205 283

Voraussichtliche Aufstellungen: Eintracht Frankfurt – Bayern München

Oliver Glasner muss für das Spiel auf Ragnar Ache und Diant Ramaj verzichten, die beide verletzt ausfallen. Goncalo Pacienca dürfte nach einer überstandenen Zerrung im Oberschenkel wieder fit sein und auch Makoto Hasebe sollte bereit sein für einen Platz auf der Bank.

Bayern Coach Julian Nagelsmann muss die Ausfälle von einigen Schlüsselspielern verkraften. Stammtorhüter und Kapitän Manuel Neuer fällt nach seiner Knieoperation noch länger aus, Corentin Tolisso, Alphonso Davies und Leon Goretzka sind ebenfalls verletzt. Hinzu kommt noch, dass Thomas Müller sich mit dem Corona-Virus infiziert hat und das Spiel aussetzen muss, an seiner Stelle könnte Jungstar Jamal Musiala in die Startformation rücken. Die Kapitänsbinde übernimmt für diese Partie Stürmerstar Robert Lewandowski. Im Anschluss an die voraussichtlichen Aufstellungen zeigen wir euch weitere Bayern Wetten in unserem Quoten Widget. Klickt einfach auf die gewünschte Quote und wir zeigen euch den potentiellen Gewinn bei 10€ Einsatz.

Aufstellung Frankfurt Bayern
Torwart Trapp Ulreich
Defensive Tuta, N’Dicka, Hinteregger Pavard, Süle, Upamecano, Richards
Mittelfeld Chandler, Rode, Sow, Jakic, Kostic Roca, Kimmich – Gnabry, Musiala, Sané
Sturm Borre, Lindström Lewandowski

Eintracht Frankfurt – Bayern München: Wett-Tipps und Prognose

Beide Teams scheinen vor diesem Aufeinandertreffen nicht gerade in Topverfassung zu sein. Vor allem die Bayern wollen die Kritiker mit einer überzeugenden Leistung aber endlich wieder zum Schweigen bringen. Die Frankfurter hingegen könnten am Samstag mit ihrem dritten Sieg gegen die Münchner in Folge sogar ein kleines Stück Fußballgeschichte schreiben. Auf Grund der schlechten Heimbilanz der Hessen und der starken Auswärtsleistungen der Bayern glauben wir aber nicht, dass das Team von Oliver Glasner momentan das Zeug dazu hat. Wir tippen auf einen Sieg des FC Bayern München in einer torreichen Begegnung. Mit dem Wettkonfigurator können wir über die Bet365 App unsere personalisierte Wunsch-Wette erstellen.

Bundesliga
Frankfurt vs Bayern München
Sieg Bayern & mehr als 3 Tore
Quote 2,60
Tipp platzieren

In unserem zweiten Wett Tipp setzen wir auf den Favoriten und glauben, dass in Summe für beide Teams mehr als drei Tore fallen werden. Mit der Bet365 Quote von 2,60 ist die Favoriten-Wette mehr als lukrativ. Mit dem Wettkonfigurator könnt ihr beliebige Wettmärkte ein und desselben Spiels miteinander kombinieren.

Fussball Tipps